Erkunden Sie die beliebtesten Campingplätze in Blut der Wildnis Christi mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Hübsche Wanderung. Nach einer Weile wurde es zu einem ziemlich schlechten Post-Holing, also drehte ich mich um

Wandern
Scrambling
Schnee
3 days ago

Ich glaube nicht, dass der Weg noch nicht ganz fertig ist, es sei denn, Sie haben Schneeschuhe und sind gut mit skizzenhaften Felsbrüchen. Die Schneeschmelze verursacht auf Ihrem Weg eine gute Bewegung über dem Felsen. Ich kam innerhalb einer halben Meile zum See und musste umkehren.

Wandern
Schnee
2 months ago

Erstaunlicher Weg. Die beste Wanderung, die ich bisher in Colorado gemacht habe. Verbrachte drei Nächte auf dem Weg - zwei am Comanche Lake und eine am oberen Venable Lake. Eines Tages habe ich den Berg links vom Comanche Lake bestiegen, als ich auf den Hauptberg (Spring Mountain?) Blickte. Von dort aus hatte ich eine hervorragende Aussicht. Es gibt keinen Weg und es ist sehr steil, aber es lohnt sich. Ich brachte Panther Martin Spinnerköder mit und hatte keine Probleme, in beiden Seen reichlich Forellen zu fangen (dies war im August). Es gibt überall Murmeltiere. Hervorragende Aussicht während der gesamten Wanderung - sehr zu empfehlen.

Worte können diesen tollen Weg nicht ausdrücken. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, da es jetzt technisch mein Hinterhof ist. Einziger Wermutstropfen war ich mit einem Anfänger und habe sie nicht bis zum See mitgenommen. Das nächste Mal ist das ein Muss. Treffen Sie sich auf dem Weg nach draußen mit einem tollen Bonbonpullover. Es war eine nahezu perfekte Wanderung von den Aussichten ... den Menschen ... zum Wetter. Immer noch in Ehrfurcht ... 19. November 2018

Ich verlor den Weg zwei oder drei Mal und schoss über den See. 12,66 Meilen später, 3 erwachsene Wutanfälle, 2 Stürze, 3 weibliche Dickhäute, keine Partiragen oder Birnenbäume, erschöpft, übel von der Höhe, die ich zurück ins Lager geschafft hatte, und hatte ein gutes Lachen, bis ich mich selbst anflehte. Ich liebte es. Planen Sie, zurück zu gehen und ein paar Wegmarkierungen mit Wyland dem Earl Grey zu trinken, ex Army Ranger mit einem Kätzchen, einem Camphost. Marker werden dringend benötigt. Diese Berge und das Tal sind heilig. Hier ist mächtige Magie. Sei nicht enttäuscht, wenn ein Ort dich nicht zum ersten Mal lässt. Beugen Sie den Kopf, heben Sie Ihr Herz und versuchen Sie es erneut.

Wandern
5 months ago

Eine meiner Lieblingswanderungen. Die Gesamtstrecke mit einem Umweg zu einer hohen Wiese betrug 10,7 km vom Auto und zurück. Große Belichtung in der Nähe der Spitze mit beeindruckend steilen Aussichten. Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie sich den letzten Serpentinen nähern. Bis zum See sind es noch etwa eine Meile.

Wandern
6 months ago

Wir haben diese Wanderung am Sonntag, dem 7. Oktober unternommen. Der Weg ist definitiv länger als angegeben - die gesamte Wanderung, die ich über diesen Weg vom Parkplatz zum See aufgezeichnet habe, betrug insgesamt 10,1 Meilen. Der Weg verteilt den Höhenunterschied gut und ist durchweg deutlich markiert. Wir haben etwas Schnee an der Spitze, aber der Weg war frei

Komfortable Steigung bis zur Wildnisgrenze, wo zwei andere Wege zweigen, um Schluchten im Norden und Osten zu erreichen. Riesiges weites Tal, gefüllt mit dem gelben und orangefarbenen Herbstglanz der Espen.

Dieser Weg ist ziemlich episch. Dies sollte als schwer eingestuft werden. tat zuerst die gute Seite. war sehr windig und vor der Phantomterrasse ein bisschen nervenaufreibend. sah mehr Leute in die entgegengesetzte Richtung kommen. schöne lange Wanderung. werde dies wieder als Übernachter tun.

Schöne Herbstfarben und gutes Angeln. Es dauerte fünf Menschen, die auf 1500 Fuß leben, und es war eine Herausforderung, aber machbar, wenn Sie es langsam angehen. Empfehlen Sie viel Flüssigkeit nehmen. Eine Reise wert

Rucksacktour
7 months ago

Toller Weg. Die letzte halbe Meile vor dem See ist ziemlich steil und schwierig. Der See ist wunderschön und die Mühe wert.

