Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Blood Mountain Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Atemberaubender Ausblick! Es war ein bisschen hart an der Spitze (aber um ehrlich zu sein, es war mein erstes Mal seit einiger Zeit). Obwohl ich es für eine sehr kleine Wanderung halten würde, verglichen mit der Belohnung!

Wir folgten den Anweisungen von Blairsville und Miller Gap Road vorbei an einigen Häusern, keine Wegweiser und definitiv keine Parkplätze. Google- und Apple-Karten geben die gleichen Richtungen an. Große Enttäuschung, da wir jeden Donnerstag Wanderungen unternehmen und dafür unseren Hund mitbringen;

Toller Trail! Extrem harte Anstiege, aber es lohnt sich.

Wandern
1 month ago

Leichte Schwierigkeit Ging in etwa 1,9 Meilen zu einer höheren Erhebung und wieder in etwa 50 Minuten. Solide Wanderung.

Wandere diesen Weg heute mit meinem Mann! Temps in den hohen 40ern, etwas windig mit 15 km / h Wind und sonnig! Schöne Landschaft, schöner stetiger Aufstieg zur Big Cedar! Viele Durchwanderer sind heute unterwegs und was für ein fantastischer Ausblick zum Mittagessen! Ich dachte, dieser Weg wäre leichter als moderat! Schöne Aussicht und Landschaft!

Wandern
1 month ago

Vom Parkplatz an der Wolf Pen Gap Road zum Gipfel des Slaughter Berges gewandert. Steiler Weg, aber gut gepflegt. Kurze Buschpeitsche vom Weg zum Gipfel, aber nicht so schlimm.

Wandern
Sturmholz
steinig
1 month ago

Tough bergauf Trail. Auf der einen Seite nach Coosa Bald und auf der anderen Seite Slaughter Mtn. Viele Bäume sind gesprengt. Trail Crews arbeiteten daran.

Habe heute morgen diesen Teil des AT gewandert. Bei 17 Grad etwas kühl, aber beim Wandern wurde ich schnell warm. Die Aussicht von Preacher's Rock ist großartig, aber um 8:20 Uhr habe ich direkt in die Sonne geschaut. Trotzdem tolle Aussicht. Gleiches gilt für die Abzweigung etwa eine halbe Meile weiter den Weg hinauf. Wenn Sie der Spur für diese Wanderung folgen, ist die Wende an einem zufälligen Punkt auf der Spur, und ich glaube nicht, dass dies eine Bedeutung hat. Kurze Wanderung, Spaß für alle, eher eine Wanderung vom Dockery Lake aus.

Tolle Aussicht. Sehr windig als ich kürzlich gegangen bin, aber es lohnt sich immer noch!

Dies war ein wirklich lustiger Weg, keine sehr lange Wanderung und wirklich Spaß! Selbst in der Kälte war überall Eis und Schnee und oben ein super Blick. Wenn Sie irgendwo in der Nähe sind, sollten Sie dies auf Ihre Liste setzen

Toller Trail insgesamt. Preachers Rock war süß, aber der beste Teil dieser Spur ist gegen Ende, wenn Sie einen kurzen Ausflug machen müssen. Es gibt eine andere Ansicht, die für Menschen genauso hübsch ist und ein viel geringeres Volumen aufweist. Belebter Weg, gut für Hunde, nicht für junge Kinder.

Tolle kleine Tageswanderung, ich komme oft hierher. An einigen Stellen mäßig bis hart, aber an allen Stellen sehr schöne Aussichten.

Sehr voll, aber tolle Wanderung mit toller Aussicht. Und wenn Sie am Prediger Rock vorbeikommen, gibt es ein weiteres großartiges Aussichtspunkt.

Wirklich schöne, ziemlich schnelle Wanderung. Die Aussicht vom Preacher's Rock ist hervorragend. Insgesamt nicht zu anstrengend.

Beeindruckende Landschaft!

Woody Gap zu Neels Gap. Bringen Sie Wasser, wenn Sie im Blood Mountain Shelter übernachten. Großartige Aussichten!

