Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Nezperce National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Off-Trail
steinig
Scrambling
Schnee
1 month ago

Dieser Weg beginnt mit einem tausend Fuß Aufstieg auf einem Berghang in einer Viertelmeile oder so. Einer der rockigeren und schwierigeren Anstiege, die ich unternommen habe, aber nicht unmöglich oder gefährlich. Der Weg wird flacher, wenn Sie von oben an einem See vorbeifahren und dann der gegenüberliegenden Gratlinie folgen. Hier wird der Weg unübersichtlich. Je nach Jahreszeit können Sie auf diesem fußbreiten „Weg“, der an der Seite des Berges hängt, Schnee finden, für uns war es Mitte Juli. Diese schwierige Gratquerung setzt sich fort, bis der Ritt hinunter zum Schafsee, der hier an den Beinen hart ist. Dies ist eine großartige Abkürzung, aber wir haben später festgestellt, dass es sicherer wäre, wenn wir die Zeit hätten, den eigentlichen Weg zum Schafsee zu nehmen

Wandern
überwachsen
steinig
1 month ago

Dies wird eine schwierige Frage für diejenigen, die körperlich nicht fit sind und nicht bereit für eine gute Herausforderung sind. Um alle 7 der Teufel zu sehen, ist es eine tolle Sache, dass diese Giganten gigantisch sind!

Rucksacktour
6 months ago

Toller Trail, um zum Schafsee zu gelangen und den direktesten Weg zu gehen. Sheep ist ein großartiger Ort, um ein Lager zu gründen und dann eine Tageswanderung durch die ganzen Teufel zu machen. Der Weg ist an vielen Stellen ziemlich steil / vertikal und es gibt eine unangenehme Geröllrutsche, die in den See hinabfällt. Wir rudern viel und ich würde diesen Trail nicht als "leicht" einstufen ... aber definitiv machbar. Wir nahmen unsere Kinder 8 und 15 mit und beide hatten Packungen.

Rucksacktour
6 months ago

Wanderung von Pittsburg Landing nach Sheep Creek. Am Nachmittag war es immer noch heiß, aber nicht unerträglich. Der Trail war bis nach Suicide Point leicht zu folgen. Dann war es ab und zu fragwürdig, aber nicht besonders schwer. Keine Wasserquellen zwischen Pittsburg Landing und Kirkwood, sondern drei gute Quellen zwischen Kirkwood und Sheep Creek. Ich weiß, dass du den Fluss benutzen kannst, aber ich bevorzuge das kalte klare Quietschwasser! Haben dies in drei Nächten getan .. erste Nacht in Kirkwood. Zweite Nacht in Sheep Creek. Die dritte Nacht zurück in Kirkwood.

Wandern
6 months ago

Großartige Schleife! Wir haben das Ganze gemacht und 1,6 Meilen weitergefahren, um zum Echo Lake für insgesamt 28 Meilen zu gelangen. Wir haben die Runde an einem Tag gemacht, aber wenn Sie nicht in Form sind, würde ich es nicht vorschlagen. Wir haben etwas davon laufen lassen. Bring viel Wasser mit, es gab ein paar Bäche, wenn du gegen den Uhrzeigersinn fährst. In der letzten Hälfte gab es keine Bäche. Wir haben keine einzige Seele auf der Spur gesehen! Schöne Gegend! Sehr zu empfehlen, im Herbst zu gehen. Die Farben waren unglaublich !!

Wandern
7 months ago

Hat die Schleife Ende Juli gemacht. Ich empfehle es sehr. Die Seitenwanderung zum Dogsee ist brutal. Der Weg wurde nicht für immer freigelegt, so dass es den ganzen Weg buschig ist. Dog Lake war jedoch absolut wunderschön und der See ist voll von hungrigen Regenbogen. Auf jeden Fall eine Reise wert. Ich empfehle auch, die Schleife gegen den Uhrzeigersinn zu machen. Die 11 Meilen ohne Wasser lassen sich auf gut gepflegten Wegen meist leicht erreichen.

