Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Nationalpark Mesa Verde mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
kein schatten
1 day ago

Leichte, kurze Wanderung, die mit einem flachen Ausflug durch dichte grüne Gräser und hohe Büsche mit weißen Blüten beginnt. Bald darauf steigen Sie eine Reihe von Weichen zurück, bis Sie die Spitze erreichen. Der Pfad ist gut gepflegt, frei von Busch und es gibt Felsstufen und Felswände, die den Weg nach oben weisen. Überall blühten Yucca und mormonische Teeblumen. Oben angekommen wird es wieder flach, wo Sie zwischen Wacholder, Yuccas, Kiefern und Lupinen spazieren gehen, um nur einige Pflanzen zu nennen. Es gibt mehrere Punkte, an denen Sie den Pfad verlassen können, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen. Diese Strecke ist ungefähr eine Viertelmeile lang, bis Sie das Ende erreichen. Kurz vor dem Ende des Weges befindet sich rechts vom Weg ein riesiger offener Bereich, in dem Sie mit fantastischen Ausblicken nach Norden und Osten entspannen können. Ein großartiger Meditationsplatz! Bringen Sie ein Fernglas mit, wenn Sie es auch haben. Wir hatten den Trail an einem Donnerstag im Juni komplett für uns alleine. Keine andere Seele, was eine seltene und willkommene Wohltat ist, da die Nationalparks in dieser Jahreszeit sehr voll werden können.

Bin bei Sonnenaufgang hoch gewandert und es war wunderschön! Ein perfekter Blick in alle Richtungen. Wir haben Campingstühle und Frühstück mitgebracht, um oben zu essen, würden es auf jeden Fall empfehlen

Lustige Wanderung! Manche sind knifflig. Ich habe einige zusätzliche Ruinen gesehen.

Böse! Super steil mit Serpentinen aber die Aussicht lohnt sich

wandern
7 days ago

Spenden Sie auf jeden Fall 1 US-Dollar für den Wanderführer, super informativ! Bei # 11 mache sieben Schritte und schaue nach oben; bei # 12 über den Canyon nach einer zusätzlichen Klippenwohnung Ausschau halten; An der Petroglyphenstelle sehen Sie eine zusätzliche Petroglyphe, die etwa dreißig Meter hoch ist und aussieht, als hätte jemand etwas über den Sims gekritzelt! All dies fanden wir heraus, als wir das Besucherzentrum besuchten und mit den sehr sachkundigen Rangern sprachen, die dort arbeiten!

Schöner Trail mit der ersten Hälfte durch den Canyon zu den Petroglyphen und der zweiten Hälfte meist flachem Land. Nicht zu schwierig und es lohnt sich, die Petroglyphen zu sehen!

Cliff Palace Besichtigung

wandern
10 days ago

Diese Bewertung ist nur für den Durchgang durch Long House gedacht und deckt nicht den gesamten asphaltierten Rundweg ab. Der Ranger, der uns mitnahm, war exzellent und meiner Meinung nach war dies das beste Haus unter den dreien im Park. Die Tour war eindringlicher als die beiden anderen Häuser und die Aussicht von der Nische war unglaublich. Diese Tour ist ungefähr 3 km lang und benötigt mehr Energie als die beiden anderen Häuser.

wandern
schlammig
scrambling
10 days ago

wandern
11 days ago

Kurzer Aufstieg zum Cliff Palace. Tolle Aussicht auf das Haus. Unmittelbar bevor der Ranger Sie durch das Tor führt, können Sie den Palast von oben sehen.

wandern
11 days ago

Kurz eine Leiter hinauf zum Balcony House. Tolle Aussicht auf das Haus. Ein winziger schmaler Tunnel, durch den Sie klettern müssen, erfordert, dass Sie auf allen Vieren fahren. Wird definitiv nicht für jemanden empfehlen, der Knie- oder Beinprobleme hat oder übergroß ist ...

Wunderschöner Trail!

Toller Trail. Achten Sie auf Schlangen.

