Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade im Carson National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Schneeschuhwandern
Schnee
5 days ago

Schöner Weg. War den ganzen Weg verschneit. Wir haben Schneeschuhe benutzt. Für die erste Meile wäre es wahrscheinlich ohne sie gut gewesen, aber in der Nähe des Sees wurde der Schnee tiefer / weicher. Bringen Sie Sonnencreme mit - viele exponierte Strecken zur Sonne und es ist intensiv!

Wandern
5 days ago

Schöner Drosselentag. Der Weg ist leicht zu folgen, mit blauen Punkten auf den Bäumen, um den Weg zu markieren, und es gibt viele Stiefelabdrücke, die folgen. Wir starteten um 9 Uhr morgens vom Trailhead, hatten den See für ein frühes Mittagessen für mich alleine und sahen niemanden, bis ich wieder runterging. Schön!

Wandern
Schnee
6 days ago

Tiwa-Territorium traditionell. Haben Sie diese Wanderung vor ein paar Tagen (Anfang April) gemacht, war dort oben noch viel Schnee, was einige der Wege schwer zu sehen machte. Aber meistens konnte man die Spuren anderer Leute sehen. Es ist ziemlich der Aufstieg. Der Schnee war so dicht, dass wir keine Schneeschuhe brauchten, aber für den Abstieg hätte es sich als nützlich erweisen können, da es ziemlich rutschig / matschig war.

Wandern
Schnee
18 days ago

Wir machten uns auf den Weg zum See, um uns mit dem Pfad vertraut zu machen, da es unser erstes Mal war. Der ultimative Plan bestand darin, zum Wheeler zu klettern. Trail war in einem hervorragenden Zustand und wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter. Es war warm genug, um es in einem T-Shirt zu tun. Wir haben Schneeschuhe benutzt, und ich würde absolut empfehlen, sie zu dieser Jahreszeit zu haben.

Wandern
Schnee
1 month ago

Gehen Sie nicht im März. Die Straße war schneebedeckt, so dass wir 3 Stunden gewandert sind, um zum 12-Meilen-Trail zu gelangen, und es war mindestens 3 Meter Schnee. Wir mussten umkehren, als die Straße endete.

kein Schatten
steinig
1 month ago

Ich bin diesen Weg im Juni 2017 gewandert. Am Anfang ist es steil bergauf, staubig und trocken. Schöner Kaktus entlang der Spur. Einfach herausfordernd genug.

Was für ein lustiger Weg. Es kann viel los sein, aber im Herbst besonders schön. Ich liebe es, die Blätter zu sehen und den Fluss zu hören.

Wandern
steinig
Schnee
2 months ago

Absolut schöner Trail mit Blick auf Taos. Es war gerade herausfordernd genug.

Am Anfang eine mittelschwere Wanderung, aber wenn Sie oben angekommen sind, ist sie relativ flach und bietet einige spektakuläre Ausblicke. auch mehrere andere Wanderwege in der Nähe, die einen Spaziergang wert sind. hundefreundlich an der Leine. einige schöne hohe Wüstenpflanzen zu sehen.

Wandern
Schnee
2 months ago

Wandern
Schnee
2 months ago

Wandern
schlammig
kein Schatten
Schnee
2 months ago

Wandern
Schnee
3 months ago

Schneeschuhwandern
3 months ago

Hab diesen Trail im Januar zum ersten Mal beim Schneeschuhwandern gemacht. Gut befahrene Strecke, so dass der Schnee dicht gepackt ist. Toll für Anfänger, die in Schneeschuhen Fuß fassen wollen. Die Aussicht an der Spitze ist auch spektakulär. Seien Sie sich bewusst, dass es an der Spitze sehr windig wird, wenn Sie die Baumgrenze löschen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Schal, eine Sturmhaube oder etwas zum Bedecken des Gesichts haben. Insgesamt tolle Wanderung!

Wandern
3 months ago

Absolut herrlicher Weg! Der Weg nahm Anfang Januar an, die Berghänge waren in etwa 4 Fuß Schnee bedeckt, es war, als würde man in einem Winterwunderland spazieren gehen. Um zum Trailhead zu gelangen, ist ein Allradfahrzeug erforderlich. Wir hatten keinen Allradantrieb und mussten etwa 3 km eine steile vereiste Straße hochklettern, um zum Ausgangspunkt zu gelangen. Dort angekommen, war der Schnee auf den Pisten so eng, dass wir uns dazu entschieden, keine Schneeschuhe zu verwenden. Dies war in Ordnung, solange wir auf den Pisten blieben. Der zweite, als ich von der Spur stieg, verschwand mein Bein im Schnee! Alles in allem war es eine tolle Erfahrung! Ich würde diesen Weg auf jeden Fall empfehlen!

Haben diese Wanderung im letzten Juni gemacht und das Wetter und die Aussicht waren phänomenal. Eine Nacht im Rucksack verbracht und am See campiert, bevor man zum Wheeler Peak wandert. Wird am nächsten Wochenende auf diesem Weg Schneeschuhwandern sein, kann es kaum erwarten! Sehr empfehlenswert!!

Tolle Schneeschuhwanderung, da mindestens zwei Meter Schnee auf dem Boden lag. Ich bin an einem Samstagnachmittag auf ein paar Leute gestoßen, sonst war es leer. Herrliche Aussicht auf die letzte Viertelmeile!

Wandern
5 months ago

Friedlicher Spaziergang durch den Wald - fester, verschneiter Wanderweg - froh, unsere YakTracks zu haben - hätte es aber auch mit Wanderschuhen tun können.

