Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Winema National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Sturmholz
Schnee
7 days ago

Heute diesen Weg gewandert. Es war erschreckend an der Spitze mit dem Schnee. Hatte eine Nahtoderfahrung und fühle mich traumatisiert. Ich würde empfehlen, Schneewetter zu vermeiden. Top ist steil und gefährlich mit Schnee. Sun legt schnell fest, also planen Sie eine Wanderung von sechs Stunden, egal was passiert.

Übernachteten in der ersten Januarwoche in der Aussicht. Anspruchsvolle Wanderung oberhalb der Baumgrenze, wenn es schneit und windig ist. Trotzdem würde ich diese Reise auf jeden Fall unter den schlimmsten Bedingungen wiederholen. absolut wert

3 months ago

Wir waren uns nicht bewusst, dass es Schnee gab und der Weg ist schwer zu erkennen. Wir brauchten ungefähr fünf Stunden, um den größten Teil der Strecke zurückzulegen, da wir nicht die richtige Ausrüstung mitgebracht hatten. Der See war wunderschön, völlig zugefroren und wir konnten durch ihn laufen. Ich muss im Sommer wieder kommen :).

Ein großartiger Ort zum Wandern in der KFalls.

Toller Trail ... sehr schwierig

Wandern
3 months ago

Das letzte Mal, als ich diesen Aufstieg geschafft habe, war im Juli 2009. Ich habe versucht, Wanderungen / Anstiege, die ich in der Vergangenheit unternommen habe, noch einmal zu überdenken, aber ich wollte diese Anstecknadel unbedingt an die Tafel bekommen, weil es so ein Instrumentalpfad in meinem war Leben. Das war in meinem "Hinterhof", als ich aufwuchs, und es war das Juwel von Süd-Oregon. Ich konnte Mt McLaughlin fünf Mal vor dem Alter von 20 Jahren besteigen, und er war zusammen mit dem Einfluss meiner Pops die treibende Kraft für meine Leidenschaft im Freien. Dieser Aufstieg wird immer einen besonderen Platz in meinem Leben, meinem Herzen und meiner Seele haben. Ich kann es jedem aufstrebenden Outdoor-Enthusiasten oder Bergsteiger empfehlen, um einen Eindruck von Leistung und ein wenig Höhenunterschied zu bekommen.

Ich weiß nicht, warum es schwer bewertet ist. Es ist ein ziemlich einfacher, ziemlich flacher Weg. Etwa ein Drittel davon brannte und ist von Mai bis August mit Mücken grausam. Ansonsten ist es ein schöner, einfacher Weg.

Dies war eine Bestie! Wir haben es am 18. November an einem schönen Sonntag getan. Wir bekleiden uns und mussten auf dem Weg nach oben Schichten ablegen. Die ersten Kilometer sind auf einem schönen Weg und ziemlich leicht, dann kommt man zu den Felsen. Der Weg ist durch weiße Punkte auf Felsen und einige Bänder an Bäumen gekennzeichnet. Wir haben den Weg sowohl auf dem Weg nach oben als auch zurück verloren, was zu unserer Reise beigetragen hat, indem wir mehr Felsen klettern und ein Geröllfeld überqueren. Wir sind etwas mehr als 10 Meilen in 6h 45min zurück und zurück gefahren. Wir haben etwas Zeit auf dem "falschen Gipfel" zu essen verbracht und sind dann weiter nach oben gefahren. Schöne Aussichten und absolut lohnenswert, aber seien Sie auf einen Kampf vorbereitet. Dies ist ein Berg und Sie sollten am besten darauf vorbereitet sein, mit allen 4's Felsen zu klettern.

Wandern
4 months ago

Eine anspruchsvolle Wanderung mit lohnendem Blick an der Spitze! Wir waren im Winter unterwegs und es war kalt und schneebedeckt an der Spitze. Sehr hübsch.

