Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungsrouten in Willamette National Forest mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
käfer
1 day ago

Toller Weg zum schnellen Wochenendangeln. Eine Handvoll Seen säumen die Schleife und bieten wunderschöne Ausblicke auf die Umgebung. Ich habe die gesamte Runde Mitte Juni gefahren und die Mücken sind von ziemlich schlecht zu schrecklich geworden. Die schlimmste Strecke liegt zwischen Willams und Otter Lake. Es ist leicht, die Spur auf diesem Abschnitt zu verlieren, also bleiben Sie scharf. Eine Menge Vogelgezwitscher begleitet Sie auf Ihrer Wanderung mit kleinen Lichtungen und Wiesen, die den Weg zwischen den Seen markieren. Ich würde diesen Trail auf jeden Fall wieder machen, besonders wenn Sie einen schönen, schnellen Rucksack-Angelausflug machen möchten, den Sie übers Wochenende machen können.

Tolle leichte Wanderung. Viel Sonne und Schatten. Wunderschöne Fälle.

Wunderbar gepflegt. tolle aussicht und schwimmlöcher.

wandern
käfer
1 day ago

Toller Weg zum schnellen Wochenendangeln. Eine Handvoll Seen säumen die Schleife und bieten wunderschöne Ausblicke auf die Umgebung. Ich habe die gesamte Runde Mitte Juni gefahren und die Mücken sind von ziemlich schlecht zu schrecklich geworden. Die schlimmste Strecke liegt zwischen Willams und Otter Lake. Es ist leicht, die Spur auf diesem Abschnitt zu verlieren, also bleiben Sie scharf. Eine Menge Vogelgezwitscher begleitet Sie auf Ihrer Wanderung mit kleinen Lichtungen und Wiesen, die den Weg zwischen den Seen markieren. Ich würde diesen Trail auf jeden Fall wieder machen, besonders wenn Sie einen schönen, schnellen Rucksack-Angelausflug machen möchten, den Sie übers Wochenende machen können.

wandern
käfer
2 days ago

Schöner Tag. Viele Wildblumen blieben in den Wiesen zurück.

wandern
2 days ago

Schön, aber länger als ich dachte

wandern
käfer
schlammig
schnee
2 days ago

Wunderschöne Wanderung und die Auszahlung am Ende ist atemberaubend !!

6/14 gewandert. Die Straße ist offen. Nur ein paar Schneereste auf dem Trail, die meisten kurz vor dem Gipfel, und ein paar matschige Stellen. Käfer waren nicht schrecklich, solange wir in Bewegung blieben. Herrliches Wetter und herrliche Aussicht am Abend. Ich hatte vergessen, wie steil und ziemlich tückisch der „Pfad“ hinunter zur Boca-Höhle ist, aber es lohnt sich, ihn zu erkunden. Eines meiner liebsten!

wandern
2 days ago

Das Wetter war heute perfekt - Mitte der 70er Jahre. Viele Wildblumen und eine herrliche Aussicht auf Mt Jefferson. Die Wanderung ging stetig bergauf, aber nicht zu schwer. Ich kann diesen Weg für eine tolle Tageswanderung nur wärmstens empfehlen.

wandern
schnee
scrambling
2 days ago

08.06.19 Wahnsinnig tolle Aussicht, aber ein steiler Aufstieg fast bis zum Gipfel mit ein paar Schneeflecken. Ging zum Heart Lake und verbrachte die Nacht. Wenn es einen Pfad zum See gibt, wurde er fast vollständig unter dem Schnee vergraben und wir haben ihn nie gefunden. Folgen Sie unserer GPS-Karte bis zum See, der durch Schnee und Bäume flattert

wandern
2 days ago

Schön stetig aufwärts wandern. Die letzte Meile ist ziemlich exponiert. Einige Büsche sind zu stark gewachsen. noch etwas Schnee am allerletzten Teil. spektakuläre aussicht auf die spitze!

wandern
3 days ago

Ich liebe diesen Trail so sehr! War nicht zu hart, hat aber ein bisschen Schweiß gebrochen. Ich ging am 01.06.19. Ich war überrascht, absolut KEINEN Schnee zu sehen. Auf jeden Fall familienfreundlich. Perfekt, um Verwandte von der Stadt zu einer anderen Wanderung zu bringen als all die sehr beliebten / überfüllten. Lege meine Füße ins Wasser, um dich abzukühlen. Nächstes Mal bringe ich einen Schwimmer mit und bleibe etwas länger am See.

Ich konnte heute nicht wandern / die Straße war gesperrt

So eine lustige und einfache Wanderung! Schöne Landschaft. Die Bilder werden dem nicht gerecht. Sehr empfehlenswert!

on Beachie Trail

wandern
schnee
überwachsen
6 days ago

Insgesamt keine schlechte Wanderung. Es war nach etwa 1,5 Meilen völlig unwartbar. Verlor den Trail ein paar Mal wegen Schneebedeckung, konnte ihn aber anhand der pinkfarbenen Trailmarker finden. Die Hauptaussichten sind auf dem Weg nach oben, es gab keine so tolle Aussicht auf den Gipfel, was ziemlich enttäuschend war. Ganz oben haben Sie einen teilweisen Blick auf Mt Jefferson. Keine einzige Seele auf dieser Wanderung. Wenn Sie die Einsamkeit genießen, ist dies die richtige Wanderung für Sie.