Wandern
7 months ago

Am 28. August gewandert. 8,1 Meilen bis zum See und 5,1 Meilen nach meinem Garmin. Die ersten 1,5 Meilen von Serpentinen sind steil und sandig, aber machbar. Weg frei machen. Toller Bergsee und Wasserfall. Ich sah Spechte, Picas, Murmeltiere und ein Dickhornschaf.

Wandern
7 months ago

Wir sind etwa 5 km bis zum 29. August für eine Rundreise von 7 Meilen aufgestiegen. Einige Espenhaine auf dem Berg und auf dem Weg, der beginnt, golden zu werden. Ich sah eine Person vor uns und eine Person auf dem Weg nach unten. Welpenhund liebte alle Gerüche. Bachüberquerungen leicht.

Wandern
7 months ago

Tolle Wanderung, man bekommt von allem ein bisschen. Einige feste Anstiege auf dem Weg durch Bäume auf Dreck, in felsigen Gebieten und dann ein paar Tundra-Sumpfgebiete zu einem ziemlich kühlen See. Fantastische Aussichten den ganzen Weg nach oben. Das GPS wird variieren, lustige Zuschauer beobachten die verschiedenen Entfernungen. Ich habe auf meinem einen 4,7 Weg. War nicht besonders schwer. Eineinhalb Stunden auf, Stunde runter. Wie jede Wanderung wird gemäßigt und schwierig ein persönliches Urteil sein. Die Höhenunterschiede zwischen 3 und 300 Metern liegen zwischen 4,5 und 6 Meilen. Wenn Ihnen das schwer erscheint, wird es schwer werden. Wenn das wie ein Tag im Park aussieht, werden Sie durchbrennen! Ich dachte, die eigentliche Wanderung war angenehmer als das Ziel, aber das ist nur ich. Nicht dass der See auf jeden Fall eine Enttäuschung war. Viele Murmeltiere streifen um den Weg, der zum See führt. Ich ging und es war sonnig - ein wenig bewölkt, sehr angenehmer Tag auf dem Weg. Es lohnt sich die Zeit zum Auschecken, auch wenn Sie nicht den ganzen Weg gehen. Die Fälle sind auch ziemlich cool. Little Rock hüpft durch einen sehr kurzen Slot Canyon. Wenn Sie kein gutes Gleichgewicht haben, sollten Sie bis nach der Wanderung warten, bis Ihre Füße nass werden, oder ein paar griffige Wasserschuhe mitbringen.

Rucksacktour
7 months ago

Super ausgebreiteter Campingplatz in einem Espenhain, ca. 4 Meilen in den Pfad links, der durch einen Posten markiert ist, wenn Sie zum See fahren.

Wandern
7 months ago

Erstaunliche Wanderung!

Rucksacktour
7 months ago

Schöner Ausflug zum ersten Mal im Rucksack, nur an wenigen Leuten vorbeigegangen und hatte weitgehend den ganzen Trail für mich alleine! Ein paar wirklich schöne Campingplätze, die zum zerstreuten Campen eingerichtet wurden, es gab ein paar Himbeersträucher entlang des Weges in der Nähe des Sees und der See selbst war wunderschön!

8 months ago

cbc 3b 0xx schest cvs4xex guheby mit 45 mvr

Wandern
8 months ago

Schöner Ort mit sehr wenig Verkehr. Ein paar Campingplätze entlang des Weges.

8 months ago

Dies ist eine schöne, mittelschwere Wanderung mit einer schönen Belohnung am Ende. Die Wanderung ist länger als die Beschreibung und der Pistenplan vermuten lassen. Es ist keine 8-Meilen-Rundreise pro Beschreibung. Es ist mindestens 12 Hin- und Rückfahrt. Ich habe 30.000 Schritte auf meinem Fitbit = über 13 Meilen. Wir sind ein bisschen um den See herum gelaufen, aber die Fahrt vom Ausgangspunkt zum See und zurück beträgt mindestens 12 Meilen. Es lohnt sich also und eine tolle Wanderung. Hüten Sie sich nur vor den Entfernungsunterschieden. Es dauerte ungefähr 3,5 Stunden, um mit häufigen Stopps an die Spitze zu gelangen, um beeindruckende Bilder zu machen.

