Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Lost Creek Wilderness, Colorado? AllTrails verfügt über 14 großartige Wanderwege, Aussichtswege, Waldwege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? In Lost Creek Wilderness gibt es 10 harte Wege, die zwischen 5,4 und 34,4 Meilen und zwischen 8.182 und 12.135 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Naturausflüge

Wildtiere

Wald

Rucksacktour

Camping

angeleinte hunde

Fluss

Vogelbeobachtung

Wildblumen

Sechs von uns Jungs planten einen Aufenthalt von 4 Tagen und drei Nächten auf dem Trail. Wir verbrachten die Nacht auf dem Bison Mountain, um den Sonnenuntergang und den Sonnenaufgang zu beobachten. Wir sahen einen riesigen Elchbullen, bevor wir zu Bett gingen. Alles in allem war es eine großartige Wanderung Wir haben es 2 ½ Tage statt 4 Tage geschafft. Die Mücken waren draußen, aber sie waren erträglich. Ich kann diesen Weg jedem empfehlen, der eine Herausforderung und eine gute Aussicht sucht

Schwieriger Weg mit atemberaubender Aussicht. Auf dem Weg gibt es schöne Campingplätze, abgesehen von den steilen Hügeln. Es ist eine leichte Strecke die ersten 3 Meilen und extrem schwierig mit den letzten 3.

rucksacktour
käfer
5 days ago

Ging gegen den Uhrzeigersinn 7 / 15-7 / 16 mit dem Welpen. Erstaunliche Reise!! Extrem schöne Aussichten, Felsformationen waren so cool !! Wie andere gesagt haben, die Mücken sind da, aber kommen Sie einfach vorbereitet und es ist nicht so schlimm. Einige Teile sind definitiv schlechter als andere. Sie können auch Wasser tanken und weiter weg von den Bächen zelten. Zum größten Teil können Sie Wasser auf Holzbrücken überqueren, aber manchmal werden Ihre Füße / unteren Schienbeine unvermeidlich nass. Alles in allem eine tolle Reise! Würde auf jeden Fall wieder tun !!

Eine meiner Lieblingswanderungen aller Zeiten. Ich versuche jedes Jahr zu gehen. Im Frühling nicht sehr voll. Verbringen Sie immer eine Nacht am Bach, wo sich die verlassenen Hütten befinden. Der Schachthausblick ist es absolut wert.

Habe die Runde letzte Woche gegen den Uhrzeigersinn gefahren, außer dass wir uns entschieden haben, auf dem Brookside McCurdy Trail zu bleiben, anstatt die Abkürzung zum Lake Park zu nehmen. Konnte nicht bestätigen, dass sich oben Wasser befand, so dass wir auf Nummer sicher gingen. Wir haben die Runde in 2 vollen Wandertagen hinter uns gebracht, aber ich kann es nicht empfehlen. Zwei kaputte Sawyer-Wasserfilter haben unsere Entscheidung für uns getroffen. Die Wasserquellen waren alle gut und die Bäche waren leicht über die Baumstämme und Seile zu überqueren. Ja, die Mücken und Fliegen sind brutal, wenn Sie aufhören, aber unsere DEET-Tücher und Kopfnetze haben es erträglich gemacht. Gepflegter Trail mit spektakulären Landschaftsveränderungen und bescheidenen Landschaften. Sehr zu empfehlen für das erste Mal Colorado Wanderer (wie wir) oder alle, die eine tolle 3-Tage-Runde suchen.

rucksacktour
käfer
7 days ago

Begonnen am Montag 7/15 und beendet am Mittwoch 7/17. Wie andere gesagt haben, sind Mücken im Moment überall, also seien Sie vorbereitet. Ich empfehle dringend eine Art Kopfbedeckung. Campte in den ersten beiden Nächten um die Meile 10,5 und 21 und wanderte am dritten Morgen aus. Der Weg war manchmal etwas schwierig, aber trotzdem großartig!

