Erkunden Sie die beliebtesten Nature Trips-Strecken im Mount Mitchell State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Tolle Wanderung. an einigen Stellen etwas steil, aber nichts bedeutendes. Wir haben ein 4-jähriges und ein 1-jähriges Kind genommen. Die Aussicht ist fantastisch und lohnt den Aufstieg.

Toller Ort mit Geschichte und Ansichten zu besuchen, ein guter Ort, um zu Mittag zu essen. Es ist eine ganze Familie.

Wandern
schlammig
steinig
14 days ago

Guter Weg. Vor kurzem hat es geregnet und immer noch etwas Eis schmilzt, also war es an einigen Stellen etwas matschig. Es dauerte ungefähr 4 Stunden für mich. Ich bin 31 in anständiger Form. Ich kann verstehen, warum einige Stangen haben wollen, aber sie sind nicht notwendig, um den Weg abzuschließen. Ich hatte keine.

16 days ago

Gestern bei 35 ° gewandert. geradeaus für 2 Meile dann eben für 2, dann noch 1,5 und die Aussicht vom Gipfel war herrlich. 3 Stunden hin und zurück

17 days ago

mittelschwere Spur, nichts zu technisch, schöne Aussicht

Ich nehme diesen Weg für meinen Geburtstag / Neujahr zu Maple Bald, um das neue Jahr an der Spitze der Welt zu läuten!

Mein Freund und ich schlossen diese Schleife in zwei Tagen und einer Nacht gegen den Uhrzeigersinn ab. Wir kamen am Donnerstag, dem 28. März, am Colbert Ridge Trailhead an und machten uns auf den Weg nach Deep Gap. Wir brauchten 3,5 Stunden, um dorthin zu gelangen. Trat unsere Hintern mit Sicherheit. Ungefähr eine Meile (oder weniger?) Von Deep Gap entfernt gibt es einen schön fließenden Strom - holen Sie hier Wasser zum Campen und klettern Sie am nächsten Tag. Mitchell. (Das Wasser von Mitchell ist immer noch abgeschaltet und die Badezimmer sind gesperrt.) Zwischen Deep Gap und Mitchell gab es ein paar Stealth-Camp-Optionen. Zweiter Tag war ein wenig zermürbender 14 Meilen (9 Stunden) zurück zum Auto, aber meistens sehr schön. Der Weg von Deep Gap nach Mitchell und dann zum Maple Camp ist hart, technisch, aber zufriedenstellend und interessant mit einer herrlichen Aussicht. Danach wurde es auf der Abfahrt über den Buncombe Horse Trail etwas beschissen. Es war unsere am wenigsten beliebte Strecke. Es ist sehr steinig, schlammig und steil. Ich glaube, wenn wir eine zweite Nacht im Lager verbracht hätten und dies am Morgen getan hätten, wäre es erträglicher gewesen, aber wir wurden ausgegeben. Eine Sache, die wir erst beim Anblick der Karte bei der Ankunft erkannt haben, ist, dass ein halber Kilometer Weg zwischen den Trail Heads erforderlich ist. Nur ein Katzensprung, wenn Sie sich entscheiden, wo Sie parken möchten. Die Schleife wird wahrscheinlich nicht wiederholt, aber ich bin froh, dass wir es geschafft haben, und ich würde es immer noch empfehlen, wenn Sie nach einem Abenteuer suchen. Viel Spass beim Wandern! Denken Sie daran, keine Spuren zu hinterlassen und Ihr Toilettenpapier auszupacken!

Wandern
19 days ago

Ich fand das ein herausfordernder, aber gleichzeitig unterhaltsamer Trail mit großartiger Aussicht.

Wenn ich das als Touristenziel einstufen würde, ist es ein solider Vier-Sterne-Stern für die Aussicht allein. Aber wenn ich es als eine Wanderung einschätze, ist dies keine Wanderung. Ich gab ihm also zwei großzügige Ansichten für die Ansichten, die er hat. Es ist zwei Minuten zu Fuß von einem gepflasterten Hügel nach oben. Tatsächlich sah ich völlig fehl am Platz aus, weil ich verschwitzt und dreckig war, nachdem ich nur fünf Meilen durch andere Teile der Black Mountain Range gewandert war. 360 Ansichten oben mit guten Karten, die Ihnen andere Gipfel in der Region zeigen.

Wandern
schlammig
Schnee
24 days ago

Dieser Weg ist perfekt für eine Tageswanderung. Es gab immer noch eine ordentliche Menge Schnee, die wir nicht erwartet hatten. Einige Abschnitte waren ziemlich tief, andere waren etwas eisig und einige schlammig, aber die Sonne schien, also war es immer noch eine schöne Wanderung. Wir werden es auf jeden Fall wieder tun!

Wandern
schlammig
steinig
Schnee
24 days ago

Wandern
steinig
Schnee
24 days ago

Beide Male, die wir gegangen sind, war es neblig und es ist schwierig, von oben etwas zu sehen. immer noch nett

Wandern
1 month ago

Dies ist ein erstaunlicher Weg. Es ist von Anfang an kilometerweit. Die Serpentinen sind gut gemacht und es gibt eine Menge davon! Die Aussicht ist fantastisch und die Vegetation ist auch im Winter wunderschön.

Dies war ein tolles Training und einige sehr interessante und wunderschöne Aussichten. Auf dem Gipfel des Big Butt sahen wir einen Weißkopfseeadler im Kreis. Ich kann es kaum erwarten, wieder zu gehen, wenn die wilden Blumen blühen.

