Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Desert National Wildlife Range, Nevada? AllTrails verfügt über 7 großartige Wanderwege, Hundeleine und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? In der Desert National Wildlife Range gibt es 3 harte Pfade, die von 6,1 bis 14,6 Meilen und von 4.904 bis 9.898 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Naturausflüge

angeleinte Hunde

Desert NWR umfasst sechs große Gebirgszüge und sieben unterschiedliche Lebenszonen und zeigt die Fülle und Vielfalt der Natur im Süden Nevadas, die alle nur eine kurze Autofahrt von Las Vegas entfernt sind. Desert NWR wurde 1936 gegründet, um Lebensraum und Schutz für Wüsten-Dickhornschafe zu bieten. Es ist das größte Naturschutzgebiet außerhalb Alaskas. Mit einer Fläche von 643.000 Hektar kann die Schutzhütte Rhode Island zweimal bewältigen - und hat noch Platz für eine Viertelmillion Fußballfelder. Desert NWR ist von Vielfalt in einer weiten Landschaft geprägt und bietet über 500 Pflanzenarten, die vom Mojave in die Great Basin Desert übergehen. Während Desert NWR seit Tausenden von Jahren Menschen beherbergt, von Nuwuvi (Süd-Paiute) bis zu Gehöften auf der Ranch, bleibt die Zuflucht von Menschenhand weitgehend unverändert. Über 1,3 Millionen Hektar (536.000 Hektar) der Schutzhütte wird als Wildnis vorgeschlagen und wird seit 1974 de facto als Wildnis bewirtschaftet. Sehen Sie unter anderem Eidechsen, die sich auf Steinen sonnen, suchen Sie nach Spuren von schwer fassbaren Berglöwen oder greifen Sie in Ihr Fernglas, um einen besseren Blick zu haben unsere 320 Vogelarten. Ein einzigartiges und einsames Erlebnis erwartet Sie im Desert NWR.

wandern
abseits des Weges
scrambling
steinig
überwachsen
3 days ago

29 Meilen Feldweg, um zum Trail Head zu gelangen. Spur nach Kabine ist sehr schwer zu verfolgen, ich musste App verwenden, um auf Kurs zu bleiben

War ein großartiger Ort, um herumzulaufen und einige Dinge zu lernen. Das Besucherzentrum ist Mo., Di. geschlossen.

rucksacktour
1 month ago

Tolle Wanderung! Der Frühling lief, ca. 1 Liter pro Minute ab dem 04.08.2013

wandern
1 month ago

Ich habe diese 3 der letzten 4 oder 5 Sommer gewandert und es wird nie alt. Der einzige Nachteil ist die Straße, die dorthin führt, aber das hält die Leute fern, was eine gute Sache sein kann. Der Hauptweg ist alles Schotter, was gut dokumentiert ist, aber es ist eine sehr niedrige Steigung und die Höhe ist kein Problem. Es ist ein wahrer Schatz in der Wüste.

wandern
ausgewaschen
käfer
steinig
überwachsen
2 months ago

Toller Trail, der Frühling lief gut seit dem 07.05.2013. Das Wasser muss gefiltert werden, wenn du es trinkst. Ich habe das Wasser gefiltert und es war großartig. Der Kies geht nicht wirklich weg. Es ist definitiv der einzige Grund, warum ich es nicht getan habe Gib es nicht mit 5 Sternen, ansonsten ist die Wanderung fantastisch, ein Kumpel. Ich habe sie in ungefähr 3,5 Stunden mit 30 Pfund Packungen gemacht. Wir haben die Nacht über dort verbracht, wo es nachts sehr kalt wurde. Wenn du also bleiben willst, bring warme Kleidung mit

wandern
3 months ago

Beim zweiten Mal auf dieser Strecke habe ich vergessen, wie schwierig der lose Schotter ist und wie viel es ist. Ungefähr 4 Meilen der 5 bis zur Hütte sind Schotter, wobei die ersten 2 Meilen die schlechtesten sind. Schöne und intensive Wanderung.

