Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Fort Harrison State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
12 days ago

guter Weg

Trail jetzt in gutem Zustand, nicht zu schlammig. viel grünes Unterholz, das kaum zu sehen ist.

In letzter Zeit war der Weg bei Regen und Schnee sehr matschig! Davon abgesehen war es ein toller Spaziergang, ab und zu schöne steile Steigungen und Steigungen. Ich kann es kaum erwarten, wieder in den Sommer zurückzukehren, wenn es nicht so schlammig ist!

Wandern
schlammig
2 months ago

Wandern
schlammig
Schnee
2 months ago

Dank des Polarwirbels letzte Woche war ein großer Teil des Camp Creek Trail sehr vereist und / oder schlammig. Toller Wanderweg, vor allem der Teil vom Gehsteig.

Mäßig leichter Weg, gut zum Aussteigen und in der Nähe der Stadt. Einige Bereiche können schlammig werden, bringen Sie also keine neuen Tritte mit.

Trailrunning
3 months ago

Toller Laufpfad. Super einfach für einen Anfänger. Der Weg führt viel ab und kleine Hügel, aber nichts zu schwierig. Sehr schlammig durch Regen im Januar und starkes Fußgängerverkehr. Der Trail war an einem Samstagnachmittag ziemlich voll und ich konnte die Autos auf der Autobahn für den größten Teil des Trails auch hören. Aber insgesamt viel Spaß!

Ich stimme zu, dass ich diesen Weg nicht als moderat bezeichnen würde. Es sollte einfach sein. Ein Hügel mit Stufen ist für mich nicht gemäßigt. Ich bin gerne "off road"

Schöne Wanderung, aber viel davon war auf Asphalt, was ein Wermutstropfen war. Ich mochte den Holzanteil.

Für Indianapolis gebe ich fünf Sterne. Ideal zum Radfahren, Wandern oder Laufen. Für einen Anfänger-Biker habe ich ein paar brutale Flecken genommen, aber zu dieser Jahreszeit (Nov) ist es wegen des geringeren Verkehrs ein großartiger Laufpfad. Es tut nicht weh, dass es auch 10 Minuten von zu Hause ist. Nur 20 Autominuten von der Innenstadt entfernt am Wochenende.

Zum ersten Mal in Fort Harrison. Zum ersten Mal mit dieser App. Genossen beide. Chipmunks und Eichhörnchen und Rehe, oh mein!

Eine meiner Lieblingswanderungen im State Park. Im Allgemeinen nicht sehr geschäftig und ein schöner Ort für eine Wanderung, um dem Stadtleben ein bisschen zu entfliehen.

Wandern
7 months ago

Dies ist mein Lieblingsweg in diesem State Park. Sie gehen durch ein abwechslungsreiches Gelände, einschließlich Wiesen, entlang von Bächen und durch gewundene Hügel. Ich mag es nicht, dass Fahrräder auf diesem Weg erlaubt sind, aber es ist am besten, die entgegengesetzte Richtung zu gehen, damit Sie sie direkt von vorne sehen können, anstatt von hinten überrascht zu werden. Wie bei vielen Wanderwegen in diesem Park kann man den Verkehr hören und die Straßen sehen. Dies ist nicht schrecklich, da Sie meistens Verkehr im Park hören, aber es ist nicht der beste Klang, wenn Sie in der Natur sind. Abgesehen davon ist es mein neuer Lieblingsweg, der in der Nähe der Innenstadt von Indy liegt.

Wandern
7 months ago

Eine schöne, 4,5 Meilen lange Wanderung, um die Stadt zu verlassen und wieder in die Natur zu gelangen. Gründe, warum ich diesen Weg nicht liebe: - Es ist windig und sehr hin und her, so dass Sie während eines Großteils des Wegs sehen, wohin Sie gehen, und das macht mir keinen Spaß. - Während einiger Wanderungen kann man den Autoverkehr auf 465 und den umliegenden Straßen hören und die Erfahrung, in der Natur zu sein, nimmt ab.

Wandern
7 months ago

Sehr schöner Weg zum Wandern. Gut in Stand gehalten. Wäre aufgrund von eingepacktem Schmutz durch die Fahrräder mit Feuchtigkeit feucht. Wurde von einigen Bikern und Läufern passiert, aber der Weg ist meistens offen und bietet gute Sicht. Weniger technisch als der Town Run Trail Park, aber auch offener und der Trail etwas breiter. Auf dem Town Run muss man wirklich auf Fahrräder achten.

Mein Mann und ich sind gestern mit unseren beiden Hunden auf dem Camp Creek Trail gewandert. Wir hatten eine tolle Zeit! wir interessieren uns nicht für asphaltierte Wege, sind aber noch nicht bereit für einen "schwierigen" Weg. Dieser Weg hatte einige steilere Steigungen und Stellen, die ziemlich eng waren und direkt auf der anderen Seite Abfahrten hatten. Es war auf jeden Fall großartig für das Backcountry-Gefühl, aber immer noch auf einem Schotterweg. Wir haben nur ein anderes Paar und 3 Hirsche hinter uns.

