Auf der Suche nach einem großartigen Trail in San Isabel National Forest, Colorado? AllTrails verfügt über 124 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern. Bereit für etwas Aktivität? Im San Isabel National Forest gibt es 65 mittelschwere Wanderwege, die von 1,1 bis 93,4 Meilen und von 6.906 bis 14.251 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Wald

Naturausflüge

angeleinte hunde

Wildtiere

Wildblumen

Vogelbeobachtung

Trailrunning

Gehen

See

Mountainbiking

Camping

Offroad-Fahren

hundefreundlich

kinderfreundlich

Fluss

Rucksacktour

Reiten

Angeln

Schneeschuhwandern

Wasserfall

keine Hunde

Klettern

historischer Ort

wandern
schnee
1 day ago

Wunderschönen! Wir versuchten es am 15. Juni 2019. Ein großer Teil der Strecke ist noch immer von Schnee bedeckt. Sofern Sie kein GPS haben, würde ich vorschlagen, ein paar Wochen zu warten. Es waren nur wenige von uns auf der Spur (20); Das Hauptthema war Frust über das Verirren. Die Felsen sind wunderschön !!

wandern
1 day ago

Sehr kurze Strecke mit ein bisschen Steigung, aber so schön. Trail gut gepflegt. Leichte Wanderung, da es kurz ist. Ich war spät am Tag und es gab nicht viele andere Wanderer.

wandern
2 days ago

Dies ist eine wirklich harte Spur! Ich habe mehrere 14er gewandert, aber dieser hat mich erwischt. Der eigentliche Pfad beginnt ungefähr 1-2 Meilen von der Stelle, an der Sie jetzt parken können (Straße direkt nach dem Schild für den Regenbogenpfad gesperrt). Ging am 15.06.19 und der Trail ist vom Trailkopf bis fast zum See ausgeblasen, was wie mehrere Lawinen aussieht. Wenn Sie das Holzschild für den Weg sehen, bleiben Sie links und folgen Sie dem Fluss so nah wie möglich am See. Wir haben den Fehler gemacht, nach rechts zu gehen und mehrmals auf und ab zu wandern, was unsere Reise um mehr als eine Stunde verlängerte. Steigeisen werden dringend empfohlen, da der Schnee im AM gepackt ist und außerhalb anderer Fußabdrücke keinen Halt findet. Sobald Sie den See erreicht haben, fahren Sie mit einem kleinen Schneestück zu den Serpentinen und ohne Schnee von den Serpentinen nach oben. Wir kamen den ganzen Tag nur an ungefähr 10-12 Leuten vorbei. schöne aussicht die ganze zeit !!

wandern
steinig
2 days ago

Geplant für den Goodwin Lakes Trail, aber der Aufstieg war sehr steinig und für meinen 4-Jährigen etwas zu viel. Fand eine Verbindung, die sich zurück nach Comanche schlang und genau richtig war. Absolut schöner Tag.

Wasserfall war wunderschön! Wir haben die Rundreise in knapp 2 Stunden gemacht.

wandern
2 days ago

Ich hatte einen späteren Start als geplant (nach 10 Uhr), schaffte es aber in etwas weniger als 80 Minuten zum oberen See. Wir waren zu zweit mit überdurchschnittlicher Fitness. Konnte unterwegs Donner hören, hatte aber nie drohendes Wetter, bis wir gegen 12.30 Uhr wieder zum Auto kamen, als sich der Himmel öffnete. Sehr wenig Schnee übrig.

ausgewaschen
schlammig
steinig
2 days ago

Der Weg zum Trailkopf ist sehr steinig und gerstenpassierbar. Ich habe ein geliftetes 4x4 und es war ungefähr die Grenze meines Fahrzeugs. Versuchen Sie NICHT, diese Straße mit einem Auto bis zum Ausgangspunkt zu befahren. Du wirst es nicht bis zum Ausgangspunkt schaffen. $$$ Abschleppen erforderlich. Sie können auf dem Grundparkplatz parken und zum Trailkopf wandern. Am 6-12,13, 2019- war der Trail ein kleiner Bach der abfloss. Sehr felsig mit super lückenhaft mit neuen täglichen Teichen zu überqueren. Mein Sohn (18 Jahre alt) hat es bis zur Basis geschafft, komplett ausgestattet mit Ausrüstung, Schneeschuhen usw. Mehrere Bäume auf dem Weg. Schwierigkeitsgrad ... sehr. Wir haben keinen Gipfel erreicht. Musste umkehren. Trails mit 4-6 ft bedeckt. Schneeverwehungen. Kalte PM-Temperaturen, gemischt. Mit Schnee und Regen. Sei vorbereitet. Packen Sie mit schlechtem Wetter. Wasserdichte Ausrüstung und ein angehobener Geländewagen für den Zugang zur Einfahrtsstraße (? Ich glaube Woodward oder Woodman Rd.?)

