Entdecken Sie die beliebtesten Campingplätze in Maroon Bells Snowmass Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Käfer
steinig
Scrambling
1 month ago

Hat diese Route letzten Sommer gemacht. Wir starteten aus dem smow mass village, das etwa 7 Meilen von der Spur entfernt war. Die Aussichten sind unglaublich und nach einigen harten Tagen gut verdient. Dieser Weg bietet verschiedene flache Wiesen, um über die Sättel zu kommen. Ich habe nicht viele Leute am Capitol Creek gesehen, aber als wir uns dem Genfer See und dem Smowmass Lake näherten, passierten wir viel Verkehr von der Vier-Pass-Schleife. würde diese Prüfung SEHR empfehlen über vier Durchlauf.

Wir haben diese Wanderung Ende September gemacht ... so schön! Es ist überfüllt, bis Sie am zweiten See vorbeikommen. Es lohnt sich also, den Pass zu erreichen.

Wandern
6 months ago

Erstaunliche Wanderung, eine Version davon im letzten Sommer. Sie können die gesamte Geschichte hier lesen: http://thousandtreks.com/2018/09/22/hiking-maroon-bells.html

Schöne wilde Blumen !!

Wandern
6 months ago

Wir machten den Weg auf einem Weg, CB nach Aspen, am 23.9. Um 9 Uhr morgens verließen wir den Schofield Pass und fuhren mit dem Shuttle von Maroon Lake um 15:40 Uhr. Keine Tiere oder Probleme mit dem Trail, aber der Wind am Pass war heftig - bringen Sie Schichten. Wir hatten jeweils 2 Liter Wasser und das war mehr als genug.

Wandern
7 months ago

Eine fantastische Herausforderung für die Schönheitspflege, nach oben zu gelangen, war eine große Herausforderung für mich, aber es machte einen aufregenden Aufstieg zum Schofield Pass. Wir haben die Nacht auf CB verbracht und sind am nächsten Tag dort gewandert, also nur eine Möglichkeit, meine bisher größte Herausforderung beim Wandern. Ich bin süchtig.

Wandern
7 months ago

Wir haben diesen Weg am 15.09. Gewandert und die Aspen-Bäume waren wunderschön. Wir kamen um 6 Uhr in der Gegend an, aber die Parkplätze waren bereits voll. Sie fingen an, um 7 Uhr Shuttles zu fahren, sodass wir nicht lange warten mussten. Wir hatten vorgehabt, den Crater Lake Trail zu machen, machten aber weiter und nahmen den West Maroon Trail zum Sattel (6,5 aus und 6,5 zurück für eine 13-Meilen-Wanderung). Es war unser dritter Tag in Colorado und wir sind aus DC, aber die Höhe hat uns wirklich nicht gestört - wenn Sie in Form sind, können Sie es schaffen! Du fängst an, nach Crater Lake die Menge zu verlieren. Wir fingen mit langen Hosen und langen Ärmeln an, legten aber die Hälfte der Wanderung ab. Die Landschaft ist atemberaubend während der gesamten Wanderung. Die einzige Tierwelt, die wir sahen, waren die Murmeltiere, die auf den Felsenfeldern spielten - so süß. Wenn wir wüssten, dass wir diese lange Wanderung machen würden, hätten wir mehr als nur 2 Larabars und 2 Packungen Cracker mitgebracht. Bei Kilometer 12 ging uns das Wasser aus, zum Glück gibt es im Besucherzentrum einen Brunnen. Die letzten 1 Meile bis zur Spitze des Sattels waren die größten Herausforderungen. Ich habe Höhenangst, also habe ich mir Zeit gelassen, als ich die letzte Meile zurückgefahren bin - der Weg ist sehr schmal und steil, mit nicht vielen Felsen für guten Halt (Wanderstöcke wären hilfreich). Die Oberseite des Sattels bietet großartige Aussichten - die meisten machten weiter, um in Crested Butte zu übernachten. Am Nachmittag waren die Menschenmassen im Besucherzentrum schwer.