Leicht einer meiner Lieblingsorte. tolle Wanderwege und Möglichkeiten zum Fotografieren. Einige Pfade abseits der ausgetretenen Pfade könnten etwas besser markiert werden.

Meistens jeden Tag gehen. Immer etwas Neues sehen.

schöner Park, aber die Wege sind nicht sehr gut markiert

sehr schöne Landschaft, saubere Wege auch!

Dies ist mein Lieblingsweg in diesem Park. Ich mag die Art und Weise, wie es sich windet und wellt. Es ist gut gepflegt und markiert. Ich habe eine Abbiegung (meine Schuld) verpasst und eine unerwartete Schleife gemacht, die etwas mehr als zwei Meilen entfernt war, aber ich hatte nichts dagegen, als die zusätzliche Entfernung zu schätzen. Ich bin mir nicht sicher, ob Mountainbikes erlaubt sind, aber ich wurde während meiner Wanderung von einem Mountainbiker getroffen. Ich bemerkte ihn, als er sich ungefähr sechs Meter hinter mir näherte. Er rief in 30 Fuß Entfernung "Durchkommen!". Ich verschwendete keine Zeit, um vom Pfad zu springen, aber als er sich in eine Kurve beugte, drückte seine Schulter meine Schulter. Er verlangsamte sich nicht, als er sich mir näherte, und war viel zu schnell, um einen Pass zu machen. Er rief „Meine Schuld!“, Aber er hörte nicht einmal auf zu sehen, ob es mir gut ging. Ich war so geschockt über das, was gerade passiert ist, dass ich keine Worte hatte, um etwas zu sagen, da wir uns einen Moment später von einer der Schluchten aus sehen konnten. Er würde mich nicht ansehen. Ich war nicht verletzt, aber ich war ziemlich verärgert über die Situation, als ich beinahe meine sechsjährige Tochter mitgenommen hätte. Sie entschied sich letzte Woche zu bleiben, da sie erkältet war. Ich fühlte, dass der Radfahrer sehr rücksichtslos war, und ich bin dankbar, dass meine Tochter nicht da war, da sie es vielleicht nicht aus dem Weg geschafft hatte. Ich bin ein begeisterter Radfahrer, ich bin sieben Jahre lang mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren und unterstütze Gruppen, die sich für Fahrradinteressen einsetzen. Ich glaube, Mountainbiker sollten einen Platz zum Reiten haben. Dieser Radfahrer war jedoch völlig rücksichtslos. Ich bin froh, dass ich ihn nicht auf dem Parkplatz getroffen habe, da ich mir sicher war, dass ich ein paar auserlesene Wörter gesagt hätte (nicht meinen Charakter).

Ich habe diesen Weg Mitte Juli mittags genossen. Die Baumkronen spendeten viel Schatten. Der Weg bewegt sich nach oben, unten, links und rechts, was ihn interessant macht. Das Fehlen von Markierungen und die Verwendung verschiedenfarbiger Flaggen waren ein Genuss, da ich nicht immer wusste, wo ich mich befand. Ich habe einer Gruppe Jungs geholfen, ihren Weg ebenfalls zu finden. Keine sichere Idee mit skizzenhaften Wegmarkierungen. Beachten Sie auch, dass dieser Park keine Mülltonnen hat. Sie haben gebeten, Ihren gesamten Müll mitzunehmen. Genießen.

Gehen
9 months ago

Toller Trail mit wunderschönen, waldreichen Aussichten. Meine schwangere Frau und ich liefen relativ langsam und machten es in anderthalb Stunden.

Wandern
9 months ago

So ein herrlicher Weg, meistens im Schatten. Nostalisch für Mountainbikes, aber auch eine tolle Wanderung, wir haben es geliebt, es zu wandern!

Dies ist ein schöner Wanderweg. Seien Sie vorsichtig, denn es ist auch ein MTB-Trail. Keine Bänke oder Picknick-Tische auf dieser Strecke.

Ich liebe das Gelände und den Trail - ich hatte mehr Fahrräder erwartet, aber keine Probleme. Ich war Trailrunning und irgendwann habe ich ein Schild verpasst. Aber es war ein schöner leichter Lauf.

Wandern
10 months ago

Toller Weg. Es dauerte ungefähr 1 Stunde bis zum Abschluss. Nicht zu viel los, aber ich habe den Trail verlassen, um Biker vorbeizulassen. Würde diesen Trail auf jeden Fall noch einmal machen, um für Trailrunning zu trainieren.

Trailrunning
10 months ago

Dies ist der lange Weg in Fort Harrison. Schöner Weg mit vielen Bäumen und Wildtieren. Kleine Flecken nach dem Regen, aber nicht zu schlimm

Wandern
10 months ago

Liebte es! Sehr kinderfreundlich!

Mehr laden