Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Medoc Mountain State Park, North Carolina? AllTrails verfügt über 7 großartige Wanderwege, Wanderwege, Hundeleine und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern. Suchen Sie nur einen kurzen Spaziergang? Im Medoc Mountain State Park gibt es 5 einfache Wege, die von 2,1 bis 7,1 km und von 183 bis 321 m über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

angeleinte Hunde

Wald

kinderfreundlich

Fluss

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Camping

running

Wenn Sie nach dem Fummeln von neun vor fünf mit dem Drang zu reisen und zu erkunden beginnen, sollten Sie sich zum Medoc Mountain State Park begeben. Eine angenehme Exkursion erwartet Sie nur eine 1,5-stündige Fahrt vom Forschungsdreieck entfernt. In Medoc Mountain findet der städtische Flüchtling eine willkommene Ruhe, eine Gelegenheit, die Natur zu umarmen. Trails winken, während das Licht durch die Äste hindurchfällt und auf Pfaden abfällt, die neue Grenzen versprechen. Die Ruhe bietet die Möglichkeit zur Erfrischung. Die Stille des Waldes wird nur durch Vogelgesänge und gelegentliches Trommeln des Spelzspechts unterbrochen. Schnappen Sie sich Ihre Wanderschuhe. Laden Sie Ihre Kamera. Verbringen Sie einige Zeit im Medoc Mountain State Park und lassen Sie die Natur Ihren Geist erneuern.

Die Mountainbike-Strecken sind viel besser als früher, aber ich wünschte, sie würden mehr Strecken zum Mountainbiken eröffnen

Sehr gepflegte Wanderwege. Ging zu einer Tageswanderung und absolvierte die Dam Site und Summit Loops. Ich habe nur ein paar Eichhörnchen gesehen. Planen Sie auf jeden Fall, für eine Nacht ins Camp zurückzukehren und eine Wanderung in der Dämmerung zu unternehmen, um hoffentlich mehr wild lebende Tiere zu sehen.

Schönes Trailsystem. Verschiedenes Terrain von festem Schmutz bis zu Steinen, Wurzeln und Kiefernnadeln. 3 Meilen in und 3 Meilen zurück (es sei denn, Sie fahren weiter auf dem Pyrite Loop Trail, der etwa 6,5 Meilen entfernt ist). Wenn du das auch nimmst, wirst du eine schöne 12.5+ Trailride haben.

Dies ist ein großartiger Weg durch den Wald. Es gibt einen Abschnitt, der ziemlich steil ist, aber mit Treppen leicht überquert werden kann. Es gibt viel Schatten und viele Insekten. Ich habe ungefähr 2 Stunden gebraucht, um die Runde mit meinem 5-jährigen und 7-jährigen zu bewandern.

Ging hier mit meiner 55-jährigen Mutter und meinem Chihuahua-Köter-Hund wandern. Die meisten Wege waren beschattet, was fantastisch ist und die Wege waren frei. Wir hielten an ein paar Wasserbänken, damit mein Hund Wasser trinken konnte (obwohl wir auch eine Schüssel Wasser für ihn haben) und um seine Pfoten von der langen Wanderung abzukühlen. Wir sahen Schlangenhaut, Pilze, 3 Kojotenwelpen, ein paar Schmetterlinge und viele kleine Frösche. Tolle Wanderung! Wir planen bald wieder andere Trails zu machen!

Ich habe diesen Weg im Sommer sehr genossen; Am Tag zuvor hatte es nur geregnet und die Bäume gaben dieses wirklich schöne, schwüle Gefühl ab. Ein Großteil der Szenerie erinnerte mich auch an etwas aus einer Märchengeschichte. Es gibt keine "erstaunlichen" Aussichten, aber ich würde trotzdem sagen, dass es sich lohnt, sie sich anzusehen!

wandern
3 months ago

Wanderte diesen Weg mit meiner Frau und meinen Kindern, 11, 9 und 6. Musste ein paar Mal am Ende des Weges anhalten, da der Aufstieg etwas steil war, aber wir haben es gut geschafft. Meistens über die gesamte Länge beschattet. Schöner Zugang zum Fluss in der Nähe der großen Brücke. Verbrachte einige Zeit im Wasser zu spielen, Angeln - mein 9-jähriger zog 2 kleine Fische - und wir fingen viele Krebse. Sehr lustiger Ort. Hielt auch an und erkundete die Ruinen der alten Staumauer.

wandern
3 months ago

Leichter Trail für die ganze Familie, hatten unsere drei Kinder, 11, 9 und 6 bei uns. Der Wasserstand war niedrig, so dass wir am Ufer entlang erkunden konnten und einen Salamander und einen Frosch fanden. Sehr schattig über die gesamte Länge.

Ging beide Male den Fluss entlang und zurück, mehrere schöne Zugangspunkte zum Fluss. Nizza Schatten die ganze Strecke.

