Erkunden Sie die beliebtesten Nature Trips-Strecken im Worthington State Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Wohnmobilen und Naturliebhabern wie Ihnen.

nicht von der Form, aber der erste Teil dieses Weges, der gegen den Uhrzeigersinn ging, trat meinen Hintern. Ich habe es geschafft, aber es gab viele, die es nicht taten. Es ist definitiv kein Rennen. Sie müssen sich auf den Anstiegen auf und ab bewegen. Meine Kinder wollten immer wieder zurück, waren aber so glücklich, dass sie fertig waren.

Dies ist ein großartiger Weg, der viel Ausdauer erfordert. Die Aussicht ist wunderschön und das wirklich unwegsame Gelände, das den Berg hinauf und bergab folgt, ist es wert. Für jeden, der die Schleife durchführt, kann es einen leichten Rückschlag geben, wenn Sie zum oberen Parkplatz zurückkehren, wenn Sie den roten und blauen Himmel hochfahren. Sie passieren Tonnen von Wasserfällen und führen auf den unteren Parkplatz. Sie müssen etwa 5 Minuten auf der Autobahn laufen, bis Sie den Parkplatz erreichen. Ich habe nichts dagegen, dieser Weg ist es wert.

Anständig markiert. Brauchen Sie Wanderschuhe. Man muss in guter Verfassung sein, um an die Spitze zu gelangen. Bei nassem Wetter mag es nicht so angenehm sein

Wir haben am Osterwochenende unsere erste Wanderung gemacht. was für ein schöner Ort. Wanderwege waren sehr klar markiert. sehr sauber. sollte auf jeder Liste stehen

Rot runter blau runter. Spaßwanderung und tolle Aussicht.

Wandern
schlammig
steinig
Scrambling
1 day ago

Anspruchsvolle Wanderung mit vielen Aussichten und gutem Blick auf die Lücke. Wir konnten am ersten Aussichtspunkt sehen, waren aber in den Wolken, als wir die höheren Punkte erreichten! Frühlingsregen sorgten für schöne, schnell fließende Bäche, aber auch für recht feuchte Wege am blauen Pfad. Es empfiehlt sich, den Red Dot hinaufzusteigen und das Blue hinunterzusteigen. Beliebt auch an diesem regnerischen Tag.

Wir sind im Herbst gegangen und der Trail kann schlammig sein. def hat die Wanderung genossen. Ich war schon zweimal im Sunfish-Teich. Es hat mir im Sommer viel besser gefallen, nicht so trostlos.

liebte diese Wanderung. schöne aussichten und herausfordernde strecke

Wandern
schlammig
steinig
9 days ago

schlammig
steinig
10 days ago

April, 2019 Wir haben rote, blaue Spuren gemacht (Dunnfield Creek Area), schöne und gute Bewegung. Gute Sicht auf den Gipfel und entlang der Wanderwege. Auf jeden Fall vor 9 Uhr ankommen, um einen Parkplatz zu finden.

Ja, ich empfehle es. Bringen Sie Stiefel an, die wasserdicht sind, oder bereiten Sie sie ungefähr 4-5 mal vor

Dies war ein großartiger Weg! Viele Höhenunterschiede. Wenn Sie kein Fan von Felsen sind, würde ich es vermeiden. Als wir an die gelbe Schleife kamen, blieben wir auf der rechten Seite, was meiner Meinung nach eine bessere Entscheidung war, weil wir den schwierigeren Teil zu Beginn erledigt hatten und die zweite Hälfte glatt lief. In der Nacht zuvor hatte es geregnet, also war alles etwas rutschig.

