Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im San Juan National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Off-Trail
5 days ago

Als ich einen Freund in der Gegend besuchte, beschloss ich, diesen Weg zu wandern. Ich habe über Nacht Camping gemacht und es war hübsch. Das war Mitte März letzten Jahres, das Wetter war kühl, aber nicht schrecklich. Ich neige dazu, weg von Trail zu wandern und es war unglaublich! Die Landschaft war sehr hübsch und zu dieser Zeit nicht viele Leute. Die Wege, die ich gewandert bin, waren gut gepflegt. Selbst wenn Ihre Wanderschuhe wasserbeständig sind, sollten Sie aufgrund von Bächen mehr Spray auftragen. Viele tolle Trails in dieser Gegend! Ich benutze lieber einen Kompass als GPS.

Wandern
schlammig
Schnee
5 days ago

Aufstieg zum Klettern. Das Schneeschmelzen machte etwas Schlamm, aber nichts, mit dem Sie nicht umgehen konnten. Zumal die Schneeschmelze auch für schöne Wasserfälle sorgte.

geschlossen
15 days ago

3. April 2019: Schnee vor kurzem aufzeichnen; Zufahrtsstraße zum Ausgangspunkt komplett bedeckt. Hätte die Wanderung im Tiefschnee um 4 Meilen erhöht. Wir fühlten uns einfach nicht so motiviert und haben es diesmal nicht versucht. Wenn Sie gerade eine Reise planen, warten Sie einige Wochen, bis die Dinge zum Schmelzen kommen. (Für den Beitrag wurde eine 1-Sterne-Bewertung vergeben. Ich bin mir sicher, dass es eine wunderschöne 5-Sterne-Bewertung ist, wenn der Weg befahrbar ist.)

Wandern
Schnee
22 days ago

Schnee ist derzeit gut genug, um ohne Schneeschuhe zu wandern. Passen Sie auf die Risse auf - Kanten sind aufgrund von Schnee nicht klar. Die Spur (Stiefelabdrücke) stoppte kurz vor dem Aussichtspunkt an der Spitze. Wir stapften vorwärts, so dass hoffentlich andere es jetzt finden können. Die Kante ist jetzt klar definiert, aber der Schnee ist tief und verjüngt sich zur Kante hin. Herrliche Aussichten an der Spitze. Ein großartiger Weg, um Flatlanders dazu zu bringen, einen Eindruck der Berge zu bekommen, ohne von der Wanderung völlig erschöpft zu sein.

Eine 1-Sterne-Bewertung, weil der Weg von einem Texaner gesperrt war? Wir bekommen viel Schnee. Dieser Schnee verdeckt den Weg und ist auf den Pisten in der Nähe des Weges instabil. Wir hatten dieses Jahr viele Lawinen. Ich nehme an, Sie hatten gute Schneeschuhe, um in weicheren Gegenden oben in der Schneedecke zu bleiben, könnten Sie 12 Fuß fallen lassen und nicht herauskommen. Niemand möchte sich selbst gefährden, um Ihre gefrorene Leiche zu bergen. Warten Sie, bis Sie eine Spur wandern können, um sie zu bewerten. Ich bin diesen Weg im Sommer, Herbst und Frühling gewandert. Seien Sie vorsichtig, wenn auf der Strecke eine angemessene Menge Schnee liegt. Es gibt einige sehr felsige Steigungen, die auf dem Schnee Knöchelbrecher sind. Wunderschöne Ausblicke, die von bewaldeten zu bachläufigen Prärie mit Wildblumen, Aspen-Hainen und Wasserfällen wechseln. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zum Fuß der Fälle hinaufsteigen - viele Steinschläge. Sie haben Aussicht auf den Pagosa Peak auf der linken Seite und den Eagle Mountain auf der rechten Seite. Die meisten Menschen kehren an den Wasserfällen zurück, aber der Weg führt weiter zu einem See, bevor er zurückkehrt.

viel bessere Kartierung und konsistente blaue Diamanten auf den Spuren.