wandern
privatgrundstück
steinig
3 days ago

Dies ist eine schöne Tageswanderung; Viel Schatten, schöne Aussichten, Wasserfälle und eine verlassene Mine am Ende. Es ist jedoch falsch beschriftet. Dies ist die Marion Mine Route, die vom Cisneros Trail # 1314 abweicht, an der Kreuzung mit dem St Charles Trail und den Parallelen zum Amethyst Creek. Es führt auch an Privatbesitz vorbei oder überquert diesen sogar: Ungefähr 600 Meter von der Mine entfernt befindet sich eine Ferienhütte zwischen dem Bach und dem Pfad, auf dem ein Schild mit der Aufschrift „Kein Betreten“ angebracht ist. Der eigentliche Cisneros Trail führt an der Gabelung mit dem St Charles Trail nach Westen / Südwesten (links), überquert den Amethyst Creek, überquert dann die Greenhorn Road bei etwa 8,1 Meilen und endet bei FSR637 für insgesamt 10,4 Meilen.

Dies war ein großartiger Trail, den mein 5-jähriger von Anfang bis Ende absolviert hat! Tonnenweise zu sehen auf dem Weg und Bäche durch Holzbrücken zu gehen. Empfohlen!!

wandern
3 days ago

Wunderschöne Landschaft, großartiger Trail! Ich würde allerdings früh gehen, es gibt immer nur eine kleine Familie, in der man die Wasserfälle sieht. Es würde keinen Spaß machen, auf die Familie zu warten, bevor Sie gehen.

wandern
3 days ago

Immer eine wunderbare Wanderung! Wunderschöne Landschaft mit ein bisschen Geschichte am Ende des Weges. Haben Sie zwei Töchter, die sich immer auf diese Wanderung gefreut haben, mit einem schönen Lunchpaket auf der Veranda des alten Hauses, das von Freiwilligen liebevoll restauriert wurde. Es ist eine schöne Wanderung, auch an einem kalten, windigen Tag gibt es so viel Schönheit.

Wir waren im Sommer 2017. Absolut schöner Teich.

wandern
steinig
4 days ago

Eine der schönsten Strecken, die ich je gesehen habe. Herrliche Aussicht, Bäche für einen Großteil der Strecke und der Wasserfall war wunderschön. Leichte Wanderung, meist bergauf bis zum Wasserfall. Sie können den Bach überqueren und sich dem Wasserfall nähern. Beachten Sie jedoch die Warnungen vor Steinschlägen. Ich hatte nicht viel davon gehört, bis wir den Trail beendet hatten. Aber auf jeden Fall etwas zu beachten, bevor Sie in die Wanderung gehen.

wandern
4 days ago

Wir haben uns hauptsächlich den See angesehen - die Aussicht ist atemberaubend! Erstaunliche Gegend!

schöne mittelschwere Wanderung! Wir haben es mit einem Welpen für ihre erste Wanderung gemacht und sie hat es geliebt. Der Weg war klar und trocken, bis auf ein paar winzige Schneereste in der Nähe der Seen.

wandern
steinig
4 days ago

wandern
steinig
4 days ago

Auf jeden Fall eine mittelschwere Wanderung, vor allem für diejenigen mit weniger Erfahrung und etwas aus der Form. Der größte Teil der ersten Hälfte ist nicht zu steinig, aber sobald Sie den Bach überquert haben, ist der Weg sehr steinig. Wenn es steil ist, erschweren die Felsen die Wanderung. Dies wirkt sich auch auf die Rückfahrt aus. Der Bach fließt hoch aus der Schneeschmelze und auf dem Weg liegt noch etwas Schnee (6-16-19). Die Seen sind wunderschön und ein großartiger Ort, um zu Mittag zu essen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Angelausrüstung einzupacken, können Sie einige Fische fangen. Habe auch viele Hunde auf dem Trail gesehen.

schöner Trail. Wir haben das am ersten Abend gemacht und sind dann am nächsten Tag zu den Wasserfällen gegangen. Wir gingen im Uhrzeigersinn auf dem Pfad, den ich nicht empfehlen würde, da loser Fels bergab geht.

