Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade in Drei Schwestern Wildnis mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Camping
3 months ago

So eine schöne und erstaunliche Wanderung! Ich bin Anfang August gegangen und habe nicht zu viele Mücken getroffen. Die Wanderung dauerte etwa 3 Stunden. Der Weg dorthin geht grundsätzlich bergauf, ist es aber auf jeden Fall wert! Es war schwierig, einen Campingplatz zu finden, da wir etwas spät ankamen und viele davon besetzt wurden, aber wir fanden einen in der Nähe des Ausgangspunkts. Der See hatte eine perfekte Temperatur zum Schwimmen. Insgesamt einer meiner Lieblingsorte in der Gegend von Bend. Stellen Sie nur sicher, dass Sie eine Genehmigung haben, weil sie in der Wildnis der drei Schwestern liegt.

Wandern
5 months ago

Tolle Wanderung! Der Weg ist an vielen Stellen vereist. Vielleicht möchten Sie Stollen oder Wanderstöcke verwenden, um keine Rutsche zu unternehmen.

Wandern
5 months ago

Schöne, gleichmäßig abgestufte Wanderung, am besten Spikes verwenden, da Schnee und Eislaufen unsicher sind. Der Moraine Lake ist spektakulär, die Aussicht ist super und die Einsamkeit heilt.

Wandern
5 months ago

Ruhig und friedlich. Toll im Sommer, nicht zu voll, das Wasser ist nicht zu kalt.

on Moraine Lake Trail

6 months ago

Anspruchsvolle und lohnende Wanderung! Durch den dichten Wald zur Öffnung auf dem Plateau und dann hinunter in den See zu kommen, machte diese Wanderung unglaublich! Ich kann es kaum erwarten, mit meiner Familie und meinen Freunden zu teilen!

on Devils Lake Trail

6 months ago

Schöner kleiner Weg. Schöne Herbstfarben und friedlich.

Wandern
6 months ago

Traurig, alle ausgebrannten Bereiche zu sehen, aber wenn man sie nach oben streckt, kommt man schließlich in den unverbrannten Bereich. Die Aussicht von oben war heute großartig. Die tatsächliche Länge des Auf- und Abstiegs beträgt 11,5 km.

Wandern
6 months ago

Ich bin diesen Weg letzten Sommer gewandert, nur eine Woche vor dem Feuer. Wirklich froh, vor Waldbrand durch Wälder und Wiesen gewandert zu sein. Ich habe knapp über 90 Minuten gebraucht, um die Spitze zu erreichen. Viele der anderen Bewertungen hier haben die unglaubliche Aussicht auf den Gipfel erwähnt. Ja, ich stimme zu, obwohl es an dem Tag, an dem ich hinaufging, ziemlich rauchig war. Mt. Washington zum Beispiel war durch den Dunst kaum sichtbar. Ich würde gerne an einem klaren Tag wieder hinaufgehen. Wenn Sie einigermaßen fit sind und ein erfahrener Wanderer sind, ist dies kein schwieriger Weg. Gerade als ich auf den Parkplatz kam, sah ich ein Paar, das gerade bereit war, nach oben zu gehen. Es war schon nach Mittag, also würden sie während der heißesten Zeit des Tages wandern. Sie trugen leichte Turnschuhe und blaue Jeans und hatten für beide nur eine kleine Flasche Wasser. Für diese Wanderer mag der Weg schwierig gewesen sein ... Nur eine kleine Korrektur der hier bereitgestellten Wanderinfos: Laut Infoblatt der Deschutes National Forest Ranger-Station in Sisters sind es 13 Kilometer (oder 13,8 km) uns Kanadier) mit einem Höhenunterschied von 2351 Fuß / 716 m.

Anfang August kurz vor dem Terwilliger Feuer gewandert. Liebte diese Wanderung. Wollte im Herbst wiederkommen, aber mit dem Feuer wird das nicht passieren. Interessiert mich, wenn diese Spur verbrannt ist. Wir hatten Rauch von anderen Feuerstellen, als wir gewandert sind, also hatten wir nicht die besten Aussichten und wollten daher im Herbst zurückkehren.