War eine leichte Spur für einen großen Kerl. Ansichten waren es wert.

wandern
20 days ago

Wirklich großartig. Ausgezeichnete Parkwächter.

wandern
20 days ago

Netter kleiner Ausflug weg von den Massen.

Hoppla. Hielt die Aufnahme in Gang, nachdem ich in mein Auto gestiegen und weggefahren war. Großartige Aussichten!

wandern
20 days ago

Schön anständig. Kühle herumlaufen zwischen den Strukturen.

Nicht annähernd so beeindruckend wie die anderen Ruinen, aber eine schöne Wanderung, wenn Sie Zeit haben.

Schöne Wanderung, familienfreundlich, viel zu sehen.

wandern
kein schatten
steinig
20 days ago

Die meisten Leute, die wir gesehen haben, haben sich umgedreht und es nicht geschafft. Sie fanden es langweilig oder zu schwierig. Wir haben den ganzen Weg geschafft. Diese Wanderung ist nicht 2,6 Meilen. Mein Garmin Fênix hat 4,8 vom Museum markiert. Auf den Karten auf dem Trail sind 2,4 Meilen angegeben und auf dem Papierführer, den Sie für 1 US-Dollar erhalten können, sind es 3,0 Meilen. Sehr verwirrend. Wir brachten unsere Hunde nach Colorado und mussten zu ihnen zurück, so dass es stressig war, durchzugehen, ohne zu wissen, wann wir endlich dort ankommen würden. Trotz der Karten konnte niemand, mit dem wir auf dem Weg gesprochen hatten, herausfinden, ob es sich wirklich um eine Schleife handelte oder nicht. Später stellten wir fest, dass Sie, nachdem Sie die Petroglyphen (Markierung 24) erreicht haben, gerade nach oben klettern und dann über den Kamm zurück zum Museum gehen. Der Aufstieg zum Kamm des Canyons war sehr schwer für mich, weil ich große Höhenangst habe. Petroglyphen waren ordentlich, wir benutzten den Führer, um zu sehen, was sie bedeuteten. Sie waren etwas kleiner als ich erwartet hatte. Ich liebte es auch, durch enge Räume zwischen großen Felsen zu gehen.

wandern
20 days ago

Wanderte dies nach einem Schneesturm und wurde zu einer leeren Spur behandelt. Dieser Weg hat Aussichten um jede Ecke! Die Petroglyphen sind ungefähr 2,5 km von der Wanderung entfernt, lassen Sie sich also nicht entmutigen. Und bitte zeichne nicht deine eigenen !!! So werden Wege für die Öffentlichkeit gesperrt!

Hervorragende Wanderung! Panoramablick auf La Plata und die Berge von San Juan. Kinderfreundlich mein 6 & 3 Jahre alt hat es geliebt! Sehr empfehlenswert.

wandern
21 days ago

Wirklich cool

wandern
21 days ago

Erhält wirklich beeindruckend Strukturen!

scrambling
steinig
27 days ago

Toller Trail! Liebte den Führer, der mit der Wanderung ging. Meine Frau und ich sind in unseren Sechzigern und dachten, es war eine perfekte Herausforderung für uns.

Eine schnelle Wanderung mit 360 ° -Ansichten rund um die Mesa. Wir haben es in ungefähr 20 Minuten geschafft, sodass es sich hervorragend für einen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang eignet.

wandern
1 month ago

Dies war ein unterhaltsamer Pfad, der sich durch schmale Pässe zwischen Felsen schlängelte und sich über geschnitzte Stufen und Naturfelsen drehte. Das Informationsblatt für den Lehrpfad war ebenfalls sehr informativ und half dabei, die Petroglyphen am Ende des Lehrpfads zu verstehen. Der Rückweg war schnell und einfach. Beste Strecke im Park!

wandern
1 month ago

Liebte es! Kaum jemand und die Petroglphys sind großartig. Ungefähr 50-100 ft Scrabble direkt nach dem Mesa-Finish.

wandern
käfer
off-trail
1 month ago

Mehr laden