Wandern
7 months ago

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Regenbekleidung mitbringen

Zweites Jahr in Folge, was für eine tolle Wanderung !! Die Navigation ist eine Herausforderung, wir haben am Ende von Genf eine Wendung verpasst und mussten einige Meilen zurücklegen ...

Wir haben diese Schleife im Juni gemacht und es hat uns 5 Tage gedauert, da wir am ersten Tag wirklich spät angefangen haben. Eine der schwierigsten Strecken, die ich aufgrund der Höhenunterschiede erlebt habe, die Aussicht ist jedoch unglaublich. Bringen Sie wie andere Bewertungen eine Karte und einen Kompass mit, da dies in einigen Abschnitten erforderlich war. Es gab auch 3 Flussübergänge. Bringen Sie Sandalen mit, um die Schmerzen auf den Felsen zu lindern! Wir parkten unser Auto auf dem Parkplatz, der einen Kilometer vom Ausgangspunkt entfernt ist. Wir haben nicht am Trailhead geparkt, da die Straße dorthin nicht gepflegt ist. Unser Auto hatte wenig Platz und wir glaubten nicht, dass es unser Auto über einige der Buckel schaffen würde. Wir haben jedoch ein paar Limousinen am Trailhead gesehen, so dass es nicht unmöglich ist.

Ende August von Aspen nach Crested Butte gewandert. 11+ Meilen. Hat uns 7 Stunden genommen. Um 09.00 Uhr gestartet, nahm der Shuttle zum Trailhead. Ich muss um 08:00 Uhr am Maroon Glockentor sein, wenn ich dort parken möchte. Die Wanderung war anspruchsvoll und wunderschön. Ich würde das Ganze als schwer bis mittelschwer / schwierig einstufen. Der Aufstieg zum West Maroon Pass war schwierig für uns, wir hatten Atemnot, bis wir oben waren. Hatte jeweils 3 Liter Wasser und leichte Snacks, Äpfel, Jerky, Trail-Mix, Klippen, Reisknusper-Leckereien. Ich benutzte nur 1L, bf benutzte 2. Und RAIN GEAR mussten wir def ein paar Mal rausholen, und dann begann es gegen 14.30 Uhr zu donnern. War kein Monsun, aber ohne zu regnen. Nahm Dollys Shuttle am Ende zu CB. Bezahlte Maroon Bells Shuttles, um unser Auto von Aspen zu unserem Quartier in CB zu fahren. Zu spät für die Wildblumen, aber immer noch schön. Es gibt ein paar Wegweiser, aber keine Flammen. Überquerte mehrere Bäche, aber es war Spätsommer, deshalb konnte er für alle auf Felsen steigen. Besser wäre es gewesen, Stöcke um 0800 zu starten.

Die Freundin und ich haben letztes Jahr The 4 Pass Loop gemacht und ich denke, dieser ist noch besser. 4-5 Gebirgspässe, 4 Seen, fast 40 Meilen und 5 Tage. Der Trail war in einigen Abschnitten ziemlich schwer zu folgen. Stellen Sie sicher, dass Sie aufmerksam sind und wissen, wie Sie eine Karte und einen Kompass verwenden.

Hat diesen Weg am 7/7 gewandert. War spektakulär mit hüfthohen Wildblumen aller Art, darunter Akeletten, Pinsel, Rittersporn, Lupinen, Parierkerzen und viele Gelbs und Weiß.

Nicht für schwache Nerven. Dieser Weg hat gravierende Höhenunterschiede und der Weg auf der Maroon Bell-Seite des Passes ist voller Felsen.

