Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Tioga State Forest, Pennsylvania? AllTrails bietet 8 großartige Wanderwege, Waldwege, Aussichtswege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern. Bereit für etwas Aktivität? Im Tioga State Forest gibt es 4 mittelschwere Wanderwege von 3,6 bis 7,5 Meilen und 905 bis 2375 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Wald

Aussicht

wandern
10 days ago

war eine tolle Wanderung! Habe es in ca. 2,5 Tagen geschafft!

wandern
11 days ago

Schöne Rundwanderung zu einem Wasserfall. Nicht wirklich eine Wanderung für "Aussichten", da es so ziemlich ausschließlich im Wald ist. Es gibt jedoch einige große, schöne Bäume und einige Gebiete, in denen es reichlich Farne gibt. Planen Sie ein wenig Zeit am Wasserfall zu verbringen, und wenn Sie sich so geneigt fühlen, gehen Sie schwimmen! Ich empfehle die vollständige Schleife und nicht das Hin- und Herfahren, da beide Seiten der Schleife ihre eigenen Attribute haben. An einigen Stellen ziemlich matschig, aber nicht schrecklich (und nass bedeutet, dass die Wasserfälle besser fließen!). Genießen!

wandern
käfer
schlammig
steinig
22 days ago

Dieser Trail war großartig! Zuerst hatte ich Probleme, den Trail zu finden und wo ich parken sollte, aber ich parkte auf dem Blackwell Access Parking Lot für den Pine Creek Trail. Ich habe gesehen, wie andere am Straßenrand neben dem Pfad geparkt haben. Der Trail ist eine Schleife, die sofort beginnt, wenn Sie auf die Straße neben dem Trail Route 414 abbiegen. Der Trail beginnt neben einem Schild mit der Aufschrift Gillespie Point oder so. Sie können auch der Straße folgen und dann die andere Seite der Schleife bis zum Berg nehmen, was ich getan habe. Das ist der einfachere Weg. es war sehr schlammig und der Pfad verwandelte sich in einen kleinen Bach, weil es vorher tagelang geregnet hatte. Die Aussicht ist absolut SCHÖN. Die Wanderung lohnt sich also.

wandern
käfer
schlammig
23 days ago

wandern
1 month ago

Wir haben eine Sonnenaufgangswanderung gemacht. Auf jeden Fall intensiv dort oben, tolle Wanderung und die Aussicht waren es wert!

wandern
1 month ago

Liebte den Trail. Geparkt am Northern Terminus und Pine Creek Outfitters holten uns ab und fuhren uns zum Southern Terminus / Rattlesnake Rock, sehr freundlich und der Outfitters Store hat eine Vielzahl von Artikeln zum Kaufen oder Mieten für Wandern, Radfahren oder Kajakfahren. Der erste Teil des Weges vom südlichen Ende beginnt an einer leichten Steigung und steigt an verschiedenen Stellen auf eine Steigung von 24% und herrliche Aussichten an. Fand eine Fülle von Campingplätzen für Zelte oder Hängematten, mit schönen Feuerringen aus Steinen rund um die Campingplätze. Dies war mein erstes Mal seit 20 Jahren, ich habe nicht die gesamte Strecke (30 Meilen) zurückgelegt. Ich habe 17 Meilen zurückgelegt, und die anderen in unserer 4er-Gruppe haben den Rest der Strecke zurückgelegt. Das Wetter war fantastisch und wir konnten auf dem Weg viele wilde Tiere beobachten.

wandern
schlammig
1 month ago

Von Norden nach Süden gewandert, 16 Meilen mit zwei Übernachtungen. Liebte den Trail. Nicht annähernd so steinig wie einige PA-Pfade und Tonnen von Bächen überall machen es einfach, Menschen und Hunde zu gießen. Einige Abschnitte waren mit vielen großen Bäumen bewachsen und es war definitiv schlammig an vielen Orten. Pine Creek Outfitters hat unser Auto für uns gependelt. Großartige Reise.

fahren mit aussicht
off-trail
1 month ago

wandern
überwachsen
1 month ago

Liebte den Trail. War nicht so szenisch, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ein paar Ausblicke am Anfang und einige am Ende, aber mit den gleichen Ansichten. Der Rest der Reise war im grünen Tunnel. Trail war glatt mit nur ein paar felsigen Stellen. Den Flammen zu folgen war an einigen Stellen lückenhaft. Alles in allem ein toller Wanderweg.