Wandern
schlammig
Off-Trail
steinig
ausgewaschen
1 month ago

Großartig, bis Sie sich für den Big Tom Gap Spur Trail entscheiden. Ich würde empfehlen, diesen Teil zu vermeiden. Zurückgehen ist oft schwieriger.

Dies ist eine meiner Lieblingswanderungen. wandern Sie durch den Tannenwald bis zum felsigen Aufschluss an der Spitze. hat einige der besten Aussichten. die schwarzen Berge im Norden, die zerklüfteten Berge im Westen und die Greybearden im Südwesten

Unser Gipfel am späten November Mitchell erwies sich als in Wolken gehüllt. Unsere Enttäuschung war jedoch von kurzer Dauer, da die Bäume auf unserem Weg nach oben in eine weiße Schicht gestäubt waren. Es war eiskalt. Es war windig. Es war unmöglich, mehr als 30 Meter vor Ihnen zu sehen, aber es war wunderschön dort oben!

Dies wird als eine meiner liebsten kleinen Wanderungen aller Zeiten gelten. Zuerst waren wir über die gesamte Wolkendecke böse. Als wir nach oben gingen, wehte der Wind und die Bäume waren mit Weiß bestäubt. Es war wunderschön! Wir haben den Beobachtungsbereich am Mt. Mitchell bevor er weiter nach Balsam geht. Es war punktweise vereist, aber oh so schön! Es ist eine kurze Runde, und Sie wünschen, es würde viel länger dauern. Verpasse diesen nicht.

Liebe, wie zugänglich es für mehr Menschen ist. Ich vermisse den alten Turm, aber das gegenwärtige Design bringt viel mehr Leute unter. Nicht wirklich, was man als Wanderung bezeichnet, aber als wir oben angekommen waren, atmeten wir etwas härter als sonst. Überrascht, heute so viele Menschen hier oben zu sehen. So dankbar, dass Sie in diesen wunderschönen Bergen leben!

Schöner leichter Weg! Wir lieben die Landschaft entlang dieses Weges. Die Bäume erinnern an einen mittelalterlichen Wald mit Schichten von reichen grünen Flechten und Felsblöcken, an denen Eiszapfen hängen. Die Tannen, Zedern und Fichten wurden vom Wind geblasen und mit Eis und Schnee eingefroren. Ich wünschte, ich hätte meine Kamera! Das erste Mal waren wir im November auf dieser Spur. Es war nicht der Weg, den wir heute wandern wollten, aber jemand anderes hatte andere Pläne für uns! Wir trafen drei abgenutzte junge Männer und einen wunderschönen Hund namens Mia. Sie hatten am Morgen des Black Mt / Mt Mitchell Trail campiert und sind heute Morgen zum Gipfel gewandert Berg. Sie waren müde, der Weg war rutschig, und es würde noch dunkel werden, bevor sie fertig waren. Irgendwie traurig, sie auf dem Campingplatz abzustellen. Sie erinnerten uns an unsere Söhne. Viel Glück Leute !!

Es ist wunderbar !!

Der Weg ist mit Ziegeln gepflastert. Sehr zugänglich, und es ist cool, auf den höchsten Berg zu gehen, macht aber nicht gerade Spaß beim Wandern.

Wandern
5 months ago

Tolle Schleife mit toller Aussicht!

Ich habe diese Schleife gestern mit dem Mt. beendet. Mitchell Trail und Big Tom. Die BHT-Abteilung war ein schlammiges Durcheinander von dem letzten Regen. Ich brauchte knapp 4 Stunden, um meine Zeit zu vervollständigen. Es war definitiv hart und ich habe es sehr genossen und die Aussicht war großartig! Ich bin mir nicht sicher, ob es mir oder meinem Hund mehr Spaß gemacht hat.

Ich lese andere Kritiken und muss zugeben, dass ich nicht dort gewesen bin, da es per se umgestaltet wurde! Ich liebte es! Der alte Turm war cool! Es war interessant, weil es in der Höhe darunter eiskalt war, aber an den Tagen, als wir dort waren, über den Wolken warm!

Wandern
6 months ago

Dieser Weg ist so schön! die freiliegenden Wurzeln, das überfließende Moos ... definitiv ein wunderschöner Weg. Folgen Sie dem Pfad weiter bis zum Aussichtspunkt!

Wandern
7 months ago

Dies war eine herausfordernde, aber lohnende Wanderung! Der Commissary Trail selbst ist zwar einfach, aber die in der Karte dargestellte Schleife führt Sie auf mehrere andere Trails, darunter den Camp Alice Trail, den ich als schwer einschätzen würde. Am Ende aber eine wirklich tolle Wanderung mit vielen abwechslungsreichen Landschaften. Ich war vorher schon einmal auf dem Gipfel von Mount Mitchell gewesen, also war es eine tolle Leistung, wirklich dafür zu arbeiten.

Schöner Trail durch dichten Wald. Ein ziemlich leichter Spaziergang mit wenig Höhenunterschieden

7 months ago

Große Wanderung begann beim Walker-Knopf zur CR-Lücke. Ein wirklich guter Blick auf den Berg. Mitchell und der Black Mountain von Little Butt aus einen großartigen Blick auf die Wilson-Grenze. Es gibt einen großen alten Baum hinter flachen Quellen, der sich schwer anlehnt. Er ist alt und müde, steht aber immer noch. Allein der Baum ist die Wanderung wert. .

Mehr laden