Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Chestatee Wildlife Management Area, Georgia? AllTrails verfügt über 5 großartige Wanderwege und mehr, mit von Hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? In der Chestatee Wildlife Management Area gibt es 3 mittelschwere Wanderwege von 0,6 bis 7,5 Meilen und von 1.788 bis 4.455 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Wald

Aussicht

Camping

Naturausflüge

Spazieren

angeleinte Hunde

wandern
abseits des Weges
16 days ago

wandern
1 month ago

Zunächst kann man keine Spur sehen. Es ist unmarkiert und erwachsen. Machen Sie einfach Ramrock auf der anderen Straßenseite

Diese leichte Wanderung auf dem Seeweg ist ideal für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Der See war heute Morgen sehr malerisch. Toiletten sind in der Nähe des Parkplatzes vorhanden

Großartiger Trail! Viele Wasserquellen und Campingplätze. Würde diesen Trail auf jeden Fall wieder machen!

on Dicks Creek Trail

wandern
1 month ago

Ich konnte die Spur nicht finden. Wir folgten den Anweisungen und brachten uns direkt zum Wasserfall und zum Schwimmloch.

Ich war am vergangenen Wochenende mit meinem Sohn für eine Übernachtung. Die wilden Blumen waren unglaublich, der Weg war gut markiert und es gab viel Wasser. Wir haben die Trail-Zeit verlängert, indem wir uns mit dem Freeman-Trail verbunden haben.

Lake Winfield Scott ist eine schöne Gegend. Ziemlich kurze Wanderung vom See zum Gipfel des Blood Mountain.

Ich bin schon mehrmals auf den Blood Mountain gewandert, aber es war mein erstes Mal, dass ich am Lake Winfield Scott angefangen habe. Ich dachte, es wäre eine Million Mal besser, als von Neels Gap auf den Berg zu wandern. Es gibt immer eine Menge Leute auf dem Parkplatz in Neels Gap, es kann an den Wochenenden sehr voll werden, es kann an manchen Tagen so unerträglich sein wie Stone Mountain, und die Wanderung ist nur eine Art von Meh, bis man oben ankommt. Dieser Ansatz ist etwas weiter entfernt und weist einen etwas größeren Höhenunterschied auf, der Anstieg verläuft jedoch allmählicher, insbesondere wenn er gegen den Uhrzeigersinn erfolgt. Ich loggte 13,5 km auf meinem GPS ab dem Badehaus am See. Und ab dem Lake Winfield macht Scott den Wandertag noch angenehmer. Es ist ein altes CCC-Camp, das sehr gepflegt ist, es hat einen öffentlichen Badebereich, Picknickplätze, viele Parkplätze, eine coole Beschilderung, die die Geschichte des CCC-Camps erklärt, und sogar heiße Duschen. Sie können dort über Nacht zelten (ich tat es). Der Jared Gap Trailhead kann etwas schwierig zu finden sein, da sich in der Nähe des Trailheads einige Kreuzungen und Sozialpfade befinden und es keine Parkplätze direkt am Trailhead gibt. Ich habe die AllTrails-App verwendet, um sie zu finden, aber sobald Sie sie gefunden haben, ist die Strecke gut markiert und leicht zu verfolgen. Es ist ein überraschend milder Aufstieg für einen AT Approach Trail. Der Rest der Schleife ist leicht herauszufinden. Ich habe sicherlich andere Wanderer an einem Samstag gesehen, aber nichts wie die Menschenmassen in Neels Gap. Unmittelbar vor dem kurzen steilen Aufstieg zum Gipfel des Blood Mountain befindet sich eine Quelle für Quellspeisewasser. Der Gipfel des Blood Mountain ist ein umweltsensibles Gebiet, das unter Übernutzungsproblemen leidet. Ich verstehe, es ist ein kühler Berg mit einer wunderschönen Aussicht auf den Gipfel, ein faszinierender Schutz aus Stein, ein Ort, den man unbedingt besuchen sollte. Aber zu viele Menschen wandern in großen Gruppen von Neels Gap aufwärts, und andere Leute versuchen, auf dem Gipfel zu campen, obwohl es weitaus geeignetere Campingplätze nur ein Stückchen weiter gibt. All diese Nutzung kostet einen Tribut auf dem Berggipfel. Wenn Sie einen weniger häufig benutzten Anflugweg nehmen, werden Sie weniger Einfluss auf diesen Bereich haben. Die Wanderung auf dem Slaughter Creek Trail ist leicht zu begehen. Die Aussicht auf den Bach ist in Ordnung, keine erstaunlichen Wasserfälle oder so, aber immer noch schön, am Wasser zu sein. Einige der Bachüberquerungen verwenden ausgehöhlte Baumstämme als Durchlässe, was zu einem schönen Trail-Design führt. Es gibt auch einige coole Brücken. Die Wanderung zurück am See zu beenden ist großartig. Sie können schwimmen gehen, ein Picknick machen, die Einrichtungen nutzen und sich Zeit nehmen, um aufgeräumt zu werden, bevor Sie zurückkehren. Diese Schleife kann mit anderen Strecken in der Umgebung kombiniert werden, um längere Schleifen oder eine Übernachtung zu ermöglichen. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