on Aspen Butte Trail

5 months ago

Es geht bergauf und querfeldein (Sie finden keinen markierten Weg) für 1,5 Meilen bis zum Gipfel von Aspen Butte, der sich auf 8200 ft befindet. Die Wanderung beginnt bei einer Kopfhöhe von 6800 ft, was einem Höhenunterschied von 1400 entspricht ft. Sie müssen so geradeaus wie möglich von TH (es gibt nichts dergleichen, beginnen Sie einfach an einem beliebigen Punkt mit Blick auf den Berg, der sich rechts von der Straße befindet) bis zum Gipfel: Die Lodges und umgestürzten Bäume werden dies schaffen etwas kompliziert, aber es macht Spaß. Aspen Butte ist der Höhepunkt in der Mountain Wilderness, die zwischen Ashland und Klamath Falls liegt. Die Aussicht vom Gipfel ist hervorragend. Sie sehen 5 andere Gipfel und 5 Seen unter Ihnen. Es ist ein großartiger Ort zum Mittagessen. Die Wanderer müssen zusammenbleiben, da durch das Langlaufen keine Wege zu folgen sind. Wenn Sie ein GPS haben und es nutzen können, bringen Sie es mit. Fahren Sie von Ashland aus nach Osten auf der Dead Indian Memorial Highway in Richtung Lake of the Woods. Biegen Sie rechts in die Clover Creek Road ein und fahren Sie in Richtung Keno. Halten Sie an der Meile Post 11 und biegen Sie links in die Schotterstraße 3828 ein. Fahren Sie dann 8 Meilen auf der Schotterstraße (es ist eine Sackgasse). Es ist eine gute Straße mit ein paar kleinen verstreuten Felsen. Zu der Zeit, als dies gepostet wurde, liegt kein Schnee auf der Straße. Dies ist kein einfacher Weg, aber auch nicht schwierig. Die moderate Beschreibung ist aus meiner Sicht genau, hängt jedoch von Ihrer Form ab. Es dauerte 1:30 Uhr. Zum Gipfel und 1:15 Uhr zurück und die Zeit, die Sie genießen werden, um die Aussicht zu genießen. Dort oben finden Sie auch einige gute Schatten von Bäumen. Genießen!

Wandern
5 months ago

Schöne Wanderung. Noch immer wenig Schnee. Ausrüstung: Trail Schuhe, Shell Hose und Top, Thermo. War Anfang der zwanziger Jahre (9:30 Uhr) und schnell aufgewärmt. Trekkingstöcke wären schön gewesen. Wenn Sie etwa eine Meile vom Gipfel entfernt sind, bleiben Sie in der Nähe des Firsts und vermeiden Sie das Geröllfeld.

5 months ago

Nach dem ersten Versuch bin ich wieder gegangen und ich kann sagen, dass dies mein Lieblingsweg ist. Es ist wirklich hart und fordernd und auch gefährlich. Ich stimme der Tatsache zu, dass dieser Weg besser markiert werden könnte. Selbst als ich den Schnee zum ersten Mal liebte, würde ich diesen Weg unter diesen Bedingungen nie tun. Dem Weg im Schnee zu folgen, ist wirklich kompliziert und für mich überwältigend. Beim zweiten Mal habe ich mich zweimal verlaufen, eines von oben. Glücklicherweise konnte ich einer Gruppe von Damen folgen, die mich zum Hauptweg führten. Ich war für mich alleine und habe spät angefangen. Ich würde empfehlen, wenn es das erste Mal ist, sehr früh dort zu sein, damit Sie Zeit haben, falls Sie es brauchen. Abgesehen von allem, was ich sagte, würde ich es immer wieder tun. Liebte es !!

Rucksacktour
5 months ago

Hat diese Schleife am 26.10.2014 gemacht. Ich machte die Schleife gegen den Uhrzeigersinn, beginnend an der Kreuzung des Cold Springs Trail und des South Rock Creek Trail. Ich sah keine Sonnenbrille auf der Spur, aber ich hatte meine Augen nach ihnen geschält. Der South Rock Creek Trail ist meistens bis zur Kreuzung mit dem Sky Lakes Trail verbrannt. Ich habe auch die Isherwood Trail-Schleife gemacht. Die Karte hier scheint anders zu sein als das, was ich gesehen habe. Der Cold Springs Trail auf dem Rückweg zum Trailhead war überwiegend grün und eine bessere Wanderung als der andere Teil. Diese Schleife ist höchstens leicht bis mäßig, imho nicht schwierig.

Wandern
5 months ago

Ein schwieriger Weg, der leicht beginnt und sich exponentiell verlangsamt, wenn er durch Felsbrocken an der Spitze kriecht. Der Weg könnte besser markiert werden! Für das mittlere Drittel gibt es weiße Punkte auf den Felsen, die jedoch hauptsächlich auf der Bergseite liegen. Während des Aufstiegs sind nur 10% sichtbar, was es schwer macht, ihm zu folgen. In der Nähe der oberen Markierungen bestehen kleine rote Bänder in den wenigen Bäumen. Wenn der Weg besser markiert wäre, würde ich ihn wahrscheinlich mit 5 Sternen bewerten. Tolles Training. Landschaft gut, aber viele andere besser.

Toller Weg. Eine Gabel verpasst. Gifteiche in Flecken.

