Entdecken Sie die beliebtesten Campingplätze in Wilder Golfstaat-natürlicher Bereich mit hand kuratierten Pistenplänen und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Toller Weg. Die erste Hälfte der Reise war viel schöner als die zweite Hälfte. Die Abschnitte in der Nähe des Baches haben viel bessere Aussichten und Haltepunkte. Die nördlichen Seiten der Schleifen können ziemlich langweilig sein. Ich schlage vor, aus den beiden Schleifen eine echte Zahl 8 zu machen, um die langweiligen Teile mit den erstaunlichen Teilen zu teilen. Immer noch eine tolle Wanderung. Einer der besseren Fälle, in denen ich gewesen bin.

Der Weg, der zur Schleife führt, ist mit umgestürzten Bäumen übersät, die jedoch vom Weg geräumt sind. Alle Wege sind sehr gut ausgeschildert und so gut befahren, dass sie leicht zu folgen sind. Der North Rim hat alle Aussichten und ist eine Wanderung wert. Das Plateau ist dornig, aber leicht zu wandern. Bleiben Sie im Hobbs Cabin, wenn Sie eine Chance haben.

Wandern
schlammig
steinig
Scrambling
ausgewaschen
1 month ago

So viel Wasser nach all den Regenfällen. Ich habe noch nie gesehen, wie Suter oder Horsepound so fließen. Tolle. Der Weg wurde in einigen Gegenden zu kleinen Bächen.

10 Meilen Tageswanderung !! Wir machten Salvage Day Loop (nach links) zum North Rim Trail, zum Mountain Oak Trail zum North Plateau Trail auf der anderen Seite von SDL, mit einem Abstecher zu den Salvage Falls Der Service hat eine fantastische Arbeit geleistet, als er vom Tornado der letzten Jahre aufräumte. Viele gute Aussichten vom Rim Trail und den Brücken machen Spaß, aber ein bisschen gruselig, jede Menge Rhododendron & Mountain Laurels

Eine tolle Wanderung! Es gab viele heruntergekommene und entwurzelte Bäume, sieht wie ein Sturm aus, aber die Wege waren geräumt. Wir waren die Einzigen auf dem Weg. Schöner Wasserfall, tolle Aussichten werden wieder wandern.

Rucksacktour
Sturmholz
2 months ago

Hat die ganze Runde in einer 2-tägigen 1-Nacht-Tour gemacht. Am ersten Tag startete ich auf dem North Plateau Trail, lagerte auf einem der Hobbs-Hütten-Campingplätze und beendete am zweiten Tag den North Rim Trail. Wenn ich diese Trails separat bewerten müsste, würde ich dem North Plateau 2 Sterne geben der Nordrand 4 oder 5 Sterne. Das Nordplateau liegt die ganze Zeit in den Bäumen und bietet wirklich keine unvergesslichen Aussichten außer ein paar kleinen Bächen. Es ist auch sehr dornig und an manchen Stellen sumpfig. North Rim Trail war aber fantastisch. Es schlängelt sich am Rand der Schlucht entlang und hat eine Reihe von Aussichtspunkten und einen Wasserfall. Es gibt eine Menge Bäume in den ersten paar Meilen von der Ranger-Station und ein paar Flusskreuzungen, wo Ihre Füße nass werden, aber ansonsten ist es ein recht einfacher Weg ohne größere Höhen. Ich hatte kein Problem, an jeder Stelle der Schleife Wasser zu finden. Die Hobbs-Campingplätze waren auch sehr nett. Sie waren eindeutig gepflegt und der Park Ranger kam sogar vorbei, um uns zu überprüfen, ob wir in Ordnung waren und nichts brauchten. Ich bin auf jeden Fall wieder auf diesem Weg, wenn das Wetter wärmer wird und es endlich aufhört zu regnen!

super Trail mit toller Aussicht! Unter idealen Bedingungen wäre es nicht zu schwierig. Seien Sie vorsichtig im Winter nach starkem Regen. Das Gebiet vor der Brücke war völlig vereist, was die Übergabe erschwert und es gab viel Schlamm auf dem Weg. Auf jeden Fall das Abenteuer wert!

Wunderbarer Weg. Viel Felsbrocken. Länger als angegeben, aber Wasserfälle sind die Wanderung wert

Die wunderschönen Felsformationen, Wälder und zwei Wasserfälle machen dies zu einem absoluten Lieblingsweg. Diese Wanderung ist 8 km lang. Es ist schön, dass es auf den Campingplätzen zu Beginn des Wanderwegs eine Außentoilette gibt. Vergewissern Sie sich, wenn Sie zum Aussichtspunkt gehen, dann hinunter zu Suter Falls und dann weiter zu Horsepound. Erstaunliche Wanderung!

