Entdecken Sie die beliebtesten Views-Routen im Franconia Notch State Park mit handgefertigten Streckenkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
1 day ago

Toller Weg zu einigen schönen Seen / Teichen. Der Weg zum Lonesome Lake ist großartig. Nach dem See ist der Fishing Jimmy Trail relativ flach mit einigen Höhen und Tiefen für ungefähr eine Meile. Danach gibt es zwei weitere Push-Ups. Der letzte Schubs ist steiler als man es von einem Rock Scramble erwarten würde. Die meisten Kletterer hatten Leitern in den Felsen oder die Stufen eingebaut. Kinsman Teich ist wirklich schön. Ein mittelschwerer bis harter Trail. Schwer für einen neueren Wanderer. Moderat im Vergleich zu fallendem Wasser über die Autobahn. Insgesamt ein sehr schöner Trail.

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
1 day ago

Herausfordernd ist hier eine Untertreibung! Hi Cannon war super steil und schien gerade zu sein. Es gibt eine großartige Gegend, um einen Snack zu sich zu nehmen und den Blick auf die Kerbe ungefähr zu 3/4 bis zum Gipfel zu genießen. Cannon Summit war wegen der Straßenbahn eine Touristenfalle, aber die Aussicht war schön. Der Abschnitt mit den Kanonenkugeln war ebenfalls wahnsinnig steil und steinig (zu erwarten), aber schattig und feucht ... auch bekannt als rutschig. Du kletterst hier runter, also war rutschig nicht ideal. Der Kinsmen Ridge Trail verlief abschnittsweise flüssiger und wir konnten uns hier etwas schneller fortbewegen, aber auch hier ist es kein gelegentlicher Spaziergang im Park. Viele Höhen und Tiefen und steile Abschnitte. Wir erreichten den Gipfel des North Kinsman (schöne Aussicht, aber ein ziemlich bewaldeter Gipfel) und entschieden, dass es am besten ist, den Südgipfel für einen weiteren Tag aufzubewahren, da das Tageslicht nachlässt und nicht genügend Wasser vorhanden ist. Wir nahmen Fishin Jimmy mit nach unten und es war lockerer, viele coole Felsblöcke für Stufen, um den Abstieg viel einfacher zu machen. Von hier aus sind wir mit dem Kaskadenbach zurück ins Becken gefahren (anderer Startpunkt aufgrund des Parkens ... der Ausgangspunkt füllt sich schnell!), Was ein ziemlich fließender Weg war. - Stellen Sie sicher, dass Sie MEHR Wasser haben, als Sie für nötig halten. Unterwegs gibt es nichts zu tanken, es sei denn, Sie haben Filtration und das Wasser war noch braun. - Bereiten Sie sich auf einen ganzen Wandertag vor. Wir sind 16,1 Meilen gewandert und sind nicht einmal zum Südgipfel gegangen. Wir haben 10 Stunden gebraucht und sind im Dunkeln zurückgekommen. Ich würde es empfehlen, aber sei auf eine ernsthafte Herausforderung vorbereitet!

wandern
käfer
steinig
1 day ago

Ich habe diese Wanderung und die Artist's Bluff-Wanderung als einfachen Tag nach dem Aufstieg auf den Mt. Washington am Vortag gemacht. Diese Wanderung hatte natürlich einen Teil des Höhenunterschieds, um Sie zum See zu bringen, und es hat sich gelohnt. Der See ist ruhig und friedlich. Es schwammen ein paar Leute im See, aber insgesamt waren es nur sehr wenige. Sie können Vögel hören und verschiedene Ansichten genießen, während Sie um den See gehen. Ich wünschte, ich hätte einen Badeanzug mitgebracht, da das Wasser sehr erfrischend aussah. Achten Sie auf die drei Enten am Dock, die Menschen eindeutig mit Essen in Verbindung bringen! Sie waren super süß und fügten dem Charme hinzu. Ich kann diese Wanderung allen Wanderern nur empfehlen.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
2 days ago

Wir haben diesen Trail Mitte Juli gemacht. Wir haben dies anstelle von Franconia Ridge gemacht, weil mein Bein verletzt war und ich die Option wollte, eine kürzere Schleife zu machen, abhängig davon, wie sich mein Bein anfühlte (wir haben die ganze Schleife gemacht). Wir gingen den Hi-Cannon Trail hinauf zum Kinsman Ridge Trail zum Gipfel des Cannon Mountain und dann den Kinsman Ridge Trail hinunter zum Lonesome Lake Trail bis zum Ende. Der Weg ist schön und gut gepflegt. Wir haben keine Wanderer getroffen, als wir auf dem Hi-Cannon-Teil waren, der schön und friedlich war. Wie andere angemerkt haben, wurden die Trail-Blazes auf dem Hi-Cannon-Trail (blau) seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert, aber es ist wirklich kein Problem, da fast der gesamte Trail selbstverständlich ist und ein Großteil des Trails besteht von Serpentinen. Es ist sehr steil. Fast alle Höhenmeter kommen in den ersten 1,3 Meilen - über 2000 Fuß davon. Ein kleines Minus ist, dass Sie die Autos auf der Autobahn für den größten Teil des Aufstiegs hören. Im Gegensatz zum Falling Waters / Bridle Path, der Sie ein wenig in den Wald führt, bevor Sie ernsthaft bergauf fahren, verläuft dieser Weg in Serpentinen in der Nähe der Autobahn. Also der Lärm. Das größte Problem bei der Wanderung und warum ich sie nicht mit 4 oder 5 Sternen bewerten würde, ist die Szene auf dem Gipfel, zumindest im Sommer. Versteht mich nicht falsch, die Aussicht ist großartig. Aufgrund der Tatsache, dass der Cannon Mountain mit einer motorisierten Straßenbahn bestiegen werden kann, war der Gipfel jedoch sehr voll mit Menschen, die den Berg nicht bestiegen haben - vielleicht etwa 50 oder so. Es war, gelinde gesagt, keine besonders entspannende Gruppe, um den Gipfel mit anzusehen. Ich gehe davon aus, dass viele Leute, die dies lesen, diese Eigenschaft von Cannon Mountain kennen. Auch wenn ich das unbedingt tun sollte, tat ich es nicht und war überrascht. Insgesamt sehr schöner, wenn auch steiler Trail. Schöne Aussicht, aber unangenehme Atmosphäre am Gipfel.