Wandern
7 months ago

EINFACHER TRAIL MEIN REAR END .... das ist kein einfacher Weg, ich weiß nicht, warum er sagt, dass es so ist. Sie müssen diese Schotterstraße für eine Weile hochfahren, wenn Sie diesen Berg hinauffahren, nicht schlecht. Natürlich ist GPS und alle Wege nicht sehr genau, Sie gehen einen Berg hinauf. Wenn Sie also an den Anfang des Pfades kommen, beginnt der Anstieg. Der ganze Aufstieg ist eine Steigung. Es gibt viele niedergeschlagene Bäume und verbrannte Baumstümpfe. Der Weg ist ziemlich schmal. Es gibt einige Orte, an denen der Weg in verschiedene Richtungen abläuft. Ich würde mir GPS und alle Wege anschauen, um sicher zu gehen, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Beide zeigten mir den Hauptweg, aber in die richtige Richtung. Wenn Sie sich auf einem Berg befinden, ist GPS nicht sehr genau. Der ganze Aufstieg ist eine Steigung, die Ihre Beine ermüdet. Ich musste ein paar Mal anhalten. Ich sehe keine Kinder auf dieser Wanderung. Wieder ist es keine leichte Wanderung. Auf halbem Weg hörte ich ein Grunzen, ich schaute nach rechts und dieses schwarze Ding lief in die Bäume. Ich war mir nicht sicher was es war, ich bekam einen kleinen Einblick und es war schnell. Ich hatte Ideen, über die ich nicht nachdenken wollte, aber ich war den Rest des Weges nervös. Als ich später mit den Einheimischen sprach, sagten sie ja, wir wurden gewarnt, dass möglicherweise schwarze Bären in der Gegend sind. Ich erreichte schließlich den Gipfel und hoffte, schneebedeckte Berge zu sehen, aber es war viel zu viel Rauch von den Feuern im Gletscher-Nationalpark. Aber die andere Seite war klarer und man konnte die Weite und Ehrfurcht sehen, wie hoch man war. Es war auch ziemlich windig. Trotz des Rauches waren die Ausblicke immer noch großartig. Es ist eine gute Wanderung, würde ich sagen, nicht für Kinder und nicht einfach, aber trotzdem ziemlich cool.

Wandern
8 months ago

Ich hatte dies ursprünglich als entspannende Drei-Nächte-Reise geplant, aber die Pläne änderten sich, als das „Gasthaus“ voll war, als ich in EchoLske ankam. Die zweite Nacht verbrachte ich am Dog Lake und zurück mit einem kurzen Sprung nach Lower Cannon zur Startlinie. Ich fand diese Schleife eine sehr harte Wanderung. Anders als bei der Adlerkappe, wo reichlich Wasser vorhanden ist, ist dies hier nicht der Fall. Es gab eine Strecke von fast neun Kilometern ohne Wegewasser. Die Wanderungen zu den Seen sind alle etwas schwierig. Ich stimme der Empfehlung eines anderen zu, die Schleife im Gegenuhrzeigersinn zu machen. Wenn Sie eine Tageswanderung machen möchten, gehen Sie im Uhrzeigersinn zur Absenkung von Cannon und erhalten Sie einen herrlichen Blick auf „The Devils“. Ich stimme auch mit der Idee überein, dass Sie etwas Erfahrung haben sollten, da dies kein begehbarer Park ist.

Wandern
8 months ago

Wenn Sie wie ich näher am Meeresspiegel leben, ist dieser etwa 1.000 Meter lange Anstieg auf 6.000 Fuß extrem anstrengend. Die Aussicht lohnt den Aufstieg. Toller Panoramablick an der Spitze, wenn Sie bereit sind, die Felsen des Butte hinaufzuklettern.

Rucksacktour
8 months ago

Wir haben diese Schleife 5 Tage 4 Nächte gemacht. Es war 42 Meilen einschließlich einer Wanderung zum Dry Diggins Ausguck, Baldy Lake, Horse Heaven Cabin und Lower Cannon Lake. Wir zelten außer am Baldy Lake außerhalb des Weges und wanderten für die restlichen Packungen ab. Wir fanden jede Nacht ausgezeichnete und / oder geeignete Campingplätze. Am Ende der Wanderung in über 80 Grad Hitze werden Sie überall schlafen. Hitzebonus ist, Mücken waren minimal. Zum Glück hatten freiwillige Helfer gerade den Weg zwischen Echo und Baldy gesäubert, was auf 90% der Strecke hervorragende Bedingungen für den Weg bereitete. Es war eine härtere Wanderung als wir erwartet hatten, aber der zusätzliche Tag war gut zum Ausruhen. Wunderschönes Land und herrliche Aussichten bis zum letzten Tag, als der Rauch der Feuer in der Umgebung hereinbrach.

