Entdecken Sie die beliebtesten Dogs On Leash-Routen im Lake George Wild Forest mit handgefertigten Streckenkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
1 day ago

Liebte diesen Trail tolle Aussichten habe es 3 Mal geschafft

wandern
schlammig
steinig
2 days ago

Tolle Wanderung mit einer Aussicht, die es sich lohnt. Gleich zu Beginn gab es mehrere Flussüberquerungen, die sich beim Wandern mit Hunden als nützlich erwiesen haben. Normalerweise mache ich leichte / mittelschwere Wanderungen, daher habe ich ungefähr 2 1/2 Stunden gebraucht, um den Gipfel zu erreichen. Lassen Sie sich also nicht von der Bewertung abschrecken. Wir verbrachten ungefähr 45 Minuten auf dem Gipfel damit, die Aussicht zu genießen und zu Mittag zu essen.

wandern
käfer
schlammig
steinig
2 days ago

Tolle Wanderung! Ich bin hier zum ersten Mal gewandert, wusste nicht, was mich erwartet, ich bin froh, dass ich vorbereitet war. Sehr fehlerhaft in einigen Bereichen Insektenspray ist ein Muss. Ich hatte auch Wanderschuhe an, die ich an allen Felsen brauchte, das nächste Mal würde ich wahrscheinlich Stiefel tragen, um ein Abrollen der Knöchel zu verhindern. Tolle Aussicht auf die Spitze. Ich brauchte anderthalb Stunden, um den Gipfel zu erreichen, und eine Stunde, um ihn zu erreichen.

Ich habe meinen 66. Geburtstag im Regal gefeiert. tolle Wanderung

wandern
steinig
7 days ago

wandern
ausgewaschen
off-trail
steinig
sturmholz
13 days ago

Habe heute - am 08.07.19 - den kompletten Rundkurs für # 4 der ADK Fire Tower Challenge absolviert. Der Weg beginnt damit, dass Sie glauben, Sie laufen auf einem trockenen Bachbett. Das Bauernhaus und die Scheune sahen verlassen aus, aber man konnte an den Reifenspuren auf dem Pfad erkennen, dass in letzter Zeit jemand in einem großen Fahrzeug auf sie zugefahren war. Sehr minimale Wanzen und Schlamm auf den roten Flammen. Nicht besonders steil, aber auf jeden Fall ein paar große Kletterfelsen, wenn du kurze Beine wie ich hast. Ich kam zum Gipfel, wo das Geräusch spürbar war, aber es stellte sich heraus, dass die Radioantenne irgendwie mit Strom versorgt wurde, da die Windmühle heute nicht lief. Habe keine Hütte oder Schuppen gefunden, wie im Feuerturmbuch beschrieben, aber viel auf dem Gipfel erkundet. Die Aussicht war unglaublich und wir genossen ein wunderbares, fehlerfreies Mittagessen auf dem Felsvorsprung nach Norden. Wir gingen den Rückweg hinunter, immer noch rote Flammen, die schließlich von den Teichen in Blau verwandelt wurden, dann gelb nach den Teichen. Dieser Weg war zeitweise nicht viel mehr als ein Herdenweg, und es war sehr klar, dass es nicht viel Verkehr gibt. Während wir an ungefähr 5 Personen vorbeikamen, die auf dem Weg den Hauptweg hinauf kamen, sahen wir von dem Zeitpunkt an, als wir den Gipfel verließen, bis zu dem Zeitpunkt, als wir zu unserem Auto kamen, keinen weiteren Menschen. Zugegeben, es war Montagmittag, aber trotzdem - es war wirklich schön, den Berg heute für uns zu haben. Nachdem wir die ersten beiden Teiche passiert hatten (anscheinend beide Black Mountain Pond), wurde der Weg um Meile 5,5 unserer Reise vollständig von einem überfluteten Lappland Pond überflutet. Wir mussten daneben unsere eigene machen, aber das war nur für ungefähr dreißig Meter oder so. Ich habe keinen der beiden Lean-tos gesehen, aber ich nehme an, dass sie da waren, weil eines der Paare, die uns auf dem Weg nach draußen passiert haben, Campingausrüstung im Rucksack hatte. Wir sind auf dem Weg nach unten absichtlich ein paar Mal vom Weg abgekommen, um uns die atemberaubenden Aussichten anzusehen, sind aber immer noch mit 7,1 Meilen auf unserem GPS am Auto gelandet, sodass die auf AllTrails aufgeführten 7,7 eine willkommene Überschätzung waren. Es sind nur 3 Bäume zu überwinden, so dass dieser Weg in diesem Winter gut abgeschnitten zu haben scheint und / oder jemand hat sich darum gekümmert.

