Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Rio Grande National Forest mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
steinig
20 hours ago

Zum einen fahren Sie diese Straße NICHT mit einem Auto mit Zweiradantrieb hinauf. Die Straße ist steinig und 5,3 Meilen geradeaus, um über riesige Schlaglöcher, riesige Felsen und unebenen Boden zu manövrieren. Die Strecke ist jedoch wunderschön und ich kann sie nur empfehlen! Der eigentliche Wasserfall ist den eisigen kalten Strom hinauf und in einer Höhle ähnlich wie beim Zuschneiden, aber die eisigen Zehen sind es absolut wert!

on Zapata Falls Trail

wandern
1 day ago

Kurze Wanderung bis zu den Wasserfällen. Das Wasser war eiskalt und schnell.

wandern
2 days ago

Toller Trail. Es ist ziemlich lang für eine Rundreise. Es war ungefähr 6,6 in eine Richtung mit GPS. Die besten Aussichten auf das Tal sind am Ende über dem Stausee. Empfehlen Sie, zu ~ 12000 Fuß zu gehen, um das Tal zu sehen. Es ist atemberaubend. Auch Mount Bennett ist am Ende. Es ist, nachdem der Weg endet. Es wäre schön gewesen, den Gipfel zu erklimmen, aber ich wurde heute ausgegeben. Außerdem rollte der Schnee herein, so dass die Kombination mich wirklich schüchtern machte. Insgesamt lohnt es sich zu tun. Vor allem, wenn Sie damit trainieren möchten.

wandern
steinig
2 days ago

Wir sind neu in diesem Bereich und haben uns nicht mit Schuhen auf das Überqueren von Wasser vorbereitet. Der Bach war ziemlich hoch. Sie können einige glatte Stämme durchgehen, aber wir haben uns nicht damit vertraut, so dass wir nur einen kleinen Abstand in den Pfad haben. Außerdem benötigen Sie einen Allradantrieb, um zum Trailkopf zu gelangen. Wir werden nächstes Jahr oder so wiederkommen. Wunderschöne Aussicht.

wandern
steinig
2 days ago

Kurze Wanderung, es war steinig. Ich habe die Wasserfälle nicht gesehen, weil das Wasser zu kalt war! Wir kommen im August wieder;)

wandern
4 days ago

Courtnays Kritik ist genau richtig. Ich würde dies fast als schwierig bezeichnen, da die Steigung den größten Teil der Wanderung ausmacht. Ich brauchte etwas weniger als eine Stunde, um zum See zu gelangen, aber nicht ohne zu atmen und nur wegen der Mücken ununterbrochen zu bleiben waren jedes Mal bösartig, wenn ich aufhörte. Manchmal können mit AllTrails Entfernungen verwechselt werden, daher war ich bereit für die doppelte angegebene Entfernung, aber für die Hin- und Rückfahrt sind es 5,6 Meilen. Am Ende habe ich einige der anderen Pfade dort umrundet, da der Big Lake nicht so groß ist, wie es vielleicht impliziert, selbst mit der nassen Quelle, die wir hatten. Der Trail war ungefähr eine Meile auf halber Höhe ziemlich matschig und von Motorrädern gerammt. Aber die Akelei war reichlich vorhanden, zusammen mit einer Tonne Lupinen und anderen Wildblumen, die ich nicht kenne. Wegen der dichten Espe, die den Pfad umgibt, würde ich mir vorstellen, dass es im Herbst umwerfend schön ist. Vor allem mit der offenen Wiese rund um den See am Ende.

wandern
5 days ago

Das Wasser ist so hoch, dass man den Fluss stromaufwärts durchqueren muss, um die Wasserfälle überhaupt zu sehen. Wenn Sie die tauben Füße vom gefrorenen Wasser bloßlegen können, ist es eine schöne Ansicht. Insgesamt weiß ich zwischen dieser und der 30-minütigen Fahrt auf einer schmerzhaft steinigen Straße nicht, dass es sich lohnt. Vielleicht, wenn es wärmer ist und das Wasser gesunken ist.

wandern
5 days ago

Das Wasser ist so hoch, dass man den Fluss flussaufwärts durchqueren muss, um die Wasserfälle überhaupt zu sehen. Wenn Sie die tauben Füße vom gefrorenen Wasser bloßlegen können, ist es eine schöne Ansicht. Insgesamt weiß ich zwischen dieser und der 30-minütigen Fahrt auf einer schmerzhaft steinigen Straße nicht, dass es sich lohnt. Vielleicht, wenn es wärmer ist und das Wasser gesunken ist.

