Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Belknap Mountain State Forest, New Hampshire? AllTrails verfügt über 20 großartige Wanderwege, Wanderwege, Aussichtswege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Im Belknap Mountain State Forest gibt es 16 mittelschwere Wanderwege von 1,8 bis 10 Meilen und 652 bis 2385 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Wald

Naturausflüge

angeleinte Hunde

Vogelbeobachtung

running

Spazieren

Wildtiere

kinderfreundlich

Wildblumen

hundefreundlich

Toller, leichter Trail mit tollen Ausblicken. Wanderte es mit meinem Mann und 1 Jahr alt im Rucksack. Es ist eng mit Wachstum in Orten, aber keine große Sache. Es ist jedoch nicht beschriftet oder markiert? Die Wegbeschreibung führt Sie zu einem kleinen Parkplatz für den Mike Burke Trail. Gehen Sie dann auf die Straße und biegen Sie rechts ab. Nach einer Minute befindet sich der Weg zu Ihrer Linken. Es ist nirgendwo als Pine Mountain gekennzeichnet, bis Sie den Pfad ein wenig hinunter gelangen. Zum Glück haben wir jemanden gefragt, der vorbeigeht, und es vermieden, ziellos herumzulaufen.

hat mt rand zum loop hinzugefügt, weißer trail härter als der rest. Tolle Aussicht bei rundem Pfund

wandern
scrambling
2 days ago

Wirklich schöner Trail und Gipfel! Es war bewölkt und etwas regnerisch, so dass wir keine Aussicht hatten, aber auch die neblige war in der Nähe. Unsere Gruppe war meine schwangere ich 5 Jahre alt, fast 3 Jahre alt, mein Mann und. Wir sind den Bergweg raus und zurück gefahren, um der Straße auszuweichen und haben es sehr genossen. Ein bisschen Spaß beim Bouldern für das letzte Drittel oder so auf dem Weg nach oben. Hätte ohne den Kommentar des vorbeiziehenden Wanderers gehen können, dass der Mt nicht altersgemäß für uns ist, da wir wöchentlich ähnliche Mt wandern ...

kaufe die App, um zu sehen, wohin wir gehen und entferne dich nach oben. Plan war heute ein Test auf Gunstock, um dann die 4000ft Mtns zu nutzen. Gott sei Dank Trail war sehr gut gemacht nicht verloren gehen. Sehr mit der App enttäuscht. Es war völlig nutzlos, wenn wir es brauchten, um den Gebrauch mitzumachen. es ist große Zeit gescheitert. Nachdem wir unten waren, konnten wir die rote Linie sehen, wohin wir gingen. Danach hilft beim Wandern nichts mehr. Ich dachte, es würde so der Schwanz sein, auf dem wir waren, und das Ende des Schwanzes nach oben. nie passiert. Ich werde um eine Rückerstattung bitten.

schöne wanderung keine bugs raus

wandern
7 days ago

Wanderwege waren gut

wandern
schlammig
7 days ago

Der blaue Weg muss besser markiert werden, wenn man sich dem Whiteface-Gipfel nähert, und es gibt kein Zeichen, den Gipfel überhaupt zu markieren. grüner Pfad steil auf der Rückfahrt zum Piper Summit. Grüne, orangefarbene und weiße Pfade sind gut markiert.

Wir haben diesen Versuch mit unseren 2-jährigen und 4-jährigen gewandert und waren begeistert. An einigen Stellen wird es eng, aber der Rest des Trails ist großartig. Schnell und einfach und die Aussicht oben ist wunderschön.

Schöne, leichte Wanderung. Ich wollte nicht auf die Kutschenstraße, also gingen wir den gleichen Weg hinauf und zurück. Keine Käfer, schöne Aussicht von oben.

wandern
8 days ago

Kein sehr aufregender Trail. Ansichten ... eh

wandern
steinig
8 days ago

Immer hoch, sehr wenige Wohnungen. Das Oberteil ist sehr cool und das Herunterkommen fühlt sich ziemlich einfach an. Eineinhalb Stunden.

wandern
steinig
8 days ago

Tolle Runde mit tollen Ausblicken auf mehreren Gipfeln. Bei Nässe rutschig.

Fun Trail, sehr wenige Bugs. Ansichten sind okay. Etwas verwachsen und matschig, aber nichts Schlimmes. Verfügt über ein Steinsofa, eine Bank und Stühle.