Toller Trail und der Wasserfall war super! Keine schlechte Wanderung - die erste Meile war die schwerste.

wandern
steinig
4 days ago

Wunderschöne Landschaftsveränderungen, Sie befinden sich an einem Green Creek, zu dieser Jahreszeit sehr hohes Wasser! wunderschönen! werde zurück kommen!

Toller Spaziergang bis zur historischen Stätte! Wenn Sie nicht auf einem anderen Pfad weitergehen, gibt es kaum einen Grund, am Interlaken Inn vorbei zu fahren.

wandern
5 days ago

Gut gepflegter Trail. Viele Wege führen durch Campingplätze, sodass Sie nie wirklich in die Wildnis oder weit weg von einem Badezimmer sind. Es macht Spaß, mit der Seilrutsche zum See zu fahren, um das Gelände zu wechseln.

wandern
5 days ago

Gleichmäßige Steigung. Der beste Teil war das Wandern entlang des Baches. Nicht viel Landschaftsblick.

wandern
5 days ago

Looped Lost und Race Track. Es ist eine schöne kurze Wanderung.

wandern
schnee
5 days ago

offroad-fahren
5 days ago

Ich habe gestern versucht, mit meinem 96-Geo-Tracker mit einem 2-Zoll-Lift auf den Einsiedlersee zu fahren, und habe es nur ungefähr 4 Meilen geschafft, bevor ich wegen einer Landrutsche, die einen Teil der Straße herausgenommen hat, umkehren musste. Wahrscheinlich momentan nur zu Fuß oder mit einer richtig krassen Offroad-Maschine befahrbar. Diese Fahrt ist extrem steinig, aber so schön, dass es sich lohnt. Hätte besser laufen können, wenn ich 1996 nicht gefedert wäre. Ich habe eine Stunde gebraucht, um es 4 Meilen hinauf zu schaffen, also denke an langsames Klettern.

tat dies mit meiner Frau im August. Stürme werden auf dich aufkommen. Es ist erstaunlich, an der Spitze. Nach der Baumgrenze ist der Weg schwer zu finden.

trailrunning
5 days ago

Lief den Abschnitt vom South Elbert Lower Trailhead zur Halfmoon Rd und zurück. Trail war in einem tollen Zustand! Ein bisschen Schlamm in Abschnitten, aber nichts Schreckliches. Wunderschöne Espenhaine und jede Menge Wasser fließen für die Hunde.

rucksacktour
off-trail
schlammig
schnee
scrambling
steinig
5 days ago

Über 2 Tage zu den Seen gewandert, dann den Gipfel erklommen und am 3. Tag zurückgefahren. Die Auffahrt erfordert eine erhebliche Offroad-Fahrt, die nicht unterschätzt werden darf. Der erste Abschnitt ist eine 3,5 Meilen lange Zufahrtsstraße, bei der es sich im Grunde um einen mit Steinen gefüllten Bach handelt. Nehmen Sie daher wasserdichte Stiefel mit hervorragender Knöchelunterstützung. Die zweite Etappe von der Straße zum See führte in den immer noch schneebedeckten Wald / Tal, sodass wir ständig im knietiefen Schnee abseits der Pisten und nach dem Eintauchen waren. Die letzte Etappe bis zum Gipfel war schön, da der Weg weitgehend trocken und gut markiert war. Es gibt einen falschen Gipfel. Füttere die Murmeltiere nicht. Der Schnee ist an vielen Stellen immer noch hüfthoch und die Seen sind immer noch gefroren. Ich hatte immer noch eine tolle Zeit für meine ersten 14'er und werde wiederkommen, wenn es wärmer / trockener ist!

wandern
schnee
5 days ago

15.06.19 - Trailhead nicht gefunden. Zu viel Schnee. Cottonwood Pass ist vor uns geschlossen. (Ich weiß nicht, wie viele Sterne ich bewerten soll ...)

Mehr laden