Wandern
6 months ago

unterhaltsamen Tag. Gifteichenflecken

6 months ago

Sehr schön

6 months ago

Wir sind heute gegangen, es gab einen Schneesturm, es war verrückt! Wir konnten wegen der schlechten Sicht nicht auf den Gipfel klettern. Hoffentlich nächstes Mal. Wir haben einige tolle Aussichten von der Kammlinie. Es dauerte 7 Stunden in beide Richtungen, aber wir kamen nicht zum Gipfel. Ich muss auf jeden Fall wiederkommen, um dorthin zu gelangen.

Tolle Wanderung. In 3,5 Stunden zum Gipfel gekommen. Das war mit ein paar Pausen hier und da. Es dauerte ungefähr 3 Stunden, bis wir uns wieder beruhigt hatten, nachdem wir uns 30 Minuten lang auf der Oberseite ausgeruht hatten. Würde es sicher nochmal machen!

Einfache Wanderung mit nicht viel Aussicht. Der kleine Squaw Lake ist schön an 2 Meilen umdrehen. Ignorieren Sie den in dieser App angezeigten Beginn des Trails. Der Weg ist mit einem Schild am Rand des Parkplatzes markiert, aber diese App lässt Sie über die Straße starten und unnötig durch mehrere Campingplätze laufen. Folgen Sie den schwarzen gestrichelten Linien auf der Basiskarte.

Diese Wanderung ist eine ganztägige Angelegenheit. Bringen Sie eine Hängematte mit, wenn Sie zum See kommen, und gehen Sie nicht ohne zu springen. Es ist so schön.

Wandern
7 months ago

Wenn Sie sich rechts halten und den weißen Punkten, den gezeichneten Pfeilen und den rosa Markierungen folgen, wenn Sie die Firstlinie erreichen, ist der Pfad etwas einfach zu bleiben. Es ist super einfach, eine falsche Abbiegung zu nehmen und den Trail zu verlassen, also aufgepasst! Erstaunliche Aussichten auf dem Gipfel! Wenn Sie nicht auf Felsen / Felsbrocken klettern und direkt hochklettern, ist dieser Weg nicht für Sie! Außerdem: Es gibt eine obligatorische Parkgebühr von 5 USD! Ich wünschte, ich hätte das vorher gewusst!

Tolle Wanderung. Tolle Aussicht.

Wandern
7 months ago

Anfang September gewandert. Ich habe den Weg auf dem Weg etwa tausend Mal verloren, bin es aber trotzdem nur durch Klettern über Felsbrocken und durch den sandigen Berghang in Richtung des Gipfels geschafft. Es ist kalt und windig an der Spitze. Trag Handschuhe. Gesamtzeit knapp 5 Stunden.

Sehr harte Wanderung, aber eine unglaubliche Aussicht. Es gibt viele glatte Kiesflächen und Felsen, die man erklimmen kann, aber die Mühe lohnt sich.

Wandern
7 months ago

Schaffte es bis zum Ende. Am Anfang eine Strecke hochfahren

Wandern
7 months ago

Schöner Trail, würde leicht bis mittelschwer bewerten. Auf dem Rückweg auf dem South Rock Creek Trail haben Sie eine Spionagesonnenbrille verloren :( Senden Sie mir eine E-Mail, wenn Sie sie finden! Blizskaminski@yahoo.com

Wandern
7 months ago

Ich würde das als einfach einstufen.

Habe am vergangenen Wochenende die Pferde dort hochgebracht. Wunderbarer Weg zum Reiten! Schöne Landschaft, ein paar Brücken, um FYI zu überqueren. Der Comer See ist ein wirklich hübscher kleiner See. Anfang September waren die Fehler also nicht schlimm. Es gab ein paar große Auseinandersetzungen, die wir umkehren mussten; einer von ihnen befand sich an einem ziemlich steilen Hang. Ein praktisches Pferd kann dies zu keinem Problem machen, aber ein unerfahrenes Pferd oder Reiter mag es ein wenig intensiv finden. Alles in allem eine wunderbare Tagesfahrt!

Rucksacktour
7 months ago

Tolle kleine leichte Wanderung. Zu Beginn der Wanderung gibt es einige Höhenunterschiede, aber nichts ernstes oder zu steiles. Der Weg war sehr staubig, als wir dort waren, was ihn etwas weniger ideal machte. Der Weg selbst schien jedoch gut genutzt und gewartet zu werden. Mit unseren Rucksäcken brauchten wir nur eine Stunde, um die Seen zu erreichen. Wir haben über Nacht campiert und es hat uns sehr gut gefallen. Es gibt einige gute Campingplätze rund um den See, von denen die besten an der Ost- und Nordseite liegen (wir sind um den ganzen See herumgegangen und haben alles überprüft). Die Seen sind sehr klar und warm (von Bergseenstandards) mit vielen kleinen Fröschen und Wasserskippern. Und der Nachthimmel dort oben ist atemberaubend! Wir kommen auf jeden Fall wieder :)

Mehr laden