Kurze Wanderungen, von denen einige über ADA erreichbar sind. Ideal zum Erkennen von Wildtieren und Pflanzen. Das Besucherzentrum bietet Toiletten und einen Platz zum Nachfüllen von Wasser.

wandern
kein schatten
steinig
3 months ago

wunderbar mit unserem 7 jährigen Sohn. Tierwelt und Pflanzen und Spaß.

wandern
kein schatten
steinig
4 months ago

Tolle Wanderung haben wir Ende April gemacht. T-Shirt und Shorts mit Sonnencreme funktionierten gut, es war ein sonniger Tag mit leichter Brise. Wenn Sie eine Limousine oder ein Fahrzeug ohne Geländewagen haben, ist es sehr schwierig, zu diesem Weg zu gelangen. Unsere Freunde, die einen Geländewagen hatten, hatten keine Probleme, aber wir haben es in unserem Toyota Carrolla sehr langsam genommen und sind ein paar Mal fast festgefahren; Wenn Sie also in einem Fahrzeug mit gutem Abstand fahren können. Die Wanderung ist lang, 6,2 Meilen (2000 km) und die Steigungen am Anfang werden Sie testen, es sei denn, Sie machen ständig solche Sachen. Bring Wasser. Die Abdeckung des Mobiltelefons ist fleckig, lassen Sie also jemanden wissen, ob Sie alleine unterwegs sind, falls Sie gestrandet sind (Autopanne oder Verletzung). Wir haben viele Eidechsen, Schmetterlinge und eine Schlange gesehen (auf die Wegebilder hochgeladen). Mr. Snake hat uns nicht gestört, und wir haben die Mr. Snake nicht gestört. Die Aussicht auf die Stadt ist an der Spitze kühl. Bringen Sie einen Stift, um das Gästebuch dort zu unterzeichnen. Zwischen uns 6 Personen hatten wir keinen Stift und konnten ihn nicht unterschreiben. Das Besteigen des Gipfels ist auch ein bisschen Arbeit, da lose Steine das Gleiten erleichtern. Spaßwanderung Sehen Sie sich die verknüpfte Aufnahme für den verwendeten Track und die aufgenommenen Bilder an.

rucksacktour
4 months ago

Dies ist eine großartige und anstrengende Wanderung. Offensichtlich tun es nicht viele Leute, da der Weg an der Spitze schwerer zu erkennen ist. Folgen Sie unbedingt den Markierungen. Wunderschöne Tierwelt und Wald!

