Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Umatilla National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
18 days ago

Ich habe die Karte von Gebieten gescannt, in denen ich gewesen bin, und habe dieses Juwel bemerkt. Meine Frau und ich haben vor Jahren hier in der Nähe campiert, und über diesen kleinen Seeweg sprechen wir immer. Wir haben jede Minute dieses Seewegs genossen. Es ist so klar, dass wir Forellen von den Rändern aus sehen konnten und den umliegenden Wald liebten. Wir wollen auch zurückkommen. Großartiger Ort!

Mein Freund und ich haben das letzten Juni gemacht. Wir haben in Panjab angefangen und sind gegen den Uhrzeigersinn gefahren. Das Gelände ist wunderschön und variabel. Es geht vom üppigen Wald über die Bergspitze bis zur Wiese und zum felsigen Bach. Das Ganze dauerte etwa 8 Stunden, mit Mittagspause und Snacks. Die Aussicht von der Feuerwache auf dem Butte ist wunderschön!

Wandern
7 months ago

Ein wenig Mühe den Weg zu finden ... aber als wir am Trail Head ankamen, war es eine großartige Wanderung mit einem minimalen anfänglichen Anstieg zur Firstlinie. Die Ansichten von der Firstlinie erlauben eine Sichtverbindung zu den Willowas. Dies ist mehr eine Hin- und Rückwanderung als eine Schleife. Der halbe Weg wird ein Feuerausguck sein, sehr freundliches Personal. Kann diese Wanderung wärmstens empfehlen.

Wandern
8 months ago

Toller Trail für Hunde. Etwas Höhenunterschied, aber nicht zu schlecht. Dezente Schatten auf viel Weg.

Zum ersten Mal in dieser Gegend von Washington wandern. Die Aussicht war gut und der Weg war gut markiert. Die Person, die am Aussichtspunkt arbeitete, war freundlich und nahm sich die Zeit, meinen Kindern im Alter von 7 und 9 Jahren die Aussichtskabine zu zeigen.

Hat diesen Weg jedes Jahr als Kind gemacht, ich liebe es. Lookout besetzt im Sommer und sie sind immer freundlich. Großartige Aussichten!

Begann am Panjab-Trailhead mit 2593 Höhenunterschied zuerst 7,5 km und öffnete sich dann auf einer schönen Wiese. Tonnen von Schmetterlingen auf niedrigem Niveau und eine herrliche Wanderung. Dauerte 7 Stunden ununterbrochen in Bewegung.

Ich ging nur 3,3 Meilen runter, es gab einige großartige Aussichten ...

Schöne Gegend - die Straße zum Ausgangspunkt ist immer noch schneebedeckt. Kann nicht passieren.

Gehen
Tuesday, March 13, 2018

Einfache Wanderung um diesen schönen See. Aber um hierher zu kommen, ist die Straße von Tollgate zum See staubig und sehr rau. Es wird jedes Jahr schlimmer.

Rucksacktour
Monday, September 18, 2017

Toller Trail. Es dauerte 1,5 Tage, um es zu tun. Viele Hirsche. Keine Bären Habe die Runde Mitte September gemacht und nachts wurde es ziemlich kühl. Ich habe wahrscheinlich insgesamt 7 Stunden gebraucht, um die gesamte Schleife mit einer ziemlich günstigen Rate und wenigen Pausen zu absolvieren. Der Weg ist an einigen Stellen schlammig und es sind ein paar Bäume gefallen. aber nichts, was du umgehen kannst. Wasser ist dort oben reichlich, bringen Sie einfach einen Filter mit!

Rucksacktour
Friday, September 15, 2017

Meist bewaldet mit etwas Granit. Ich habe es genossen, weil es nur uns war. Wenn Sie schauen, um zu sehen, wie die Menschen während der Angelsaison durchschlagen.

Wandern
Thursday, August 24, 2017

Tolle Wanderung! Ein wenig rauchig, aber die Aussicht war immer noch unglaublich

Camping
Saturday, August 05, 2017

Dies ist ein schöner Ort zum Wandern, Angeln, Schwimmen, Kajakfahren usw. 53 Campingplätze mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten. Trinkwasser ist in der Nähe von fast jedem Standort. Seien Sie gewarnt ... die 9 Meilen lange Schotterstraße, um zum See / Campingplatz zu gelangen, ist die Hölle. Wenn Sie einen Anhänger jeglicher Art schleppen, sollten Sie sich etwas Zeit lassen. Ich habe viele Jahre damit verbracht, die Wälder der PNW zu wandern und zu jagen ... für eine Schotterstraße ist dies die zweitschlechteste. Bei weitem das längste und schlechteste Waschbrett, das ich je bereist habe. Die schlechtere Straße umfasste Schlaglöcher und Waschbrett. Ansonsten hätte der FSRD 64 den Titel zum Schlechten!

Wandern
Saturday, June 24, 2017

Wanderung zum Coyote Creek Campingplatz und zurück vom unteren Trail Head. Der Weg ist überwachsen, aber immer noch leicht zu folgen. Es gab zwei Stellen mit abgeschlagenen Bäumen über dem Weg und einige Stellen mit dickem Schlamm. Der Weg führt über einige kleine Bäche, die leicht zu erreichen sind. Viele Schmetterlinge und Wildblumen entlang des Weges.

Trailrunning
Tuesday, June 13, 2017

super Trailrun! Tolle Aussicht an der Spitze!

Gehen
Monday, March 27, 2017

Es ist ein schöner Weg mit deinen Kindern zu gehen, ich habe zwei Mädchen, drei und fünf, und sie haben sich überhaupt nicht beschwert.