Einige Freunde fuhren auf einem Roadtrip durch die Whites und wollten sich zu einer kurzen Wanderung treffen. Pemi war genau das Richtige. Der Weg ist ziemlich genau auf "mittel". Die Roadtripper hatten nicht die Ausrüstung, die Sie für eine Ganztagswanderung haben könnten, also wollte ich einen Trail finden, der in Turnschuhen in Ordnung wäre. Der Berg. Der Pemi Trail war perfekt und führte uns zu einer spektakulären Aussicht! Nur etwas mehr als eine Stunde bis zum Gipfel und weniger als eine Stunde bis zum Gipfel. Wir haben unsere Zeit dort oben wirklich genossen, als wir den Gipfel für uns hatten. Ich kann es jedem empfehlen, der nur auf der Durchreise ist oder auf der Suche nach einer kurzen Wanderung mit toller Aussicht ist (wetterabhängig).

wandern
scrambling
steinig
2 days ago

Zum ersten Mal ein „harter“ Trail und es hat sich gelohnt. Erste 1.6 konstante Wasserfälle. Die Ansicht von oben ist 360 und atemberaubend !! Noch nicht heruntergespielt, aber bereits eine Bewertung wert!

Ziemlich genau das, was alle anderen sagten, steil, rockig und lohnend.

Sehr schöne leichte Wanderung!

wandern
käfer
steinig
5 days ago

Ich würde diesen Weg neuen Wanderern, Leuten, die mit Kindern wandern, oder jemandem empfehlen, der nur eine kleine Wanderung sucht. Die Sicht von oben ist sehr gut und Sie sind innerhalb von 60-120 Minuten auf und ab, je nachdem, wie lange Sie oben bleiben. Ist am Anfang sehr steil aber nicht schlecht. Kann manchmal etwas verwirrend sein, da Sie am Ende einige Minuten lang auf einem sehr steilen Pfad unterwegs sind, um den Gipfel zu erreichen. Insgesamt eine sehr durchschnittliche, kleine, ordentliche Wanderung.

Diese Wanderung war heute wunderschön. Dies war meine erste Solo-Wanderung, also wollte ich es ruhig angehen lassen. Ich fand, dass dieser Weg auch mit dem noch nicht ausgetrockneten Schlamm eine leichte Wanderung war. Ich kam früh, so dass es keinen Verkehr gab, aber ich musste immer wieder anhalten, damit Schulgruppen und viele andere Wanderfreunde vorbeikamen. Die Aussichten auf den Gipfel sind für die kurze Strecke und die schwierige Wanderung unglaublich.

wandern
5 days ago

Es ist schrecklich, dass Sie dafür bezahlen müssen. Schäme dich. Ich bin sauer.

wandern
scrambling
5 days ago

Ein schneller, aber unglaublich steiler und unübersichtlicher Weg zum Artists Bluff Peak! Die Aussicht auf den See und den Kanonenberg ist unglaublich.

wandern
6 days ago

Der Weg war in Ordnung für Anfänger, die einen Vorgeschmack auf die Wanderwelt suchen, aber es gibt weitaus bessere Wanderungen für Weiße! Überspringt diesen! Dumme Wanderung für einen schönen Blick auf die Autobahn.

Wunderschöne Aussicht! Heute auch Vogelstimmen zum Thema

wandern
6 days ago

Mein erster Wanderweg. Sehr leichte kurze Strecke. wunderschöne Aussicht

Geringer Aufwand hohe Belohnung. Herrliche Aussichten auf dem Gipfel! Nicht zu matschig oder fehlerhaft.

wandern
ausgewaschen
schlammig
steinig
überwachsen
7 days ago

Fuhr diesen Pfad von der Greenleaf-Hütte runter, weil wir den Grat überquerten, aber den letzten Shuttle zum Überlaufparkplatz an der Ausfahrt 34C verpassen wollten, und erkannte, dass dieser Pfad uns ziemlich nahe an den Standort des Autos bringen würde. Es war sehr nass, moosig, felsig, rutschig und überwachsen. Ich rutschte aus und fiel zweimal, um die feuchten moosigen Felsen herunterzukommen. Wir haben es auch im Dunkeln und in einem heftigen Regenschauer nahe des Bodens gemacht, der sonst trocken gewesen wäre, und waren erschöpft davon, das Falling Waters yo Little Haystack den ganzen Weg über den Kamm über Lincoln nach Lafayette hinaufzuwandern runter zur Hütte. Also waren wir auch müde. Es schien, als wären die Felsbrocken und riesigen Felsformationen bei Tageslicht wirklich cool, aber es ist wirklich WIRKLICH felsig für den GESAMTEN Pfad - es gibt keine wirklich flachen Teile, auch nicht in der Nähe des Trailheads, sondern nur Teile mit weniger Höhenunterschieden.

Mehr laden