wandern
2 months ago

Andere haben bereits hervorragende Kritiken und Beschreibungen von Dockery Lake verfasst. Ich füge hinzu, dass es 11 Campingplätze gibt, die alle von hohen Bäumen beschattet sind, meistens immergrüne. Das Kampieren ist $ 8 pro Tag. Es gibt einen separaten Parkplatz für Tagesgäste mit Toiletten für Angler und Wanderer, die den AT-Anflugweg nehmen. Das Parken ist dort kostenlos. Die Wasserfacetten funktionieren derzeit nicht. Bringen Sie also vorerst Ihr eigenes Wasser mit, wenn Sie campen. Die Geschichte dieses Sees ist interessant. Es wurde als CCC-Projekt in den 1930er Jahren gebaut. Arthur Woody, Forest Ranger Extraordinary, baute es mit einer CCC-Belegschaft. Es ist eigentlich auch von seinem Design. Das CCC-Mauerwerk auf den Campingplätzen und dem Überlauf ist noch intakt und nützlich. Bitte notieren Sie den Namen des Waldläufers "Woody". wie in Woody Gap und Woody Lake in der Nähe. Er ließ auch die Autobahn von Stone Pile nach Suches bauen, die wir heute als Ga 60 bezeichnen. Neben dem Rundwanderweg gibt es einige undokumentierte Wege in der Nähe des Campingplatzes. Man folgt der Überlaufrinne bergab. Es gibt mehrere kleine Wasserfälle und eine lange Rutsche, die extrem schnell fließt. Dieser Weg ist mit Vorsicht zu begehen. Es ist steil und hat stellenweise nasse Felsen. Es ist am besten, "landeinwärts" um die Problemzonen herum vom Bach wegzulaufen. Ich fand das Warnschild etwa 200 Fuß stromabwärts im Bach gespült. Sei vorsichtig, wenn du diesen Weg einschlägst, aber die Rutsche ist erstaunlich.

wandern
3 months ago

Einfach hin und zurück - aber nichts Besonderes. Wie andere gesagt haben, ist dies eine alte Forrest Road.

Dies ist eine schöne Wanderung, aber Sie sollten lange Hosen tragen! Zuerst solltest du wissen, dass der Trail komplett unmarkiert ist. Los geht es am Parkplatz bei Woody Gap. (Gehen Sie rechts neben das Schild.) Mit der App konnte ich den Ausgangspunkt finden und auf dem Weg bleiben, der eng ist und von Zeit zu Zeit verschwindet. Der Weg ist ziemlich dornig und stachelig auf dem Weg nach oben. Es gibt nicht viele Wurzeln oder Felsen, nur ein paar Bäume, über die man klettern kann. Die erste halbe Meile oder so ist ein Aufstieg, aber wenn Sie oben angekommen sind, gleicht er sich aus, bis Sie den wunderschönen Aussichtspunkt erreichen. Ich verbrachte ungefähr anderthalb Stunden auf und ab, aber ich hatte ein schönes langes Mittagessen am Aussichtspunkt. Es gibt kein Wasser auf diesem Weg, aber es gibt IS Cell Service.

abseits des Weges
steinig
sturmholz
3 months ago

Dieser nicht markierte, unbefestigte Weg ist leicht zu begehen und die unglaubliche Aussicht ist die Mühe wert.

naturausflüge
3 months ago

Dieser Ort ist großartig, wenn Sie den Fluss hinunter wandern möchten. Ich bin nicht sicher, ob es Wanderwege durch den Wald gibt, aber es gibt nur Wanderwege entlang des Flusses, um sich nach unten zu bewegen. Wir waren am Memorial Day und ich dachte, es wäre geschäftiger. Es gab Pools zum Schwimmen und einen flachen Platz zum Spazierengehen. Wir hatten unser Kleinkind und Hund. Es war eine sehr gute Zeit, aber wenn Sie nur wandern wollen, dann gehen Sie woanders hin.

wandern
3 months ago

Wieder eine wunderschöne Wanderung. Es schien, als wären Hunderte Autos in Woody Gap geparkt, aber nur ein oder zwei Autos mehr als sonst auf dem Parkplatz am Lake Winfield Scott. Atlanta stellte mit 94 einen Rekord auf, auf dem Berg waren es nur 84. Was ist nicht zu mögen?