Ich wandere dies fünf bis zehn Mal pro Jahr. Es ist ausgezeichnet, wenn das Wasser im Herbst schwach ist. Seien Sie bitte aufmerksam und halten Sie Ihre Hunde unter Kontrolle. Die meisten von uns möchten nicht mit unseren eigenen Hunden baden und definitiv nicht mit Ihren. Ich bin älter und kann mit einem 30-minütigen Bad in etwa 2,5 Stunden ein- und aussteigen.

Extra Traktion empfohlen! Schneeschuhe sind der effizienteste Weg, um den Weg zu sehen. Immer noch etwa 2,5 'Schnee auf der Spur.

Im Winter sind Schneeschuhe oder Langlaufski erforderlich. Wandern ist nicht erlaubt. Sehr gute Anbindung an die Hauptstraße 10 Minuten von Pagosa.

Ein schöner Weg in einem schönen Wald, aber ich würde nicht empfehlen, im Winter ohne Schneeschuhe zu gehen. Die Spitze des Weges war schwer zu definieren und wir konnten nicht an die Spitze gelangen. Immer noch einen Versuch wert, wenn Sie auf die Herausforderung vorbereitet sind!

Wandern
1 month ago

Dies ist eine der schönsten Wanderungen, die ich je in meinem Leben unternommen habe. Ich würde diese Wanderung definitiv jedem in der Gegend von Silverton empfehlen. Ich habe diese Wanderung zweimal gemacht. Das erste Mal war Ende März. Der obere Teil des Weges war immer noch mit Schnee bedeckt, und der letzte Hügel zum See war nicht zu erreichen. Wenn es zu viel Schnee gibt, ist der Weg vollständig bedeckt. Der klare Teil des Weges war jedoch wunderschön. Ich kam Ende Juli zurück und es war absolut großartig. Es gab viele Wildblumen und wunderschöne grüne Felder. In den Sommermonaten ist dies ein mittelmäßig befahrener Wanderweg. Dies bedeutet, dass es Menschen gibt, die Hilfe benötigen, aber Sie können mit ungehinderten Ansichten eine ruhige Erfahrung machen. Es gibt einen erheblichen Höhenunterschied, daher ist es wichtig, reichlich Essen und Wasser einzupacken (Mein Freund und ich brachten 3 Liter zwischen uns und hatten kein Wasser an der Spitze). Ich bin trotz eines sonnigen, wolkenlosen Tages in ein plötzliches Gewitter geraten, bringen Sie also angemessene Kleidung mit und seien Sie auf jedes Wetter vorbereitet. Diese Wanderung kann für junge Kinder zu intensiv sein, aber Kinder ab 8 Jahren werden wahrscheinlich in Ordnung sein. Ich habe viele Hunde an der Leine gesehen. Ich werde diesen Weg wieder zu 100% wandern.

Ich habe diesem einen Stern gegeben, weil der Wanderweg 5 Meilen gesperrt wurde, bevor Sie den Kopf der Spur treffen. Wir starteten also auf dem Parkplatz, wo Schneemobiltouren angeboten werden. Wir konnten uns nicht zum Tell-Trailhead fahren, weil er blockiert war, weil er eingeschneit war.

Wandern
Schnee
1 month ago

Schöne Schneeschuhwanderung. Ich hoffe, es noch einmal zu wandern, bevor der Schnee schmilzt und etwas weiter geht.

Wandern
1 month ago

Schöne und leichte Wanderung für die ganze Familie - Kinder, Hunde usw. Schöner See an der Spitze der Wanderung.

Dies ist keine Spur für schwache Nerven. Es ist sehr steil und wird nach oben hin immer schlechter. Aber jede Blase hat sich gelohnt! Der See ist wirklich unglaublich und ist wirklich so blau. Die Landschaft ist atemberaubend! Würde wirklich empfehlen, wenn Sie Erfahrung beim Wandern haben.

Ich empfehle diesen Weg zum Wandern. Wir nehmen unseren deutschen Schäferhund Juno mit und genießen beide den Weg, die Natur und die erstaunliche Stille des Waldes. Wir sind gewandert, während der Schnee auf dem Boden liegt, aber die Wege sind gut präpariert.

Wandern
2 months ago

Erstaunliche Wanderung! War schwieriger als ich erwartet hatte, war es aber zu 100% wert! Unglaublichste Ausblicke, Hügel, Flüsse und bildwürdige Orte! Als wir gingen, blühten auch die Wildblumen! Ich würde aber empfehlen, wie schwierig dieses ist, wird es versuchen, aber Sie können es schaffen! Meine Freunde und ich liefen fast den ganzen Weg hinunter!