Wandern
8 months ago

Wie ein anderer Kritiker kommentiert hat, kann es schwierig sein, den eigentlichen Ausgangspunkt zu finden (von der NF-4600 an der Grangeville-Salmon Rd biegen Sie links in den Parkplatz ein und folgen dem Pfad von den überdachten Bänken zur Straße die andere Seite), aber einmal auf der Spur ist es ziemlich gut gepostet. Eine ziemlich leichte Wanderung auf einem ATV-Trail mit einigen kurzen steilen und manchmal steinigen Abschnitten. Passiert an einem gelegentlichen Flecken von Wildblumen, Heidelbeeren. Aber im Großen und Ganzen ist es eine ziemlich unscheinbare Wanderung hauptsächlich in den Bäumen, abgesehen von der unteren Ecke, wo es einige schöne Aussichten gibt.

hat kleine felsige Abschnitte, die Ihren Schritt beobachten

Rucksacktour
9 months ago

Wir haben 2,5 Tage gebraucht, um es zu schaffen. Hat keine der Seepfade gemacht, außer der unteren Kanone. Schöne Landschaft trotz der Rauchsaison.

Rucksacktour
9 months ago

Erstaunliche Schleife, aber Sie sollten besser in Form sein oder 3-4 Tage Zeit haben, um es zu schaffen.

9 months ago

Schöne, kurze Wanderung. Ich würde das aufgrund des steilen Weges nicht als einfach einstufen. Herrliche aussichten. Wir waren am heißesten Teil des Tages und sahen einen Hirsch. Die Straße zum Trail zu fahren war zu dieser Jahreszeit (Juli) nicht schlecht. Kein Empfang bei Wanderung. Wir haben auf der gesamten Strecke keinen einzigen Menschen getroffen. Ich würde diese Wanderung auf jeden Fall wieder machen.

Ich bin den Selway River im Juli 2017 von Paradise Guard Station aus Darby, MT, nach Race Creek auf der Selway River Rd aus Lowell, ID, gewandert. eine Entfernung von etwa 47 Meilen. Eine Firma aus Darby, MT, holte unseren Truck am Trailhead ab und brachte ihn zu Ende, ein Service, der am häufigsten von Dachsparren und Kajakfahrern genutzt wird. Schöner Weg, an einigen Stellen steil, vor allem für Stock, mein Mann fuhr und packte ein Maultier während der Fahrt. Obwohl der Weg durch die Wildnis führt, passieren Sie einige schöne Ranches in den ersten 15 Meilen. Bei Meile 26 treffen Sie auf die Moose Creek Ranger Station und die Landebahn, die mit Fischern und Raftern besetzt sein kann. Es gibt viele schöne Lagerplätze, aber planen Sie die ungefähre tägliche Entfernung, damit Sie sie erreichen können. Der 9-10 Meilen lange Trail direkt unterhalb von Moose Creek hat keine guten Zeltplätze, danach gibt es gute Camps in Race Creek. Die Wanderung folgt dem Fluss den ganzen Weg, ist aber nicht flach, es gibt viele Höhenunterschiede und -verluste. Bären, Elche, Rehe und Klapperschlangen sind üblich, wir haben mehrere Schlangen gesehen, die jedoch schnell vom Weg abrutschten. Ich glaube, sie erlauben einem erlaubten Floß, das Paradies im Sommer täglich zu verlassen, so dass Sie nicht viele Leute sehen. Der Weg ist ruhig bis Moose Creek, wo Sie Flößer und Flugverkehr abholen und unterhalb von Moose Creek Tageswanderern. Die Straßen ins Paradies und aus Race Creek heraus sind Schotter, aber im Sommer stark befahren und in ordentlichem Zustand. Die Wanderung ist nicht schwer, aber ein echter Hinterlandweg, etwas abgelegen und kann im Sommer heiß sein, da Sie häufig ohne Baumbedeckung sind. Es gibt viele Nebenwege und mehrere Packbrücken und alternative Endpunkte entlang der Route, wenn Sie nicht den ganzen Weg dem Fluss folgen möchten.

