Entdecken Sie die beliebtesten Camping-Strecken in Apache Kid Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

.... nur eine weitere Anmerkung zu meiner Rezension. Arlos Foto des geschlossenen Schilds, das sich auf dieser App befindet, ähnelt nicht einmal dem Apache Kid-Kopf, daher denke ich, dass sich das Posting auf einen anderen Teil dieser Wildnis beziehen muss.

Am 3. März 2019 diesen Weg erneut gewandert. Siehe Foto des Schildes Apache Kid Wilderness als Anhang A;). Der Trail wird nicht wie von einem anderen AllTrails-Posting vorgeschlagen geschlossen. Super Cardio auf dem Weg nach oben. Hunde haben es geliebt. Auf der Straße 225 ist jedoch Vorsicht geboten. Ungefähr 3 km von der Autobahn 1 entfernt liegt eine tückische Erosion vor, die zu Fahrzeugschäden führen kann, oder schlimmeres, wenn sie direkt getroffen werden. Wir haben dieses Problem auf dieser Straße noch nicht gesehen, also hoffentlich nur ein einmaliges Ereignis, das jemand hoffentlich reparieren wird.

Rucksacktour
4 months ago

Schön, dass du es gefunden hast! Ja, der Corn Canyon ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Rundwanderung dort oben zu planen. Hübscher Abschnitt auch, obwohl es offensichtlich seit Jahrzehnten nicht mehr verwendet wurde. Es wäre fantastisch, wenn mehr Menschen diese Route befahren würden, um sie zu durchbrechen.

on Verlorene Spuren

4 months ago

Danke für den Tipp zum Corn Canyon. Ich war in der Lage, eine Rundreise mit dem Rucksack im San Mateos zu machen, eine Premiere!

on Verlorene Spuren

Rucksacktour
5 months ago

Ich bin dem San Mateo-Pfad zu Apache Kid gefolgt. Der Weg existiert, wenn Sie wissen, wonach Sie suchen. Ich stimme jedoch zu, dass die meisten Wege des San Mateo nur für erfahrene und selbstbewusste Reisende bestimmt sind.

Toller Weg. Remote; keine Leute nirgends! Steiler Aufstieg und guter Schatten.

Dies ist eine schwierige Wanderung. Vor allem die ersten 2 Meilen oder so ... Ein paar Serpentinen, aber nicht schrecklich. Nette Aussichten.

Wir gingen in die Wildnis am Springtime Campground. Die Wanderung zum San Mateo Peak war sehr steil und steinig, hatte aber eine fantastische Aussicht. San Mateo Spring war trocken wie die Zisterne und auch der San Mateo Peak. Wir haben bei 25 Yard Spring etwas Wasser gefunden. Bei 25 Yard Spring ließen wir unsere Rucksäcke fallen und fuhren weiter zum Apache Kid Peak. Wir haben den Marker nicht gefunden, aber wir suchten nach etwas mehr Akzent. Dies ist eine großartige Reise. Wir haben mehr Bären als Menschen gesehen. Viel Bärenschild, aber keine Probleme. Es ist eine wunderschöne Gegend, die nicht viel genutzt wird. Überprüfen Sie es, wenn Sie nach etwas suchen, das weniger verwendet wird.

Wir starteten am Springtime Campground und wanderten dann den Trail 43 (Apache Kid Trail) hinauf. Die Landschaft war großartig mit vielen Bärenschildern in der Nähe des Campingplatzes. Es gab kein Wasser in San Mateo Spring oder auf dem San Mateo Peak und es sieht aus, als wären beide schon lange trocken. Es gab fließendes Wasser (nicht viel) an der 25-Meter-Quelle. Wir sind dorthin gewandert, wo der Apache Kid Marker sein soll, aber wir konnten ihn nicht finden. Dies ist eine wunderschöne Gegend, die nur wenig genutzt wird. Wir haben keine anderen Leute gesehen, bis wir fast aus der Wildnis waren. Es ist ein ziemlich guter Aufstieg, aber die Mühe lohnt sich. Seien Sie einfach bereit, in Wasser zu packen.

Wandern
11 months ago