Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Ocala National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
6 days ago

Tolle 7,5 Meilen Wanderung. Umfangreiches Ökosystem. Viele Baumbedeckung auf der Spur. Trail war trocken, gut markiert und in gutem Zustand.

Trailrunning
1 month ago

Viel Schatten. Schön markiert und gepflegt.

Wandern
1 month ago

Der Salt Springs Observation Trail ist eine leichte Wanderung und gut markiert. Entlang des Rundweges befinden sich mehrere Bänke. Auf der Aussichtsplattform mit Blick auf den Salt Springs Run können Sie auch sitzen. Parkmöglichkeiten gibt es am Trail Head.

Gegen Mittag verließ ich den Clearwater See und wanderte zum See um Mark 11 herum. Ich habe meinen ganzen Rucksack für eine Hantelprobe genommen, sodass mein Tempo nicht zu schnell war. 2 Stunden in 2 Stunden ca. 3,5 Meilen pro Strecke. Der Pfad ist klar und mit orangefarbenen Rechtecken markiert. War nicht zu heiß, Fleckenschatten überall. Ich habe viele Dirtbiker, ein paar Wanderer gesehen. Man hörte die Jäger am See vorbei, aber sie waren nicht in der Nähe. Aufgrund von Waldbränden waren die meisten Geocaches auf dieser Spur geschmolzen.

Großartiger Abschnitt des Florida Trail! Der Weg ist sehr gut markiert und bis auf einen der Holzstege sind alle mit einem Hardware-Tuch überzogen, um die Traktion zu verbessern. Der Fußweg ohne Draht befindet sich in der Nähe von Alexander Springs und ist mit Trailrunnern sehr rutschig. Ein Mitglied unserer Gruppe trug Turnschuhe zum Wandern, die rutschige Oberfläche waren perfekt.

hübscher Weg. nur ein Abschnitt der Brücke, der rutschig ist; Andere Brücken sind mit Hühnerdraht ausgekleidet, was eine Tonne hilft.

Wandern
2 months ago

Gute leichte Wanderung. Gut markiert und gepflegt.

Empfehlen Sie Camping hier und machen Sie dann einen Trail. Kann ein wenig teuer sein, wenn Sie gerade zur Wanderung kommen. Wir sahen einen Flussotter, der cool war.

on Der Jährlingspfad

Wandern
2 months ago

Wir haben die Veränderungen in der Landschaft genossen, als wir gewandert sind. Unser Hund hat es auch genossen.

schöner Weg! Nicht markiert an einigen Stellen, an denen Sie Waldwege entlang fahren müssen, um wieder auf den Wanderweg zu gelangen, aber es sind kurze Abschnitte, und Sie sollten keine Schwierigkeiten haben, Ihren Weg zu finden. Viele schöne Campingplätze unter schattigen Hängematten und am Ufer entlang des Flusses. Ich werde auf jeden Fall wieder wandern und das nächste Mal ein Lager aufmachen und die Atmosphäre genießen.

Wandern
2 months ago

Ansichten waren in Ordnung, nicht viel Unterschied während der gesamten Wanderung. Für eine Weile waren Schüsse zu hören. Der Weg ist schön ohne Hindernisse markiert und wir haben einige Hirsche gesehen.

Wandern
3 months ago

Ich liebte es, dies mit unserem Hund zu tun, aber wir haben nicht viel Wildtiere gesehen und der Weg war Markt, aber meiner Meinung nach schlecht. Es hat mich definitiv ausgelaugt und war eine gute Zeit, wir kommen wieder!

Wandern
3 months ago

Schöner Weg !! Ich habe die wunderschöne Landschaft genossen.

Wandern
3 months ago

Wunderbarer Ort mit einem deutlich markierten Weg! Lohnt sich der Schweißwert ~ Danke!

Wandern
3 months ago

Toller Trail, einer meiner Favoriten bisher. Wie in der letzten Besprechung festgestellt, sind einige Bereiche des Wegs etwas überflutet, aber nicht unpassierbar. Macht es sogar mehr Spaß. Die Promenaden sind super cool und es gibt sogar eine tolle Holzbrücke, die über einen Bach führt, was ich wirklich genossen habe. Ich war am Samstag (1/5/19) und wusste nicht, dass sich die Ocala-Jagdsaison um etwa eine Woche in den Januar erstreckte. Da es die letzten paar Tage war, hörten wir viele unstrategische und schnelle Schüsse, die ein wenig zu nah waren, um den Pfad zu trösten, und kreuzen sich mit mindestens zehn Jägern in orangefarbenen Westen, die Gewehre tragen. Sie waren alle sehr freundlich und ich konnte sie aus der Ferne darauf aufmerksam machen, dass wir durchkommen würden, indem sie einfach aus hundert Metern Entfernung "What's up guys" rief. War überhaupt kein Thema und wird es auch nach dem 06.01.19 nicht sein, bis Ocalas Jagdsaison als nächstes beginnt (wann immer das ist, check). Blazes sind nicht perfekt wie andere Trails, daher habe ich die AllTrails-Positionierungsfunktion verwendet, um sicherzustellen, dass ich in die richtige Richtung fuhr, wenn ein Blaze weit weg schien. War auch kein großes Problem. Eine meiner Lieblingswanderungen bisher, so dass ich trotz Jägern und gelegentlicher Verwirrung immer noch 5 Sterne bekomme.