Thursday, August 24, 2017

Der Weg wurde an dem Tag, an dem wir dort waren, nicht stark beansprucht. Wir waren die einzigen Radfahrer und waren verwirrt, wie sie den Weg finden sollten. Wenn man ankommt, gibt es nur eine Karte der Loipen, die viele Loops haben, die sich wie Loops umkreisen. Es war extrem steinig, nicht für ein Hybrid-Bike geeignet, man musste sogar wegen der Felsen bergab gehen.

Wandern
Saturday, August 19, 2017

Seven Devil's ist eine harte Wanderung. Viel Höhenunterschied und manchmal sehr kühle Aussichten. Der ursprüngliche Plan bestand darin, die gesamte Schleife zu durchlaufen, aber aus Zeitgründen konnten wir die gesamte Schleife nicht beenden, also drehten wir uns um und kamen zurück. Wir begannen die Wanderung gegen den Uhrzeigersinn und gingen zum Trockengraben. Dry Diges selbst macht die Wanderung wert und bietet verschiedene Ansichten der Schluchten und des Schlangenflusses. Ich würde diese Wanderung definitiv empfehlen. Das einzige, was ich nicht empfehlen kann, ist ein platter Reifen. (es nervt).

Wandern
Monday, August 14, 2017

Der Weg war schön und gepflegt. Es ist ungefähr 9 Meilen lang. Sie endet an einem recht kühlen kleinen Campingplatz mit einem historischen Gebäude und alten landwirtschaftlichen Geräten. Nicht wirklich was ich erwartet hatte, aber immer noch cool. Der Weg folgt dem Fluss buchstäblich den gesamten Weg, ohne zu viel Höhe zu gewinnen. Nachts haben Sie einen tollen Blick auf die Sterne! Angeln war auch nicht schlecht. Die Seemarke ist irreführend. Es gibt keinen See.

Wandern
Monday, August 07, 2017

Aufgrund von Waldbränden gab es eine gute Menge Rauch, sodass ein paar von uns Schwierigkeiten hatten, einen Teil davon zu atmen. Wir haben 11 Stunden mit Pausen gebraucht, um die gesamte Runde zu absolvieren (10 bis 21 Uhr). Der Weg ist bis auf einen Abschnitt 2/5 des Weges meistens gut markiert. Wenn Sie die Schleife gegen den Uhrzeigersinn ausführen, treffen Sie sofort den größten Teil der Höhe und Sie haben in der zweiten Hälfte ein ruhigeres Segeln. Die Gegend ist sehr warm und trocken, aber es gibt genug Bäche, um sich zu füllen, wenn Sie einen Luftreiniger haben. Es gibt einen 12-Meilen-Abschnitt ohne Bäche. Planen Sie dementsprechend. Sehr schöne Route.

Wandern
Saturday, July 22, 2017

Das hat wirklich Spaß gemacht! Ich würde sagen, es ist eher eine moderate Wanderung, es ist ziemlich steil. Wenn Sie Knieprobleme haben, bringen Sie Unterstützung. es war kurz und erfreulich.

Wednesday, July 05, 2017

Eine der schönsten Wanderungen rund um Missoula! Ich würde es nicht als "leichte" Wanderung bezeichnen. Ich würde meine beiden Kinder definitiv nicht dazu bringen (7 & 4) ..... es sei denn, ich hätte geplant, einen ganzen Tag zu veranstalten. Der größte Teil der Wanderung ist bergauf, aber der gesamte Weg ist wunderschön.

Wandern
Sunday, June 18, 2017

Nur eine kurze Wanderung nach oben, um einen herrlichen Blick auf die Selway-Bitterroot zu genießen. Etwas Schnee, mit dem man ab Mitte Juni fertig werden muss, aber durchaus machbar.

Wandern
Saturday, June 03, 2017

Dies war eine großartige Wanderung Mitte Juni! Die Aussicht ist es wert !! Und ich stimme nicht leicht zu!

