Entdecken Sie die beliebtesten Mountainbike-Strecken im Umpqua National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

schön, aber so viele TICKS. Ich habe nach diesem Weg mehr als 100 Zecken an meinem Hund und mindestens 10 an mir selbst gefunden. Vielleicht ist Mai dafür nicht die beste Zeit des Jahres.

Wandern
11 days ago

Gute Bedingungen mit nur wenigen matschigen Flecken.

Sehr voll mit Menschen, das Wasser war sehr schmutzig mit einem Film auf der Oberseite aus Lotionen, Sonnencreme usw. Ich würde gerne im frühen Winter wiederkommen.

Wandern
schlammig
16 days ago

Schnell und einfach. Die Straßen sind geschlossen, aber der Weg zum Ausgangspunkt ist sehr einfach. Bitte heben Sie Ihren Müll auf und halten Sie die Gegend sauber.

heiße Quellen waren schön, Top zwei ziemlich heiß. Überraschend für mich ist die Straße für den Winter jedoch etwa 3 km vom Ausgangspunkt entfernt

tat dies im Mai 2018. es war ok, aber nichts spektakuläres

Beachtung!!!! HILFE Ich war heute in den heißen Quellen 3/17 und glaube, ich hätte meine Kamera-Speicherkarte dort gelassen. es wäre auf der Holzplattform (oder daneben gefallen). Wenn es jemand sieht, könnten Sie es bitte schnappen und sich mit mir in Verbindung setzen !! Danke dir!

Der Weg hat überall niedergeschlagene Bäume und Schutt. Ich drehte mich um etwa 0,5 Meilen herum, weil ich so viel unterkrabbelte. Es gab ein paar Leute, die an der Reinigung von Ablagerungen arbeiteten, so gut sie konnten. Sie sagten, sie hätten nicht geglaubt, dass der Forest Service noch nicht bewertet worden sei.

Sehr beschäftigt

Dieser Abschnitt des Middle Fork Willamette Trail, der am Sand Prairie Campground beginnt und über 30 Meilen zum Timpanogas Lake führt, folgt dem Middle Fork Willamette River in einem Gebiet namens "Big Swamp". Dieser Teil des Weges ist relativ flach und weist einen alten Wald auf.

Völlig überfüllt, geplündert und ruiniert von Menschen, die sich nicht an die goldene Regel der nebeneinander liegenden Natur halten (nichts lassen, nichts nehmen) Die Wasserqualität ist miserabel, super gross. Glasscherben, Müll, Kleidung und Graffiti bedecken den Ort. Schade, denn Bilder von vor langer Zeit zeigen, was für eine schöne Oase im Wald das war. Jetzt ... ruiniert. Herzzerreißend. Update 1 / 3- Ich kam an einem Wochentag zurück und fand es viel mehr eine Oase. Der Müll beim Herunterfahren der Regierung ist immer noch furchterregend, aber wenn Sie eine ruhige Zeit zum Einweichen finden, ist das viel angenehmer.

Naturausflüge
4 months ago

Etwas, von dem Sie träumen

Diese Wanderung war wunderschön. Sie können Blicke auf verschiedene Berge durch die Bäume sehen, nachdem Sie sich in der Höhe emporgearbeitet haben. Im Grunde hatte ich auch die Spur für mich.

Ich bin schon seit Jahrzehnten hier, und ich bin so enttäuscht, dass seine Leute an den Straßenwannen geparkt und danke gepackt haben. Danke Social Media ... Ich gehe jetzt höchstwahrscheinlich nur mitten im Winter

Abgeschlossen 9-9-18

Ich habe diesen Weg geliebt! Es war ziemlich leicht zu wandern und der Wasserfall am Ende war spektakulär! Wir hatten den Weg für uns alleine.

Wandern
6 months ago

Sehr frequentierter Ort, viele verschiedene Leute ... Ich bin zweimal in der Nacht und einmal am Tag gegangen. Es im Licht zu sehen, war so widerlich, dass ich nie zurückgehen werde (und ich bin keine Germaphobe). Es ist ein wunderschöner Ort, der jedoch von der Menge der Menschen, die sich hierher bewegen, zerstört wird. Straße zu den heißen Quellen ist sehr heilig, Fahrzeug mit hohem Abstand empfohlen, aber nicht erforderlich.

große Fälle. leichte schöne Wanderung!

Mit meinen Hunden den Spaziergang am Fluss entlang genießen.