wandern
käfer
7 days ago

Dieser Trail war großartig! Abends sind wir eingewandert und haben gleich nach der ersten Bachkreuzung campiert. Wir waren ein bisschen verblüfft darüber, wie nah die Leute am Trail campen und dass die Leute ihre Feuerstellen verlassen haben. LNT-Richtlinien wären ein willkommenes Zeichen für den Start ... Die Wanderung war auf jeden Fall wunderschön. Schwer. Stellenweise steil. Wir blieben links in Richtung McCurdy-Gipfel und stießen zu einer großen offenen Wiese vor. Die Bäche auf der Karte waren trocken, und ein Passant teilte uns mit, dass das nächste Wasser 3 Meilen weiter den Weg hinunter war. Wir entschieden uns aufgrund dieser Ratschläge und Gewitter über einer exponierten Wiese umzudrehen. Wie auch immer, die Wanderung ist momentan überall mit Wildblumen prächtig. Wir hoffen es gefällt dir!

wandern
7 days ago

Ging am 13. Juli ungefähr 7,3 Meilen gegen den Uhrzeigersinn, bevor ich meinen geplanten Übernachtungswagen endlich den Mücken überließ. Der Bug-Druck ist momentan extrem. Eine Pause von mehr als 30 Sekunden zog Dutzende von Mücken an. und ich musste buchstäblich mein Zelt aufschlagen, um bequem zu Mittag zu essen. Wir empfehlen dringend, diese besonders aggressive Bug-Saison abzuwarten, bevor Sie sich wieder an LCW wenden.

wandern
käfer
8 days ago

Ich habe eine längere Variante dieser Wanderung gemacht und es geliebt. Es gab ein paar Mücken, aber nicht schlecht, wenn Sie nicht direkt neben Bächen campen. Der einzige nicht markierte Pfad, auf den ich gestoßen bin, war Brookside-Mccurdy direkt am Lost Park, und ich habe die Kreuzung zwischen Goose Creek und Wigwam verpasst. Wenn Sie jedoch wissen, in welche Richtung Sie gehen möchten, werden Sie trotzdem auf Wigwam landen. Super Reise.

wandern
käfer
9 days ago

Würde diesen Trail an dieser Stelle nicht empfehlen. Mücken sind schrecklich. Wanderwege auch nicht gut markiert. Hat die Runde 4 Tage lang gegen den Uhrzeigersinn am Goose Creek Trailhead begonnen. Könnte sehr angenehm und landschaftlich reizvoll gewesen sein, ohne dass die Mücken Sie ständig umschwärmten. Trotz genauer Topokarte zweimal verloren gegangen und Kartenlesen erlebt. Benötigt bessere Beschilderung.

wandern
9 days ago

Der Aspenhain ist wunderschön und das Tal war auch ein Anblick. Der Teil, an dem Sie einen stetigen Aufstieg machen, war ziemlich anstrengend. Es regnete zwischen 18 und 19 Uhr, während wir beide Tage campten und es gab viele Mücken. Der Trail war in einem tollen Zustand, aber gehen Sie nicht ohne Führer / Karte mit dem Rucksack. nicht, dass irgendjemand es tun würde, aber es gab ein paar verwirrende Teile.

2 Nächte Rucksackreise am letzten Wochenende im Juni. Unterwegs gab es viel Wasser, Regen, Schnee, Hagel und auch viel Sonnenschein. Seien Sie auf jedes Wetter vorbereitet.

wandern
käfer
12 days ago

Wir fuhren mit ein paar Teenagern über Nacht auf dem Lost Park Campingplatz hin und her. Wir sind 6,7 Meilen gewandert und hatten einige tolle Campingplätze.

Ging im Uhrzeigersinn in 2,5 Tagen. Mit dem Höhenunterschied ist es definitiv schwieriger, in diese Richtung zu gehen. Tolle Aussicht von McCurdy und Buffalo Pässen. Das Ende des Weges ist sehr flach und relativ langweilig (viele Wanderungen in Wiesen).

Wir sind diese Runde gegen den Uhrzeigersinn vom Lost Park Campground gewandert. 4 Tage 3 Nächte. 6 / 30-7 / 3. Absolut wundervoll und so landschaftlich. Jeder Aufstieg wurde mit einer unglaublichen Aussicht belohnt. Zahlreiche Bachüberquerungen. Einer war hüfthoch, aber die Strömung war sehr langsam. Alle anderen hatten Baumstämme zum Überqueren. Mücken waren ziemlich schlimm. Ich habe eine Gruppe mit Gesichtsnetzen gesehen, die ich auf jeden Fall für die nächste Wanderung kaufen werde. Keine großen Wildtierbeobachtungen trotz der Menge an Kot. Wir haben an Tag 3 einen unglaublichen Hagelsturm mit einer Dauer von etwa 20 Minuten verzeichnet. Wir haben uns hinter ein paar großen Kiefern versteckt. Es war wunderschön anzusehen. Viele gute Wasserquellen und Campingplätze. Wir machten Lager bei Meile 4, 13.1 und 19.7. Camping um 13.1 war super. Wir waren in einer Schlucht und vor dem Sturm geschützt, aber im Nachhinein weniger als eine halbe Meile weiter und wir hätten eine Vielzahl großartiger Campingplätze zur Auswahl gehabt. Die letzten 6 Meilen waren fast vollständig flach und sehr schnell, aber Sie werden fast die gesamten 6 Meilen in den Wiesen sein, so früh ist besser. Stoked haben wir diesen Trail ausgesucht.