Wir sind diese Runde über das Wochenende gewandert! Es schneite immer noch ein bisschen in der Nähe des Junisees, aber wir konnten den Weg dank eines GPS und der Spuren einer anderen Gruppe finden, die uns auf einem Teil des Weges voraus waren. Wir gingen gegen den Uhrzeigersinn, ziemlich viele Leute am Marion Lake, aber nur die eine andere Gruppe danach. Sobald wir am Blue Lake vorbeigekommen sind, ist der Weg sehr exponiert. Es gibt auch viele Bäume, über die wir klettern oder herumgehen mussten. Die Mücken in Marion Lake waren gemäßigt, aber die Aussicht war unglaublich.

Wunderschöne Wanderung. Hab die ganze 8,5 Meile Schleife gemacht. Der Williams Lake Trail hat immer noch eine ordentliche Schneemenge und ist an einigen Stellen schwer zu finden. Aber insgesamt sind alle Seen makellos und haben sogar ein paar Weißkopfseeadler am mittleren Erma-See gesehen!

wandern
7 days ago

Tolle Wanderung, wenn Sie schwimmen wollen. Viele gute Badestellen und am Ende der Wanderung gibt es tolle Klippensprünge im Canyon. Die einzige Beschwerde ist, dass es viele Leute gibt. Wenn dies ein Problem ist, wandern Sie am frühen Morgen oder gegen 17:00 Uhr

Brachte die Truppe meines 8-jährigen Sohnes zum Sarg Mnt 6/8. Die Straße war in gutem Zustand, kein Schnee, trotzdem viel Fels, aber passierbar. Es muss 6/7 v. Chr. Geschneit haben. Auf dem Pfad zum Gipfel befanden sich einige Zentimeter sehr nasser Schnee. Es schmolz jedoch schnell. Einer meiner Top 5 Lieblingsorte. Die Kinder haben sich großartig geschlagen. Sogar genossen ihre Schneeballschlacht.

geschlossen
7 days ago

wandern
7 days ago

Toller Trail, härter als wir erwartet hatten, aber es lohnt sich für die Aussicht!

wandern
käfer
schlammig
schnee
7 days ago

wandern
8 days ago

Als Fotograf hat diese Strecke mit all den alten Zugteilen viel Spaß gemacht. Ich habe so viel Zeit damit verbracht, Fotos von denen zu machen, dass ich vergessen habe, Wasserfotos zu machen. Es ist eine extrem leichte Wanderung und beim nächsten Mal gehe ich wieder aufs Wasser! Toller Trail auch für kleine Kinder.

schönen sonnigen Tag mit all den herrlichen wilden Blumen in voller Blüte!

Fünf Sterne! Erstaunliche Wasserfälle.

wandern
ausgewaschen
scrambling
sturmholz
9 days ago

Ich hatte ursprünglich für Eagle's Rest Trail geplant, aber die Goodman Creek Rd, die Straße zum Ausgangspunkt von 58, hat immer noch viele eingestürzte Bäume, die es für Fahrzeuge unzugänglich machen. Der Goodman Trail bringt Sie zum Eagle's Rest Trailhead, aber seien Sie bereit, dafür zu arbeiten. Ungefähr die letzte Hälfte des Weges erfordert viel Manövrieren um umgedrehte Wurzelballen, umgestürzte Bäume und ein paar Schlammlawinen. Ich habe die Spur ein paarmal verloren, konnte sie aber schnell wiederfinden. Trotz der aktuellen Hindernisse ist es ein schöner Weg. Dichte Baumbedeckung und Wildblumen ließen die Luft frisch und süß riechen. Das Sonnenlicht fiel durch die dichten Baumkronen und es gab viele Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung. Es dauert 4,8 Meilen entlang des Goodman Trail vom Hardesty Trailhead bis zur Goodman Creek Rd und es bringt Sie auf die andere Straßenseite vom Eagle's Rest Parking Trailhead. Ich hatte bis dahin genug und ging einfach die Straße raus, um umgestürzte Bäume nach Bedarf zu springen.