rucksacktour
abseits des Weges
schnee
steinig
4 months ago

Wirklich eine tolle Rucksackreise mit meiner Tochter Seneca. Atemberaubende Aussichten, Ponderosa-Wälder, coole Felsformationen und ein anspruchsvoller Aufstieg. Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie körperlich dazu bereit sind, besteht der einzige Nachteil darin, dass es an dem steilen Anstieg an der Kabine einige Bereiche gibt, in denen der Pfad / die Steinhaufen schwer zu finden sind, insbesondere beim Abstieg / Rückweg. Aber ... es war trotzdem großartig. Die 18 Meilen lange Schotterstraße ist ein Schmerz und ich würde es nicht anders machen als mit einem Lastwagen oder Jeep. Ich habe einen 2WD Tacoma, der gut funktioniert hat. Ab Beginn der Wanderung ... Die meisten Bewertungen weisen auf den schwierigen, lockeren Schotterweg für die ersten Kilometer in Richtung Kabine hin, was insbesondere beim Aufstieg schmerzhaft ist. Ansonsten ist es ein schöner, allmählicher Aufstieg zur Hütte, das Gelände wechselt von Wüsten- und Joshua-Bäumen in die Wildnis von Ponderosa. Wir sind ziemlich gut in Form und es hat etwas weniger als drei Stunden gedauert. Die Kabine ist ein historischer Wohnraum mit einem Raum; Mit Wasser, Lebensmitteln, etwas Alkohol und Grundausstattung mit Holzofen und Schlafbereich bestückt. Es hat sogar Bettwäsche und einen Schlafsack, obwohl ich ihn nicht verwenden würde. Wir wollen mit der Familie zurückkommen und irgendwann dort bleiben. Der Weg vom Parkplatz zur Hütte verläuft direkt nach Osten. Von der Kabine aus geht der Aufstieg über den Grat nach N und ist erheblich steiler. Nach den ersten 100 Metern ist der Pfad / die Steinmauern schwer zu folgen, aber ein Kompass (einfach weiter in Richtung N / NNE) und Logik (Sie steigen auf einen Grat, lassen Sie ihn nicht) sollten Sie auf den richtigen Weg bringen. Der Grat bietet zu jeder Zeit eine fantastische Aussicht auf beiden Seiten. Nach etwa 1 ½ Meilen in der Nähe des Kammkamms (vor der Abzweigung NNE zum Hayford Peak) sind die Cairns schwer zu folgen, besonders wenn sie herunterkommen. Wir fingen die Wanderung gegen 14.20 Uhr an, machten die Hütte kurz nach 17.00 Uhr und als wir den Gipfel des Grats erreichten, wo Sie NNE zum Hayford Peak abbiegen - die Route, zu der Sie perfekt sehen können - war wahrscheinlich 18.30 Uhr und es wird dunkel und kalt. Anstatt zu versuchen, den Hayford Peak so spät zu besteigen, erkundeten wir das bewaldete Plateau, auf dem wir uns befanden. Im Westen fanden wir gerade vor dem Wind einen perfekten Campingplatz. Wir bauten ein sicheres kleines Feuer, stellten ein Zelt auf, aßen zu Abend und gingen ins Bett. In den 20er Jahren ging es runter und es war Schnee, aber mit der richtigen Ausrüstung waren wir sehr bequem. Der Sonnenaufgang war fantastisch und bot atemberaubende Ausblicke. Wie sich herausstellte, lagerten wir nur 100 Meter von einem wunderschönen Gipfel / Gipfel (nicht sicher, wie er genannt wird), der 360 Ansichten von ALLEN hat! Mt Charleston, Mt Wilson, Black Mountain, Vegas, Hayford Peak und vieles mehr. Obwohl wir wirklich den Hayford Peak besteigen wollten - wir waren weniger als eine Stunde lang, obwohl es steil ist - mussten wir zurückkehren und beschlossen, zurückzufahren. Wir beschlossen, ein anderes Mal zurückzukehren und den Gipfel zu erreichen. Wieder ist der Weg schwer zu folgen, wenn man den ersten Abschnitt wieder hinuntergeht, aber einfach Richtung S / SSE, immer auf dem Grat bleiben und nach den Steinhaufen suchen, Sie werden ihn finden. Wenn Sie körperlich dazu bereit sind, ist dies eine fantastische Reise!

Der Feldweg war leicht und ungefähr 30 Minuten von der Schutzhütte entfernt. Begann spät an einem Samstag und war überrascht, nur zwei Personen auf der Straße zu überholen. Der Weg ist leicht markiert und es waren nur mein Sohn, mein Hund und ich den ganzen Weg. Der Service-Road-Park ist leicht für etwa eine Meile, aber diese Steigung macht Sie wirklich fertig! Sie gehen noch einige andere Gipfel über, bevor Sie zu Gass kommen, der mit dem Turm ist. Es ist sehr ruhig und friedlich, sobald Sie dort ankommen. tolle Aussicht auf die Stadt von Norden.