rucksacktour
käfer
schlammig
1 month ago

Begonnen am Südterminal. Das Wetter war tagsüber toll und es regnete nachts. Die zweite Hälfte (Nordende) war an einigen Stellen matschig, aber mit wasserdichten Stiefeln nicht unerträglich. Wir brachten einen Hund mit und während sie die meiste Zeit an der Leine war, würde ich empfehlen, dass Sie Ihr Hündchen an der Leine halten, da wir auf der letzten Meile unserer Wanderung ein Stachelschwein sahen. Abgesehen davon haben wir auch zwei Weißkopfseeadler gesehen und auf einmal sagen wir sechs Steinadler zusammen. Die Aussicht war fantastisch, die Campingplätze waren schön und das Wasser war während der Wanderung reichlich.

wandern
1 month ago

Mit der Alltrails-App sind wir ganz vorne mit dabei. Vielen Dank für diejenigen, die darüber geschrieben haben, dass sie rechts auf die unbefestigte Straße abbiegen, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Ja, dies macht es zu einem Rundwanderweg, aber fast 2 Meilen auf einer unbefestigten Straße zu gehen, macht das Wandererlebnis etwas unangenehm. Weiß jemand, wie weit der orange markierte Pfad ist, wenn Sie die unbefestigte Straße überqueren und die Stufen hinuntergehen? Ein kurzes Stück den Hügel hinunter gibt es ein paar kleine Wasserfälle und Sie müssen den Bach ein paar Mal überqueren. Wir sind ein paar Kilometer aus diesem Abschnitt rausgegangen, sind aber nicht fertig geworden. Wir kehrten zur unbefestigten Straße zurück und gingen von dort zum Ausgangspunkt. Wir haben etwas mehr als 8 1/2 Meilen geloggt.

wandern
1 month ago

Schöne Aussicht! Steiler Start für eine kurze Strecke, aber den ganzen Weg hinauf. Allmählicher und sehr hübscher Abstieg. Endet mit viel Feldweglaufen.

rucksacktour
2 months ago

Eine meiner Lieblingswanderungen in Pa. Die Nordseite ist ganz anders als die Südseite. Auf dem Weg viel Wasser und spektakuläre Ausblicke.

wandern
2 months ago

Ziemlich sicher, dass einige dieser Bilder von Tiago in Yosemite stammen ... soooh, diese radartigen Felsformationen existieren nicht. Ich bin nach heftigem Regen gefahren, also war der Schwanz soooperativ schlammig / gerade einen Bach hoch. Hatte immer noch eine gute Zeit.

wandern
schlammig
6 months ago

Wenn Sie diesen Weg machen, sollten Sie auf nasse Füße vorbereitet sein, besonders wenn das Jahr extrem nass war. Es gibt einige Stellen, an denen kleine Bäche mitten in der Spur zu laufen scheinen. Abgesehen davon ist dies ein ziemlich einfacher Weg ... meistens nur Kilometer. Sehr hübsch zu dieser Jahreszeit mit den Blättern von den Bäumen und man kann tief in den Wald sehen. Der Wasserfall ist wunderschön !! Und die Wanderung lohnt sich! Wenn Sie gegen den Uhrzeigersinn vorgehen, folgen Sie der orangefarbenen Flamme, bis Sie zu den Wasserfällen gelangen. Dann nehmen Sie die rote Flamme, um eine Schleife zu machen. Es gibt mehrere Kreuzungen mit roten Flammen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Art Karte / GPS haben, um sicher zu gehen, dass Sie in die richtige Richtung fahren. Es gibt zwei Parkplätze außerhalb der harten oberen Straße. Einer wird vielleicht drei Autos passen, aber der größere Parkplatz wird für mehrere Fahrzeuge geeignet sein.

trailrunning
8 months ago

Alle 31 Meilen Trail in ca. 9 Stunden mit Freunden gelaufen. Wir benutzten Kiefernbach-Ausrüster und wurden am Wegpunkt der Klapperschlange abgesetzt. Zu dieser Jahreszeit war es sehr nass und es gab viele Stromdurchgänge, heruntergefallene Baumstämme usw. Es dauerte etwas länger als erwartet. Etwas Wasser gepumpt und gereinigt, aß und benutzte Toiletten am Bradley Access Point, der etwa zur Hälfte unseres Laufs perfekt eingerichtet war. Viele Aussichten, aber wir haben einige der besten auf der Nordseite vermisst, weil es dunkel war, als wir dort ankamen. Toller Trail zum Laufen zu dieser Jahreszeit!

wandern
8 months ago

Ich parkte am Blackwell Access Lot und ging durch die Stadt, am Miller's Store vorbei, wo Sie unbedingt aufhören sollten, zum Ausgangspunkt, wo die MST an der Big Run Road zum Gillespie Point aufsteigt. Die Aussicht ist spektakulär und ich sah einen Weißkopfseeadler direkt über meinem Kopf schweben! Weil ich dort geparkt habe, waren es ungefähr 7 km für mich. Ich habe es geliebt und denke, dass es eine der besten, kurzen Tageswanderungen in der Umgebung ist.

wandern
8 months ago

Großartige Aussichten. Ziemlich leichter Weg für mich und meinen Hund. Gut markiert Stellen Sie sicher, dass Sie am Ende der Straße rechts abbiegen, anstatt die Treppe hinunterzugehen. Dies bringt Sie zurück zu dem Ort, an dem Sie geparkt haben. Es dauerte ungefähr 2,5 Stunden, um das Ganze zu erledigen. Mein GPS verzeichnete insgesamt 4,7 Meilen.