wandern
5 days ago

Das Wasser ist so hoch, dass man den Fluss stromaufwärts durchqueren muss, um die Wasserfälle überhaupt zu sehen. Wenn Sie die tauben Füße vom gefrorenen Wasser bloßlegen können, ist es eine schöne Ansicht. Insgesamt weiß ich zwischen dieser und der 30-minütigen Fahrt auf einer schmerzhaft steinigen Straße nicht, dass es sich lohnt. Vielleicht, wenn es wärmer ist und das Wasser gesunken ist.

wandern
ausgewaschen
off-trail
steinig
6 days ago

Schöne leichte Wanderung! Musste durch einen Bach von der Straße abfahren. Hat mehr Spaß gemacht, aber es war kalt. Die Wasserfälle waren sehr schön zu sehen.

on Zapata Falls Trail

wandern
11 days ago

Auf jeden Fall im Spätsommer. Sie müssen im Fluss wandern, um zu den Wasserfällen zu gelangen. Viel zu viel Wasser, um durch den Schnee zu kommen.

wandern
11 days ago

Tolle kleine Wanderung für jedermann. Die Straße ist rau.

wandern
steinig
14 days ago

Die Fahrt hinauf / hinunter zum Trailkopf ist für Ihr Auto brutal. Es ist unbefestigt und felsig, 3 Meilen lang. Dauert ungefähr 20 plus Minuten. Die Wanderung war leicht, aber auch steinig. Sie erhalten einen weiten Blick auf die Dünen und die Bergketten entlang des Weges. Der Wasserfall soll sich hinter einer Klippenwand verstecken, die es wahrscheinlich erfordert, dass man durch den Fluss watet, aber bei dieser Temperatur ist das Wasser fast eiskalt und es lohnt sich nicht, es zu versuchen. Würde es aufgrund der Zeit, die man benötigt, um zum Trail zu gelangen, wahrscheinlich nicht empfehlen ...

Das ist einfach, nicht moderat. Die meisten Menschen mit Beinen erreichen den Bach in 15 Minuten. Der Rest wird wahrscheinlich durch scheintiefes eiskaltes Wasser watend sein, um den tatsächlichen Wasserfall zu sehen. Die Aussicht auf die Sanddünen und die darüber liegenden Sangre de Cristo-Berge ist sowohl vom Wanderweg als auch vom Parkplatz aus spektakulär. Die raue, 3 Meilen lange felsige Schotterstraße dauert länger als die Wanderung.

wandern
17 days ago

Jeder hat recht ... der Weg ist steinig. Einmal geparkt, herrlicher Blick auf die Dünen, Berge und das Tal. Der Weg ist kurz und geht sehr schnell vorbei. Der Wasserfall tobte um diese Jahreszeit. Um die Wasserfälle zu sehen, muss man den Bach hinaufsteigen. Es ist unmöglich, die Füße trocken zu halten. Ich trug Chacos und benutzte Stangen zum Ausbalancieren. Die Wasserfälle sind wirklich ein Ort, den man gesehen haben muss. Immer noch hing ein Eisgletscher an der Wand. Ein kurzes, abenteuerliches Muss, wenn man in der Gegend ist.

wandern
steinig
18 days ago

Relativ leichte bis mittelschwere kurze Wanderung (steinig und ein bisschen Höhenunterschied), aber das Wasser ist momentan sehr kalt. Ich bin froh, dass ich Wasserschuhe getragen habe. Seien Sie bereit, sich für einen Teil der Wanderung in einem Fluss aus schnellem, kaltem Schnee aufzuhalten, und tragen Sie eine wasserdichte Jacke. Meine Füße wurden ein paarmal taub und die Felsen waren rutschig. Sah ein paar Leute barfuß gehen und es bereuen. Am Wasserfall ist noch Eis.

offroad-fahren
off-trail
steinig
20 days ago

Ich konnte nicht einmal die Schleife finden. Der Weg führt zu einer Weggabelung.

wandern
22 days ago

Tolle kurze Wanderung bis zu einem wunderschönen Wasserfall. Das Wasser war etwas kühl, deshalb sollten Sie einen wasserfesten Schuh verwenden.