wandern
kein schatten
5 months ago

Überhaupt nicht, was ich erwartet hatte, aber trotzdem ein angenehmer Ausflug auf einem anständigen Weg. Ich habe etwas viel robusteres erwartet, aber es ist ein Spaziergang auf einem gut definierten Pfad. Der Weg ist steil und mit leichteren Stufen durchsetzt - die steilen Gebiete sind kein Witz! Viele interessante Fossilien, etwa 0,5 Meilen von der Spitze entfernt, und die Aussicht selbst ist großartig, obwohl sie eher von der Stadtstadt als von den Wildnisgebieten dominiert wird. Die Aussicht wird nicht durch die Wetterstation oben verdorben, da Sie sich leicht bewegen können, um Ihre bevorzugte Aussicht zu finden. Wirklich spaßige Wanderung. Ich war nervös wegen der Fahrt, hatte Horrorgeschichten gehört, aber es war nicht so schlimm. Auf jeden Fall eine hohe Räumlichkeit empfehlen - als Person, die dafür bekannt war, dass sie in einem kleinen Auto, das in den Bereichen, in denen ich etwas anfangen würde, nichts zu suchen hatte, "etwas bewegen" würde, wäre dies in einer Limousine wirklich hart. Vor allem in der Gass Peak Road gibt es ein paar Brukerzonen, die nicht befahrbar sind oder wirklich ein fachkundiges Manövrieren erfordern. Ich habe nur ungefähr 8 Zoll Freiraum, aber das war absolut machbar.

wandern
steinig
7 months ago

rucksacktour
7 months ago

Tolle Wanderung! Eine Gruppe von uns hat unsere Kinder mitgenommen, das war interessant! Wir alle hatten unsere Kinder-Sachen dabei, als sie auf dem Weg müde wurden, aber als wir erst einmal die Kabine erreichten, war Spielzeit und wir machten Erinnerungen an ein Leben! Coole historische kleine Kabine! Ich habe diese Wanderung ein paar Mal gemacht und hoffe, dass wir wieder gehen können !!

12-31-18 - Ich habe den Trail Head 2 1/2 Stunden vor Sonnenaufgang verlassen und ihn genagelt. Schade, dass der Sonnenaufgang nicht kooperierte. Gute Wanderung, aber der Weg nach unten war rau auf meinen Knien. Auf dem Gipfel ein paar Schneegestöre erwischt, das Buch signiert, Bilder gemacht und gerettet. Es war kalt. Nahm meinen Hund und es ging ihm gut, nur nach Kakteen Ausschau halten.

wandern
10 months ago

Von der offenen Wüste bis zum Vogelruf durch einen Kiefernwald - das sind vier Sterne. Aber 70 Grad an der Piste und 70 Grad an der Kabine (wenn man dem Thermometer an der Kabine glauben kann), ist diese Art von dummem Glück immer einen zusätzlichen Stern wert. Mein GPS hatte es bei 5,3 Meilen zur Kabine und weitere 0,2 bis zur Quelle den Hügel hinauf. Es sollte beachtet werden, dass der Pfad auf jeden Fall etwas abflacht, wenn Sie nach vier Meilen in die Ponderosa-Kiefern gelangen. Die letzten 1,3 Meilen bis zur Hütte sind nur ein Spaziergang im Wald. Ich hatte sechs Stunden für die Wanderung geplant - 3,5 aufwärts und 2,5 zurück -, was gerade recht war. Ich brauchte jedes bisschen von den drei Litern Wasser, die ich trug, obwohl der Frühling gut lief. Darauf kann man einfach nicht zählen. Es war 50 Minuten von US 95 bis zum Trail Head mit 4WD. Und nur für Tritte, die Sonne ging die letzte Meile zum Trail Head - 6 Sterne?

wandern
Tuesday, July 31, 2018

Am besten, wenn Sie ein High-Clearance-Fahrzeug haben. Die Straße kann für ein Auto rau sein. Der Weg war gut, man hat einen guten Blick auf die Nordseite von Vegas am Gipfel. Meistens Salbei und Josua-Bäume für die Vegetation. Ich habe keine einzige Person auf der Wanderung gesehen

Mehr laden