Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Bitterroot National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Vor kurzem getöteter Hirsch am Trailhead. Roch schlecht Wanderte etwa 2 Meilen in. So schön. Viele Schmetterlinge. Kootenai Creek so hübsch!

Wirklich schön, es gibt Nebenwege zum Bell Lake, wo es mehr Wasserfälle gibt

Seien Sie sich bewusst, da es in dieser Gegend gerade einen aktiven Bären gibt ... schöne Wanderung

Es ist immer noch mit Schnee bedeckt und es ist schwierig, ohne einen LKW ein- und auszusteigen. Der März ist leider noch zu früh für dieses Abenteuer. Ganz sicher ein Campingplatz.

Wandern
26 days ago

Meine Frau und ich haben dabei unsere beiden kleinen Jungen mitgenommen. Aufgrund des zusätzlichen Gewichts wurde es zu einer etwa 10 bis 11-stündigen Fahrt, einschließlich Ruhe- / Erholungsstopps. Wir haben unseren Campingplatz (Sam Billings Memorial Campground) um ca. 10:30 Uhr verlassen, denke ich, und kamen um 21:00 Uhr zurück. 2-3 Leute in guter Verfassung Ich bin mir sicher, dass ich es in viel kürzerer Zeit schaffen könnte. Der Weg beinhaltet viele wunderschöne Fotomotive und eine Vielzahl von Bedingungen. Rocky Wet Shaded Dry etc. Wir konnten immer erkennen, ob wir uns dem Bach näherten, weil die Luft merklich kühler wurde. Es war ein wunderschöner Tag und der Wasserfall Anfang Juni war unvergesslich! So viel mehr als ich erwartet hatte und die Gegend um den Wasserfall war perfekt zum Zelten und Erkunden. Dies war keine schwierige Wanderung auch mit dem zusätzlichen Gewicht. Es war eine Menge harter Arbeit, aber keine Herausforderung. Ich würde sagen, moderat oder vielleicht sogar auf der leichten Seite von moderat. Ich glaube es war irgendwo um die 8 Meilen. Dies ist definitiv auf unserer Liste, um es irgendwann noch einmal zu tun!

Ein paar Flussüberquerungen, eine natürliche Wasserrutsche (es ist Fels, also wenn Sie zu oft gehen, werden Sie Löcher in Ihre Shorts stecken), die letzte Meile ist brutal und es gibt keinen Wasserzugang. Stellen Sie sicher, dass Sie genug haben.

Schneeschuhwandern
Schnee
1 month ago

Schneeschuhwandern
1 month ago

Perfekter sonniger Wintertag zum Schneeschuh! Die letzte 1 Meile Straße bis zum Ausgangspunkt war geschneit, sodass wir entlang der Straße parken und hineingehen mussten. Wir erreichten die Brücke, bevor wir uns umdrehten, was insgesamt 9 Meilen betrug. Der Weg war wunderschön!

Schöner, schneebedeckter Bach, der an einigen Stellen läuft

Ich habe dies einmal im Sommer gewandert und zweimal im Winter Schneeschuh gemacht, um die Wasserfälle zu finden. Die erste war im April und würde empfehlen, bis Juni oder Juli zu warten, da die Wanderwege, die vorbei an etwa 3 Meilen vorbeifahren, früh überflutet sind und wir es nicht schaffen konnten. Beim ersten Schneeschuhwandern konnten wir es nicht schaffen, weil es anfing zu schneien, aber wir konnten bei dieser dritten Reise im Februar die über 4 Meilen von Chasm Falls erreichen. Der Weg ist normalerweise wegen der Skiläufer leicht zu finden, aber es war ein bisschen Arbeit an Schneeschuhen. Im Winter werde ich wahrscheinlich nicht noch einmal zu den Wasserfällen fahren, werde es aber definitiv zur Brücke machen, bevor ich mich umdrehe, weil die Aussicht großartig ist. Chasm Falls war meistens vereist und im Winter wenig beeindruckend, da es sich um kürzere Fälle in einer tieferen Schlucht handelt.

Wandern
2 months ago

Hat im Januar einen Teil des Zuges mit Schnee am Boden gemacht, war der Bach teilweise zugefroren. Mehrere glatte Flecken, die gefroren hatten. Insgesamt eine leichte Wanderung, nahm mein Hund mit. Wenn Sie das Ganze erledigen möchten, müssen Sie am Ende des Weges etwas abseits der Schifffahrt navigieren, ansonsten ist der Anfang sehr deutlich markiert.

Schneeschuhwandern
Schnee
3 months ago

Die erste Meile nach unten hasste eine Meile auf dem Weg nach Hause. Der leichte Wanderweg ist leicht zu 3/4 des Weges zu verlieren. gutes angeln auf kleine forellen.

Schöne Winterwanderung. Wir sind etwa zwei Meilen hin und zurück gefahren. Sah eine Bärenspur im Schnee.

Unglaubliche Wanderung, aber am Ende sehr schwierig. Zum See zu kommen lohnt sich absolut. Kommen im nächsten Sommer mit einem Zelt zurück!

