Explore the most popular trails in Benton State Forest with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers and nature lovers like you.

Schnee auf dem Weg nach oben, Eis oben. Schnee wurde auf dem Weg nach unten matschig, da es ein warmer Tag war. Ziemlich konstanter Anstieg bis zur Straße. 3,5 Stunden nach oben, 2 Stunden nach unten. Ich musste viele Pausen auf dem Weg nach oben machen, weil ich nicht kardiovaskulär in bester Verfassung bin, aber das Hinuntergehen war einfach. Ich habe ein bisschen Hintern gleiten lassen, obwohl ich dafür einen Schlitten hätte mitbringen sollen.

Das Parken kann mindestens 12 Autos passen. Der Trail beginnt mit einer allmählichen Steigung, die viele Bäche überquert, im Winter sind Mikro-Spikes erforderlich. Schneeschuhe, wenn es kürzlich geschneit hat. Der Weg verläuft leicht links und führt etwas mehr als nur den Berg hinauf. Nach diesem Abschnitt biegt der Weg wieder ab und bringt Sie direkt den Berg hinauf, der letzte Abschnitt zur Kreuzung mit der Kutschstraße ist sehr steil und der schwierigste Teil, mit der richtigen Ausrüstung leicht zu erreichen. Von dort ist es ein sehr sanfter Anstieg zum Gipfel, von dem man eine herrliche Aussicht hat. 3,5 Stunden. Der South Peak ist auch ein großartiger Ort zum Auschecken und ist nur 0,1 Meilen von einer Wanderung entfernt.

Liebte diese Spur. Sehr anspruchsvoll, aber lohnend. Wir haben es an einem kühlen, bewölkten Tag gemacht, also hatten wir keine Aussicht, aber wir hatten den Weg für uns alleine. Hat unseren Hund mitgenommen und er hat es geliebt. Die Felsen und Wurzeln waren ziemlich rutschig, also stellen Sie sicher, dass Sie richtige Wanderschuhe haben. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Einstieg vom Tunnelbachbachparkplatz. Der erste Weg ist 1,5 km lang und folgt einem Fluss mit starker Erosion. Links (seufzend) links auf den Benton Trail, der sich in 3,2 Meilen mit dem Beaver Brook Trail verbindet, dann weitere 0,4 Meilen zum Gipfel. Ich hatte einen Bachlauf, der nicht schwierig war. Der Weg führt zunächst langsam durch den Hartholzwald und dann durch das Nadelholz. Der größte Teil der Strecke befindet sich unter einem Dach, mit Ausnahme eines Aussichtspunkts auf dem Weg. Nichts technisches an dieser Wanderung nur allmählich. Ich traf eine Person auf der Spur, die sonst heruntergefahren war, bis ich mich mit dem Biber Brook Tail verband. Ich bin froh, dass ich Jacke und Handschuhe mitgebracht habe. Hohe Wolken, aber Ansichten zu bekommen. Auf dem Weg nach draußen traf ich 3 Pilzpilze - sie fanden viele Pfifferlinge.

Ich habe in einem AT-Tierheim geschlafen, in ein AT-Gefängnis gekackt und bin mit dem AT / Glencliff zum Gipfel von Moosilauke gefahren und habe jede Minute genossen!

Wir sind in der ersten Maiwoche zum Wandern gegangen. Klarer Tag, Wanderweg ist gut mit der erwarteten Höhe. Allerdings stießen wir auf Eis, auf das wir nicht vorbereitet waren. Mikrospikes hätten es besser gemacht. Ich werde in Zukunft wieder hinfahren. Verirrte sich, als uns die Navigation täuschte, und es gab kein Signal, um die Position zu überprüfen. Um eine bessere Wegbeschreibung zu erhalten, überprüfen Sie die Anweisungen erneut oder die Bewertung von Eric Ruffin im Februar 2014

Klarer Tag. Begonnen hat es sehr warm an der Basis. Der Schnee war voller Steigungen, aber die Steigeisen brauchten. Der Weg war 3000 Meter hoch und der Schnee war weich, daher dauerte er länger als erwartet. Ungefähr 25 ° C und windig an der Carriage Rd Junction. Die letzten 1/4 bis zum Gipfel waren sehr windig, aber 20 Meilen Sichtweite in alle Richtungen. Wir werden auf jeden Fall wieder im wärmeren Wetter sein.

Habe es letztes Wochenende ausprobiert, den Gipfel wegen sehr starken Winden nicht geschafft. Heute war perfekt! Kühler, aber sehr wenig Wind und viel Sonne. Der Weg war voller Schnee. Ich habe Schneeschuhe benutzt, aber Mikro-Spikes hätten genügt. Mit dem Auftauen und Einfrieren wird es schon früh ein wenig eisig. Der Parkplatz war voll und auf dem Gipfel war ein bisschen Menschenmenge, aber ich war alleine unterwegs und kümmerte mich nicht um andere Wanderer. Alles in allem eine tolle Wanderung. Schönes Workout mit herrlicher Aussicht. Ich werde auf jeden Fall wieder gehen.

Micro-Spikes waren definitiv erforderlich und hätten in letzter Meile Schneeschuhe verwendet. 40+ km / h Winde am Gipfel hockten sich zu einem schnellen Mittagessen nieder, bevor sie den Berg hinunter sprinten. Enttäuscht mit null Sichtweite an der Spitze, aber ein großartiges Erfolgserlebnis bei dieser Winterwanderung

Hatte die Spur für mich alleine

Schöner Tag zum Wandern. Herausfordernd über der Baumgrenze mit konstanten 50 km / h Wind und Böen, die den Tritt schwer machen. Wirklich genossen das gesamte Abenteuer

Puder auf den Boden nach den ersten 1000 ft, einige vereiste Stellen. Am Südgipfel wegen eines späten Starts zurückgedreht.