wandern
käfer
14 days ago

Zeitweise herausfordernd mit dem Höhenunterschied, aber insgesamt eine schöne Wanderung. Kann es sehr empfehlen.

wandern
käfer
15 days ago

Begann in Lost Park TH und fuhr gegen den Uhrzeigersinn. Hat genau 3 Tage gedauert. Es geht viel bergauf und es gibt viele Mücken, aber lassen Sie sich davon nicht aufhalten. Eine der lohnenswertesten und schönsten Wanderungen aller Zeiten. Auf jeden Fall empfehlen.

wandern
käfer
15 days ago

Die Wanderung war schön und herausfordernd auf schöne Weise. Der Weg war klar definiert und gut gepflegt. Die Käfer waren schrecklich.

rucksacktour
15 days ago

Insgesamt schöner Ort und eine tolle Erfahrung. * Wenn Sie vorhaben, am Lake Park entlang des Lake Park Trail zu campen oder Wasser nachzufüllen, war die auf der Karte angegebene Wasserquelle nicht vorhanden.

rucksacktour
käfer
steinig
15 days ago

Gegen den Uhrzeigersinn beendete 4 Tage 3 Nächte von Wigwam gestern den 5.. Spektakulär. Aus Ohio, als durchschnittlich geformter Lowlander, fand es manchmal ziemlich schwierig. Sehr empfehlenswert. Viele Campingplätze. Sauber mit gelegentlichen Anzeichen von Respektlosigkeit gegenüber der Wildnis.

Viele Wildblumen durch die Schlucht. Schaffte es in ungefähr 8 Stunden durch den Abschnitt, um schließlich das Lager in Abschnitt 5 aufzuschlagen. Viele Wasserquellen in diesem Abschnitt, die Wiesen waren am Mittag lang und heiß und die anfänglichen Steigungen waren hart.

wandern
käfer
17 days ago

Wunderschöner Trail. Wir sind in ungefähr 7 km gewandert, um einen tollen Campingplatz am Bach zu finden. Leider haben sich im Laufe des Tages mehr Leute in unserer Nähe eingerichtet. Viele gute Stellen entlang des Weges, aber ich empfehle, den Weg für mehr Privatsphäre zu verlassen. Sehr grün dort jetzt und viele Mücken! Abends leichter Regen.

Nun, ich bin vor einiger Zeit von meinem Solo-30-Meilen-Lost-Creek-Wilderness-Loop in Colorado eingefahren, 24 Stunden Autofahren, 30 Meilen Wandern und 5700 Höhenmeter in 4 Tagen. Unnötig zu sagen, dass es meinen Hintern getreten hat. Zu Ihrer Information: Die Fahrt dauerte ungefähr 50 Minuten, nicht 1,5 Stunden, wie GPS sagt. Ich begann um 14.30 Uhr am 4. Juli gegen den Uhrzeigersinn und lagerte an der Kreuzung des Ute Creek Trail. Am zweiten Morgen erreichte ich den Gipfel des Bisons, bis zu einer Neigung von 44%, und die Aussicht war erstaunlich, vielleicht die beste, die ich in CO gesehen habe, eine Almwiese und eine 180-Grad-Aussicht auf die Kontinentaldivision. Das Gelände auf dieser Schleife war verrückt, so viele Arten. Die 2. Nacht lagerte ich auf einem Bergrücken kurz vor einer Almwiese. Der Aufstieg zum Goose Creek Trail war auch für einen Flachländer brutal. Ich habe ein paar wirklich coole Leute getroffen und alle waren nett und respektvoll. Der Trail war unglaublich, im Uhrzeigersinn zu fahren, würde schwierig sein, genug Wasser zu haben. Für meine Zeitleiste und Ankunftszeit gegen den Uhrzeigersinn 5 Meilen in dann 12, dann 12 und 1,4 Meilen und eine 11-stündige Fahrt nach Hause funktionierte großartig. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Antwort auf die fehlerhaften Zitate haben.

