Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Wild Rivers Erholungsgebiet mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
9 days ago

Sehr schöne Bauernwanderung zum Rio Grande mit vielen Verlängerungs- / Loopoptionen. Tolle Wanderung ab Mitte April

Schöner Ort. Das Wetter ist zu dieser Jahreszeit schön, die Federn reichen von 85 bis 110 Grad.

Wandern
3 months ago

Epische Aussichten von den Serpentinen und der schöne Fluss am Fuße des Weges. Ich kann es sehr empfehlen, weiter zu den Petroglyphen zu gehen - sie sind einen Blick wert.

Ich bin vor zwei Tagen zu den heißen Quellen gegangen. Sehr einfach zu erreichen, obwohl ich empfehle, Google Maps von dieser Site zu verwenden und die Karte offline zu speichern, damit Sie sie verwenden können. Wir hatten keinen Service und das hat uns sehr geholfen. Die Straße zum Trail ist holprig. Hohe Clearance ist bevorzugt, aber absolut nicht unbedingt notwendig, wenn Sie nur sehr langsam gehen. Ich habe schlimmeres gesehen. Der Weg ist gut gepflegt und der Weg war schön. Ein paar vereiste Stellen und Felsen, aber selbst meine Oma würde nichts tun. Als wir zur Basis kamen, fielen mir nur zwei Federn auf. Einer war mild warm und der andere war angenehm heiß. Keiner von ihnen pfeift heiß! Wir waren die einzigen dort für einen guten Teil der Zeit. Einige Gäste waren nackt und das ist etwas zu bedenken. Alles in allem war es solide und ich würde es jedem in Taos empfehlen.

Toller kleiner Ort und eine kurze Wanderung, um dorthin zu gelangen, aber Vorsicht auf den Straßen. Es ist auf keinen Fall autofreundlich

Große Wanderung, schreckliche Straße - seien Sie vorsichtig oder fahren Sie mit einem SUV-Auto

Schöne Landschaft. Wir machten ein Picknick am Fluss, bevor wir zurück gingen. Es lohnt sich

Eingang links vom Parkplatz. Schöne Aussicht auf die Rio Grande-Schlucht und eine leichte und kurze Wanderung auch mit zwei Kindern. Entlang des Flusses erwarten Sie mehrere heiße Quellen. einer ist super warm, der andere mehr wie Badewasser. Springs sind Kleidung optional, also würde ich diese Wanderung nicht für den Prüden empfehlen.

Spaß und leichte Wanderung zu den Quellen und zum Fluss. Am schwierigsten ist es, zum Ausgangspunkt zu gelangen. Danach ist es eine leichte Wanderung.

8 months ago

Die Aussicht war spektakulär, wenig Schatten, die Sonne war brutal heiß. Wenn Sie irgendwelche Probleme mit Heights haben, kann dies ein ziemlich unheimlicher Weg sein wieder hinunter, um uns auf den gleichen Felsvorsprung zu setzen, aber da es an diesem Tag sehr heiß war, entschieden wir uns, nicht noch weiter zu gehen Es ist ein Campingplatz dort mit einem Springbrunnen und Toiletten, was super war