Ich hätte den Weg sehr genossen, wenn ich nicht die ganze Zeit Mücken geschlagen hätte! Das nächste Mal investiere ich in eine Mücke! Es ist alles Teil der Erfahrung, aber wenn Sie sie vermeiden möchten, bringen Sie Ihren Mückenschutz! (Hirsch fliegt auch, aber sie haben mich nie gebissen).

Ich bin diesen Weg gewandert, um zur Summit Loop zu gelangen. Ich sah eine Schlange am Fluss, als ich zu Mittag aß und am Nachmittag wurden die Mücken wirklich schlecht. Bring was auch immer du für Mücken hast, weil du es brauchst!

Ich habe Medoc Mountain gerade vor einem Rennen im Dispea-Stil am 4. Mai 2019 (The Medoc Spring Race, https://www.medocspringrace.com/) mit einem gestaffelten Start gefunden, bei dem die Teilnehmer je nach Alter und Alter starten Geschlecht). Ich lief die Route, die mit einem entgegengesetzten Uhrzeigersinn des Bluff Trail beginnt, gefolgt vom Discovery Trail, über eine Brücke, um die Summit Loop zurück zur Brücke zu führen und den Discovery Trail abzuschließen. Wenn Sie an Waldwegen in diesem Teil von North Carolina gewöhnt sind, finden Sie nur sehr wenige Bereiche mit losem Gestein und seltenen Wurzelverwirrungen. Ein großer Teil der +/- 8 Meilen ist entlang des Fishing Creek und im Wesentlichen flach und glatt. Es gibt eine 36-stufige Steigung zum Bluff Loop (später gleich unten) und eine sehr steile felsige Abfahrt, wenn Sie den Summit Loop zurück zur Brücke beenden. Ein großer Teil des Laufs ist leicht, einige sind moderat, alles war für diesen 75 Jahre alten Trailrunner angenehm. Es gibt einige schlammige Abschnitte, also tragen Sie Wanderschuhe, aber die Loipen waren in sehr gutem Zustand. Ich sah nur acht oder zehn Leute, aber viele schöne Pflanzen und einige wild lebende Tiere. Die Menschen behandeln diesen Park offensichtlich mit Respekt, da absolut KEIN Müll, Abfall oder Beweise dafür vorhanden war, dass Hunde vorbeigegangen sind. Die Fahrt dauerte 1,5 Stunden von Durham und es lohnt sich. Alles in allem eine schöne Gegend mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal.

Laufen
5 months ago

Ich habe Medoc Mountain gerade vor einem Rennen im Dispea-Stil am 4. Mai 2019 (The Medoc Spring Race, https://www.medocspringrace.com/) mit einem gestaffelten Start gefunden, bei dem die Teilnehmer je nach Alter und Alter starten Geschlecht). Ich lief die Route, die mit einem entgegengesetzten Uhrzeigersinn des Bluff Trail beginnt, gefolgt vom Discovery Trail, über eine Brücke, um die Summit Loop zurück zur Brücke zu führen und den Discovery Trail abzuschließen. Wenn Sie an Waldwegen in diesem Teil von North Carolina gewöhnt sind, finden Sie nur sehr wenige Bereiche mit losem Gestein und seltenen Wurzelverwirrungen. Ein großer Teil der +/- 8 Meilen ist entlang des Fishing Creek und im Wesentlichen flach und glatt. Es gibt eine 36-stufige Steigung zum Bluff Loop (später gleich unten) und eine sehr steile felsige Abfahrt, wenn Sie den Summit Loop zurück zur Brücke beenden. Ein großer Teil des Laufs ist leicht, einige sind moderat, alles war für diesen 75 Jahre alten Trailrunner angenehm. Es gibt einige schlammige Abschnitte, also tragen Sie Wanderschuhe, aber die Loipen waren in sehr gutem Zustand. Ich sah nur acht oder zehn Leute, aber viele schöne Pflanzen und einige wild lebende Tiere. Die Menschen behandeln diesen Park offensichtlich mit Respekt, da absolut KEIN Müll, Abfall oder Beweise dafür vorhanden war, dass Hunde vorbeigegangen sind. Die Fahrt dauerte 1,5 Stunden von Durham und es lohnt sich. Alles in allem eine schöne Gegend mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal.