wandern
käfer
schlammig
steinig
14 days ago

Ich habe diesen Trail heute im Rahmen der Fire Tower Challenge gemacht. Es war 2,9 Meilen nach oben und 4,8 zurück in die Schleife. Der Anstieg war interessant (viele Felsen und Schlamm) und die Aussicht auf den Gipfel war wirklich schön, aber der Abstieg war wirklich süß mit einigen wirklich großen Felsformationen und einigen schönen Teichen ... Der Feuerturm ist von Drahtzäunen umgeben und ich hatte keine Lust, durch das zu klettern, also stieg ich nicht wirklich auf den Turm. Auf dem Weg nach draußen fing es an zu stürmen, was eine Erleichterung für die Hitze und eine Pause von den Insekten war, aber nach 1 1/2 Stunden war ich froh, den Parkplatz und mein Auto zu sehen. Gesamtzeit 3,5 Stunden mit ein paar Hält an, um Fotos zu machen und im Pult zu Mittag zu essen.

Tolle Wanderung. Wir haben es mit einer Geschwindigkeit von fünf Kilometern vom Ausgangspunkt des Parkplatzes bis zum Gipfel gemessen. Einige Schlammstellen aber immer befahrbar. Fliegen kein großes Problem.

wandern
käfer
steinig
16 days ago

wandern
käfer
schlammig
steinig
18 days ago

Tolle Wanderung. Zwei Drittel der Wanderung sind auf der leichteren Seite. Das letzte Drittel wird ziemlich steil. Vor unserer Wanderung hat es viel geregnet, also war es definitiv matschig und fehlerhaft, aber es hat sich absolut gelohnt. Die Aussichten sind unglaublich!

wandern
21 days ago

Ich bin diesen Berg dreimal gewandert und der Weg ist etwas weiter fortgeschritten als der benachbarte Dornröschenberg, aber der Gipfel hat einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung und ist auf jeden Fall eine Reise wert!

wandern
käfer
schlammig
steinig
22 days ago

Eine der schwierigeren Wanderungen rund um den Lake George. Der Weg ist hübsch und führt durch üppige Wälder und durch kaskadierende Bäche. Ich hörte und sah ein paar Spechte und viele Streifenhörnchen. Die kleinen Felsen, die in den Boden des Weges eingebettet sind, können zu einer anspruchsvollen Wanderung führen, insbesondere wenn Sie schwache Gelenke haben oder Ihre Knöchel leicht abrollen können. In den ersten paar Kilometern sehr buggy, dann nehmen sie ab, wenn Sie ungefähr 3 Kilometer vom Gipfel entfernt sind. Der Weg ist gut markiert. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht den Wegen folgen, die andere Wanderer in der Nähe des Gipfels zurückgelegt haben. Wenn Sie zum ersten Mal auf den Adirondacks wandern, empfehle ich Dornröschen zu probieren, da es die gleiche Länge hat, aber die Steigung etwas verzeihender ist und es nicht so viele Felsen gibt. Schöne Aussicht auf den Gipfel, aber ich habe vom Cat Mountain-Gipfel auf der Westseite des Lake George einen schöneren gesehen. Bringen Sie Insektenspray und wasserfeste Stiefel mit und kommen Sie früh morgens hierher, um Hitze und Menschenmassen zu vermeiden.

wandern
scrambling
steinig
23 days ago

Schöne Wanderung

wandern
23 days ago

Herrliche Wanderung! Die Vielfalt der Ökosysteme ist eine Augenweide, die Wanderung ist nicht zu technisch und der Höhenunterschied ist perfekt, um das Gefühl der Pflicht zu haben, ohne erschöpft zu sein. Und was ist mit der Aussicht oben! Tun Sie es immer wieder, wenn Sie in der Gegend des Lake George sind!

tolle Wanderung. viele Schmetterlinge. leicht zu schaffen. Serpentinen machten es sehr einfach. Würde für eine erste Bergwanderung empfehlen.

wandern
ausgewaschen
schlammig
steinig
28 days ago

Wir hatten eine lustige Zeit beim Klettern und brauchten ungefähr 2 Stunden, um an die Spitze zu gelangen. Die Aussichten waren es auf jeden Fall wert

Mehr laden