Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der McKenzie Mountain Wilderness Area mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
käfer
2 days ago

Ich wollte Kevin auch etwas über den Rock Cairn erzählen, würde das Ausschalten leicht verpassen.

wandern
käfer
4 days ago

viele aggressive Mücken.

Ich habe viel in den Adirondacks gewandert und dies ist der schlechteste Trail, den ich je gesehen habe. Eigentlich zögere ich, es eine Spur zu nennen, eher wie eine steile Erosionsschlucht aus Felswurzeln und Schlamm. Es ist auch sehr gefährlich. Ich würde es 1 Stern geben, wenn nicht für die Ansichten. Planen Sie viel mehr Zeit ein, als Sie erwarten würden. Eigentlich sollte dieser Trail gesperrt und eine neue, weniger steile Route eingerichtet werden, zumal dies eine der "Saranac 6" ist.

wandern
scrambling
steinig
8 days ago

Schöne Wanderung. Mein Sohn und ich gingen sehr früh um 6:00 Uhr, aber es hat sich gelohnt. Es war bewölkt, als wir den Gipfel erreichten, weil wir so früh abreisten, aber die Wanderung selbst war eine der besten, die wir je gemacht haben. Die gesamte Wanderung dauerte ca. 5 Stunden.

Dies ist keine Spur für schwache Nerven. Ein paar Meilen steiler, kontinuierlicher Höhenunterschied über unwegsames Gelände. Ein Teil des Saranac 6 fällt mir aber leicht am schwersten. Wir haben Haystack zuerst über den nicht markierten, aber leicht zu befolgenden North Trail gemacht. Angesichts der nassen Quelle gab es einige nasse Stellen, die durch Felshüpfen überwunden wurden. Käfer, aber Hosen und lange Ärmel und Mütze mit Insektenspray hielten sie handlich. Schöne Aussicht auf Seen.

Die Loipe ist leicht bis mittelschwer. Die Schleife ist schwer. Und BUGGY! Mit Mücken, die nur über Insektenspray lachen.

wandern
ausgewaschen
käfer
off-trail
schlammig
scrambling
steinig
überwachsen
1 month ago

Wenn Sie Ihre Knöchel rollen und gleichzeitig ständig darüber sauer sein möchten, wie der DEC es für eine gute Idee hielt, einen Wanderweg durch ein saisonales Bachbett zu führen, ist dies der richtige Weg für Sie. Lust auf eine Pause? Nun, fick dich, die Käfer werden es nicht zulassen, dein ganzer Körper wird aussehen, als hättest du den schlimmsten vorstellbaren Herpes gefangen und juckt genauso schlimm. Es gibt ungefähr drei falsche Gipfel und der Weg wird an einigen Stellen schwer zu befolgen, aber keine Sorge, sobald Sie oben angekommen sind, gibt es keine Aussicht, nur ein Schild. Wenn du Glück hast, kommst du wieder runter und wirst deinen Kopf nicht auf den Felsen des unglaublich ausgewaschenen Pfades zuschlagen. Wenn du wieder zu dem leicht begehbaren Teil zurückkommst, wirst du im tiefen Arschschlamm stecken bleiben, warum nicht? Ich bin durch den Polarkreis, Nordnorwegen, die Karpaten im Winter und Tausende anderer Berge gewandert und kann mit Sicherheit sagen, dass dies das schlechteste Bergwandererlebnis ist, das ich je hatte.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
1 month ago

wandern
schlammig
scrambling
steinig
1 month ago

Der Rückweg war einfacher als erwartet, nichts wirklich Schwieriges. Eine schöne Wanderung. Es gibt einen Steinhaufen, der deutlich die Abzweigung vom Jackrabbit Trail markiert, nur ein Stück hinter dem Schild für Haystack (wo Sie nicht abbiegen).

Sehr herausfordernd. Dauerte 7 Stunden Hin- und Rückfahrt. Das Schlimmste war nach all dem harten steilen Aufstieg, man sieht falsche Punkte, eine Freundin und ich waren an der "Spitze" und sie zeigt und sagt "es gibt den wahren Gipfel" .. ich schaue und ich sagte .. "wir" Ich war auf dem WRONG MOUNTAIN "... Ugh ... du kommst an einen Punkt und siehst hoch und rüber und es scheint so weit weg zu sein ... aber in Wirklichkeit waren es nur noch 30 Minuten. Der Aussichtspunkt ist klein, aber erstaunlich .

Es war die Wanderung wert

Gute Wanderung, Trail ist im Moment eine Mischung aus Wasser, Schlamm und Eis. Schaffte es nicht zum Gipfel, kurz nach dem letzten falschen Gipfel (0,2 Meilen vom Gipfel) gab es viel Eis. Ice war nur noch die Monorail-Schneeschuhspur, und es war zumindest ein Fußmarsch, wenn auch passabel, bis zu dem letzten Stück, das mich zurückwarf.

Mit Kevin C einverstanden, die einzige Möglichkeit, die Spur zu finden, war die Verwendung der All Trails-App. Andernfalls hätten wir die Spur verpasst, da es keine Markierungen gibt. Heute schlammig, aber was erwartet man im Mai in High Peak? Es lohnt sich

wandern
schlammig
schnee
2 months ago

Schöner und leichter Weg durch den Wald. Der Wegweiser ist irreführend. Wenn Sie die Gegend nicht kennen, biegen Sie nicht dort ab, wo das Schild Haystack Mountain und Ray Brook sagt. Fahren Sie ein Stück weiter (0,7 Meilen). Der Weg zum Berg hinauf ist ziemlich unauffällig und kann schwer zu finden sein, da es überhaupt keine Beschilderung gibt moderieren

Leichter Schneefall, sehr nasser und matschiger Trail. Ansichten aufgrund von Nebel nicht vorhanden. Treffen Sie mehrere andere Wanderer auf dem Weg. Alles in allem guter Tag, schöne Wanderung. Mikro-Spikes waren in der letzten halben Meile für den Gipfel von Vorteil.

Mehr laden