Ich habe Medoc Mountain gerade vor einem Rennen im Dispea-Stil am 4. Mai 2019 (The Medoc Spring Race, https://www.medocspringrace.com/) mit einem gestaffelten Start gefunden, bei dem die Teilnehmer je nach Alter und Alter starten Geschlecht). Ich lief die Route, die mit einem entgegengesetzten Uhrzeigersinn des Bluff Trail beginnt, gefolgt vom Discovery Trail, über eine Brücke, um die Summit Loop zurück zur Brücke zu führen und den Discovery Trail abzuschließen. Wenn Sie an Waldwegen in diesem Teil von North Carolina gewöhnt sind, finden Sie nur sehr wenige Bereiche mit losem Gestein und seltenen Wurzelverwirrungen. Ein großer Teil der +/- 8 Meilen ist entlang des Fishing Creek und im Wesentlichen flach und glatt. Es gibt eine 36-stufige Steigung zum Bluff Loop (später gleich unten) und eine sehr steile felsige Abfahrt, wenn Sie den Summit Loop zurück zur Brücke beenden. Ein großer Teil des Laufs ist leicht, einige sind moderat, alles war für diesen 75 Jahre alten Trailrunner angenehm. Es gibt einige schlammige Abschnitte, also tragen Sie Wanderschuhe, aber die Loipen waren in sehr gutem Zustand. Ich sah nur acht oder zehn Leute, aber viele schöne Pflanzen und einige wild lebende Tiere. Die Menschen behandeln diesen Park offensichtlich mit Respekt, da absolut KEIN Müll, Abfall oder Beweise dafür vorhanden war, dass Hunde vorbeigegangen sind. Die Fahrt dauerte 1,5 Stunden von Durham und es lohnt sich. Alles in allem eine schöne Gegend mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal.

wandern
schlammig
sturmholz
7 months ago

wandern
schlammig
8 months ago

Wirklich schöner Trail, auch bei kaltem Wetter. Wir waren mit meinem Hund und wir sahen keine einzige Person auf der Spur. Es war sehr matschig, also pass auf. Wir haben etwas mehr Zeit auf unserem Weg hinzugefügt, was ein nettes kleines Vergnügen war.

Zum ersten Mal in diesen Park. Tolle, deutlich markierte Wege und nicht zu schwer. Wenn das Parkbüro geöffnet ist, während Sie da sind, schauen Sie doch mal rein!

Die Wege waren gut markiert und sehr leicht zu folgen. Die Kombination von Bächen, Brücken, Felsformationen und Ruhebänken entlang des Weges sorgte für einen schönen Tag mit viel Bewegung und wunderschönen Aussichten auf die Natur. Erweitern Sie die Wanderung, indem Sie die Dam-Schleife hinzufügen, und planen Sie, auch die Summit-Schleife mit einzuschließen.

wandern
Tuesday, August 21, 2018

All Trails hat schlechte Keile - gehen Sie ins Büro und holen Sie sich die aktualisierte Karte, damit Sie nicht auf der Strecke mit Radfahrern kämpfen. Insgesamt ist es eine kurze, gute Wanderung.

wandern
Tuesday, August 21, 2018

Easy Trail - Kurze (aber steile) Wanderung für einige Meter. Abgesehen von diesem kurzen Ausbruch war es eine schöne Wanderung. Der Weg ist sehr gut und gut gepflegt. Sehr freundliches Personal auch im Park. Der Weg wird nach dem Regen überschwemmen. Seien Sie also bereit, in einige Spinnweben zu laufen!

Wednesday, June 20, 2018

Gute Wanderung!

Sehr schön. Eine kleine Herausforderung, aber nicht zu viel. Es war sehr glatt von dem ganzen Regen. Ich glaube, der Fluss war hoch und hinterließ glatten Schlamm. Ich konnte den Weg nicht beenden, da ich im Schlamm gerutscht bin, aber ich und meine Hunde haben es genossen! Wäre schön gewesen, ohne den rutschigen Schlamm leichter zum Wasser zu kommen! Lol insgesamt ein sehr schöner Weg

Monday, December 18, 2017

Dieser Weg ist sehr steinig. irgendwie auch große Felsen. Ihre Knöchel werden sich drehen, Ihr Fuß rutscht ab. Ich weiß nicht, wie Sie als Beschreibung leicht werden.

Die Pistenpläne im Ranger Office sind also alt. Fragen Sie nach der Karte für Biker und Sie erhalten eine genauere Karte. Weil wir so ungenau waren, haben wir den Bärenpfad verlassen und liefen weiter. Wir drehten uns um und gingen zurück, gingen zum Ranger-Büro und bekamen die aktuelle Radkarte.

wandern
Saturday, September 23, 2017

Ein ausgezeichneter Trail, eigentlich mittelschwer und mit gemischten Ansichten! Wir haben die ganze Zeit nur 2 andere Leute gesehen. Weg voller Überraschungen. Wenn Sie verletzt sind oder schwache Knie haben, bleiben Sie ziemlich steil. Nicht so gut: Tonnen von Fliegen und Spinnen.

Das war eine gute Wanderung. Ich habe den Dam Site Trail über die Mitte des Discovery Trail hinzugefügt, um die Wanderung zu verlängern. Seien Sie sich bewusst, dass es zweifelhaft ist, dass Sie eine Zellabdeckung haben, planen Sie dementsprechend.

Dies war eine schöne Wanderung mit viel Flussblick.

Friday, June 16, 2017

Ich habe den Weg genossen. Ich habe niemanden anderen gesehen, der nett war, aber später hörte er, dass es unsicher sein könnte, alleine zu laufen. Das wäre

Mehr laden