Wandern
Sunday, June 21, 2015

Meine Familie liebt diesen Weg, wir haben diesen Frühling zwei Jahre hintereinander gemacht. es scheint, dass über die 4 mi. Mark Leute scheinen zu verbrennen, aber nach dieser ziemlich einfachen Wanderung hinunter zur Ranch. Toller Ort, um für die Nacht zu zelten, aber dann ist die Steigung am Morgen ziemlich steil. Über alle Schwierigkeitsgrade hinweg würde ich sagen, dass es viele Orte gibt, an denen man Wasser entlang der Strecke filtern kann

Wandern
Friday, April 24, 2015

Toller Trail fürs Backpacking, auch wenn es das erste Mal ist. Ich habe meine Freundin für ihre erste Rucksackreise auf dieser Route genommen und sie hat es geliebt. Die Steigung ist während der gesamten Wanderung erträglich, da sie dem gesamten Flussverlauf folgt. Sie können entlang des Flusses in einigen Gegenden mit Sandstränden campen (wenn Sie sich trauen). Nichts besser als die wilde und landschaftlich reizvolle Gegend am Selway! Sie werden wahrscheinlich Kajakfahrer beim Wandern sehen, da diese Gegend weltweit für ihr Wildwasser bekannt ist.

Tuesday, February 17, 2015

Schmaler Pfad entlang der Flussschlucht. Ein bisschen auf und ab für eine anspruchsvolle Wanderung. Kein Brennstoff für Feuer, selbst wenn es Feuerringe gab, aber unglaubliche Aussicht auf den Fluss und die Schlucht.

Wandern
Sunday, June 15, 2014

Ich habe diese Schleife viele Male gewandert und habe immer eine hervorragende Wildnisreise gefunden. Natürlich können Sie die Schleife in beide Richtungen wandern, aber ich würde sie gegen den Uhrzeigersinn empfehlen. Sie sollten von der Schleife abweichen und Ihre Campingplätze an den vielen Seen finden, die sich auf Wanderwegen befinden, die in Richtung des Hauptkamms führen. Schafe, Echo und Baldy gehören zu meinen Favoriten. Sie können die Kilometerzahl erhöhen, indem Sie abseits der Schleife zelten, aber Sie werden auch viel landschaftlichere und schönere Campingplätze finden. Die Ostseite der Strecke ist mit weniger Campingplätzen viel trockener als der Westen. Erfahrene Wanderer können diese Runde über Nacht abschließen, aber um diese Erfahrung zu genießen, würde ich mindestens 3-4 Tage empfehlen. Die 17 Meilen lange Zufahrtsstraße verlässt den Highway 95 südlich von Riggins. Es ist hauptsächlich Schmutz und / oder Kies und wird am Ende etwas rauh; am besten für Fahrzeuge mit höherem Abstand. In der Nähe des Weges befinden sich zwei Campingplätze.

Friday, June 06, 2014

Folgen Sie nicht der Karte, die mit diesem Pfad verbunden ist, es sei denn, Sie haben ein atv. Machte diesen Fehler und ging den ganzen Weg nach unten und musste nebeneinander fahren. Es ist schön dort unten!

Wandern
Monday, June 02, 2014

Der Weg ist fantastisch und einfach. Am nahen Ende können Sie im Kirkwood National Homestead Museum zelten. Wenn Sie an dieser Stelle vorbeikommen, werden Sie tausende von Jahren alte Piktogramme vorfinden, sowie Suicide Point, von dem es Liebhaber verschiedener Stämme kennt, ähnlich wie Romeo und Julia ~ Smiles ~ Ende Juni, Ende Juni, kommen Rattlesnakes heraus ... Ich bin noch keinem begegnet, im Gegensatz zu den Klapperschlangenhöhlen, in die meine Freunde und ich in die Vergangenheit gegangen sind ~ kichern ~ Wenn das Wasser runtergeht, können "Arrowheads" am Ufer gefunden werden, auch wenn Sie nicht behalten dürfen sie lächelt, legal müssen sie den Rangers oder dem Gastgeberhaus in Kirkwood übergeben werden. Das Carson Mansion ist ein kleiner Ausflugspfad vom Hosts-Haus aus. Es war ein Herrenhaus in den 30er Jahren, das von Bootleggers genutzt wurde. Es gibt eine Hanta-Viruswarnung im Gebäude, aber ich lebe noch ~ kichert ~. Ich gehe nicht im SUMMER dorthin, zu heiß für mein Blut ~ kichert ~, aber trotzdem eine großartige Wanderung, ich habe gesehen, wie 9-jährige Jungs getreten haben, die hinter dem Hintern auftauchen ~ lächelt ~

Mehr laden