Ich bin in der zweiten Juniwoche nach einem ziemlich "nassen" Winter zum Leckerbissenberg gewandert. Für eine längere Route (und etwas mehr Höhenunterschied) als das Hin- und Herfahren zum Gipfel vom "Southern Approach" -Pfad aus, habe ich die folgenden Schritte ausgeführt: 1. Ungefähr 0,2 Meilen vom Pfad entfernt geparkt, im Großen und Ganzen Kurve von NFR 1509, wo der (1509) 877-Spu nach links steigt. Das sorgt zu Beginn für einen gesunden Aufstieg. 2. Ich bin nach oben gewandert und bin dann auf dem Weg nach unten den Weg zum WEST Trailhead von Rd (2026) 335 genommen. Diese Route wird hier https://www.fs.usda.gov/recarea/willamette/recarea/?recid=81017 beschrieben. Dies fügt der Reise ungefähr 3 Meilen hinzu. Insgesamt dauerte diese Route nur ca. 13 km, was einem Höhenunterschied von 2.000 ft entspricht. Einige Hinweise zu dieser Wanderung: 1. Am Nordhang des Tidbit Mountain befanden sich noch einige Schneeflecken. Nichts Wichtiges (das längste ist vielleicht 100 Fuß), aber es verlangsamte meinen Fortschritt, als ich nach einem sicheren Stand suchte erhebliche Mengen Wasser. 3. Die Route des Westansatzes erwies sich als die interessanteste, da sie drei Alpenwiesen aufwies, die eine gute Aussicht in fast alle Richtungen sowie ein sehr angenehmes Spritzen von Wildblumen ermöglichten. 4. Der Gipfel erfordert ein kurzes Klettern, um zur Plattform und zu den 360-Grad-Ansichten zu gelangen. Diejenigen, die etwas nervös wegen steiler Kletterpartien und / oder Höhen sind, bleiben möglicherweise direkt darunter, wo ein Sattel bereits einen weiten Blick nach Osten und Süden bietet. 5. Das Profil des Trails aus südlicher Richtung sieht wie folgt aus: Zuerst ein steiler Anstieg über 0,2 Meilen auf der Forststraße 877, geradeaus einen kurzen Rücken hinauf, mit einigen Ausblicken nach Osten (dies ist nur möglich, wenn Sie auf NFR parken) Dieser kurze Abzweig ermöglicht auch einen Gipfel am Zielort an einigen Stellen auf der linken Straßenseite. Zweitens eine zumeist horizontale Überquerung von 1,3 Meilen an steilen Wänden des Cornhole Canyon, die größtenteils durch altes Wachstum auf einer Straße führt ziemlich gut ausgebauter, einspuriger Weg Der dritte ist die 0,4-Meilen-Überquerung unter den Gipfeln des Tidbit-Berges (am Nordhang) Die letzte Steigung ist die 0,35 km lange Steigung zur Plattform, die die einzige ernsthafte Steigung dieser Route darstellt. Um den Gipfel zu erreichen, führt der Weg über ein paar Serpentinen ziemlich geradeaus den südwestlichen Rücken hinauf. Direkt unterhalb des Gipfels ist eine flache Schulter, die der Wendepunkt sein kann, wenn Sie sich nicht bereit fühlen, zu den Überresten des Aussichtspunkts zu kriechen. Wie bereits erwähnt, sollten Sie, wenn dies die richtige Jahreszeit ist, auf Ihrem Weg hinunter und zurück zum West Approach Trail umleiten, um die Wildblumen zu betrachten. Die zweite und größte Almwiese befindet sich nur 0,8 km vom Wegekreuz an der Westseite des Gipfels entfernt. Hinweise zur Anreise. Wie andere angemerkt haben, war die Oberfläche der zu verfolgenden Forststraßen (ich habe es 1510 versucht und bin wegen eines Erdrutschs bei der 4-Meilen-Marke auf 1509 zurückgegangen) ziemlich gut: flacher Kies mit geringer Neigung und sehr wenigen Schlaglöchern. ABER die Wände der Canyons / Berge sind ziemlich steil mit "bröckelnden" Felswänden an der bergauf gelegenen Seite der Straße (ganz zu schweigen von den Felsvorsprüngen an mehreren Stellen oberhalb der Straße). Und dann, oder natürlich, gibt es immer die Möglichkeit von Baumstürzen, da dies ein ziemlich waldreiches Gebiet ist. Also ... erkundigen Sie sich bei den Rangern und vermeiden Sie es, an regnerischen oder sehr windigen Tagen dorthin zu fahren. Bereiten Sie einen Plan B und einen Plan C vor (am Ende kreuzte ich A und B, um zum südlichen Ansatz zu gelangen, der Plan C war). Ich habe die ganzen 6 Stunden, in denen ich dort war, nur zwei einsame Wanderer gesehen (beide auf der Süd-Annäherung - niemand auf der West-Annäherung). Dies scheint keine ausgetretene Route zu sein, auch wenn der Weg selbst ziemlich gut gepflegt zu sein scheint (südlicher Ansatz). Der Westansatz hatte ein halbes Dutzend kleine Baumstürze und war merklich stärker bewachsen.

wandern
10 days ago

Wie kommen die Leute zu Proxy Falls, wenn sie sagen, dass McKenzie Hwy wegen Schnee geschlossen ist?

11 days ago

Ich habe in den 3 Tagen, in denen ich an Erlenquellen lagerte, eine andere Person auf dem Weg gesehen. Gut gepflegt bis Obsidian Creek, aber wenn Sie bereit sind zu klettern, können Sie den ganzen Weg bis zum Wasserfall noch. Es gibt auch ein verstecktes Schlauchboot und Paddel, die in einem ausgebrannten Baum versteckt sind.

Mehr laden