Schöner Wanderweg mit mäßigen Wanderwegen und reichhaltigen Wasserquellen und etablierten Campingplätzen. Hat den Weg von Süden nach Norden abgestellt, um mein Auto auf dem Parkplatz am nördlichen Endpunkt abzustellen und mit dem Pine Creek Outfitters-Shuttle nach Süden zum Start zu bringen. Auf den Vorschlag der Shuttlefahrer hin begann ich auf dem Bohen Trail, einem 1,4 Meilen langen Trail ein paar Meilen nördlich der südlichen Endstation, der einen wirklich schönen Blick auf den Bohen Run Creek bietet und einige Kilometer Wanderung durch Brennesseln erspart der Shuttle-Fahrer). Sehr froh, dass ich die Entscheidung getroffen habe, hier zu beginnen. Der Bohen-Trail ist aufgrund eines Auswaschens einige hundert Meter in den Trail technisch "geschlossen", aber er ist sehr leicht zu erklimmen. Hab diesen Trail als meine erste Solowanderung in etwa zweieinhalb Tagen gemacht. Fast alle wandern durch die erste Hälfte des Waldweges durch den Wald. Anschließend blicken die Blicke auf den Canyon entlang der zweiten Hälfte nach dem Bradley Wales-Campingplatz. Der Weg führt ein paar Mal über unbefestigte Wege und es gibt ein paar Kilometer, die Sie auf unbefestigten Wegen zurücklegen müssen, aber der Weg ist zum größten Teil sehr abgelegen. Hat die Wanderung von Samstag bis Montag unternommen und niemand entlang des Pfades gesehen, bis ich nahe an das Ende gekommen bin. Die besten Aussichten befinden sich auf Barbour Rock in den letzten paar Meilen des Pfades. Sehr empfehlenswert für alle, die einen gut 30 km langen, mittelschweren Trail mit viel Wasser suchen!

rucksacktour
10 months ago

Tolle Wanderung, habe den gesamten Trail von Punkt zu Punkt getan und die Hälfte von Bradley Wales aus gemacht. Tolle Aussichten und viele coole Wanderungen durch den Wald. Der Weg kann zeitweise etwas an den Rand heranreichen, aber alles in allem ist sicher, achten Sie auf Ihren Schritt. Werde es wohl in ein paar Jahren wieder tun.

ging diese Wanderung mit Frau, Hund und einem 4-jährigen. Der Weg war nicht zu technisch, aber man muss auf die Moore achten. Einige der Wurzeln und Felsen waren rutschig. Wir hatten ein schönes Mittagessen an den Wasserfällen !! Ich möchte das nächste Mal die gesamte Schleife ausprobieren.

Wirklich genossen, diesen Weg zu wandern! Ich möchte es auf jeden Fall noch einmal im Herbst ausprobieren!

rucksacktour
10 months ago

Dieser Weg ist unglaublich !! Wir haben diesen Weg jetzt schon zweimal gemacht. Beim ersten Mal haben wir uns nicht genug Zeit gelassen, um das Ganze zu wandern, also sind wir reingefahren und haben einige Tage mit großartigen Aussichten gewandert. Es war das 2. Wochenende im Oktober letzten Herbst, die Farben der Blätter waren immer noch erstaunlich . Das zweite Mal war in diesem Frühling und wir starteten unsere Wanderung bei der 16-Meilen-Marke und haben sie in zwei Tagen abgeschlossen. Nächstes Mal, die ganzen 30 Meilen !! Das Personal im Pinecreek Outfitters ist absolut unglaublich, sehr hilfsbereit und freundlich.

wandern
10 months ago

Große Wanderung zu jeder Jahreszeit! Gute Familienwanderung.

Das erste Mal hier. Aufgrund der jüngsten Regenfälle war es etwas nass. Tolle Wasserfälle

rucksacktour
11 months ago

Dies war meine erste wirklich rucksackartige Reise. Die Aussicht kam erst am Ende. Die meisten Spuren waren nass und uneben. Viele Yo und Downs, das nördliche Ende des Weges ist, wo Sie sein wollen. Einige atemberaubende Ausblicke im Norden des Weges, aber Tonnen von Wasserquellen in vielen kleinen Stellen, wo man sich ausruhen kann. Jucken auch viele Schnecken und Kröten i

Mehr laden