Wandern
7 months ago

Der Weg wurde vor kurzem nach dem Milli Fire im Jahr 2017 wiedereröffnet. Daher haben wir am Donnerstag die Gelegenheit genutzt, ihn zu erkunden. Der Weg selbst war sehr begrenzt, aber ein großer Teil des Waldes ist vollständig verbrannt. Obwohl es ein interessanter Anblick zu sehen war, war ich definitiv nervöser, weil ich mir Sorgen machte, dass es zu Abfällen kommen könnte. Deshalb wollte ich den Feuerschaden überwinden. Leider war es an dem Tag dunstig, so dass unsere Aussichten auf dem Gipfel sehr begrenzt waren, aber an klaren Tagen wäre diese Wanderung absolut schön. Es ist etwas so Cooles, durch die verbrannten Abschnitte zu laufen und die Wildblumen und die Natur nachwachsen zu sehen. Wir haben nur eine andere Person die ganze Wanderung passiert. Stellen Sie sicher, dass Sie Sonnenschutzmittel mitbringen, da die Baumbedeckung nun verschwunden ist. Ich war diesen Weg noch nie vor dem Feuer gewandert, also habe ich nichts damit zu vergleichen ... aber ich denke, es lohnt sich jetzt nach dem Schaden.

Wandern
7 months ago

Wir haben diese Wanderung am 1. September unternommen und der Weg war offen, allerdings mit der Warnung, dass ein Haken auf den Kopf fallen könnte. Die unteren 75% des Weges sind vollständig zu Holzkohle verbrannt und der Weg ist, obwohl offensichtlich, sehr staubig / aschig. Upside: Es ist wunderbar zu sehen, wie kleine Pflanzen bereits hart arbeiten und die Asche wieder besiedeln. Nachteil: Der Dreck ist sehr fein und wird beim Wandern in einer Gruppe in eine anhaltende Wolke getreten. Wenn Sie empfindlich gegen Feinstaub sind, sollten Sie einen Schal oder eine Maske mindestens mitbringen, bis der Winterregen die Chance hat, den Staub zu dämpfen. Der Blick von oben lohnt sich jedoch, wenn Sie den Slog ertragen können! Freie Sicht auf den Berg Jefferson, Mt. Washington, Drei-Finger-Jack, Mt. Hood, die Schwestern, Broken Top, Little und Big Belknap-Krater und einige erstaunliche Lavaflüsse. Tolle Orte zum Mittagessen mit Blick auf die Spitze. Wir sind eine mittelmäßig in-formale Gruppe von Altersgruppen, und wir brauchten 4,5 Stunden, inklusive mehrerer geologischer Nerd-Pausen und Mittagessen.

Wandern
8 months ago

Harter Weg nach draußen, moderat auf dem Rückweg. Es lohnt sich, in Schweiß und Schuhe zu investieren, die mit Steinen gefüllt sind, für die Aussicht und den kristallklaren See. Nächstes Mal planen und packen wir den Gipfelpfad besser.

absolut herrliche Wanderung. Die etwa anderthalb Meilen bergauf ist definitiv ein Workout, vor allem, wenn man wie ich von Insekten umschwärmt wird (Bugspray mitbringen), aber sobald man oben angekommen ist und sich der Blick auf die Südschwester öffnet, vergisst man das ganze Herz und geniessen Sie den See. Der See ist ein wunderschöner Ort, um ein Mittagessen oder eine Pause zu genießen. Es gibt Übernachtungsplätze am See. Es war so wunderschön dort, dass wir tatsächlich in Betracht zogen, unsere Campingausrüstung für die Nacht mitzunehmen. Wir haben es nicht getan, aber beim nächsten Mal. eine zeitlose Wanderung, wirklich. Man könnte auch ein Lager am See bauen, um die Südschwester ziemlich leicht zu erreichen.

Wandern
9 months ago

Wunderbare Landschaft in einem alten Wachstum Douglas Fir Wald. Am 3. Juli noch Schnee auf der Spur. Moraine Lake ist wunderschön und bietet atemberaubende Ausblicke. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Dies ist eine hervorragende Wanderung! Ich hätte es leicht zu 5 Sternen machen können ... Wir haben es gestern (Sonntag, 1. Juli) von der Scott TH im Uhrzeigersinn gemacht. Eine andere geringfügige Abweichung war, dass der kleine Kegel einige Kilometer weiter oben war (ein Hinweis darauf, dass der Nebenpfad nicht gepflegt wird). Ich würde andere dazu ermutigen, dasselbe zu tun. Es ist eine sehr kurze Ablenkung, um großartige 360 ° -Ansichten der Sisters to Jefferson zu erhalten. Der PCT-Bereich ist atemberaubend, mit einigen hervorragenden Campingbereichen. Wir hatten einige Schneepunkte zu überqueren, aber nichts episches. Die Blumen waren gut, aber ich denke, dass es in den nächsten Wochen immer besser werden wird. Moskitos waren böse in der Nähe der TH, ansonsten aber ziemlich zahm. Alles in allem eine schöne Wanderung, die ich nochmal machen werde.

