Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Redcloud Peak Wilderness Study Area, Colorado? AllTrails verfügt über 5 großartige Wanderwege und mehr, mit von Hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? Im Redcloud Peak Wilderness Study Area gibt es 4 harte Strecken, die von 6,5 bis 10,4 Meilen und von 9.438 bis 14.038 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Ich war hier am 26.08.19. Beschlossen, die nicht-standardmäßige Route zu nehmen und zuerst den Sonnenschein hinaufzugehen. Der Weg ist im vergangenen Winter wirklich von Lawinen verschüttet. Achten Sie also darauf. Ich würde die nicht-standardmäßige Route nur empfehlen, wenn Sie über GPS verfügen und ziemlich erfahren sind. Sobald Sie das Tal durchquert haben, müssen Sie ein paar technische Klettertouren auf den Kamm machen, der eher Klasse 3 als Klasse 2 ähnelt - lustig, aber knifflig! Oben sehr windig. Tolle Aussicht, aber bevorzugt die Aussicht von Handies, die am gleichen Ausgangspunkt beginnt.

Ich habe das letztes Jahr mit einem guten Freund gemacht. Der Schwanz bis zu Red-Cloud war für meinen ersten 14er fast perfekt. Wilde Blumen, eine wunderschöne Landschaft, ein bisschen felsig (was mir auf dem Weg nach unten viel mehr aufgefallen ist!) Ich habe Red-Cloud absolut geliebt! Ich war nicht so begeistert von Sunshine, der VIEL näher aussieht als er ist und auf den losen Steinen ziemlich prekär war. Alles in allem bewerte ich diese meiner Lieblingserinnerungen immer noch! Weißt du nur, dass, wenn du im Begriff bist, auf den Sattel zu gehen, und jemand sagt, es sei direkt gegenüber, du praktisch da ... Das ist Sarkasmus und sie lügen!

Trailhead Approach: Wir sind bis zum Trailhead gefahren und haben die Nacht zuvor in unserem Auto gezeltet. Die Straße war in gutem Zustand und für die meisten Fahrzeuge befahrbar, obwohl die Straße zwei Wochen zuvor an einigen Stellen ausgewaschen worden war. Die Straßenbesatzung arbeitete an einigen Stellen an der Entwässerung, ansonsten jedoch in gutem Zustand. Aufstieg: Wir entschieden uns für einen sehr frühen Start (3:15 Uhr) und schlossen den Talabschnitt der Wanderung bis zum ersten Sattel im Dunkeln ab. Sterne waren wunderschön. Überquerte ein paar sehr kleine Schneefelder. Der Weg war an einigen Stellen aufgrund von Trümmern etwas schwer zu verfolgen. Insgesamt verlief der Weg bis zum ersten Sattel langsam und angenehm. Von hier bis zum Gipfel von Redcloud war der Weg gut gepflegt und sehr angenehm. Der Redcloud-Gipfel kurz nach Sonnenaufgang war wunderschön. Ist von hier zu Sunshine weitergegangen. Die Überquerung dauerte ungefähr anderthalb Meilen. Besonders schöne Aussichten nach Südosten vom Sunshine-Gipfel. Zurückgekehrt erreichten wir den Gipfel von Redcloud und machten uns dann auf den Rückweg. Abgesehen davon können Sie ab dem ersten Sattel unterhalb von Redcloud nach links in Richtung einiger Centennial 13er von Colorado abbiegen. Insgesamt war dies unsere liebste 14er Wanderung. Gesamtstrecke für uns: 12,5 Meilen

fahren mit aussicht
2 months ago

Die alpine Schleife ist ein ausgezeichneter Weg! Wir fuhren vier Tage mit dem UTV und besuchten verlassene Minen und Geisterstädte. Die Aussicht ist unglaublich. Lake City Colorado ist das perfekte Ziel, um auf die Schleife zuzugreifen. Dies wird ein zukünftiges Ziel für meine Familie sein!