Wir starteten am Lizard Rock und wanderten zum Hankins Pass und machten die Schleife gegen den Uhrzeigersinn. Es fügt ungefähr 1500 Fuß Höhenunterschied und ungefähr 4 Meilen hinzu. Auf dem Lizard Rock Trail gibt es kein Wasser. Der Hankins Pass war etwas matschig, wasserreich und landschaftlich sehr reizvoll. Wir campten ungefähr eine Meile vor der Goose Creek Junction auf einem sehr schönen Campingplatz. Der einzige Nachteil war die verrückte Menge an Mücken! Goose Creek war sehr überfüllt, viele Leute und wir haben sogar Lamas gesehen! Nach dem Anfang gibt es nicht viel Wasser, aber sehr schöne, breite Wege. Es gibt eine gute Menge an Schatten. Wir sind auf den Brookside McCurdy Trail gekommen. Und du fällst in ein kleines Tal mit einem Bach. Dort gibt es einige gute Campingplätze, aber wir sind noch ungefähr 3 km weiter gefahren, wo es ein erstaunliches kleines Gebiet neben dem Wasser gibt, das wirklich gute Campingplätze und Angelmöglichkeiten bietet. Am 3. Tag haben wir uns entschieden, den Lake Park Trail zu überspringen und auf McCurdy zu bleiben. Uns wurde von einem anderen Wanderer gesagt, dass sich auf diesem Weg kein Wasser befindet und wir hatten zu diesem Zeitpunkt auch noch Höhenunterschiede! Wir sind auf McCurdy geblieben (ich glaube, es geht in Trail 607 oder so). Es war eine tolle Strecke, viele Bäume und Wasser. Es kam zu einem erstaunlichen Blick auf das Tal. Es war eine gute Alternative mit ein paar tollen Campingplätzen. Wir entschieden uns, zum Auto zurückzukehren, das für eine Tageswanderung nicht so weit war.

Hat die Schleife in 3 Tagen / 2 Nächten gegen den Uhrzeigersinn ausgeführt. Camp im McCurdy Park und in der Lost Creek Höhle. Tolle Aussicht, tolles Wetter. Die Mücken waren schrecklich vom Bison Peak durch den McCurdy Park. Die zweite Hälfte der Runde war ziemlich voll mit Wochenendverkehr.

rucksacktour
käfer
schlammig
steinig
18 days ago

rucksacktour
ausgewaschen
scrambling
21 days ago

WARNUNG! Diese Abschaltoption sollte NICHT gegen den Uhrzeigersinn ausgeführt werden. Leider waren wir schon unterwegs, als die Bewertung unten veröffentlicht wurde. Meine Tochter, ich und unser Hund haben versucht, dies wie unten beschrieben abzuschneiden. Es ist überhaupt nicht markiert, es ist definitiv ein "abgeschnittener" Pfad, der kommt und geht, sehr schwer zu lokalisieren ist und Sie in sehr gefährliche Situationen bringt, wenn Sie ein 35-Pfund-Paket auf Ihrem Rücken tragen. Wir folgten dem Straßenverlauf etwa 3 km, waren uns nicht sicher, wie wir den Weg abschneiden sollten, und entschieden, dass es am sichersten und klügsten war, umzukehren und zur Kreuzung bei 14,3 Meilen (auf der Lost) zurückzukehren Creek Wilderness Loop All Trails (gegen den Uhrzeigersinn). Dann haben wir die Extrameilen für den gesamten Lost Creek Loop gemacht. Hinweis: Wir sind keine Anfängerrucksäcke, wir sind ziemlich erfahren und haben das Gefühl, dass dieser Teil des Trails gesperrt oder zumindest markiert werden sollte, dass es sehr schwierig ist und technische Fähigkeiten erfordert. Wir haben bemerkt, dass der Eingang im Uhrzeigersinn für diesen Ausschnitt ein großes Stück Holz hatte, das den Eingang blockierte. Die 28-Meilen-Version von Lost Creek Wilderness ist in vielerlei Hinsicht spektakulär. Das Poriton ist sehr zu empfehlen.

Mehr laden