Der zugefrorene See ist eine Wanderung wert. Die Wanderung ist die Wanderung wert. Gehen! Du wirst es nicht bereuen.

wandern
27 days ago

Lustige einfache Wanderung in einer Stunde! Ein bisschen Wasser waten am Ende, aber ein schöner Spaziergang!

wandern
29 days ago

Ein leichter Trail nach einer holprigen Auffahrt, hohe Bodenfreiheit empfohlen. Es gibt bessere Wasserfälle.

wandern
steinig
1 month ago

Tolle Wanderung. Seien Sie auf jedes Wetter vorbereitet und schneit auf dem Rückweg. Wasser ist kalt, man muss nass werden, um die besten Ansichten und Bilder zu erhalten. Mein 3-jähriger Enkel ist mit uns auf seinem eigenen, leichten Weg gewandert. Lange holprige Straße, um dorthin zu gelangen.

wandern
1 month ago

Sehr einfache Strecke hat es mit 65 Pfund Pack auf. Ich habe es nicht für Wasser verwendet, weil es so schnell war und das Wasser aus den Wasserfällen herausgefiltert zu sein schien, als ich und mein Hund beide kräftige Getränke nahmen und es schmeckte großartig. Sehr schön auch. Kaltes Wasser.

Dies ist ein wunderschöner Weg. Tolle Aussicht auf das Tal. Eine Kombination aus Kiefern- und Espenbäumen. Der Wind war oben ziemlich stark und kalt. Kam zum Bach und wandte sich wieder Schnee und Eis zu. Das Wasser in den Wasserfällen war gefroren. Das Wasser in der Höhle war eiskalt.

wandern
1 month ago

Oh Mann, das Wasser ist eiskalt. Die Reise wert.

Das Wasser war sehr kalt! Sie müssen durch ein gutes Stück Bach laufen, bevor die Wasserfälle in eine Schlucht münden. Viele Leute, viele Parkplätze. Schöne Aussicht auf die Berge.

wandern
1 month ago

Schöne Wanderung Der Wasserfall ist wunderschön und es lohnt sich die felsige Straße hinaufzufahren. Wir fanden Trekkingstöcke hilfreich, wenn wir durch den Bach wandern, um zum Wasserfall zu gelangen.

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Dies ist ein einfacher Aufstieg zum Eingang des Canyons. Der Weg ist sehr steinig und nicht sehr gepflegt. Vom Canyoneingang bis zu den Wasserfällen finden Sie eine Übung zum Boulderhüpfen, um Ihre Füße trocken zu halten. Der Canyon ist S-förmig, so dass Sie um die erste Kurve herumgehen müssen, bevor Sie die Fälle sehen können. Ein Teil der Fälle verlief frei und der andere noch gefroren. Das Wasser war sehr kalt. Die Straße zum Parkplatz ist eine BLM-Straße, die schlecht gepflastert ist.

wandern
schnee
1 month ago

Ich habe zwei Sommer gebraucht, um diesen Ausgangspunkt zu finden. Ich ging schließlich um Antonito herum und fragte nach guten Wanderzielen, und dieses Mädchen fing an, über diesen Weg zu sprechen, den sie als Kind bis zu einem Wasserfall gewandert war. Ich wusste, dass dies derselbe Weg war, den ich letzten Sommer versucht hatte (und den ich nicht finden konnte). Es war wunderschön. Epische Ansichten. Super leichte Wanderung zum Wasserfall. Ich kam an einem Einheimischen vorbei, der mir erzählte, dass er hunderte Male zu den Wasserfällen gewandert war und noch nie gesehen hatte, wie es jetzt mit der Schneeschmelze ist. Mein Hund und ich gingen weiter aufwärts. Ich wollte den See sehen. Die Aussicht auf das Tal ist atemberaubend. Ich habe VIELE TICKS gesehen! Passen Sie einfach auf. Wir sind ungefähr drei Meilen gewandert oder vielleicht noch ein bisschen weiter, bevor wir auf tiefen Schnee stießen. Ich hatte keine Schneeschuhe dabei, also drehten wir uns um und gingen wieder runter. Ich werde dies auf jeden Fall wieder tun, und, BONUS, es gibt wunderschöne Campingplätze entlang des Flusses auf dem Weg zum Ausgangspunkt.

wandern
1 month ago

Hatte dies am 28.04. Dies war eine lustige kurze Wanderung und war relativ leicht zu machen. Der Weg dorthin war ziemlich rau, da es sehr steinig und unbewohnt ist. Sie müssen den Bach überqueren, um zum Wasserfall zu gelangen. Der Wasserfall ist im Moment meistens gefroren, aber wenn Sie etwas weiter auf das Eis gehen, können Sie etwas vom Wasser hinter dem gefrorenen Teil der Fälle sehen.

Mehr laden