Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Mount Thielsen Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Schöne Wanderung zum Miller Lake.

wandern
8 months ago

Hat diesen Weg heute gemacht. Es ist schon ein Hintern-Kicker, wenn es losgeht, aber Maidu Lake hat sich gelohnt. Beste Seenlandschaft, die ich seit langem gesehen habe. Es gibt auch einige wirklich schöne Sandstrände am Miller Lake und einen riesigen Campingplatz, der frei war, als ich dort war. Unten am Miller Lake gab es Mücken, aber sie schienen in höher gelegenen Lagen zu verschwinden, und ich lief sie irgendwie aus, wo sie dick waren. Ich habe die ganze Reise eigentlich nicht mitbekommen.

wandern
9 months ago

Schöne und lohnende Aussichten! Super lustiges Scramble an der Spitze. Ich wusste nie, wie viele Seen es in dieser Gegend gab, bevor ich zum Cowhorn wanderte

Ich bin heute mit meinem Hund gewandert. Ziemlich einfacher Weg, hat etwas Steigung für zwei der drei Meilen bis zum See. Es dauerte ungefähr 4 Stunden für eine Rundfahrt, einschließlich einiger Zeit am See zum Mittagessen. Auf dem Weg nach oben haben Sie auch einen herrlichen Blick auf den Miller Lake! Verfolgen Sie alle unsere Abenteuer auf Instagram @themicrotourists.

wandern
Friday, June 01, 2018

Abgeschlossen am 27.05.18. Soweit ich das beurteilen konnte, waren wir dieses Jahr die ersten, die diese Wanderung unternommen haben. Wenn Sie aus dem Norden kommen, treffen Sie den ersten Schnee auf der Straße, einen Kilometer vom Ausgangspunkt entfernt. Ich habe meinen Geländewagen dort geparkt, weil er ungefähr einen Meter tief war und ich lieber Meilen weitermachen würde, als es zu riskieren. Die Straße hinauf gibt es einen großen Baum auf der anderen Straßenseite, der sie komplett blockiert, so dass Sie die letzten 1/4 Meile sowieso laufen müssten. Sie biegen von der Straße aus rechts in die PCT ein (Hinweisschilder) und fahren dann nach oben. Der Weg folgt der Gratlinie entlang nach Süden, bis Sie zum Sattel zwischen dem Grat und dem Kuhhornberg gelangen, wo Sie auf den Klettererpfad abbiegen (auch im Schnee leicht zu erreichen, wenn Sie nur auf dem Grat bleiben sobald Cowhorn in Sicht ist). Versuchen Sie nicht, diese Wanderung ohne GPS zu unternehmen, da auf der Südseite des Bergrückens am PCT eine Tonne Schnee liegt und ich Schwierigkeiten hatte, meinen eigenen Fußabdrücken zu folgen, selbst mit den silbernen Diamantmarkierungen an den Bäumen. Der erste Teil des Weges ist nicht schlecht, aber es wird immer schwieriger zu folgen, da er mit Schnee bedeckt ist. Davon abgesehen, würde ich am Nachmittag nicht wandern, oder Sie werden in Schnee fallen, es ist am besten morgens. Das heißt, diese Wanderung ist für einen erfahrenen Wanderer, der Erfahrung hat, Routen im Schnee zu finden, völlig machbar. Trekkingstöcke und Mikrospikes können nützlich sein, da einige schneebedeckte Teile des Wegs auf einem steilen Seitenhang liegen. Der Gipfel selbst hat keinen Schnee, man kann fast bis zum Gipfel laufen. Ich habe meine Haustiere ein wenig unterhalb des Gipfels in den Schatten gebunden, was ich empfehlen würde, da es sehr krabbelig wird und der Gipfel klein ist mit steilen Abhängen. Erstaunliche 360-Ansichten, insgesamt ist diese Wanderung die Mühe und geistige Herausforderung des Schnees wert.

Sunday, January 21, 2018

Ich war absolut begeistert von diesem Weg! Es hat eine schöne Steigung, also stellen Sie sicher, dass Sie in Form sind! Der Maidu-See ist ein kleiner See, aber sehr atemberaubend.

wandern
8 months ago

wandern
10 months ago

wandern
Tuesday, September 05, 2017

wandern
Tuesday, July 28, 2015