Entdecken Sie die beliebtesten Camping-Strecken im Stachelschwein-Gebirgswilder-Nationalpark mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

An klaren Tagen können Sie alles von diesem Turm aus sehen! mehrere Bundesstaaten, Provinzen,

Rucksacktour
4 months ago

Schöner Weg! Habe das Ende Oktober getan. Die Luft war frisch und die Aussicht war großartig !! Vorsicht bei der Flussüberquerung in den kälteren Monaten ... Freund und ich mussten einen umgestürzten Baum benutzen, um zu überqueren, ohne unsere Nüsse zu frieren!

Es war frostig als wir besuchten und etwas stürmisch. Der Boden war unglaublich matschig mit einem kleinen Bach, der durch ihn lief. Sehr rutschig, aber es lohnt sich! Absolut atemberaubende Aussichten !!

Ein wenig schlammig, aber die Aussicht ist es auf jeden Fall wert. Die Höhe kann zeitweise schwierig sein, aber nicht extrem.

Ich habe dies als Teil einer größeren Schleife gemacht und bin darauf von Westen nach Osten gegangen. Erstaunlicher Weg mit Wäldern und Hügeln und jeder natürlichen Aussicht, die Sie wünschen. Sie sehen den Fluss ein paar Mal und auf den Rücken sehen Sie den Lake of the Clouds.

Herrliche Aussicht Sehr steil bergauf und viele Treppen, aber viele Bänke zum Ausruhen. Ein und aus vom Parkplatz.

Mein Hund und ich haben diese Route am 4. und 5. Juli unternommen. Wir hatten eine tolle Zeit, aber die Mücken waren absolut brutal und der Schlamm war ziemlich ernst. Manchmal muss man durch die Hölle gehen, um in den Himmel zu kommen.

Rucksacktour
8 months ago

Ein Mückenparadies. Bitte tragen Sie Schutz und bringen Sie Insektennetze mit. Die Wanderung ist dick und sumpfig, sehr schlammig, aber an manchen Stellen gibt es Holz und Steine, durch die man sich bewegen kann. Nach einigen Kilometern werden Sie mit zunehmender Steigung immer dünner. Am See selbst sind die Käfer überhaupt nicht schlecht, aber durch die sumpfigen Wälder sind sie schrecklich, und meine Schwestern wurden so oft gebissen, dass ihre Gesichter am nächsten Tag so stark anschwollen, dass sie nicht wiederzuerkennen waren. Der See ist friedlich und friedlich, Vogelbeobachtung wurde genossen und das Hören der Loonanrufe vom Wasser in die Nacht war wie eine Szene aus einem Film. Insgesamt denke ich, dass der See eine Wanderung wert ist, und für mich war ich so abgelenkt, als ich versuchte, allen Mücken zu entkommen, dass der Höhenunterschied unbemerkt blieb, da ich praktisch rannte und durch den Wald hüpfte.

Dieser Weg war absolut großartig. Die Aussicht, die Sie entlang der Kammlinie und vom Gipfel des Gipfels erhalten, ist wunderschön. Der Weg selbst war an einigen Stellen etwas matschig, obwohl es fast die ganze Zeit regnete, in der ich den Prozess gemacht hatte. Stellen Sie sicher, dass Sie Insektenspray mitbringen, da die Insekten in bestimmten Bereichen Schmerzen verursachen können. Entlang der meisten Wanderwege gibt es Hinterland-Campingplätze. Wenn Sie diese Schleife in zwei Tagen machen möchten, können Sie dies tun. Wunderbarer Weg, würde es wieder tun, wenn es nicht regnet.

Wandern
8 months ago

Viele Treppen, aber die Aussicht von oben ist unschlagbar !! Erstaunliche Aussichten!

Wandern
9 months ago

Herrliche Aussicht auf den Wald und den Oberen See

Der Weg selbst war fantastisch, die Aussicht vom Turm war 3/5. nur meine Meinung.

Wandern
10 months ago

Ich würde empfehlen, diesen Weg vom Wolkensee aus zu beginnen. Es erreicht einige schöne Klippen und einen herrlichen Blick auf den Park. An diesem Punkt würde ich mich umdrehen. Danach sind es nur noch 11 km Wald, bis der Lake Superior Trail erreicht wird. Insgesamt einige coole Ausblicke, aber auch sehr langweilige Teile für eine lange Distanz.