Das Zurücksteigen von Whiteface zu Piper ist ein großartiges Training. Piper Area fühlte sich wie ein lustiger kleiner Spielplatz mit Steinsitzen und Bänken an! Kein schlechtes In & Out mit einigen anständigen Aussichten.

Tolle mittelschwere Wanderung bei tollem Wetter. Schöne Strecke und wenn man auf halber Strecke in den Teich steigt, ergibt sich eine Länge von 14,5 m mit einem Anstieg von 3 km über 4: 50. So glücklich, dass ich endlich diese Gegend erkundet habe. Sobald Sie an Major vorbeigekommen sind, klärt sich alles auf. Wir werden wiederkommen und schauen, um dies als nächstes zu laufen!

Dies war meine erste Solo-Wanderung und es war perfekt! Ich stieg auf den Mount Major und ging dann hinüber nach Straightback. Der Blick auf den See auf dem Gipfel des Mount Major ist wunderschön und es gibt mehrere Wege, die Sie zurückgehen können, sobald Sie den Gipfel des Straightback erreicht haben. Liebte diese Wanderung !!

wandern
14 days ago

Schöne schnelle Wanderung, auch im Regen schön.

wandern
14 days ago

Habe diesen Trail gestern gemacht. keine schlechte Wanderung

Schöne Aussicht. Leichte Wanderung! Toll den Sonnenuntergang zu sehen !!

wandern
überwachsen
15 days ago

Schöne Aussicht, leicht zu Fuß. Die zweite Hälfte der Schleife (im Uhrzeigersinn) ist stark überwachsen. Wenn Sie nicht buschschlagen wollten, könnten Sie die Schleife im Uhrzeigersinn machen und auf derselben Seite zurückkehren. Beachten Sie, dass sich der Ausgangspunkt etwa 100 Fuß südlich des Parkplatzes auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet. Weg ist Morse markiert.

Trail war eher wie 8.0. Vieles davon war ein Spaziergang im Wald. Wir gingen im Uhrzeigersinn um die Schleife herum und die 2 - 3 Meilen, die wir den Gipfel hinauf- und hinunterstiegen, waren kein Scherz. Der Abgrund war ziemlich steil, einschließlich des Wasserfalls (ohne fließendes Wasser) war großartig, um hinunter zu wandern. Der Ausgangspunkt ist ein Pfadfinderlager, Hidden Valley Camp Bell. Nicht viele Aussichten, aber 4 Minuten vor dem Gipfel gibt es einen schönen Ort zum Mittagessen.

wandern
15 days ago

Leichte Wanderung. Viele Metalltürme ragen in die Nähe der Spitze, ohne dass eine große Aussicht besteht. Schönes Gelände.

wandern
überwachsen
16 days ago

Nahm meinen 5 Jahre alten Sohn und Welpen auf. Es war schön und einfach für die beiden. Tolle Aussicht an der Spitze.

Tolle Aussicht direkt vor dem Gipfel und wenn Sie nach Sweet Mtn fahren, dann nur eine Grube auf dem Felsvorsprung. Bushwhacking von Sweet Trail nach Whiteface, bevor er zum Auto zurückkehrte. Insgesamt war es ganz einfach und hat Spaß gemacht.

wandern
16 days ago

gut markierter Weg. Ich nahm den blauen Pfad auf und ab, da der gelbe Pfad als nicht gepflegt markiert war. wenig hart in den Knien runter und kein deutlich markierter Gipfel. ging den ganzen Weg zum Turm am Ende des weißen Gratweges.

Schöner Trail! Scheint, als würde es lange dauern, als es tut. Die Karte hier hilft wirklich bei der Navigation, ist aber auf dem Teil vom Gunstock zum Parkplatz falsch. Nimm Orange. Es korrigiert sich.

wandern
17 days ago

Ich hatte ein kleines Problem damit, auf den richtigen Trailhead zu kommen. Es gibt einen Trailhead direkt am Gate, aber es ist nicht dieser Trail. Es gibt einen kleinen Parkplatz, der nicht einmal eine Viertelmeile vom Tor entfernt ist. Der Ausgangspunkt befindet sich zwischen dem Tor und diesem Parkplatz. Schöner Spaziergang, einige schöne Aussichten und ein paar schöne Plätze zum Sitzen und Ausruhen ganz oben. Ich denke, es war ungefähr 1000 Fuß Höhenunterschied, aber nicht viel schwieriger Stand. Wir haben es gegen den Uhrzeigersinn gemacht, damit wir am Ende die Kutschenstraße erreichen.

Mehr laden