Toller Trail für einen halben Tag voller Abenteuer, die Aussicht auf die Bergspitze lohnt sich also. Es ist eine schwierige kleine Wanderung für kleine Kinder, aus der Form geratene Erwachsene oder Touristen, die vom Meeresspiegel kommen. Planen Sie dementsprechend. Ich werde dies einmal im Jahr tun, da ich weiß, dass es dort ist.

Schöne Wanderung durch den Wald. Wir haben uns entschieden, die Schneeschuhe im Truck zu lassen. Schneesicherer Trail. Sobald Sie ein paar Meilen (hinter dem Tor) eintrafen, hatten wir frische Spuren auf den Serpentinen. Der erste Teil des Weges ist wirklich eine Straße. Ich würde den Straßenabschnitt auf ~ 2 Meilen schätzen. Wir fanden diesen Teil etwas langweilig. Die besagte Straße der Bewertungen ist grob. Ich denke, dass ein anständiger SUV mit einem kompetenten Fahrer das Tor erreichen könnte. Allerdings ... Parkplätze in der Nähe von Gate begrenzt. Ich sah viele freundliche Hundebesitzer auf der Spur.

Dies ist immer noch eine der schönsten und lohnendsten Wanderungen, die ich in Colorado absolviert habe. Die Steigung zu den Ice Lakes ist anstrengend und steil, aber mit viel Schatten. Die Wildblumen und Seen an der Spitze sind absolut atemberaubend. Island Lake glänzt türkis in Sonne oder Schatten und ist immer fotogen. Ich kann es kaum erwarten, wieder zurückzukehren.

4 months ago

Der Weg ist bis Mai 2019 nach oben gesperrt. -

Wandern
4 months ago

Der Trail war eine extrem leichte Wanderung mit herrlichem Ausblick. Wir sind diesen Pfad Anfang Dezember gewandert und der Wasserfall lief immer noch großartig! Die Wanderung ist ziemlich weit von Pagosa Springs entfernt, aber die Fahrt lohnt sich. Wenn Sie im Winter fahren, fahren Sie dort nicht mit dem Auto. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Geländewagen oder LKW mit 4x4 haben. Die letzten 8 Meilen bis zum Wanderweg sind eng und nicht viel zu reisen. Lassen Sie sich davon jedoch nicht abschrecken, wenn Sie einen 4x4 haben, ist die Straße überschaubar. Letzter Hinweis, stellen Sie sicher, dass Google Sie auf die richtige Straße führt, nicht aber zuerst auf die richtige Straße. Sie wollen die Straße nehmen, die bei 637 endet. Große Wanderung muss gemacht werden!

Einer meiner absoluten Favoriten. Tag vor der Thanksgiving-Wanderung mit meinem Bruder und Neffen, an einigen Stellen etwas eisig, aber fabelhaft

Ein bisschen Verkehr und Lärm in der Stadt, aber leicht erreichbar mit schönen Aussichten und Möglichkeiten, die Tierwelt zu sehen.

4 months ago

Schöne Aussichten gehen die Serpentinen hinauf, aber leider kommt es mit Verkehrslärm. Die synthetische Lärmbelästigung löst sich nicht auf, bis Sie ein Stück zurück in den Canyon gelangen.

Ich hatte heute den Berg für mich und es war wunderbar. Es gab ein paar schlammige und vereiste Stellen, aber insgesamt war der Weg in gutem Zustand.

Sehr kurzer Weg, aber definitiv eine Aufwärtswanderung. Am Ende ist die Aussicht hervorragend! Sie können sogar den rauschenden Fluss unten hören. Sehr guter Meditationsplatz. ♡

Wandern
5 months ago

Gelassen, gut gepflegt .... mehr Leute müssen nach ihren Hunden aufräumen, aber ansonsten ein großartiger Weg.

Offroad-Fahren
5 months ago

Fuhr zum Notch hinauf und ging die Ostseite an der abgestürzten Bronco entlang. Gute Fahrt auch nach Taylor Lake.

Mehr laden