Wandern
8 months ago

Der Big Arsenic Springs-Pfad führt Sie vom Rand der Rio Grande-Schlucht über mehrere Serpentinen hinunter, die aus Mauerwerk, Mörtel und Fels gebaut wurden. Dadurch ist der Zugang durch fast vertikales Gelände möglich. Der Parkdienst hat entlang des Pfads Informationsplakate über bestimmte Flora und Fauna angebracht, die an bestimmten Stellen des Pfades Interesse und eine kurze Pause ermöglichen. Nach dem steilen Abstieg gibt es einen zentralen Abschnitt, der etwas flacher wird, bevor ein allmählicher Abstieg zum Rio Grande erreicht wird. Am Fuße des Weges fließt ein kristallklares Wasser eines schönen Quellbaches zwischen großen Felsbrocken in den Fluss. Ich nehme an, das Wasser ist nicht schmackhaft, wenn man den Namen Arsenic Spring nennt. In dieser Gegend gibt es ein bisschen Giftefeu, also sei auf der Hut. Ich stimme mit einem anderen Rezensenten überein, dass die Neigung, die Pavillons am unteren Rand des Pfades zu schattieren, die Schönheit der Umgebung beeinträchtigt. Die Petroglyphen der Dickhornschafe auf einem großen Felsen etwa 300 Meter nördlich der Arsenic Spring sind auf jeden Fall einen kurzen Abstecher wert. Ich muss sagen, der Aufstieg zurück zum Schluchtrand war ziemlich hart für mich und ich hatte zwei Wochen lang starke Knie- und Hüftschmerzen. Der senkrechte Teil des Weges hatte viele steinerne Lippen, die so gebaut waren, dass das Wasser den Weg nicht auswaschen konnte. Dies bedeutete einen hohen Schritt beim Heraussteigen. Insgesamt war die Erinnerung an diese Wanderung großartig und die Landschaft war ausgezeichnet. Ich empfand die Schwierigkeit als unterbewertet und übertraf eine moderate Einstufung, hauptsächlich aufgrund des Zustands der Strecke.

Camping
8 months ago

Tolles Camping an den verstreuten Stellen am Fluss. Wunderschöne Aussichten am Fuße des Canyons und Spaß beim Schwimmen im Fluss. August 2018.

Wir sind den schriftlichen Anweisungen gefolgt, da das GPS-Signal das Signal verloren hat. Die Wanderung ist manchmal steinig, aber nicht schwierig. Fluss sehr niedrig, kann auf die andere Seite laufen, max. Ich habe einige wundervolle Leute getroffen. Ein Typ erzählte von der Geschichte des Ortes. Die angeblich zwielichtige Figur Manby gründete Ende des 19. Jahrhunderts an dieser Stelle ein Bordell am Fluss. Einige Maurerarbeiten sind noch intakt. Springs gibt es in "Easy Rider", früh, wenn die Jungs eine Comune besuchen und mit zwei Hippie-Girls hautnah gehen. Man kann sagen, dass der Fluss damals höher war. Jetzt sinken aufgrund des Klimawandels (weniger Schnee im Winter, sehr niedrig im Winter 2018) und Staudammbau in Colorado. Faszinierender Ort, wir haben es absolut geliebt.

Wandern
8 months ago

Schöne Aussichten auf und ab. Sie gehen ziemlich runter oder runter, sehr wenig flach. Die Quellen und der Fluss sind den Höhenunterschied wert. Die Petroglyphen gleich hinter dem Campingplatz sind auch sehr schön. Bei 85 Grad brauchten wir mehr als die 2 Flaschen Wasser, die wir mitgebracht hatten.

Schöne kurze Wanderung entlang der Schlucht mit herrlichem Blick auf die Schlucht und den Fluss, der durch sie fließt. Hat die Kinder zu den heißen Quellen gebracht - sie sind nicht super heiß, aber angenehm warm. Der wärmere ist der im Schatten verborgene. Der andere Pool ist etwas kühler. Beachten Sie, dass es sich beim Einfahren um einen langen Feldweg handelt und dass Sie mit hohem Abstand besser unterwegs wären.

Schöne Wanderung entlang der Schlucht, endet in zwei Quellbecken (einer davon warm und einer heiß) entlang des Flusses. Wir haben Bergziegen und Falken gesehen. Die Straße bis zum Trail Head ist ziemlich rau, fahren Sie also sehr langsam, es sei denn Sie haben Allradantrieb.

Wandern
9 months ago

Es ist nicht lang und es ist nicht schwierig. Und die hergestellten Pavillonbeläge beeinträchtigen die natürliche Schönheit wirklich. Jedoch! Der erste Blick über den Canyon ist unglaublich!