wandern
schnee
scrambling
steinig
2 months ago

Dieser Weg ist steil. Fast 1500 Fuß Höhenunterschied pro Meile. Es ist allerdings ein ziemlich gerader Schuss zum Sunshine Peak.

wandern
schnee
sturmholz
2 months ago

Dies war eine wunderschöne Wanderung. Derzeit gibt es wegen des Schnees drei Stellen, an denen wir über Baumsturz und Schutt klettern mussten. Auch für etwa 500-700 Fuß gibt es eine Schneedecke, die den Weg abdeckt. Krämpfe wären bei all dem Schnee schön gewesen, aber unsere Wanderstöcke haben sich gut bewährt, um durch Schnee und Bäume zu kommen. Wunderschönen! Ich möchte zurück und fertig sein, wenn es keinen Schnee gibt! :)

wandern
4 months ago

Schwierig für mich, aber es lohnt sich.

wandern
11 months ago

Eine meiner liebsten 14er-Wanderungen. Mitte September ist eine tolle Zeit des Jahres, um mit den temps und wechselnden Espen zu wandern. Ich blieb auf dem Hauptweg und machte das Hin und Zurück von Sunshine; folgte keinen Abkürzungen (ernsthaft schlechte Erosion und unnötige Steilheit). Meine Rundreise fand um 13 Stunden und 7,5 Stunden statt.

Tuesday, August 14, 2018

Herrliche Aussicht auf die San Juans! Von beiden Gipfeln kann man Wetterhorn und Uncompahgre sehen. Das Durchqueren von Redcloud nach Sunshine war mit einem gut definierten Pfad relativ einfach. Ich musste Redcloud noch einmal besteigen, um zurückzukehren, und auf dem Rückweg gab es einige falsche Gipfel, aber die Durchquerung war eine der einfacheren, die ich gemacht habe. Es dauerte nur etwa eine halbe Stunde, um zu überqueren. Der gesamte Weg verlief ziemlich allmählich, was ihn zu einem der leichteren Vierzehner machte, die ich gemacht habe. Das Schöne an diesem ist, dass Sie zwei einfach an einem Tag erledigen können. Der Tracker legte 11,5 Meilen mit beiden Gipfeln zurück.

wandern
Saturday, July 21, 2018

Wirklich genossen diese Wanderung. Dies ist der erste 14er, den ich gemacht habe. Ich komme aus Utah und aufgrund der hohen Starthöhe an der TH dachte ich, dass dieser Weg etwas einfacher ist als einige der 10.000- bis 11.000-Fuß-Gipfel, die ich in der Nähe von zu Hause gewandert bin. Der Weg ist leicht zu folgen und verläuft schön vom Schatten der Bäume über den Bach und die Wiese bis zum Kamm. Der letzte Aufstieg zum Gipfel ist steil, aber nichts, was besondere Fähigkeiten oder Wagemut erfordert. Die Aussicht von oben war atemberaubend. Mein Vater hat es auch sehr genossen, obwohl er nicht den ganzen Weg zum Gipfel gehen wollte.

wandern
Friday, July 13, 2018

Absolut atemberaubend! Der Gipfel von RedCloud ist eine dramatische, rostige orange Landschaft mit nichts sichtbarem, aber Bergen so weit das Auge reicht (keine Städte usw.). Man fühlt sich wie auf einem anderen Planeten! Die Wanderung ist meistens mild und schlängelt sich (für einen 14er), aber es gibt einige steile Geröllabschnitte in der Nähe der Spitze, die vor allem auf dem Weg nach unten (besonders in Chacos) eine Herausforderung darstellen! Eine lange Fahrt aus dem vorderen Bereich, aber sehr zu empfehlen!