Absolut herrliche Wanderung entlang des Baches bis zu den Wasserfällen. Spektakuläre Ausblicke. Moderate Anstrengung .. gut für Kinder.

Wandern
4 months ago

Wunderschönen! Creek war meistens zugefroren und Trail war eisig. Es lohnt sich, die Eiskristalle zu sehen, die sich auf der gesamten Vegetation gebildet haben.

lustig und schön und entspannend

Hinweis: Machen Sie nicht den Fehler, den ich gemacht habe, vorausgesetzt, der Pfad beginnt am Ende der Straße hinter der Schranke. Mein Welpe und ich folgten durch den Schnee, bis er tot war, und ließen uns im Schatten, Eis und umgeben von den scheinbar frischen Spuren eines sehr großen Wildtiers. Der eigentliche Trailhead sieht fast aus wie ein Wildpfad, der hinter allen geparkten Autos, die Sie am Ende der Straße antreffen, den Hügel hinauf führt (achten Sie darauf, dass Sie dort parken, bevor Sie auf dem Rückweg vorbeikommen). Nachdem wir herausgefunden hatten, wo wir waren, war der Weg eine wunderschöne Sammlung von Serpentinen, die eine leichte Wanderung mit einer riesigen Belohnung ermöglichten. Die Ansichten von oben waren unbeschreiblich. Ich wünschte, es wäre nicht so viel los gewesen (wir mussten warten, bis wir auf den Felsen und die Klippe fuhren, um die Aussicht zu genießen), aber alle waren unglaublich freundlich und geduldig. Sei vorsichtig auf den Felsen! Es ist ein weiter Weg! Ich kann es kaum erwarten, diese wieder zu erleben.

Einfache Wanderung mit atemberaubender, atemberaubender Aussicht am Ende. Werde es wieder tun

Angeln
5 months ago

* Rückblick auf Bass Lake * Ich bin an dem wahrscheinlich letzten "guten" Wetterwochenende 2018, Mitte Oktober, gewandert. Ich ging hauptsächlich zum Angeln und erkundete den No Name Lake nördlich von Bass. Ich habe 2 Nächte hier verbracht. Die Wanderung zum See ist wahrscheinlich eine Strecke von etwa 9 Meilen. Ich traf nur wenige Stellen mit Schnee, aber nichts, was mit normalen Wanderschuhen nicht möglich war. Mit einem 40+ lb.-Pack brauchte ich pünktlich 4 Stunden. Es gibt einen Campingplatz an der Südseite, kurz vor dem See in der Wiese und andere auf der Nord- / Ostseite von Bass. Sie können dem Pfad folgen, um sie zu finden. Wenn Sie die US Forest Service-Karte 2015 besitzen, beachten Sie, dass diese falsch ist. Es bedeutet NICHT, dass der Weg den Bach überquert, was zweimal der Fall ist. Nach der ersten Kreuzung haben Sie das Schlimmste getroffen. Für etwa 1,5 bis 2 Meilen klettern Sie. Sobald Sie den Bach überqueren, verläuft der Aufstieg langsamer. Der See nördlich von Bass muss über den Sattel gehen. Ich fing an, mit dem Busch zu kommen, um dorthin zu gelangen, erkannte aber, dass es einen Pfad gab, der Sie in diese Richtung führen würde. Der See war bereits zu 90% eingefroren und enthielt keinen Fisch (ich gehe davon aus, dass er im tiefen Winter fast vollständig gefriert). Es war cool zu wandern, wenn Sie es also in sich haben, dann machen Sie es. Sie werden dort auch einige fantastische Aussichten sehen. Angeln am Bass war super. Ich liebe diesen See absolut.

Tolle Wanderung im Tal mit starren Bergen um Sie herum.

Wandern
5 months ago

Ein schöner Trail mit Serpentinen. Sie werden mit spektakulären Aussichten belohnt, wenn Sie aus den Bäumen ausbrechen und auf dem Grat sind. Es gibt ungefähr zehn Bäume, die über den Weg gefallen sind, sich darauf vorbereiten, darüber zu klettern oder um sie herumzugehen.

Wunderschönes Wetter, ein bisschen steinig, brauchte eine Jacke, aber insgesamt eine tolle Wanderung mit tollen Freunden.

Wunderschöne Aussicht. Den Aufstieg wert

Beste Spur !!

Wandern
6 months ago

10/8/18 in den Kidney Lake gewandert. Schöner, sonniger Tag in den hohen 40ern. Auf dem Kidney-Spur-Weg in den Schnee gegangen. See nicht gefroren, aber kein Fisch gefangen. Wunderschöne Zeit des Jahres

Herrlicher Herbsttag Mitte 50. Farben sind spektakulär und Bach klar!

Wunderschöne Wanderung, alle Herbstfarben waren unglaublich! Es gibt definitiv einige steile Gebiete, aber es lohnt sich. Wir haben den Trail ein paar Mal verloren, sind aber zurückverfolgt und sind schnell wieder auf Kurs. Ich werde diesen Weg im Frühling wieder wandern!

Trailrunning
6 months ago

Einfach und sehr gut gepflegt. Perfekt fürs Trailrunning.

Mehr laden