Wandern
Sturmholz
11 days ago

Wandern
schlammig
steinig
16 days ago

Zu Ihrer Information sind die ersten 1,2 Meilen gerade bergauf. Alles in allem war dies eine angenehme Wanderung

Wandern
steinig
16 days ago

Mäßig anstrengender Weg, steinig aber breit und gut markiert. Wenn Sie allgemein in Form sind, sollte dies eine ziemlich leichte Wanderung sein. Sunfish Pond ist ein schöner Genuss, wenn man oben angekommen ist, aber es gibt nicht viele Bereiche, in denen man sitzen und die Aussicht genießen kann. (Es gibt eine kleine Holzbank, die aber heute umgestoßen wurde und vom Teich bedeckt wurde - 6. April 2019). Gehen Sie ein Stück weiter entlang der AT und finden Sie einen schönen Bereich mit flachen, breiten Felsen, wenn Sie vorher eine Pause einlegen möchten zurück gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vor dem Einsteigen mit Insektenspray besprühen und auf Zecken achten, bevor Sie wieder in Ihr Auto steigen. Wir haben heute 5 Zecken von unserem Hund gepflückt!

Wandern
schlammig
steinig
17 days ago

Nehmen Sie den Red Trail zum Blue Trail, es ist schwieriger, den Aufstieg zu erklimmen, und der Abstieg ist nicht so schlimm, wenn Sie absteigen. Zweieinhalb Stunden Zeit. Der Gipfel hat eine schöne Aussicht, wird aber an den Wochenenden überfüllt. Der Parkplatz ist voll, kommen Sie also früh an. Ich sah viele Wasserflaschen und Müll herumliegen. BITTE NICHT SCHREIBEN. Was Sie mitbringen, bringen Sie heraus.

Wir kamen gegen 10:00 Uhr an und sahen unterwegs einige Wanderer. Wir folgten jedem Vorschlag, den roten Pfad nach oben und den blauen Pfad nach unten zu gehen. Der rote Weg ist definitiv gut markiert, aber der blaue Weg war schwer zu finden. Ich weiß nicht genau, wie ich jemanden anweisen soll, den blauen Pfad zu finden, aber als wir erst einmal den Aussichtsbereich betraten, wo sich alle zum Mittagessen versammeln, finden wir den blauen Pfad auf der rechten Seite. Gleiches gilt für die Plastikflaschen und den Müll. Wir haben unseren Teil mit aufgeräumt. Bitte überlegen Sie, dasselbe zu tun. Es wäre schade, wenn dieser schöne Weg verschmutzt wäre.

Eine der besten Wanderungen in der Umgebung. Es ist ein stetiger Aufstieg den ganzen Weg mit vielen Steinen zu navigieren. Starke Wanderer werden den Gipfel in weniger als einer Stunde besteigen, während die Mittelstufe eine Stunde und fünfzehn Minuten dauern wird. Wählen Sie Ihr Tempo und Sie haben eine tolle Zeit. Die Aussicht oben ist unschlagbar!

Es ist so schön

Ich habe das rote Auf und Ab gemacht, wie in den Bewertungen allgemein empfohlen wurde, und ich stimme dieser Empfehlung zu. Das Blau ist länger, aber ich zog es vor, die schwierigen Felsen zu nehmen, anstatt nach unten zu fahren. Eine schöne Wanderung mit spektakulären Ausblicken an der Spitze und sehr schönen Spaziergängen am Ende des Flusses, aber ich stimme zu, dass dies sicherlich keine leichte Wanderung ist. Am Ende war ich froh, endlich flacher Dreck (keine Felsen) am Fluss entlangzulaufen! Ich machte auf dem Weg ein paar Minuten Pause, was mir sehr half. Wie in einem anderen Testbericht bereits angedeutet, waren bei den beiden nächstgelegenen Losen alle Rechtsplätze mit 10 gefüllt, aber ich konnte zumindest auf einem der Lose im Besucherzentrum auf der anderen Seite der 80 parken.

Wandern
schlammig
kein Schatten
steinig
25 days ago

Wir sind den weißen Pfad hinauf und wieder hinunter gegangen, und es bot nicht viel Landschaft. Außerdem war es sehr steinig und recht steil. Als wir am Teich ankamen, erreichten wir diese kleine Öffnung und es war ein bisschen antiklimaktisch. Ich hatte das Gefühl, dass das Ziel die Reise nicht wert war. Moderater als schwer.

Mehr laden