Wandern
Sunday, September 18, 2016

Sehr coole Wanderung, herrliche Ausblicke auf die Wenaha-Tucannon Wilderness und sehr freundliche Feuerwache mit viel Wissen über die Gegend

Thursday, September 15, 2016

Hatte viele niedergeschlagene Bäume, die den Weg hart machten. Könnte Zeit des Jahres gewesen sein

Wandern
Monday, July 18, 2016

viel Spaß

Wandern
Thursday, July 14, 2016

Gute Wanderung, aber bereiten Sie sich auf rasselige Schlangen vor! Wir sahen eine Menge Tierchen und hörten ein großes Tier vor uns in den Fluss springen, aber nicht sehen, was es war. Wir sind ungefähr 6 Meilen hin und zurück gefahren, direkt außerhalb von Troy Oregon. Dies wird als moderate Wanderung bewertet, aber aufgrund der Anzahl an Rasselschlangen würde ich nicht gehen, wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind.

Tuesday, July 05, 2016

Tolle Wanderung. Viel Höhenunterschied. Die Aussicht war spektakulär.

Rucksacktour
Monday, July 04, 2016

Sehr schöne Gegend, selbst nach einem kürzlich erfolgten Feuer hatte die Natur keine Probleme mit der Wunde. Der Wenaha River bietet großartige Möglichkeiten zum Fischen und Campen in der gesamten Umgebung sowie einige sehr schöne Wanderwege, die wie die Adern des Waldes wirken. Wenn Sie daran denken, diese Wanderung zu überprüfen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Angelrute einpacken, die Sie nicht bereuen werden. Der Trail ist ein konstanter Anstieg und es ist schwierig, sich darauf vorzubereiten.

Wandern
Wednesday, February 03, 2016

Perfekte Wanderung ohne das Kleine im Rudel. Erstaunliche Aussichten. Wir hatten das Glück, mehrere Feuer bei der Aussichtsstation brennen zu sehen

Wandern
Monday, October 05, 2015

Wanderung am nördlichen (ungefähr 2 Meilen) Ende des Pfades. Zugang über Coyote Grat Trail Head in der Nähe der Mautstelle Oregon. Schöne Landschaft der Täler. Achten Sie auf die Fußposition dieses Abschnitts, steile Hügel und halb lose Felsen und Staub auf dem Pfad. Ich werde Fotos und die Spur dieses Abschnitts hinzufügen.

Camping
Sunday, July 05, 2015

Meine Frau und ich haben diese Runde an einem Memorial Day-Wochenende gemacht, es dauerte zweieinhalb Tage. Damals gab es viele gefallene Bäume, aber nicht zu schwer, um darüber oder darunter zu kommen. Wir sahen ein paar Hirsche, und die Murmeltiere waren aktiv, keine Sicht auf die Bären. Wir kamen um 15.00 Uhr am Samstagnachmittag an, spazieren, gehen, laufen und erreichten den Abschlagplatz von Tee Pee gegen 7.00 Uhr Lager und Abendessen. Am Sonntagmorgen machten wir uns gegen 7:00 Uhr auf, um das Holzfeuer zu beobachten. Gehen, laufen, laufen. Wir haben ein paar Hirsche gesehen, die kühl waren, laufen. Wir machten uns auf den Weg zum Aussichtspunkt, so dass wir unsere Taschen abstellten und den Holzfeuerausblick entlang wanderten, wunderschöne Landschaft rundum. Auf den Bänken, die auf der Holzkonstruktion stehen, haben wir etwas zu Mittag gegessen, bevor es weiter nach Indian Corral ging. Auf dem Weg zurück zu unseren Taschen bekamen wir einige tolle Bilder. Dieser nächste Abschnitt war der schlimmste mit all den umgestürzten Bäumen auf dem Weg. Beide, die Frau und ich, hatten den Versuch, sie durch und unter zu navigieren, aber wir schafften es schließlich gegen 16.00 Uhr nach Indian Corral. Wir machten Lager, Abendessen und aßen Schokoladenmousse und hatten heiße Schokolade für die Nacht. Montagmorgen war es spät am Morgen. Wir wussten, dass wir nur drei Stunden bis zum Trail Head hatten, um unsere Fahrt zu treffen, also entspannten wir uns und brachen gegen Mittag gegen Mittag auf. Wir waren gegen 13:30 Uhr wieder auf der Spur. Auf dem Weg nach unten ist es immer einfacher. Ungefähr eine Meile vor der Abzweigung Tee Pee Indian Corral fanden wir, dass der Weg fast verschwunden war. Der Wind zog einen großen Baum heraus, der sich am Rand des Weges befand. Es war ein massives Wurzelsystem. Um 17:00 Uhr erreichten wir den Trail Head, um unsere Fahrt auf uns zu warten. Sie waren früher an diesem Tag angekommen und hatten ein Picknick, um sich die Zeit zu vertreiben. Es war eine wirklich tolle Reise, wir wollen es bald wieder machen !!

Tolle Wanderung

Camping
Sunday, April 12, 2015

Jubilee Lake war ein wirklich cooler Ort, ich fuhr mit meinem Auto dort hin und nahm das Floß, das ich in meinem Kofferraum hatte, auf den See. Ich würde empfehlen, an diesem See auszusteigen. Ich habe gesehen, dass einige Leute dort oben fischen, und ich hatte den Wunsch, ein echtes Boot mitzubringen. Meiner Meinung nach kein schlechter Ort auf dem See, der in der Sonne schwimmt, vielleicht nicht wirklich ein toller Ort zum Campen, je nachdem, wie nahe man an einem anderen Camp liegt, als es dort oben war.

Toller Ort für abgelegenes Backpacking und Camping. Der Fischfang entlang des Flusses war fantastisch. Die Wanderung war ziemlich extrem, entweder bergab oder bergauf. Es war definitiv eine Herausforderung.

Mehr laden