Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Seitenwind Marsh Preserve mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
3 days ago

Pferde Flacher Kies. Keine Steigungen Es war ein schöner Spaziergang. Hat niemanden getroffen, der läuft. Die Mehrheit der Menschen ist auf Pferden. Es war eine gute Wanderung, wenn Sie nicht versuchen, sich selbst herauszufordern. Gut gepflegter Trail.

6 months ago

Mochte den Weg wirklich. Gute landschaftliche Vielfalt. Würde wieder gehen. Es wäre empfehlenswert, die Karte zu überprüfen, da es andere Wege gibt, auf denen Sie vor und nach diesem Weg sind, damit Sie sich nicht verlaufen :)

Wandern
7 months ago

Wunderbarer Weg. Großartige Landschaft. Ich habe einige wild lebende Tiere gesehen, aber die meisten versteckten sich wahrscheinlich wegen der Hitze. Wir haben vor, zu diesem Weg zurückzukehren und vielleicht sehen wir einige andere Wege, die dort liegen.

Kaum jemand auf den Trails war wirklich nett. Das Gelände war gut (flach), aber keine Probleme. Ich war an einem 90-Grad-Tag (Mittag) und die Hitze störte mich nicht, aber ein paar schwarze Fliegen machten meinen Lauf ruiniert. Hatte einen Insektenspray auf, aber das schien nicht zu helfen. Denke, es wäre viel besser während eines Angriffs außerhalb des Schwarzen Tages, dh zu anderen Tageszeiten oder zu anderen Jahreszeiten

Gehen
Friday, March 30, 2018

Schöne Aussicht, kostenlose Parkplätze, viele Wanderwege, sauberes Wasser. Hatte ein Picknick und machte einen Spaziergang. Viele Tische rund um die Wanderung

Okay, ich weiß, dass ich seit Jahren auf dem AT und beim Wandern in der Nähe des Blue Ridge verwöhnt bin, aber ich habe nie darüber nachgedacht, wie aufregend die Marschlandschaften von NFla mit Marschlanden verglichen werden. Keine Sorge um Alligatoren oder Wildpferde oder Wildschweine. Wie die meisten von SE Michigan ist dieser Weg flach, weshalb ich mich entschied, diesen Pfad trotz des kleinen Rucksacks auf meinem Rücken eher als Spaziergang zu bezeichnen. Der Weg ist gut gepflegt, wenn auch oft ziemlich matschig, und es ist cool, zwischen den Riffen und den Bäumen am Ufer des Sees zu sein, aber das ist wirklich besser für Hundewanderer, Tagesläufer, die dem Gehsteig entfliehen möchten. und Ökologen oder Naturforscher, die nach Schwänen, Gänsen und Erkundungen suchen, von denen grüne Dinge erst nach dem Schmelzen des Eises nachwachsen. Ich hätte die Wanderung mit 2,5 Sternen bewertet, aber diese Wahl ist nicht möglich, und meine Abwärtswahl stützt sich hauptsächlich auf die Tatsache, dass der halbe Park einen Blick auf den nur eine halbe Meile entfernten Deponiehügel hat.

Dieser künstliche Marsh ist ein kleines Juwel. Schöne Holzbrücken und Gehwege verbinden sich mit den Wanderwegen. Keine Herausforderung, aber schöne Abwechslung.

Wandern
Sunday, December 17, 2017

Ich liebe diesen Ort, und es ist eine tolle kleine Wanderung, aber der Schotterabschnitt ist bla.

Gehen
Sunday, September 24, 2017

Ein Teil des Weges ist eine Promenade über Sumpf, Sie sehen Schwäne, vielleicht einen Reiher oder Reiher, unter anderen Vögeln. Sie erhaschten einen Blick auf einen der Weißkopfseeadler, als er über den Bäumen verschwand und zurück in den nordöstlichen Teil des Parks flog. Der letzte Teil des Weges (gegen den Uhrzeigersinn) hat Bäume und Schatten.

Rucksacktour
Tuesday, September 05, 2017

Gepflegter Weg, die zweite Hälfte ist ein Schotterweg ohne Deckung / Schatten. Wir sind die erste Hälfte gelaufen und dann via Woodpecker Loop zurückgekommen. Ich sah einen großen Karpfen, einen Schieber mit roten Ohren und verschiedene Arten von Wasservögeln.

Gehen
Monday, July 03, 2017

Trail ist gut gepflegt und klar markiert. Vom Parkplatz aus westlich (entgegen dem Uhrzeigersinn in der Schleife) beginnt die erste halbe Meile auf Promenaden über dem Sumpf, die schön und interessant sind. Die nächste Meile + liegt ziemlich lange auf einem Schotterweg / Straße mit wenig zu sehen und dann durch einige Baumbestände - nicht in richtigen Wäldern, aber vielleicht in weiteren 20 Jahren. Das letzte Stück, in Richtung Norden zwischen dem Sumpf und Haggerty, ist, wo Sie eines der Weißkopf-Adlernester sehen. So breit und glatt die Wege auch sind, dies könnte für Rollstuhlfahrer zugänglich sein. Nachtrag: Das Weißkopfseeadlernest in meinem Foto, das vom Bald Eagle Trail aus sichtbar ist, wurde 2010 aufgegeben. Das Adlerpaar begann ein neues Nest im Park, aber es befindet sich in den Wäldern der Blue Heron-Spur (glaube ich) und ist nur in sichtbar Winter, laut einem Park Ranger.