Rucksacktour
10 months ago

Einer meiner Lieblingsstrecken im Park. Herrliche Aussicht auf den Fluss und den dichten Wald. War in einigen Abschnitten ziemlich matschig, wenn man vom Fluss kommt, sollte aber besser sein, wenn man später im Jahr fährt. Alle Campingplätze entlang dieser Strecke sind großartig, so dass Sie wirklich nichts falsch machen können. Ich plane bereits meine Reise zurück.

Wanderdatum 14. Mai 2018: Der Big Carp Trail und der Superior Trail sind jetzt sumpfig, da in diesem Jahr die Porkies viel Schnee erhalten und geschmolzen sind. Viele niedergeschlagene Bäume und dicker Schlamm auf dem Superior Trail. Escarpment Trail war reizend. Ich würde die gesamte Schleife nicht empfehlen, um ehrlich zu sein. Der Superior Trail bleibt nicht vollständig am Ufer. Wenn die Sicht gestern wegen der Laubblätter nicht schön war, werden die Superior-Ansichten in einigen Wochen blockiert. Sie gehen meistens durch einen Tiefland-Sumpf. Ein großer Teil des Big Carp Trail ist dasselbe. Es ist nicht besonders angenehm, heruntergefallene Bäume im Schlamm nach 15 Meilen zu durchqueren. Der Government Peak, der Mirror Lake, der Norden und über den Escarpment-Trail ist in dieser Reihenfolge eine angenehmere Runde, da ich fast jeden Kilometer des Parks gewandert bin. Auf dem Pinkerton Creek Trail nach Norden zu wandern, um in der Big Carp Cabin zu übernachten, ist ebenso schön wie der Presque Isle River Trail am westlichen Ende des Parks. Ich würde diesen Weg im Herbst noch einmal in Betracht ziehen, wenn nicht zu nass. Ich habe das Gefühl, dass die Stechmücken angesichts der Menge an stehendem Wasser in diesem Jahr schwer sein werden. Wenn Sie ein großartiges Training wünschen, wäre dies jetzt in Ordnung, aber die Kombination aus Schlamm, Sumpf, Käferankommen und heruntergefallenen Bäumen macht diese Schleife im Moment nicht lohnenswert. Ich konnte nicht bis zum Ende dieser Wanderung warten und ich bin ein begeisterter Wanderer. Wenn Sie nur für einen Tag in der Nähe sind, würde ich den Escarpment Trail und den Presque Isle River Trail mit einem Stop machen, um den Trail am Summit Peak Scenic-Gebiet zu begehen, der im Herbst und im frühen Winter einfach fantastisch ist, wenn es einige gibt Schneedecke, aber die Straße ist noch nicht geschlossen.

Monday, April 02, 2018

Wunderschöne 360-Ansicht, wenn Sie die Spitze des Aussichtsturms erreichen. Es lohnt sich die kurze Bergwanderung nach oben.