Wandern
5 months ago

Die Strecke war Anfang November eingenommen, sodass die Landschaft mit Schnee bedeckt war, jedoch nicht so sehr, dass Sie zum Abschluss der Wanderung ernsthafte Ausrüstung brauchten. Es war ziemlich anstrengend, als jemand, der sein ganzes Leben unter dem Meeresspiegel lebte, aber der Blick auf den zugefrorenen See, der von schneebedeckten Gipfeln umgeben war, war absolut spektakulär. Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar Liter Wasser mitnehmen, da die Höhe Sie auch im Winter schnell entwässert.

Wandern
5 months ago

Wir haben es nicht geliebt. Es war meistens im Wald, keine Aussicht und die Straße wird von Pferden benutzt, die sehr uneben und voller Steine sind

Besucht an einem Samstag Ende Oktober gegen 9 Uhr. Eine gute Anzahl von Autos am Parkplatz hatte aber die Spur für den Großteil der Wanderung für mich. Der Weg war gut bis auf ein paar vereiste Stellen, wenn man weiter oben ist. Ich habe eine gute Menge Schnee gesehen, aber sehr überschaubar. Die Aussicht am See ist phänomenal. Empfehlen Sie diese Wanderung.

10/26 gewandert. Nur einer da und zurück. 27 Grad bei TH. Schnee letzte Meile plus, an einigen Stellen bis zu 8-12 Zoll, aber befahrbar.

Das war großartig. Ende Oktober war es etwas verschneit, aber das Wetter arbeitete mit und es war wirklich angenehm. Die erste halbe Meile hatte Bauarbeiten im Gange, aber wenn Sie vorbei sind, ist es gut markiert und absolut schön. Endlich etwa 4 Meilen oder so und ist es absolut wert. Schöne Wanderung.

Wandern
6 months ago

Ich bin diesen Tag gewandert. Wenn die Höhe Sie nicht bringt, wird das Eis! Ich würde Yak-Tracks mitbringen, wenn du sie hast, oder bereit sein, etwas zu rutschen. Trotzdem schön. Portieren Sie ein Töpfchen und Mülltonnen auf dem Parkplatz.

Wunderschönen

Wandern
6 months ago

10/16 gewandert, Schnee auf oberem 1/3 der Spur, bisher nicht mehr als 1-3 ”, also immer noch gut begehbar. Trekkingstöcke waren auf einigen rutschigen Stellen und Bachüberquerungen hilfreich

Wandern
6 months ago

Der Weg ist nicht so schlimm, aber es ist ein wenig anstrengend, wenn man sich nicht an dünne Luft gewöhnt hat. Wir waren aus Südtexas Stadt und hatten uns bei dieser Wanderung zum See nicht vollständig gewöhnt, aber wir haben sie trotzdem überwunden. Auf dem Weg zum Trail Head fahren Sie durch das Taos Ski Valley, einige kurvige Straßen entlang, bis Sie zu den Lodges gelangen. Dort angekommen, geht es einige steile, möglicherweise schlammige Straßen hinauf zum eigentlichen Trailkopf. Seien Sie vorsichtig, falls Sie schlammig sind, benötigen Sie möglicherweise einen 4x4 oder ein Fahrzeug mit ausreichender Leistung, um es aufzuholen. Es gibt einige Badezimmer auf dem Parkplatz. Sie sind vielleicht nicht die saubersten, aber es gibt zumindest die Option, sie zu verwenden. Ganz unten laufen Sie durch einige Bauarbeiten, bevor Sie in das Waldgebiet gelangen. Zugegeben, diese Art warf uns ein bisschen ab, wir dachten, wir wären im falschen Abschnitt für den Weg. Sie werden einige Wegweiser sehen, also fürchten Sie sich nicht. Es gibt einige Abschnitte, die etwas schwierig werden, wenn die Felsen rutschig sind, aber ein paar Wanderstöcke oder sogar ein Spazierstock sind weit weg. Es gibt ein paar winzige Pfade neben dem Hauptpfad, die an den Füßen weicher sind als auf felsigen Pfaden, die wir benutzt haben, um die Reise reibungsloser zu gestalten. Wie jemand erwähnt hat, sind Sie, wenn Sie einige Bäume mit blauer Farbe sehen, ungefähr 1/3 bis 3/4 des Weges dort. Nur einen kurzen Spaziergang um eine Kurve herum, einen Hügel hinauf, an dem sich rechts ein Steinbruch befand, und Sie sind da! Es ist windig, also kleiden Sie sich entsprechend, damit Sie nicht zu kalt werden. Wir saßen auf einigen Felsblöcken mit Blick auf den See und aßen zu Mittag. Ein süßer Streifenhörnchen kam auf und aß mit uns ein paar Nüsse, bevor es losging. Wir wären länger geblieben, aber es war etwas zu windig. Eines Tages hoffen wir, in den Sommermonaten zurückkehren und übernachten zu können.

Einfach unglaublich. Lohnt sich die Wanderung

Wandern
6 months ago

Dies ist eine wirklich tolle Wanderung! Ich bin mit meinem 6 Monate alten Baby in einem Rucksackträger ohne Probleme gewandert. Gleich wenn du müde wirst, bist du da!

Sehr schöne Aussichten den ganzen Weg! Schön, wenn Sie zum Mesa-Top kommen und nach Meilen in jede Richtung suchen. Einfacher Trail zum folgen. Ich war übrigens mit Deborah Ulibarri zusammen (siehe meine Bewertung unten) ... UND wir haben es ganz nach oben geschafft!

Mehr laden