Rucksacktour
Sunday, April 23, 2017

einfach ein toller Ort. Viele verschiedene Wege und die Landschaft ist wunderschön und unberührt. so viele Dinge zu sehen und zu erleben.

Wednesday, February 22, 2017

Ich komme jedes Jahr hierher! Ich liebe diesen Ort!

Sunday, February 19, 2017

Liebe es.

Gehen
Wednesday, November 16, 2016

Scheint eine angenehme Umgebung zu sein. Beachten Sie jedoch, dass die Promenade über dem Wasser potenziell gefährlich für kleine Kinder, Nichtschwimmer und kleine, ungesunde Hunde oder Hunde mit Behinderungen ist. Am 12. November begannen mein Mann und ich mit zwei unserer Hunde die Promenade. Gleich nachdem er das offene Wasser erreicht hatte, schaute mein Mann über den Sumpf hinaus. In diesem Moment trat unser alternder Mops von der anderen Seite. Sie hing zwei, vielleicht drei Sekunden lang am Kragen, dann rutschte sie aus und ins Wasser. Sie stieg aus, weil sie keine Vision im rechten Auge hatte, auf der gleichen Seite der Promenade, von der sie stieg. Sie hat auch eine Verschlechterung des Sehvermögens im linken Auge und ist noch nie zuvor geschwommen. Daher war meine unmittelbare Sorge, dass sie ertrinken könnte. Mein Mann legte sich auf das Dock und versuchte, nach ihr zu greifen. Glücklicherweise traten Instinkte ein und sie tauchte wieder auf und begann mit dem Hundepaddeln, aber sie war außer Reichweite. Weil sie klein ist, altern und schlecht sehen kann, musste mein Mann auch ins Wasser gehen, um sie zu retten.

Wandern
Monday, October 17, 2016

Schöne gepflegte Loipen. Hundefreundlich Wir waren an einem schönen Herbsttag. Nicht sehr voll. Es ist nicht immer klar, in welche Richtung Sie gehen, um die Schleife zu beenden.

Wandern
Monday, July 04, 2016

Wir besuchen hier oft. Die Wege sind gut markiert und gepflegt. Hunde willkommen, an der Leine. Die Pfade sind breit und leicht zu navigieren. Sie wissen nie, welche Tiere Sie unterwegs sehen werden.

Wandern
Saturday, June 25, 2016

Alle Wege im Crosswinds Marsh sind sehr gut gepflegt. Ich wandere hier das ganze Jahr über mehrmals im Monat. Hier gibt es viele wild lebende Tiere, darunter Rehe, Biber, Nerze, Kojoten und alle Arten von Vögeln, darunter auch ein Paar kahler Adler. Das Wandern ist sehr einfach. Ich glaube nicht, dass es im ganzen Park einen Hügel gibt, der höher als drei Meter ist. Teile der Wege sind matschig und / oder nass bis zu einem Punkt, an dem sie nach heftigen oder anhaltenden Regenfällen unpassierbar sind. Bringen Sie im Sommer Insektenschutzmittel mit. Toller Ort zum Beobachten.

Monday, March 21, 2016

Schöner Tag

Wandern
Sunday, March 20, 2016

Ich liebe es hier!

Wandern
Sunday, October 25, 2015

Ich kann es kaum erwarten, diesen Winter im Park Langlaufen zu gehen!

Friday, October 23, 2015

Der Weg ist sehr einfach aber schön zu begehen. Es gibt einen Schotterweg, auf dem Sie laufen können, aber ich bevorzuge die unbefestigten Wege. Die Landschaft ist wunderschön und es gibt Begegnungen mit Tieren. Wir gehen mindestens fünfmal in der Woche mit dem Hund aus. Viele Bänke, ein Ort, an dem Sie angeln können. Unser erster Tag ging über den gesamten Sumpf und legte 4 Meilen zurück. Die 2-mi-Schleife in der Beschreibung ist falsch.

Friday, June 05, 2015

Als ich das erste Mal hier im April war, war es sehr schön und sonnig. Die Wege waren etwas matschig, aber es war okay. Bei meinem zweiten Besuch Ende Mai gab es leider viele Zecken! Sie waren alle in meinen Haaren und an meinen Kleidern. Sogar in meinem armen Welpen. Ich weiß nicht, ob es nur der Tag war, weil es heiß war, aber ich werde nach dieser schrecklichen Erfahrung nie wieder hierher kommen

Gehen
Sunday, March 15, 2015

Gut beschilderte leichte Wege! Es macht einen schönen ruhigen Spaziergang. Meine erste Wanderung war Mitte März, als der ganze Schnee geschmolzen war. Wasserdichte Schuhe unbedingt mitbringen

Friday, May 23, 2014

Flacher leichter Weg

Wandern
17 days ago

Wandern
18 days ago

Mehr laden