Schöner Trail, morgens schattig - der Fluss ist am Fuße wunderschön. Es ist ein Zug, der aus dem Canyon kommt, aber es lohnt sich.

Sehr schöne Wanderung. Die Straße ist rau, daher ist ein Awd / 4wd-Auto wahrscheinlich eine Anforderung.

Wandern
10 months ago

Dies war eine tolle Wanderung für unsere 5-köpfige Familie! Selbst unser 3-jähriger konnte einen Teil des Big Arsenic und des gesamten Little Arsenic Trail abschließen! Das Wetter war bei 71 F groß und die Schlucht war ein toller Anblick! Empfehlen Sie diesen Weg an alle!

Es ist eine schöne Wanderung mit herrlichem Blick auf den Rio Grande Canyon und den Fluss. Die heißen Quellen sind warm, klein aber fein

Wandern
Monday, March 12, 2018

Vorteile: Wunderschöne Aussicht, überschaubare Wanderung, großartiger Wildlife Spot (Wir haben eine Herde Dickhornschafe gesehen) Nachteile: Kann überfüllt sein, wenn Sie zur falschen Zeit gehen Wasser ist mehr warm als heiß. Sie brauchen einen LKW oder ein SUV, um dorthin zu gelangen. Die Straße ist rau.

Schöne Wanderung, wenn auch manchmal steinig, aber es lohnt sich für schöne heiße Quellen, Ausblicke und die Nähe zum Rio Grande

Super einfacher Trail mit einigen wunderschönen Ausblicken auf den Rio Grande, der in einem süßen Thermalbecken endet.

Wandern
Sunday, November 12, 2017

Toller entspannender Ort, achten Sie auf die Vogelspinnen. Pools sind nicht zu heiß.

Thursday, October 26, 2017

Sehr ruhiger, meist flacher Weg entlang der Schlucht des Rio Grande.

Wandern
Friday, September 15, 2017

Der Weg war gut. Hinunter zu den Federn und wieder zurück zu gehen ist leicht genug. Eine enttäuschende Menge Müll und alte Klamotten liegen überall in den Quellen und Hundekacken auf dem Weg. Habe ein paar nette Leute getroffen. Wenn Sie ein paar zusätzliche Stunden haben und nicht zu weit von Taos entfernt sein möchten, probieren Sie es aus. Einmal war mir wohl genug.

Wandern
Thursday, August 31, 2017

Wir hatten diesen Weg mithilfe der Richtungsfunktion in der App kartiert, also starteten wir mit Big Arsenic. An der Gabelung, um La Junta und Little Arsenic zu folgen, entschieden wir uns, einfach Big Arsenic zu folgen. Es endet direkt am Fluss mit wunderschönen Felsformationen, einem Wasserfall und erfrischendem kaltem Bergwasser - was eine Erleichterung war, da es an dem Tag, an dem wir gewandert sind, sehr heiß war (30. August 2017). Es war absolut wunderschön mit einer atemberaubenden Aussicht. Allerdings war diese Wanderung ursprünglich unter der Rio Grande Gorge-Wanderung und wurde als einfach bezeichnet. Vielleicht war es ein mäßig harter Weg, weil wir hinauf und zurück zum Rand gefahren sind (7,575 Fuß Höhe, nur 6,8 Fuß in nur .8 Meilen). Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser und Sonnencreme mitbringen. Aber es lohnt sich !!!

Wandern
Wednesday, August 30, 2017

Ich hatte also keine großen Hoffnungen, aber ich war an einem Sonntagmorgen angenehm überrascht. niemand außer einem freundlichen nackten Künstler, ruhig, warm. Sehr entspannend, nachdem Sie am Vortag den Wheeler bestiegen hatten.

Angeln
Saturday, July 22, 2017

Ordentlicher kleiner Wanderweg zum Zusammenfluss von Rio und Rot. Nehmen Sie einen Filter, um Wasser am Boden aufzunehmen! Wasserfontänen und Toiletten an der Spitze. Hinterlasse keine Spuren!

Mehr laden