Ich gebe diesem eine 4, weil es keine Möglichkeit gibt, dass diese Spur 8 Meilen lang ist. Zumindest sind es 6 Meilen in eine Richtung. Es gibt zwei Punkte, an denen Sie die gesamte Höhe verlieren, die Sie erlangt haben, nur um wieder gehen zu müssen. Bring mehr Wasser mit, als du denkst. Außerdem ist die auf allen Wegen veröffentlichte Karte nicht echt. Es ist kein gerader Weg

Tolle.

Rucksacktour
8 months ago

schöner Weg bis zum See. Bitte bringen Sie Bärensicherungsbehälter für Lebensmittel mit! Der Bär weiß, dass hängende Taschen Essen sind und jeden Tag, an dem wir dort waren, in jemandes Essen gerissen wurden. Er maulte unsere Bärentaschen, bekam aber zum Glück nicht unser Essen.

Rucksacktour
8 months ago

Diese Bewertung ist für das Wandern der Spur. Es war eine absolut schöne, aber anspruchsvolle Wanderung. Mit 3.000 Höhenunterschieden über 5,6 Meilen sollten Sie die meiste Zeit bergauf fahren. Es gibt einige anstrengende Aufstiege, die etwa 2/3 des Weges beginnen, aber Sie werden überall mit einer atemberaubenden Landschaft belohnt. Wir bauen unser Lager ungefähr eine halbe Meile vom See entfernt auf. Der Weg war ziemlich leicht befahren, was schön war. Dies war eine herausfordernde Wanderung mit einem Rudel, aber ich kann sehen, wie Tagwanderer diese Wanderung eher mäßig schwierig finden, ohne die zusätzlichen 25 Pfund an Gewicht. Das Wegweiser-Zeichen sagt 12 Meilen Rundreise an, die genau war, aber die Zeitschätzung von 11 Stunden schien übertrieben zu sein, es sei denn, Sie sind ein Anfänger, nicht an die Höhenlage von Colorado gewöhnt oder nicht in hervorragendem Zustand. Der Aufstieg dauerte etwas mehr als 5 Stunden mit häufigen Pausen, die Rückkehr etwa 3 Stunden. Ich würde schätzen, dass das Wandern mit Tagesrucksäcken etwa eine Stunde pro Strecke abnehmen sollte.

Wanderte diesen Weg am 11. August. Unsere App zeichnete 6 km vom oberen Parkplatz / TH. Es dauert etwa 45 Minuten - 1 Stunde, um von Westcliffe zum TH zu fahren. Sie benötigen auf jeden Fall ein Allradfahrzeug mit Allradantrieb, um die letzten 3 Meilen der Straße zu fahren, um zum oberen Parkplatz zu gelangen und um Ihren Parkplatz zu verlassen (HA!) (Wir mussten jemanden von ihrem Platz abschleppen, weil sie es waren) stecken). Es gibt Platz für ca. 20-25 Fahrzeuge auf dem oberen Parkplatz und einen weiteren Parkplatz in etwa einer Minute. Das Los war meistens um 9 Uhr morgens voll, und dies ist das meistbeschäftigte TH, das wir in Westcliffe gesehen haben. Ein Badezimmer befindet sich im unteren TH. Es ist ein typischer CO-Trail und nichts zu Extremes oder Robustes. Wir hatten herrliches Wetter und es war eine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft. Ich habe ungefähr ein Dutzend Schneehuhn gesehen. Ich sah auch 4 Pferde entlang des Weges und einige Pferdekacken. Einige Überreste von Wildblumen, aber meistens ausgetrocknet. Keine Mücken. Viele Ansichten vom Music Pass und gepflegten Kiefern rund um den Pass. Die Aussicht auf den spitzen Tijeras Peak war unser Favorit, und es ist auch die Kulisse des Lower Sand Creek Lake - einfach wunderschön! Einige Hinterland-Campingplätze am See und gutes Angeln! Viele Forellen schwammen herum, als wir am See zu Mittag aßen. Hinweis: Sie steigen in der Höhe hinauf und hinunter und wieder hinauf, um zum See zu gelangen, und kehren zurück, um zum TH zurückzukehren. Auf diese Weise können Sie am Nachmittag auf dem Rückweg zum Music Pass hinauf zum Music Pass klettern zum TH. Die oben angegebenen Anweisungen für diesen Weg sind falsch. Hier sind die richtigen: - Fahren Sie auf dem Highway 69 nach Süden für 4,6 Meilen. - Biegen Sie rechts auf die CR 119 (Colfax Ln) ab und fahren Sie 6 km in Richtung Süden bis zur T-Kreuzung. - Biegen Sie links auf die CR 120 ab. Nach 0,2 Meilen macht die Straße eine scharf rechts abbiegen und wird zu CR 119 - 5 Meilen weiter, um den Music Pass TH zu senken - Road (jetzt 4WD) geht weitere 2,5 Meilen weiter und endet am oberen Music Pass TH

