Explore the most popular trails in Long Cane Scenic Area with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers and nature lovers like you.

Der Park wird wegen fehlender Mittel nicht gepflegt. Ich war mit einer Gruppe von Leuten zusammen, die schon einmal hier waren und wusste, wie man den Weg zum Aussichtspunkt und den Goldminen steuert. Ich empfehle nicht alleine zu gehen und sollte mit jemandem gehen, der den Trail zuvor benutzt hat.

nicht befahrbare Teile des Weges. See ist hübsch. Der Weg von der Bootsrampe zur Mine ist sehr gut und einfach. Campingplatz ist schön und Einrichtungen.

Zugegeben, er wurde erst vor sechs Tagen für die Saison eröffnet, aber der Weg, der am Picknickplatz beginnt und nach rechts führt, ist sehr anspruchsvoll. Mehrere umgestürzte Bäume, die einen Weg zurücklegen und versuchen, den Weg zurück zu finden. Normalerweise kein Schnäppchen, aber der Weg ist so subtil und überwachsen, dass ich zum Navigieren die All Trails-App verwenden musste. Leichte Wanderung, aber nicht einfach zu bleiben. Nachdem ich mich mit dem Weg verbunden hatte, der Sie zur Bootsrampe oder zum Feuerturm führt, war ich gut.

In der Gegend auf Geschäftsreise und fand diese Spur in der AllTrails-App. Ich fand es deutlich ausgeprägt und in recht gutem Zustand. In regelmäßigen Abständen fielen Bäume. Ich schaffte es bis zum Feuerturm, nur um ihn eingezäunt und abgeschlossen zu finden. Das wäre die Auszahlung gewesen. Bring Insektenspray und gib ihm eine Chance.

Ich war schon seit Jahren nicht mehr dort, aber dort aufgewachsen, bedeuten gute Erinnerungen diesen Ort

Ich stimme zu, dass Arbeit nötig ist, aber ich und die Familie hatten immer noch eine tolle Zeit.

Wandern
Sunday, September 04, 2016

Ich sehe, dass es seit 2 Jahren keine Rezension gab. Ich denke, ich würde ein Update geben. Nun, es kann kein guter sein. Der Weg ist noch wartungsbedürftig. Nicht nur wegen der herabgestürzten Bäume, sondern es gibt so wenige Markierungen und keine Anzeichen, die Wanderer zum Turm an der Spitze führen, zu dem Sie nicht gelangen können. Wir haben uns zusammen mit anderen umgedreht, aber schließlich unseren Weg gefunden. (Gehen Sie dorthin, wo die Pfeile Ihnen sagen! Der Weg um das Pfund / den See ist derzeit aufgrund von zu hohem, dichten Schilfgras unpassierbar. Im Gras waren Anzeichen von Wildschweinen zu sehen, aber es gab keine echten Schweine. Die Gegend war jedoch ruhig ohne viele Leute auf der Spur, braucht nur bessere Schilder und etwas liebevolle Pflege.

Wandern
Wednesday, August 06, 2014

Die Minen sind irgendwie interessant und der Turm ist cool. Der Badeplatz ist auch schön. Meine Familie und ich waren dort auch zelten und es war wirklich nett. Ich liebe den Park, aber der Weg ist nicht mein Lieblingsteil.

Wandern
Wednesday, August 06, 2014

Schöner kleiner Weg

Wandern
Thursday, May 08, 2014

Schöne kleine Wanderung, aber der Weg muss gewartet werden. An einer Flusskreuzung wird die Brücke ausgewaschen und Wanderer müssen sich ihren Weg durchschauen. Einige Markierungen sind schwer zu sehen. Die alten Goldminen sind interessant.

Wandern
Thursday, June 09, 2011

Ich bin mit meiner 10-jährigen Tochter im April 2011 gewandert. Nur ein anderes Paar auf der Spur war 50 Meter in der Nähe, dann nie wieder. Trail war in ziemlich gutem Zustand, musste nur über ein paar Bäume klettern. Die verlassenen Goldminen waren faszinierend und die Wanderung selbst wert. Das Firetower auf dem Gipfel des "Berges" war anwesend, aber es gab kein WC / Portolet, wie es in den Reiseführern heißt. Auch keine Aussicht, auch wenn es Winter gewesen wäre, könnte die Aussicht besser sein.