Wir haben die hier beschriebene Schleife nicht gemacht, weil die Campingplätze entlang der North Rim-Schleife voll waren. Wir wanderten dann zur Stage Road / Stagecoach # 2, machten eine Nacht kampieren und wanderten am nächsten Tag wieder ab. Savage Falls war eine großartige Möglichkeit, den Tag am Samstag zu beginnen und den Tag am Sonntag zu beenden! Kältetherapie an den Gelenken und ein großartiger Ort zum Essen. Es war eine ziemlich einfache Wanderung. Auf der zweiten Hälfte der Wanderung führten uns blau markierte Zweige entlang des Weges zu Aussichten. Vergessen Sie nicht, einen Campingplatz zu reservieren! In der Hochsaison müssen Sie dies möglicherweise 1-3 Wochen im Voraus tun. Hobbs-Kabine sieht aus, als würde sie für Wochenendabende Monate ausbuchen. https://tnstateparks.itinio.com/south-cumberland

Es ist eine wunderschöne Wanderung, ideal für eine Familienwanderung!

Hat die gesamte Runde 2 Tage / 1 Nacht gewandert. Der Weg ist länger als markiert - meine Uhr schätzte 19 Meilen anstatt 17,5. Das Nordplateau ist voller Dornen und Saatgut, während es nach oben geht. Das Wasser ist jetzt an allen Bächen und Quellen in der Kabine ziemlich niedrig. Gute Wanderung, tragen Sie lange Hosen für den NP! North Rim ist fantastisch.

Wanderte den North Rim Trail zur Hobbs-Hütte und übernachtete am vergangenen Wochenende die Nacht. Hat den Plateaupfad rausgenommen. Der NR-Trail benötigt einige Wartungsarbeiten. Viele Bäume stehen, streichen und stacheln auf dem Weg. Ich habe viel Giftefeu. Ich weiß nicht, ob es nur ich ist, aber es fühlt sich an, als ob die Laufleistung viel länger ist als die Schilder. Alles in allem ist es ein guter Ausdauertrail mit großartigen Aussichten.

Tolle Wanderung, Trail ist wirklich gut in Form. Ich war mit meinem 8-jährigen dabei und es ging um die perfekte Distanz und um die 4-Meilen-Schleife für sie.

Wir haben 2 Bären gesehen

Wanderte den North Rim Trail zur Hobbs Cabin und zurück am vergangenen Wochenende (~ 10 Meilen Samstag, ~ 8,5 Meilen Sonntag). Hätte kein perfekteres Wetter haben können. Die Wege sind gut ausgeschildert, es gibt reichlich Zugang zu Wasser, saubere Campingplätze und eine herrliche Aussicht. Ich würde Backpackern aller Niveaus empfehlen, die einen Wochenendausflug suchen.

Eine Übernachtung im Dinky Line Campsite ist ideal für Camper zum ersten Mal. Einfache Wanderung auf dem North Plateau Trail. Wenn Sie also entscheiden, dass es nicht für Sie ist, ist es ein kurzer Rückweg. Der Mountain Oak Trail bringt Sie von der Dinky Line zum North Rim Trail und belohnt Sie mit Blick auf den Savage Gulf.

Nimm den North Rim Trail zur Hobbs Cabin, um dort zu übernachten. Um 14:30 Uhr verließ er die Savage Gulf Ranger Station und entschied sich für diese Route, da sie kürzer als das Nordplateau war und vor Sonnenuntergang im Camp ankommen musste. Ich konnte die Reise mit etwa einer Stunde Tageslicht abschließen, fand jedoch eine anstrengende Wanderung mit dem schnellen Tempo und war meistens nicht in Form. Am nächsten Tag absolvierten wir die Schleife über den North Plateau Trail zurück zur Ranger Station. Es war etwas länger als North Rim ohne Szenerie, aber nur eine große Steigung. Dies war eine gute „Erholungswanderung“ nach einem schnellen Tempo auf North Rim am Vortag.

Rucksacktour
Wednesday, April 11, 2018

Meine Frau und ich wanderten den North Rim Trail zum Campingplatz Hobbs Cabin # 3. Direkt hinter der Kabine gibt es eine schöne Wasserquelle. Am nächsten Tag führten wir unsere Runde über den North Plateau Trail zurück zur Ranger Station. Es war eine wunderschöne Wanderung, die wir wieder machen wollen.

Rucksacktour
Thursday, March 08, 2018

Diese große Schleife nimmt das meiste, was der wilde Golf zu bieten hat. Von der Steintür aus wandern Sie in Richtung Westen, bis Sie in die erste Nacht zurückgehen. Am zweiten Tag wandern Sie in den Golf zu Ranger Falls und beenden den ersten Tag auf einem Campingplatz in der Nähe von Schwoon Spring. Am dritten Tag arbeiten Sie sich aus der Schlucht heraus in ein Tierheim bei Hobbs Cabin. Am vierten Tag wandern Sie entlang des North Rim Trail zu wilden Wasserfällen, wo Sie die Fahrt abkürzen können oder ein oder zwei Tage damit verbringen können, zurück in den Golf und dann nach Westen zu gehen, bis Sie an der Steintür aufsteigen. Dies ist eine sehr anstrengende Wanderung. Seien Sie äußerst vorsichtig.