Ich habe diese Wanderung immer genossen. Preachers Rock hat wunderbare Aussichten und kann deshalb überfüllt sein. Lassen Sie sich nicht erschrecken, es lohnt sich.

Ich bewerte dieses 1 Stern, weil Sie hier eigentlich nicht parken können. Suchen Sie nach dem Neels Gap to Blood Mountain Trail, um genauere Parkmöglichkeiten zu erhalten. Es ist nur eine halbe Meile weiter die Straße hinauf.

Wirklich schöner Abschnitt des AT. Zu Preachers hinaufzugehen ist schön, die Aussicht oben ist großartig! Ich ging an Preachers vorbei und hinunter zum Dockery Lake Trail. Hin und zurück etwa 6 Meilen. Verpassen Sie nicht den anderen Blick auf die Prediger.

Die Wanderung war großartig. Wir kamen gegen 9:00 Uhr an. Nicht viele Leute waren dort, bis wir zurückwanderten. Die Aussicht war spektakulär! Würde es wieder tun

Wir haben diese Wanderung geliebt! Auf jeden Fall ein Training, aber es lohnt sich! Wir gingen am Prediger Rock vorbei und es gab eine weitere atemberaubende Aussicht. Wir sind vier Meilen zurück und vier Meilen zurück gegangen. Lohnt sich die Wanderung

Stimmen Sie mit anderen Bewertungen überein ... moderate Wanderung, anständiges Training, KILLER-Ansicht.

Tolle Reise. Wir haben eigentlich mit dem Approach Trail in Amicalola Falls angefangen. Wenn Sie den Approach Trail tun, fügen Sie Ihrer Reise weitere 8,8 Meilen hinzu. Die ganze Wanderung dauerte von Samstag 1:30 bis Mittwoch um 1:30. Es war brutal, aber es hat sich gelohnt. Der schlechteste Aufstieg war der Sassafras Mountain. Vom Hawk Mountain bis zum Justus Creek gibt es eine 7 Meilen lange Strecke. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Hawk tanken. Auch die Wasserquelle am Woods Hole ist seit gestern trocken. Tolle Wanderung, schöne Aussichten und eine, an die ich mich immer erinnern werde.

Dies war eine schöne, moderate Wanderung! Unser Wetter war super. Wenn Sie ein Stück am Predigerfelsen entlang gehen, wo sich der Pfad teilt, nehmen Sie den Pfad mit den blauen Flammen nach rechts und Sie erhalten einen zweiten, wunderschönen Aussichtspunkt.

Die Aussicht vom Preachers Rock ist wunderschön! Könnte den ganzen Tag dort oben geblieben sein. Der Anstieg war zwar nicht besonders schwierig, brachte jedoch eine gute Muskelverbrennung hervor. Die Wanderung ist hundefreundlich, wenn sie angeleint sind. Ich brachte einen meiner Welpen mit. Er hatte eine tolle Zeit. Dieser Weg ist durch und durch ziemlich voll. Ich war an einem Samstag, ich bin mir sicher, dass das nicht geholfen hat.

Die eigentliche Wanderung war also nicht schwierig. Die Aussicht von Preacher's Rock ist ziemlich großartig. Wir waren früh unterwegs, um den Sonnenaufgang zu fangen ... aber was wir tatsächlich gefangen haben, war ein schöner Spaziergang in den Wolken. Die Temperatur war sehr angenehm und die hinzugefügte Feuchtigkeit der Wolken war die A / C der Natur. Die Karte von Alltrails war jedoch etwas irreführend. Das war unsere erste Reise, also habe ich mich ausschließlich auf die App verlassen. Wir mussten noch einen halben Kilometer gehen und dachten, es gäbe noch mehr zu sehen ... Das gab es nicht. Gehen Sie also nicht am Preacher's Rock vorbei, es sei denn, Sie planen, zum Blood Mountain zu wandern.

Wandern
7 months ago

Ich habe diese Wanderung geliebt.

Mehr laden