Thursday, July 12, 2018

Letzte Meile ist die schwerste

Es war eine perfekte Wanderung für meinen 1-jährigen Welpen und mich! Das Wetter war fantastisch und hatte am späten Nachmittag nur wenig Schatten! Nach dem Sonnenscheingipfel war der Weg entlang der Schiene intensiv und es war schwer, mit meinem Hund herunterzukommen. Der Weg nach unten ist ratsam, nach Steinmännchen Ausschau zu halten, aber dem Bachlauf nach unten folgen und er sollte zurück zum Weg führen. Mit dem GPS dieser App konnte ich den Weg der Schleife leicht finden. Ein großartiger erster 14-er für den Welpen und ich!

wandern
Monday, June 25, 2018

Tolle Wanderung! Ich bin am 6/23 gewandert - schneefrei. Normalerweise kommen Sie beide über Redcloud zurück. Wir taten dies nicht und gingen stattdessen den Northwest Ridge of Sunshine hinunter. Dies ist eine relativ einfache Route, aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht zwischen Redcloud und Sunshine vom Sattel absteigen. Es sieht aus wie eine Route und es gibt einige schwache Wege, aber es ist nicht einfach; Es ist super steil, super locker und wird an vielen Orten enden. Wir haben gesehen, wie eine Gruppe stecken bleibt und wieder hochklettern muss.

Friday, July 14, 2017

Habe das am Tag nach dem Vatertag mit meinem Vater gemacht und es war absolut unglaublich! Musste schon mal ein paar Meter aufhalten, um ein Foto zu machen. Wirklich atemberaubende Landschaft

Monday, April 17, 2017

super hübsch und viel solidarität! Es war zu windig, so dass wir nicht über den Grat zum Sonnenschein laufen können, aber das Becken war super bunt

wandern
Thursday, August 20, 2015

Einfach aber lang;)

wandern
Sunday, March 15, 2015

Lange Wanderung nach oben. Beginnt felsig und wird dann besser. Schöner sonniger Tag im September 2001-sept.

wandern
Saturday, August 09, 2014

Netter Weg, zwei 14er an einem Tag einzusacken. Nicht so schwer. Nur ein Spaziergang nach oben.

Thursday, April 17, 2014

Easy 14er

skifahren
Monday, December 03, 2012

Diese Gipfel sorgen für einen hervorragenden Frühlingsski / Snowboard. Von Redcloud aus startete ich etwa 1000 Meter die Ostwand hinunter. Als nächstes gewann ich den Grat zurück und ging zu Sunshine hinüber. Ich bin mit dem Snowboard auf den Sattel zwischen Sunshine und dem namenlosen 13er im Nordwesten gefahren. Eine etwas prekäre Grattraverse bringt Sie auf den Gipfel der 13er. Von dort bringt Sie ein wunderschönes Couloir an der Westseite über 2000 Meter Frühlingsmais hinunter zum Bach, nur ein paar Kilometer vom Auto entfernt.

wandern
Saturday, September 03, 2011

Toller Anfängerliebhaber. Habe viel härtere Anstiege mit mehr Exposition gemacht, aber es war ein großartiger Anstieg, wenn man bedenkt, dass wir eine Gruppe hatten, die noch nie einen Vierzehnjährigen bestiegen hatte, der Kinder unter 10 Jahren umfasste.

wandern
Wednesday, October 20, 2010

Anfang August gewandert. Der Weg war wunderschön und die Aussicht auf die San Juans von oben ist unglaublich. Es waren ein paar Leute unterwegs, aber es war nicht so voll wie bei den meisten anderen 14ern, die ich gemacht habe. Gegen 11:00 Uhr an der Spitze von Redcloud. Wir sahen etwas Wetter, aber kein Licht, also entschieden wir uns, weiter nach Sunshine zu fahren. Schaffte es in einem Schneesturm an die Spitze von Sunshine. Ich war gerade lange auf dem Gipfel, um ein paar Bilder und einen kleinen Imbiss zu bekommen. Als wir wieder bis zum Gipfel von Redcloud zurückkehrten, war das Wetter vorbei und die Sonne schien wieder. Ich sah ein paar Murmeltiere auf dem Weg nach unten. Gegen 3.30 Uhr zurück ins Lager.

wandern
3 days ago

Mehr laden