Gehen
3 months ago

großer Weg. Dieser Weg wurde heute von einigen neuen Freunden eingeführt. Die hartnäckigen Regenfälle hatten mehrere Abschnitte überflutet, aber diese waren nicht unpassierbar. Viele Blätter machten das Board glatt. Viele Anzeichen der lokalen Bärenpopulation. Am Fluss angehalten und gekochte Eier und Speck, Haferflocken und Kaffee. Wir werden diesen Weg in unsere Liste der Rückwanderungen aufnehmen.

Wir sind einen Abschnitt von 316 zum Prairie Pond gelaufen. In und out war etwa 2,6 Meilen. Es war ein schöner, gut markierter Florida Trail.

Leichter Weg durch dichte Bäume und Bürste, die an einem Aussichtspunkt zu einem Fluss ankommt. Schöner Weg.

FYI Hunde können nicht im Park sein. Wir mussten uns mit dem Welpen umdrehen :(

Die Promenade ist schön, aber die Eintrittsgebühr pro Person ist sehr hoch. Ich würde zweimal überlegen, bevor Sie die Wanderung bezahlen

Auf jeden Fall ein schöner Weg. Auf der letzten Meile verlor ich mich ein wenig. Die Markierungen waren ziemlich weit auseinander und der Weg war wirklich gewachsen, so dass es schwer war, schwer zu sagen, ob ich dabei war oder nicht. Abgesehen davon war die Geschichte erstaunlich.

Hat diesen Trail vor etwa einem Jahr gepackt. War ein solider Trail, aber viel Sand, also bereite dich darauf vor, etwas schmutzig zu sein. Promenaden waren ziemlich cool. Ich empfehle im Winter zu gehen. Achte auf die Regenbogenmenschen! Sie werden dir nicht weh tun, aber sie könnten versuchen, Sachen zu stehlen, während du schläfst.

Schöne und sehr lange Wanderung.

Ich habe gerade eine dreitägige Wanderung von Clearwater Lake nach Hopkins vom 2. bis 4. November beendet. Keine echten Wasserquellen von Clearwater bis Sie nach Alexander Springs kommen. Von Alexander bis Juniper Springs gibt es eine einzige Wasserquelle am Prärie-Campingplatz in der Nähe des Sees. Von Wacholder bis Hopkins wäre die einzige Wasserquelle Hidden Pond. Alles in allem eine tolle Wanderung und viele Hügel, Auf und Ab, kein ebener Weg. Dank der freiwilligen Helfer der Florida Trail Association, die am 3. November unterwegs waren. Sie bekamen den Weg für eine weitere Wandersaison in bestem Zustand.

Ich habe diesen Weg vielleicht drei oder vier Mal gemacht. Ich werde nie müde davon. Vollkommene Einsamkeit.

Dies ist ein sehr hübscher Weg durch Buschwerk, Kiefernwälder, Sandhügel und Eichenhängematten. Es ist eine angenehme Wanderung, obwohl die Erfahrung ein wenig durch die Tatsache beeinträchtigt wurde, dass Orbweaver-Bahnen aus Goldseide buchstäblich überall waren. Ich musste ungefähr 100 von ihnen entfernen (nicht übertrieben), als ich den Pfad entlangging. Ich habe auch insgesamt elf Zecken auf mich gefunden, als ich es zurück ins Auto geschafft habe. Als ich wieder in Alexander Springs ankam, konnte ich einfach ins Wasser springen, um mich abzukühlen.

Es gibt Zecken !!!!! Dies kann oder kann nicht die Spur sein, auf der ich mich befand. Heißer Sommertag Keine Mücken. Ich habe einige Spuren gesehen. Und genossen gerade einen Tag, gut eine Stunde im Wald.

Nur auf die Zecken achten, Borreliose ist möglich.

Dies ist mehr eine 12-mike-Wanderung. Wenn Sie nach Alexander Springs fahren, werden Sie um die Meile 10 oder 11 herum auf einer ziemlich langen Holzbrücke laufen. Suchen Sie nach dieser Fußgängerbrücke den BLAUEN Pfad zu Ihrer Rechten. Der BLAUE Pfad führt Sie zu den Quellen. Wenn Sie den orangefarbenen Pfad fortsetzen, schießen Sie ihn wirklich über.

16 Meilen hin und zurück vom Pats Island Trailhead zu den Wacholderquellen. Ziemlich dick für 75 Prozent des Weges, öffnet sich dann um die Teiche, bevor es wieder in den dichten Busch geht. Keine Anzeichen von Bären, ein paar Hirsche, Truthähne und Wachteln. Wenn Sie früh gehen und der Erste auf der Spur sind, bringen Sie einen Stock mit, um die Hunderte von Spinnweben zu reinigen.

Mehr laden