Wandern
8 months ago

Freunde und ich haben die Hälfte dieses Weges (einen Weg) von Crested Butte nach Aspen am 8/1 gewandert. Wir haben Dollys Shuttle zum Ausgangspunkt genommen. Aus dieser Richtung keine Toiletten am Ausgangspunkt. Die Wanderung ist wunderschön. Die Blumensaison war dieses Jahr früh, aber wir hatten noch viele zu sehen. Die Lupine riecht unglaublich! Viele Wasserüberquerungen waren nicht so groß, wie wir erwartet hatten. Es ist dieses Jahr trocken. Ich ging ungefähr 2 Liter Wasser durch. Ich hatte einen Filter dabei und musste ihn nicht benutzen. Leider war ein Lauffeuer am Himmel zu sehen. Normalerweise benutze ich keine Stöcke, hatte sie aber auf dieser Reise. Ich bin froh, dass ich es getan habe! Der Weg hat viele lose Felsen, vor allem oberhalb des Crater Lake. Wir sahen und hörten viele Pika, frische Bärenkoteletts (denken wir), Bienen und einige Kolibris. Der Weg war voller als erwartet, immer noch wunderbar. Tolle Campingplätze und Backcountry-Spots, wenn Sie halb oder halb wandern, dann zurück. Wir nutzten wieder Dollys Shuttle zurück nach CB. Dollys Arrangements müssen frühzeitig getroffen werden. Ich würde diese Wanderung beim nächsten Mal möglicherweise anders planen ... würde sie aber gerne wiedersehen!

Diese Spur war zu 100% unwirklich. Letztes Jahr machten mein Kumpel und ich die 4-Pass-Schleife und dachten, es sei die beste Wanderung, die es je gab. Um ehrlich zu sein, diese Schleife ist länger, hat bessere Aussichten und WEGE WENIGER! Bringen Sie eine Karte und einen Kompass mit, da Sie sie auf einigen Abschnitten / Kreuzungen benötigen. Ich habe nichts Schlechtes über diesen Weg zu sagen. Es ist sehr anspruchsvoll und lohnenswert !!! Genießen Sie diese private Schleife, bis das Wort herauskommt. Es ist phänomenal

Dies ist in Schneemassen, nicht in Elkton.

Ich habe diese Wanderung mit 5 Freundinnen gemacht und es war fantastisch. Die Wildblumen waren auf dem Höhepunkt und es war absolut herrlich und erfrischendes Wetter. Wir hatten einen drohenden Sturm, der uns dazu brachte, unseren Hintern so schnell wie möglich über den Grat zu kommen, aber er hat uns vermisst. Ansichten waren wunderschön. Die Meile der Annäherung an den Grat war auf beiden Seiten intensiv, steiler und schmaler Pfad, wobei andere Wanderer in beide Richtungen gingen, aber es ging schnell vorbei. Aber die Schüssel auf der Espen-Seite war atemberaubend und außergewöhnlich. Sogar im Juli war noch Schnee da oben, also war die Nacht kühl und wir zelten etwa 800 Meter unter dem Kamm in der Schüssel. Mir ging es gut mit meinem 30 ° Schlafsack und den unteren Schichten, aber andere Freunde waren kalt. so eine wunderschöne Wanderung. und die Einstufung "HARD" ist für Anfänger geeignet. Mit etwas Training oder als erfahrener Wanderer ist es durchaus machbar. Es waren viele andere Leute und Hunde auf dem Weg, die vom Gipfel nicht einmal abgestürzt waren. absolut wert.

Wandern
Monday, October 02, 2017

So eine wunderbare Wanderung! Wunderschöne Aussichten, mäßig herausfordernd, mit ziemlich viel Tierleben (Maultierhirsch, Murmeltier, Pica, Vögel / Habichte). Beim Wandern über den Pass war es ziemlich schneebedeckt, bringen Sie also mindestens Steigeisen +/- Steigeisen mit. Stellen Sie sicher, dass Sie FRÜHER einen Transport durch Dollys oder Alpine Express erhalten, da die Bewilligung Wochen / Monate vor Ihrer Reise ausläuft (20 USD pro Strecke / Person). Die Wanderung von Aspen nach CB ist viel schwieriger als der Rückweg, daher würde ich empfehlen, von Aspen nach CB zu fahren, ein paar Nächte zu bleiben, um den Charme von CB zu genießen und zurück zu wandern. Sie können einen Shuttle nehmen, um Sie zurückzubringen oder Ihr Auto von Aspen nach CB zu bringen, aber ich denke, das ist Geldverschwendung und eine verpasste Gelegenheit, um eine absolut schöne Wanderung zu genießen. Es ist ungefähr 2/3 bergab auf dem Rückweg und viel einfacher als der Weg nach CB. Seien Sie nicht faul, beenden Sie die Runde und wandern Sie zurück :) Mieten Sie sich ein Hardtail-Mountainbike und machen Sie den Lupine Trail zum Lower Loop Trail. So eine tolle Fahrt mit einer wunderschönen Landschaft! Ich habe ein paar Stunden gebraucht, aber ich habe angehalten, um ein paar Bilder zu machen. Ich habe mir im Elevation Hotel ein Fahrrad für $ 35 / einen halben Tag gemietet (vielleicht etwas teurer als in der Stadt, aber höher auf dem Hügel und näher am Wanderweg). Werfen Sie Ihr Fahrrad mit dem kostenlosen Shuttle durch die Stadt und den Hügel hinauf, und machen Sie es ein paar Mal, wenn Sie möchten! Viel Spass beim Wandern!