Das ist eine tolle Wanderung! Ich ziehe es jedoch vor, Jarrod & Slaughter zurückzunehmen.

wandern
4 months ago

Schöne Art, einen Samstagmorgen zu verbringen. Nahm den Jarrard Gap Trl auf dem Weg zum AT und dann den AT zum Blood Mtn Shelter, drehte sich um und kehrte auf den Slaughter Creek Trl zurück.

wandern
4 months ago

Toller Weg. Mix aus ein wenig Aussicht durch Bäume, Bäche, kleine Wasserfälle, flache Gebiete und Felsen. Sehr hundefreundlich. Einige Bugs waren aber nicht beißen - ich kann mir vorstellen, wenn verschiedene Bugs auftauchen, könnte es schlecht sein, durchzugehen.

wandern
sturmholz
überwachsen
4 months ago

Ich habe die Annäherung an den Little Ridge Creek Trail aufgezeichnet und Notizen auf meinen Fotos gemacht, um Benutzern zu helfen, den Trailkopf besser zu finden. Die Anfahrt beginnt am bewachten Abschnitt der Forest Service Road 443. Es gibt gute Parkmöglichkeiten in der Nähe des Tors. Dieser Bereich wurde früher als Campingplatz genutzt. Jetzt ist es nur noch für den Tagesgebrauch. Auf dem Weg zum Trail Head kann man hervorragend Forellen angeln. Ich habe Regenbogen- und Bachforellen gefangen, alles sehr klein. Ich empfehle auch, mit dem Mountainbike zum Trail Head zu fahren, da es sich auf einer geschlossenen, aber in gutem Zustand befindlichen Forststraße befindet. Am Trail-Kopf angekommen, werden sich die Dinge ändern. Der Weg folgt grob einer langen Waldstraße. Es gibt viele Ausbrüche und es ist überwachsen. Der kleine Nebenfluss des Boggs Creek ist wunderschön mit einer Reihe kleiner Wasserfälle oder Wasserfälle. Der Anfang des Pfades ist in Ordnung, aber wenn man mehr hinaufgeht, ist der Weg schwer zu finden und sehr viel zu groß. Ich wollte mehr aufnehmen, aber ein großes Gewitter verhinderte das!

Mountainbiking
4 months ago

Trail ist eigentlich Forest Service Road 144. Diese Straße ist für die Öffentlichkeit gesperrt und ist direkt hinter der Brücke über den Dicks Creek geschlossen. Es gibt viele Parkplätze an der Piste. Der Trail Head Bereich ist bei Forellenanglern beliebt. Es gibt auch drei große beeindruckende Wasserfälle am Dicks Creek in der Nähe des Weges. Deshalb parken dort auch viele Familien, um die Wasserfälle zu erkunden. Der ROAD / Trail ist in gutem Zustand. Oberfläche ist großer Kies. Der Weg folgt ungefähr dem Waters Creek und endet tatsächlich am Pigeon Roost Creek. Die ersten anderthalb Kilometer haben viele Steigungen. Die letzte 1/2-Meile führt durch einen alten, vorgeschriebenen Brandbereich und bietet bessere Aussichten und Zugang zum darunter liegenden Strom. An einigen Stellen entlang der Route habe ich ein paar Wasserfälle und einen guten Zugang zum Bach gefunden. Schauen Sie sich die alte Check-In-Station an. Sie können in das vordere Fenster sehen. Es scheint vor etwa 20 Jahren zuletzt verwendet worden zu sein. Das Gebiet am Ende der Wanderwege ist interessant und wunderschön. Gleich am Ende des Flusses kann man den Dockery Lake Trail sehen. Bitte beachten Sie, dass ich mein Mountainbike benutzt habe. Ich denke, das ist der Weg, um diesen Weg zu gehen.