Wir haben dieses Segment an unserem zweiten Tag des Rucksacktourismus gemacht und ich würde es als schwierig einstufen. Die ersten 6 Meilen waren fast alle bergauf, viele schmale Stellen, viele verwaschene Stellen, an einigen Stellen hat man Wasser aus den Wasserfällen, die den Pfad entlanglaufen, und es ist sehr rutschig der Weg, einige auf Steigungen, wo es verräterisch war. Während es viele Fälle zu sehen gibt, sind nur die beiden am Ende in der Nähe. Sie sehen nur Lomolo von oben und es gibt einen anderen über den Fluss. Bringen Sie viel Wasser mit, da der Zugang zum Fluss für den Großteil des Weges nicht besonders gut ist. Die Walddienstkarte ist auf den Landmarken falsch, da wir nie die aufgezählten gesehen haben und viele gesehen haben, die nicht auf der Karte waren. Der Weg teilt sich auch an einem Punkt und das ist nicht auf der Karte (nimm den unteren Weg). Trotz aller unerwarteten Hindernisse war dies sicherlich der schönste Teil der Wanderung mit vielen unterschiedlichen Landschafts- und Landschaftsänderungen. Es endet auch an den heißen Quellen, damit Sie Ihre Füße gut einweichen können :)

Ich würde diesen Weg als einfach bewerten. Es war so schön, aber etwas verwirrend. Wir starteten an den heißen Quellen. Gehen Sie über die Brücke und biegen Sie rechts ab. Der Pfad "y" wird angezeigt, wenn Sie das Schild mit der Aufschrift "Hot Springs" sehen, das nach rechts zeigt. Es ist schwer zu sehen, dass da etwas ist, da Sie eine Steigung hinaufkommen und es kein Zeichen gibt, dass etwas nach rechts geht. Etwa zur Hälfte sind Sie auf einer Straße, ohne Hinweisschilder. Fahren Sie links über die Überführung, und rechts davon öffnet sich ein Weg. Nach etwa 100 Fuß auf dem Wanderweg sehen Sie schließlich ein Schild, auf dem der Tokatee-See 3 Meilen lang ist.

Wir starteten am Kelsay Valley Trailhead und waren überrascht, dass es während der gesamten Wanderung keinen Flussblick gab. Es ist eine schöne, wenn auch schwüle Wanderung, aber es gibt eine Straße zwischen Ihnen und dem Fluss die ganze Zeit. Nur ein paar Einblicke in den See, es sei denn, Sie verlassen den Weg am verdammten.

Trail nicht nachhaltig, überfüllter Parkplatz. Nicht sicher, wo die Tagesgebühren anfallen. Überall Graffiti, benutzter Tampon mitten in der heißen Quelle. Alles in allem die Natur von Menschen ruiniert.

Schöne Wanderung - viele verschiedene Landschaften. Ende August fanden viele Bärenkot und keine Mücken. Nicht viel Wasser entlang des Weges - meistens in der Nähe des Soda Spring-Weges.

Trail ist nicht markiert, außer einem kleinen Schild auf einem Baum. Es ist leicht, den falschen Weg zu gehen, wenn Sie versuchen, auf den Parkplatz zu gelangen. Kleidung ist dort optional. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie keine nackten Menschen sehen möchten. Es gibt mindestens 9 Pools, von sehr heiß bis lauwarm. Ein Pool befindet sich in der Nähe des Flusses. Der 4. Pool ist mein Favorit. Es hat eine großartige Aussicht auf die Schlucht und den Fluss. Die Steigung der Wanderung ist 1.000 Meter lang. Es gibt felsige Gebiete. Es gibt einen Handlauf auf dem Gebiet, das einen schwierigen Stand hat. Ich empfehle die Tokepee Falls nur 5 km von den heißen Quellen entfernt.

Der Trail war intensiv, aber gleichzeitig fantastisch. Viele steile Hügel zum Klettern und nur einige Abfahrten. Sehr eng und knifflig an Stellen. Ich habe keine einzige Person auf meiner Rucksackreise gesehen. Ich habe die Einsamkeit sehr genossen. Vorbei an vielen Wasserfällen und schönen Aussichten. Ich fand es toll, dass er dem Fluss im Wesentlichen die ganze Zeit folgt. Wanderung von den Lemolo Falls Trailhead zu den Umpqua Hot Springs. Gesamtstrecke - 17,5 Meilen. Ich persönlich würde Dread and Terror Segment als schwierig und nicht als mittelschwer einstufen. Es ist die schwerste Wanderung, die ich bisher gemacht habe. Ich würde es sicher wieder machen.

Wandern
8 months ago

Meine Frau und unsere 5 Kinder im Alter von 16 bis 2 1/2 Jahren nach Yakso Falls im August 2018. Wie andere schon gesagt haben, ist es eine lange Fahrt, aber ich denke, es hat sich gelohnt, da es einen Campingplatz gibt, an dem ein Tag genutzt wird ein weiterer Satz fällt gleich nebenan. Die Wanderung war für alle leicht, einschließlich unserer 2-jährigen Tochter. Die Wasserfälle sprudelten nicht, aber es kam immer noch reichlich Wasser herunter und der Pool unten war kristallklar. Zwei von uns sprangen herein und schwammen im Pool, der eiskalt war! Insgesamt eine sehr schöne Wanderung mit einem wunderschönen Wasserfall am Ende. 4 Sterne nur, weil die Schotterstraße auf der langen Seite hinauf fährt.

Eines meiner liebsten. Herrliche Aussicht

Schöne Landschaft und ein anständiger Weg. Für das Mountainbiken sollte dieser Weg als schwierig eingestuft werden. Säge drei andere Radfahrer, und wir hatten alle den Weg verloren.

Liebe diese Wanderung. Kurz genug können Sie andere Wanderungen in der Umgebung genießen.

Mehr laden