11/4 Tolle Wanderung! Teile des Weges hatten bereits begonnen, Eiszapfen und Kristallisation zu bilden! Der Gipfel hatte etwas Eis und Schnee, aber es war völlig in Ordnung zu steigen.

Dies war eine fabelhafte Wanderung, es war eine Herausforderung für mich, da ich zum ersten Mal mit dem Rucksack unterwegs war. Es gab ein großes Feld in der Nähe des Trail Head, wo die Leute zelten. Um 615 Uhr starteten wir den Weg bei Scheinwerfern im Dunkeln und erreichten es um 845 Uhr. Die Aussicht war unglaublich. Wir haben es an einem Dienstag gewandert und andere als die wenigen Zelte aufgestellt und die Basis, wir haben keine andere Person auf dem Weg gesehen. Ich habe diese Wanderung geliebt. Ich war definitiv wund, aber es hat sich mehr als gelohnt!

GlennCliff Trail gibt nie nach, stetig felsiger Aufstieg. Ansichten am Summit lohnt sich

Dies ist in der Elevationsabteilung (4800 und Wechsel) kein Problem, und das mittlere Drittel dieses Wegs ist sehr steil und steinig. Wenn Sie nach einer Regenzeit einsteigen, wird es viel rutschiger. Abgesehen davon ist das Gehen für eine Weile schwierig, und es gibt nur wenige Zwischenansichten. Aber der Gipfel ist ein interessanter Ort und einer der interessantesten der Weißen. Mit seinem steilen Aufstieg für die letzte Meile oder so und seinem wilden Gras im Wind fühlt man sich eher in einer abgelegenen Ebene Irlands als in einer NH 4K-Fußzeile. Wenn Sie es schaffen, schlagen Sie den South Peak (2/10 Meilen lang und kurz vor dem Beginn des Abstiegs auf dem Hauptpfad) - es ist ein verstecktes Juwel.

Wunderbarer Weg. Langsamer, stetiger Anstieg zum South Peak und zur Carriage Road. Mehrere kleine Bäche in der ersten Hälfte der Wanderung. Erstaunliches 360-Grad-Panorama vom Gipfel des Moosilauke. Bringen Sie wärmere Ausrüstung für den Gipfel mit - selbst bei etwas Wind kann es ziemlich kühl sein. Heute war es einfach perfekt.

Toller Weg. Ich bevorzuge den Schluchtbach. 360-Grad-Ansichten wunderbar.

Sehr steiler Pfad und nur für die letzten 1 Meile flach. Unglaubliche Aussicht vom Gipfel, jeden Schritt wert. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, gut vorbereitet zu sein.

Erstaunliche Aussichten! Steiler als erwartet, aber es lohnt sich! Coop und meine erste 4.000 Fußzeile !!!

Tolle Wanderung. Schwer aber interessant Für echte Wanderer zu empfehlen

Abgeschlossen am 13. Juni, sehr windig. Hat Glencliff mit Carriage zum Gipfel gebracht. Aufgrund der Wolkenbedeckung keine Sicht oberhalb der Baumgrenze, aber trotzdem eine gute Wanderung. Wanderwege in gutem Zustand.

Geparkt am Ende der Ravine Rd. und wanderte etwa 1,6 Meilen zur Lodge / Start of Gorge Brook Trail. Das Gate ist zu dieser Jahreszeit (Anfang Dezember) aufgrund von Schnee geschlossen. Tolle Wanderung an einem klaren Dezembertag. 360 Ansichten in VT, NH und ME! Checkte den Spornpfad zum South Peak und kam den Snapper Trail herunter. 5,5 Stunden Wanderung - wir kommen wieder!

Wandern
Tuesday, September 08, 2015

Sonniger Tag in den 80ern, perfekt für die Wanderung

Schneeschuhwandern
Tuesday, February 25, 2014

Chris ist richtig, aber die Navigation von der App führte mich direkt in die High Street, die Sie nach Glencliff für ältere Menschen führt. Am Ende der Straße befindet sich ein Schild für die Alten, aber nichts, das High Street sagt. Parken war kurz vor der Wohnanlage auf der rechten Seite. Sehr sanfter Schneeschuhwanderweg Durch die Wälder bis zur Kreuzung zwischen dem South Peak und dem Hauptgipfel von Moosilaukes. Von diesem Punkt aus ist es keine schöne Meile, die Ihnen eine herrliche Aussicht bietet. Folgen Sie den steinernen Steinmännchen bis zum Hauptgipfel, von dem Sie einen 360-Grad-Blick haben. Dies war mein erster viertausend Winter, der einen großartigen Tag ausgesucht hatte und war überrascht, wie erreichbar der Gipfel war. An diesem Tag sahen ungefähr 15 andere Leute auf dem Weg und mehrere vierbeinige Freunde.

"" "Der auf der Karte enthaltene Weg ist nicht der Glencliff-Weg." "" Ich habe heute die Wanderung gemacht und bin der beiliegenden Karte perfekt gefolgt. Es ist der Schluchtbachpfad zum Gipfel. Sie folgen dann der AT "South Carrier Road" und biegen links in den Sapper Trail ein. Das ist der Weg, der auf der Karte markiert ist. Es ist eine tolle Wanderung. Ich habe es geliebt.

Mehr laden