Thursday, September 28, 2017

Schöner Weg! Kopf an der ersten Bachüberquerung .... leicht übersehen. Überprüfen Sie einfach Ihre Karte. Der Trail ist gut / stark befahren, daher ist er außer im Geröllbild deutlich zu erkennen. Sehr empfehlenswert *

Wandern
Monday, September 25, 2017

Haben diese Wanderung vor etwa einer Woche gemacht und es war einfach wunderschön! Wir begannen unsere Wanderung gegen 07.45 Uhr am Maroon Lake Parking Area. Es gab ziemlich viele Leute um Maroon Lake, die Fotos von Maroon Bells in der Morgensonne machten, was einfach atemberaubend war. Der Weg zum Crater Lake scheint ebenfalls sehr beliebt zu sein, aber danach sieht man nicht mehr so viele Menschen. Der Weg selbst ist nicht sehr steil, aber es ist ein konstanter Anstieg, und in Verbindung mit der gefahrenen Kilometerzahl ist dies eine ziemlich bedeutende Wanderung. Wir wandern normalerweise in einem sehr entspannten Tempo, so dass diese Wanderung ungefähr 8,5 Stunden dauerte und ich muss nicht sagen, dass ich sehr glücklich war, wieder im Auto zu sein! Davon abgesehen ist die Landschaft bis zum Pass (und natürlich zurück) unglaublich und ich kann die Wanderung nur wärmstens empfehlen! Noch ein Tipp: Wenn Sie vorhaben, auf einem der Campingplätze in der Maroon Creek Road zu campen und keine Online-Reservierung vorzunehmen, sollten Sie früh da sein (sie geben die wenigen Plätze um 7 Uhr morgens frei)! Als wir am Nachmittag dort ankamen, war jeder einzelne Campingplatz rund um Aspen voll besetzt. Viele Leute fuhren herum und versuchten, einen Platz zu finden. Denken Sie daran.

Tuesday, September 05, 2017

Obwohl wir am ersten Septemberwochenende hier herumgingen, blühten die Wildblumen in den Wiesen immer noch. Es ist eine tolle Wanderung mit Blick auf die Berge und generell gute Beschilderung. Eine Anmerkung: Wir haben die Abbiegung zum Westufer des Flusses verpasst. Sehen Sie sich also die End-to-End-Route an. Wir haben Aspen nach CB gewandert und als wir Crater Lake verlassen haben, haben wir nur noch ein paar andere Wanderer gesehen. Bei der Bewertung geht es ausschließlich um Höhenunterschiede, da der Weg selbst nur für kurze Abschnitte beim Hauptaufstieg zum Pass schwierig ist.