Rucksacktour
Friday, February 23, 2018

Dies war meine erste Rucksackreise, ich verließ Chicago hell und früh und kam gegen zwei Uhr nachmittags in den Porkies an. Ich ging zum Mirror Lake hinunter und lagerte meine erste Nacht dort. Ich genoss es, einige Seetaucher im See zu beobachten, als der Rauch anderer Lagerfeuer langsam über das Wasser kroch, während die Sonne unterging. Als die Nacht hereinbrach, hörte ich, wie der Wald mit dem Klang einer Eule in der Umgebung lebendig wurde. Ich hatte ein Feuer aufgebaut und genoss eine schöne gefriergetrocknete Mahlzeit. Die Stätte, an der ich mich an diesem Abend befand, war mit einer Bärenstange ausgestattet, an der ich mein Essen aufhängen konnte, und es gab etwa 100 Meter von der Stätte entfernt im Busch eine Grubentoilette, auf die ich beim Ernten von Brennholz gestoßen bin. Am nächsten Tag machte ich mich auf den Weg zum Lake Superior, wo ich für diesen Abend mein Lager aufschlug. Das Wandern war fantastisch, ich wurde einmal umgedreht, wo ich auf der NCT landete, die auch durch den Park führt, aber ich erkannte schnell meinen Fehler und musste nur eine halbe Meile zurückgehen, wenn auch nur das. An diesem Tag überquerte ich einen kleinen Bach und einen Fluss und kletterte und stieg viele Hügel hinunter (ich nannte sie Hügel, weil es kein besseres Wort gab). Ich traf andere Camper und Wanderer, die alle sehr freundlich waren und sogar ein Gespräch mit ihnen führen konnten einige von ihnen. Ich erreichte den See nach etwa 5 Stunden Wanderung um 2:30 oder 3:00 Uhr und begann mein Lager aufzubauen. Am See zu schlafen, war ziemlich friedlich, als ich hörte, wie die Wellen am Ufer rollen. Da es Mitte Juni war, fiel die Temperatur sehr tief und ich wachte mitten in der Nacht auf, weil ich so kalt war . Aber ich habe mich zusammengelegt und bin wieder ins Bett gegangen. Am nächsten Tag fing es an zu regnen, und ich beschloss, diesen Tag einfach zu wandern, anstatt mich mit dem Regen zu beschäftigen. Ich hätte bleiben sollen, denn die letzte Nacht dort wollte ich auf einem der Hügel, die den Fluss Karpfen überragten, bleiben, und es war ein wunderschöner Anblick. Ich würde diese Wanderung jedem empfehlen und plane, diesen Sommer (2018) dorthin zurückzukehren.

Rucksacktour
Sunday, November 05, 2017

Dies ist eine großartige Schleife. Wenn Sie am See entlang spazieren, haben Sie tolle Möglichkeiten für Fotos und Ruheplätze, an denen Sie Ihre Füße ins Wasser tauchen können.

Rucksacktour
Sunday, November 05, 2017

Tolle Wanderung. Schöne Aussicht auf das Landesinnere mit großen Naturbäumen. Wie bei allen Versuchen hier in den Stachelschweinbergen. Gewöhnen Sie sich an Baumwurzeln und Schlammpfützen

Rucksacktour
Sunday, November 05, 2017

Liebe diese Schleife. Habe mehrmals an dieser Studie teilgenommen. Die Wanderung ist manchmal ziemlich anstrengend, besonders wenn es früh auf Ihrer Reise ist und Ihr Rucksack schwer ist. Aber schöne Aussichten und Flusskreuzungen. Sehr empfehlenswert, wenn es Ihnen nichts ausmacht, etwas schlammig zu werden.

Wandern
Sunday, October 15, 2017

Erstaunliche Wanderung mit wechselnden Herbstblättern. Schöner, gut gepflegter Weg durch den Wald. Wir hatten einen späten Start, also mussten wir früh zurückkehren, als es dunkel wurde, viele Steine und Wurzeln, um Sie in die Dunkelheit zu stolpern.

Wandern
Tuesday, September 19, 2017

Hatte touristische Reise auf diesem einen Weg nicht ganze Wanderung zu wandern, schöne kurze Wanderung vom Parkplatz zum ersten Blick und dann bis zum Turm herausschauen, tolle Aussicht, wird in ein paar Wochen schön sein, wenn sich Blätter drehen.

Saturday, September 16, 2017

Kurzer Spaziergang mit über 190 Stufen, aber über die halbe Meile verteilt, außer den letzten 54 Stufen zum Turm. Einige großartige Ausblicke auf den umliegenden Porcupine State Park sowie den Lake Superior. Es gibt auch eine 4,5-Schleife, die für den erfahrenen Wanderer jedoch steil ansteigt.

Monday, August 28, 2017

Wir hatten eine tolle Zeit auf diesem Weg. Tolle Aussichten, wenn Sie den See der Wolken aus der Landschaft verlassen und schöne Fälle in der Nähe der Mündung des Großen Karpfen.

Friday, August 19, 2016

nebelig, aber immer noch eine tolle Aussicht vom Turm

Monday, June 23, 2014

Der Pfad führt vom Korrekturpfad zum Lake of the Clouds. Höhenunterschied, aber tolle Aussicht. Um die Pfadfindergruppe auf dem Weg und hatte eine tolle Zeit. Es gibt eine nasse Kreuzung am Washington Creek.

Wandern
Saturday, March 02, 2013

Die Porkies sind super und das ist eine tolle Gegend!

Mehr laden