Rucksacktour
9 months ago

26.6.18 Camping am See war ausgezeichnet für einen frühen Start zum Gipfel, Mitte der dreißiger Jahre bei Nacht, leichter Wind. Empfindlicher Bereich, kein Feuer, oberer Canyonweg zur Restaurierung gesperrt.

Wandern
9 months ago

Es gibt also zwei verschiedene Wege, um zum Moraine Lake zu gelangen. Sie können auf dem South Sister Trail bis zur Kreuzung mit dem Moraine Lake Trail fahren. Dieser Weg ist an einigen Stellen ziemlich steil, aber Sie haben einen ziemlich dramatischen Ausblick, wenn Sie den Moraine Lake Trail erreichen. Die andere Möglichkeit ist, den Green Lakes-Wanderweg etwa 3 km lang zu fahren, bis er auf den Moraine Lake-Wanderweg trifft. Dieser Weg ist mein Favorit - die Note ist viel einfacher und der Weg ist viel landschaftlicher. Wenn Sie auf dem Green Lakes-Wanderweg etwas mehr als eine halbe Meile erreichen, folgen Sie einem kleinen Nebenpfad, der einen kurzen Blick auf die überflüssig benannten, aber recht dramatischen Falls Creek Falls bietet.

Versuchte am letzten Wochenende diesen Weg zu erreichen und die Straße ist gesperrt.

Dieser Weg ist auf unbestimmte Zeit wegen schweren Feuerschadens gesperrt. Wird den Beitrag aktualisieren, wenn ein neuer Pfad erstellt wird

Tuesday, November 21, 2017

19.11.17 Auf der South Fork McKenzie River Bridge, die die Straße gesperrt hat, gibt es Straßenbau. Wenn Sie nicht rund um den See fahren möchten, müssen Sie mindestens bis Ende November warten, bevor die Straße wieder geöffnet wird.

Wandern
Sunday, October 29, 2017

Wir haben gerade versucht, diese Wanderung zu machen, und sowohl der französische Pete Campground als auch der Trail sind wegen der Feuer in diesem Sommer geschlossen !!

Rucksacktour
Sunday, September 24, 2017

Nach dem ersten Schnee lagerte ich am Moraine Lake. Der Weg war steil und bis zum ersten Blick von South Sister gut gefüllt. Zu diesem Zeitpunkt hätten Schneeschuhe geholfen, da jeder zweite Schritt die mehr als zwei Meter hohen Schnee durchbrach. Außergewöhnliche Sonnenaufgangansicht der Südschwester. Der Abstieg war schwierig, da der Schnee zu Eis geworden war.

Wandern
Tuesday, August 22, 2017

Der Aufstieg ist ziemlich steil. Aber der Schweiß lohnt sich, wenn Sie den See sehen wollen. Das Wasser war kristallklar und zu einladend, um nicht zu baden. Ich bin nicht in Form und das war eine ziemlich ernste Herausforderung für mich. Ihr junges Geld wird jedoch keine großen Probleme haben. Schöne Campingplätze, wenn Sie sich für die Übernachtungsausrüstung entscheiden, und ein paar epische Ausblicke, wenn Sie sich niederlassen.