OK. Es scheint einige gemischte Kritiken zu diesem Weg zu geben. Hoffentlich hilft diese Bewertung, wenn Sie unsicher sind. Wenn Sie auf der Suche nach einem Weg sind, der einen deutlich markierten Trailhead aufweist und entlang eines Wald- oder Bergpfads brennt, ist dies NICHT FÜR SIE. Wir haben uns die Zeit genommen, den eigentlichen "Trailhead" zu finden, wenn Sie es so nennen wollen und tatsächlich der auf der Topo-Karte markierten Route gefolgt sind. Die erste Hälfte des Weges ist eine Schotterstraße. Dieser Teil der Wanderung endet an einer Metallbarrikade und folgt dann einem Waldpfad nach rechts. Der Weg scheint ein altes Straßenbett zu sein, das seit Jahren nicht gepflegt wurde. Der Pfad ist leicht zu befolgen. Zwei große Geländeelemente bleiben auf der rechten Seite, während Sie gehen. Sie können jedoch durch ungestörtes Unterholz gehen, wenn Sie gehen. Nachdem Sie einen kleinen Zweig eines Baches überquert haben, halten Sie links einen großen Hügel, während Sie dem Pfad zum Parkplatz am Ausgangspunkt folgen. "Aber lassen Sie mich klarstellen, wenn Sie nach einem traditionellen Nordgeorgia-Wanderweg suchen Das ist es nicht. Dies scheint ein großartiger Ort zu sein, um in den Bächen und Wasserfällen, im Camp oder im Fisch zu spielen und zu parken. d dieses überspringen.

wandern
schnee
7 months ago

Gegen den Uhrzeigersinn gewandert. Das Wetter war kalt, und zu einer Front, die sich in der Nacht zuvor bewegte, war alles bedeckt oder mit Schnee bestäubt. Der Weg sah toll aus. Bei der Spaltung verzweigte ich mich zum Appalachian Trail. Es ist etwas verwirrend mit der Art und Weise, wie das Zeichen liest, aber es ist ein Link zu Neals Gap, wenn Sie die Schleife machen wollen. Ein großer Teil der kleinen Abflüsse war zugefroren, so dass bis zum Fuß des Blood Mountain kein Wasser zur Verfügung stand. Zum Blood Mountain übersehen zu gehen war eine Herausforderung, da viele Schritte komplett vereist waren. Ich würde empfehlen, einige Spikes für diese Teile zur Verfügung zu haben, wenn Sie sich unter den gleichen Bedingungen bewegen wollen. Ich blieb auf dem Gipfel für die Mondfinsternis von Super Blood Wolf Moon. Ziemlich beeindruckend von dort oben. Am nächsten Tag ging ich hinunter und beendete den Slaughter Creek Trail, um die Runde zu beenden. Mehr fließendes Wasser auf dieser Seite der Schleife. Alles in allem eine gute Wanderung.

gehen
8 months ago

Dockery ist immer ein guter Ort für einen flotten Spaziergang, Angeln oder Camping. Das Gelände ist gut gepflegt und die Forellen sind immer bestückt.

Schöne Aussicht von oben. Es ist grenzwertig. Nicht so anstrengend wie andere. Fertig in ca. 2,5 Stunden.

Hübscher Trail, der im Frühling wahrscheinlich erstaunlich ist. Wie bereits erwähnt, sind die Spuren von Jarrard und Slaughter nicht gut markiert. Deshalb fühlte ich mich wie Moses durch die Wüste wanderte. AT Abschnitt ist schön. $ 5 Gebühr für Parken, Bargeld oder nur Scheck. Die Wanderwege in Atlanta bieten bessere Routeninformationen und Sehenswürdigkeiten. Sehr zu empfehlen, beginnend bei Jarrard und nicht am Ende der Slaughter.

wandern
10 months ago

Diese Schleife ist eigentlich Jarrard Gap Trail von AT nach Slaughter Creek Trail. Die Jarrard-Abteilung war an einigen Stellen schlecht markiert. Einmal, nachdem ich den Weg in der Nähe eines alten Campingplatzes verloren und 20 Minuten gewandert war, saß ich auf einem Baumstamm und wartete, bis jemand aus der anderen Richtung den Berg herunterkam - sonst hätte ich den Weg nie gefunden. Der AT-Bereich hat keine Ansichten, obwohl er dank der Baumabdeckung der Gratlinie folgt. Empfehlen Sie den AT zu Blood Mountain, der eine großartige Aussicht bietet und die zusätzliche Meile wert ist. Der Abschnitt Slaughter Creek war der schönste, mit schönen Blättern und vielen malerischen Bachüberquerungen. Nächstes Mal würde ich Slaughter Creek hin und zurück machen. Mein Hund gefiel diese Wanderung und hatte keine Probleme mit dem Gelände.

10 months ago

wirklich spektakulär! Bäche und Rhododendron-Tunnel, gefolgt von herrlichen Aussichtspunkten und dann wieder ins Tal

wandern
11 months ago

Trail war ruhig. Der Pfad war eine alte Servicestraße mit großem Kies / Felsen. Es war ziemlich flach und beschattet. Nichts spektakuläres, bewaldetes aber kein Bach unsere Bergansichten. (PSA für diejenigen mit Hunden: Anfang Oktober gingen wir mit langhaarigen Hunden spazieren, und am Ende hatten sie mehr als 100 Bohrer.

Mehr laden