Ein großartiger Ort zum Wandern und nach draußen mit so vielen Wegen, dass Sie tagelang wandern könnten. Tolle Drehbrücken, um auch die Flüsse zu überqueren. Die Aussicht vom Grat war wunderschön und wir werden auf jeden Fall wieder wandern, um an den verschiedenen Stellen zu campen.

Rucksacktour
Saturday, December 02, 2017

Mein Hund und ich haben die gesamte Runde über 3 Tage / 2 Nächte mitgenommen. Dieser Weg enthält keine langen steilen Anstiege oder Abfahrten, daher fühlt er sich meist flach an. Die Wege sind gut markiert und die Brückenüberfahrten machen Spaß. Die meisten der wirklich spektakulären Aussichten liegen auf der westlichen Seite des Weges. Nach etwa 15 Kilometern erinnere ich mich an keine nennenswerten Aussichten, aber es war schön, sich durch die Wälder zu schlängeln. Wir verbrachten eine Nacht in Hobb's Cabin und dann die nächste Nacht auf dem Campingplatz Dinkey Line. Hobbs Kabine war eine Enttäuschung. Die Kojen waren wirklich für Kinder gedacht, nicht für Erwachsene. Ich konnte meine Hängematte in der Kabine hochhängen, so dass ich bequem schlafen konnte. Hätte ich keine Hängematte gehabt, hätte ich lieber auf dem Picknicktisch draußen oder lieber auf dem Boden als auf den Kojen geschlafen. Der Frühling in Hobb's Kabine war schwer zu filtern, da er nicht sehr tief ist. Ein besserer Ort, um Wasser zu filtern, ist entweder einer von zwei Strömen vor dem Erreichen der Kabine (3 km entfernt, wenn Sie im Uhrzeigersinn fahren, etwa 0,5 Meilen entfernt, wenn Sie gegen den Uhrzeigersinn fahren). Hobb's Cabin ist selbst während des Tages sehr dunkel. Ich wünschte, ich hätte ein paar Kerzen mitgebracht. Feuer ist in der Kabine erlaubt, aber Sie müssen Ihr eigenes Holz sammeln und die Fenster müssen offen bleiben, sonst rauchen Sie sich aus. Die nächste Nacht verbrachten wir im Dinkey Line Campingplatz. Das Wasser für die Filtration war ziemlich nahe, aber aus dem Frühjahr gespeist, also eine Herausforderung. Es gab LTE-Service (Verizon) an der Dinkey Line. Das war gut, aber wenn man die Geräusche des Verkehrs auf den nahe gelegenen Autobahnen hörte, fühlte es sich irgendwie nicht so an, als würde man im Hinterland schlafen. Ich habe nur 3/5 Sterne als Rucksackreise gegeben, weil ich gerne in der Nähe von Wasserquellen zelte und mehr Privatsphäre beim Backcountry-Campen ziehe. Es fühlte sich an, als würden die Campingplätze an einem anstrengenden Wochenende keine Privatsphäre haben.

Rucksacktour
Monday, November 27, 2017

Toller Weg! Schöne Aussichten und schöne Campingplätze entlang des Weges.

Wandern
Saturday, November 25, 2017

Toller Weg. Bei fast jedem Steinschlag hatte ich ein starkes Verizon-Signal. Toll zu wissen, dass ich Kommunikation hatte, da es die erste Übernachtung mit meinem kleinen Jungen war.

Wandern
Saturday, October 14, 2017

Der Weg besteht aus hartem Schmutz, loser Laubstreu, einigen Felsen, Kiefernnadeln und Oberflächenwurzeln. Ich kann sehen, warum dieser Weg eine moderate Bewertung hat, weil er leichte Steigungen aufweist, zusammen mit einigen Felsvorsprüngen und Wurzeln. Insgesamt war der Weg großartig und gut gepflegt. Meine Frau und ich sind spät am Tag auf die Spur gegangen und die letzten 3 Meilen waren ein Rennen mit Sonne. Wir machten uns wieder auf den Weg und ungefähr 20 Minuten später war es dunkel. Nächstes Mal bringen wir Scheinwerfer mit. Wir haben den Weg sehr genossen.

Wandern
Friday, September 01, 2017

Atemberaubende Aussichten früh! Die Wanderung war steil aber schön. Das Bachbett war trocken und die Moskitos / Fliegen waren in voller Wucht. Viele navigieren auf Felsen und Felsbrocken. Am Ende des Weges in der Nähe der Klippen sahen wir eine Rasselnatter. Ich würde gerne wiederkommen, wenn sich die Blätter ändern und der Bach voller Wasser ist!

Es ist immer ein Ziel

Würde die 4 Meile wieder wunderschön machen !!!

Fabelhafte Wasserfälle und andere Wasserspiele, tolle Wanderungen, leichte und geräumte Wege, aber ohne Wasser und Futter den Südrand nicht zu Ende zu bringen. Es ist 7 Meilen von den Wasserfällen entfernt und keine Schleife - :(. ..die harte Tour gelernt ... genau wie das Küken gesagt hat, checke mit Ranger oder schnapp dir eine Karte .. ENJOY !!

Mehr laden