Rucksacktour
8 months ago

Mein SO und ich planten diese Schleife über 2 Nächte hinweg, wurden aber aufgrund des Wetters verkürzt. Wir sind auf den schönen See gewandert, es waren 6,5 bis 7 Meilen. Die Espenhaine waren wunderschön und die Aussicht vor dem letzten Anstieg war fantastisch. Das Seegebiet war offen und steinig, aber gut um ein Zelt aufzubauen. Leider haben wir uns alle eingelebt und der vorhergesagte leichte Regen verwandelte sich in einen ziemlich heftigen Sturm, und wir mussten alles in unsere Rucksäcke werfen und auf den Weg nach vorne rennen. Ich bin auf jeden Fall wieder zurück, um die Schleife ein weiteres Mal zu beenden.

Camping
8 months ago

Dies ist ein großartiger, anspruchsvoller Weg. Es gibt eine Vielzahl von Landschaften und ein großer Teil der Strecke ist malerisch. Der See ist wunderschön und der Campingplatz ist deutlich markiert. Die Straße zum Ausgangspunkt ist mit vielen Abzügen für das Autocamping ausgestattet. Ich empfehle ein Fahrzeug mit hohem Abstand, um zum Ausgangspunkt zu gelangen, aber es ist kein langer Weg von einem der Campingplätze, wenn Sie ein kleineres Auto haben.

Rucksacktour
8 months ago

Ich bin am Wochenende in einer Gruppe von vier Personen den Venable-Teil des Loops hochgefahren. Wir haben es als 7 Meilen lange Wanderung vom Grundstück zum größten Venable Lake auf einem Fitbit und einer Apple Watch gemessen, was sich von der Karte unterscheidet. Ich bin neu im Umgang mit der App, also nicht sicher, was passiert ist, aber es hat uns überrascht, als das Schild darauf hinweist, dass die Wanderung zu Venable Lakes 4,75 Meilen beträgt. Der letzte Abschnitt zum größten See war mit erheblichen Höhenunterschieden sehr anspruchsvoll. Es ist gerade die Seite des Hügels / Berges hinauf zu einem kleinen Plateau. In der Nähe der ersten Seen gibt es einen großartigen Campingplatz. Die Wanderung selbst ist sehr schön, mit Wildblumen und Espenhainen. Die Aussicht ist unglaublich, da man an mehreren Stellen über das Tal bis zu den Wet Mountains sehen kann. Der größte Teil der Wanderung war bis zum letzten Abschnitt im Wald. Wir campierten direkt neben dem größten See. Das Angeln war unglaublich. In diesem See gibt es einige große Halsabschneider und jeder von uns hat mindestens einen erwischt. Der Weg ist sehr steinig und der Abstieg war eher eine Herausforderung und war hart für die Füße. Ich habe es bei der Wanderung nicht so gemerkt. Vielleicht ein neuer Auswaschungsakt mit dem Sturm, der durchweht. Wir wurden jeden Abend von einigen Hirschen auf unserem Campingplatz besucht. Sie waren sehr zahm und neugierig und waren zufrieden, 30 Meter entfernt zu sein und uns beim Abendessen beim Kochen zuzusehen.

Rucksacktour
8 months ago

Wir sind am Donnerstag 8/2 zum Willow Lake zurückgefahren und blieben bis Samstag 8/4, um Kit Carson und Challenger dazwischen zu treffen. Die Wanderung zum See war absolut wunderschön! Wenn Sie sich dem See nähern, haben Sie einen herrlichen Blick auf das San Luis-Tal. Es war definitiv anstrengend, mit schweren Packs so viel Höhe zu gewinnen, aber die Mühe lohnt sich! Wir hatten einige beunruhigende Begegnungen mit dem in früheren Kommentaren erwähnten Problembären. Es kam zwei verschiedene Male vor unserem Lager ziemlich nahe an unser Lager heran und kam mitten in der Nacht zweimal zu unserem Zelt, obwohl wir keine Lebensmittel / Toilettenartikel in unserem Zelt oder in unseren Packungen hatten. Es war nicht so leicht, sich zu fürchten, auch nachdem wir angeschrien und in die Hände geklatscht hatten. Ich habe heute mit der örtlichen Ranger-Station gesprochen, und sie teilten mir mit, dass sich der Bär nicht mehr in der Gegend um Willow Lakes befindet und daher für zukünftige Camper kein Thema sein sollte.

Mehr laden