Sunday, September 03, 2017

Dies war ein wunderschöner Weg und definitiv ein gutes Training! Wir haben diesen Trail vom 11. bis 12. August gemacht. Wir begannen in Aspen und zelten kurz nach Crater Lake. Wir sind morgens den Rest des Weges gewandert und gegen 14 Uhr zum Ausgangspunkt in Crested Butte gekommen. Wenn Sie nicht vorhaben, zurück zu wandern, ordnen Sie sich kurz vor der Zeit ein! Die Fahrt von Crested Butte nach Aspen beträgt 3 Stunden. Wir haben versucht, den Dollys Shuttleservice zu nutzen, um uns von Crested Butte zurück nach Aspen zu bringen, haben aber nie einen Rückruf erhalten. Wir haben mehrmals angerufen und mehrere Voicemails hinterlassen, haben aber nie einen Anruf von Dolly's erhalten. Ich habe dem Besitzer eine E-Mail geschickt, um ihm von dem schlechten Kundenservice zu berichten, und er war sehr unhöflich. Ich würde sie nicht empfehlen, aber es gibt nicht viele andere Möglichkeiten, also forschen Sie im Voraus. Insgesamt schöner Weg. Hart und schlammig an den Stellen, aber die Aussicht ist es wert. Die Wildblumen auf der Crested Butte-Seite waren absolut wunderschön.

Wandern
Thursday, August 17, 2017

Ich nahm den Crested Butte nach Aspen, um den zusätzlichen Höhenunterschied von 1.000 Fuß zu vermeiden, und meine Beine waren sicher froh, dass ich es tat. Wir campierten vor der Slate River Rd (734) auf einem verstreuten Campingplatz, sodass wir zum Trail Head fahren konnten, da die Gothic Rd (317) immer noch teilweise von der Lawine und den Bäumen gesperrt ist. Die Blumen auf der CB-Seite sind unglaublich, während die Aspen-Seite schlammig und geschäftig war. Auf jeden Fall eine erstklassige Wanderung in Colorado.

on West Maroon Trail

Wandern
Tuesday, August 08, 2017

Wanderte Aspen nach Crested Butte und am nächsten Tag wieder zurück. Schöne Wanderung, die Wildblumen sind vor allem auf der Crested Butte-Seite voll geblasen. Es ist schlammig mit mehreren Bachüberquerungen. Für die steilen und felsigen Abschnitte sind Wanderstöcke hilfreich. Wenn Sie einen Shuttle durch Dolly's Shuttle auf der Crested Butte-Seite arrangieren, können Sie die 2 zusätzlichen Meilen vor der Lawine vermeiden.

Wandern
Monday, August 07, 2017

Am 15. Juli von Aspen nach Crested Butte gewandert. Trotzdem war es atemberaubend und wie keine andere Wanderung! Es lohnt sich für die Berge, den Schnee und die Wildblumen. Und die Aspen-Seite unterscheidet sich stark von der CB-Seite. Wunderschönen.

Wandern
Friday, August 04, 2017

Ich bin Aspen zu CB gewandert. Die Aussicht und die Blumen waren unglaublich. Ich habe noch nie so spektakuläre Blumen gesehen wie auf der CB-Seite. 1. Bringen Sie Wasserschuhe mit. In diesem Jahr gibt es immer noch einen Bachlauf, der ungefähr 2 Fuß tief ist: kalt und rutschig. Ich habe eine Stange benutzt, um mein Gleichgewicht zu halten, nachdem ich gesehen hatte, wie zwei Personen ausrutschten und fiel. Ich empfehle hohe wasserdichte Stiefel. Das ist anders als in anderen Jahren. Normalerweise ist der Trail nicht so nass und matschig. 3. Das Shuttle hat eine Option gefunden, damit Sie die 3 km zur Schneerutsche nicht zurücklegen müssen, um sie einzufangen.

Wednesday, July 12, 2017

Wildblumen waren unwirklich! So eine schöne Wanderung und äußerst lohnend

Monday, June 26, 2017

Ich habe diesen Trail am 19. Juni 2017 gemacht. Wir konnten nur noch 4,25 Meilen zurücklegen. Wir kamen gut am Crater Lake vorbei. Nach dem Crater Lake laufen Sie meistens auf Schnee und der Weg ist schwer zu finden. Um über den Pass zu gehen, benötigen Sie zu diesem Zeitpunkt der Saison die richtige technische Ausrüstung. Wir haben an diesem Tag niemanden getroffen, der es geschafft hatte. Schönste Wanderung!

Thursday, March 30, 2017

Super schön während der wilden Blumensaison! Ein Teil der 4-Pass-Schleife, aber immer noch nicht zu voll

Mehr laden