Wandern
Tuesday, August 15, 2017

Ich bin an einem bedeckten Tag Mitte August zu The Wife und LeConte Krater gewandert ... und kurz bevor der Weg wegen Waldbränden geschlossen wurde (der Weg wurde geöffnet, als ich um 8:30 Uhr startete, aber geschlossen, als ich kurz nach 15 Uhr zurückgekommen). Ich gebe dieser Wanderung 4 Sterne, wenn ich mir die Aussicht an einem sonnigen Tag vorstelle. Auch ohne die Aussicht war es eine sehr angenehme Reise mit verschiedenen Terrains (von den üblichen Waldgebieten über die sehr ungewöhnliche Landschaft der Wickiup Plains bis hin zu dem beeindruckenden Rock Mesa-Fluss und dem Klettern der beiden Höhepunkte). Beide Gipfel zu erreichen, führt über Geländewege (das Wife Scramble ist in dem Buch "75 Scrambles in Oregon" von Barbara Bond beschrieben - ich habe mich von diesem Buch inspirieren lassen!). Sie sind kurz (einige hundert Fuß), können jedoch körperlich anstrengend sein, wenn sie steiles / steiles Gelände auf- / absteigen (hatte an diesem Tag ein schweres Rudel). Die Route, der ich folgte, ist 10+ Meilen lang. Wenn Sie nach einer längeren Option suchen, können Sie sie mit dem Rückweg über den Weg 17.1 (in Richtung Moraine Lake) und 36 (unterer Abschnitt des South Sister-Wanderweges) kombinieren Moraine See. Die Wege (wenn es eine gibt) sind sehr gut gepflegt und nicht anspruchsvoll: keine schweren Felsabschnitte, keine reichlichen Wurzeln, keine sehr steilen Steigungen. Das einzige "Hindernis" sind Abschnitte auf den Wickiup Plains, die ein bisschen sandig sind und sich wie ein Slog anfühlen. Ich hatte die Chance, ein Wild zu treffen, das am Rand des Waldgebiets stand, das zum Südgrat der Frau führt. Es folgte meinem - langsamen - Fortschritt durch die Wickiup Plains und setzte erst ab, als ich nur noch 100 Fuß entfernt war. Noch besser, ich überraschte einen herrlichen Bock, als ich die LeConte-Kiste in die Höhe schob. Auch er schlenderte von dem ungebetenen Wanderer weg. Ich mochte die relative Abgeschiedenheit dieser Gegend sehr, vor allem nachdem ich ein Problem hatte, einen Parkplatz (um 8:00 Uhr) in einer Gegend zu finden, in der viele Autos Platz finden (ich hatte Rückblicke auf meinen vorherigen "Samstag im Einkaufszentrum") "Erfahrung beim Klettern von South Sister). Die ganzen 7 Stunden auf dem Weg, hin und zurück, habe ich nur mit 3 Parteien den Weg gekreuzt. Alle anderen waren anscheinend am See, auf dem Südschwesterpfad oder in der Umgebung.

Friday, August 11, 2017

Anspruchsvolle Wanderung, die sich absolut lohnt, wenn Sie oben angekommen sind! Es ist nur 4 Meilen hoch, aber Sie gehen fast den ganzen Weg hinunter. Ich habe das an einem Samstagnachmittag gemacht und nur eine andere Gruppe gesehen.

Thursday, August 10, 2017

Schöner klarer See an einem windigen sonnigen Tag. Dies war eine großartige Spur; etwas anstrengend aber gut gepflegt. Wasser mitbringen oder am Boden auffüllen.

Tuesday, August 01, 2017

Die Wanderung ist mäßig bis schwierig, abhängig von Ihrem Aktivitätsgrad. Zu diesem Zeitpunkt im Sommer nur sehr wenige Blumen. Die Ansichten waren schön, aber nicht beeindruckend. Wir haben den Wickiup-Trail hinunter genommen, der viel länger dauerte und weniger steil war. Könnte ein guter Abstieg für diejenigen mit schlechten Knien sein.

Wandern
Friday, July 21, 2017

Der Weg zum Gipfel von Lowder ist recht einfach zu folgen und hatte eine großartige Aussicht, aber Vorsicht, wenn Sie versuchen, einen der beiden Wege nach Westen zu nehmen. Der Weg 3329 in Richtung Yankee Mountain ist falsch als Walker Creek gekennzeichnet und wird nicht gewartet. Mit seiner Südlage ist es extrem verwachsen und schwer zu folgen - frustrierender als Spaß. Ich konnte den echten Walker Creek Trail (3330) nie finden. Ich habe versucht, es auf meinem Weg nach oben und zurück zu Lowder zu suchen, aber ich habe nie ein Zeichen davon gefunden. Ich denke, die USFS hat beschlossen, diese beiden Pfade einfach ausklingen zu lassen.

Wandern
Wednesday, July 19, 2017

Das Parken war voll. Schön und kühl in den Bergen, am vergangenen Samstag nur etwa 76. Die Wanderung ist etwa 3 Meilen hoch. Die meisten Moskitos sind zugedeckt, daher sollten Sie unbedingt Insektenspray mitbringen. Auf dem Weg immer noch viel Schnee, also ein paar rutschige Stellen, aber nichts unpassierbar. Hund hat es geliebt! Nicht für Leute mit gemeinsamen Problemen zu empfehlen, ich trainiere regelmäßig und meine Knie tun am nächsten Tag weh! Habe Spaß!

Monday, July 17, 2017

tolle Belohnungen am Gipfel kühlen schattigen Pfad

Mehr laden