Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Nationaldenkmal Florissant Fossil Beds mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Die versteinerten Stümpfe waren riesig! Ziemlich cool zu sehen. Leichter Weg.

Wandern
2 days ago

Leichter Weg. Schöne Aussicht auf das Tal, aber sonst irgendwie langweilig.

Perfekte Winterwanderung. Etwas tiefer Schnee, aber keine Schneeschuhe nötig. Traktion empfehlen. Die Twin Rocks waren unglaublich. Der Ausgangspunkt ist schwer zu finden. Gehen Sie durch das Besucherzentrum und nehmen Sie den ersten Weg nach rechts. Der Weg ist nicht markiert. Empfehlen Sie einen Umweg, um die versteinerten Bäume zu sehen.

Toller Weg. Es gibt viele wirklich tolle Dinge und schöne Aussichten.

Wandern
4 months ago

—Dezember 18– Wundervoller Rundweg, der Sie durch Wiesen, Mischwald und historische Hütten führt. Vorsichtig mit Blick auf den Gipfel der Hechte. Auf fast jedem beschatteten Abschnitt der Spur ist Schnee. Ich habe keine einzige Person gesehen, die zu einem wunderbaren Spaziergang durch die Wildnis führte. Ich habe keine wild lebenden Tiere gesehen, aber Sie können die Tiere häufig in der Gegend sehen. Insgesamt eine herrliche kurze Tageswanderung und kann mit mehreren anderen Pfaden im Denkmal kombiniert werden.

Wandern
5 months ago

Einfach für uns Flatlander aus Missouri, nicht viel gewöhnt. schöne Espe, schöner Weg.

Ich gebe diesem Weg und allen innerhalb des Florissant Fossil Beds National Monument 5 Sterne, einfach weil dieser Park ein verstecktes Juwel in der Pikes Peak Region von Colorado ist. Zum größten Teil sind alle Wege einfach und miteinander verbunden, so dass die Besucher an einem Tag den gesamten Park erkunden können, wenn dies gewünscht wird. Besuchen Sie das alte Gehöft und halten Sie Ausschau nach Elchen, die häufig im Denkmal unterwegs sind.

Die versteinerten Stümpfe waren unglaublich! So etwas habe ich noch nie gesehen! Der Weg war toll, für Kinder einfach! Mein 3-jähriger hatte eine tolle Zeit!

Dies ist eine schöne, friedliche Wanderung zur östlichen Parkgrenze des Florissant Fossil Beds National Monument vom Besucherzentrum aus. Die Wege sind gut gepflegt und leicht zu folgen. Der Weg beginnt am Besucherzentrum und folgt dem Hornbeck Wildlife Trail für die erste Meile. Dann biegt er links ab (Norden) und führt den Twin Rocks Trail entlang bis zur Parkgrenze. Der einzige schwierige Teil des Weges tritt auf, sobald Sie vom Besucherzentrum auf der Hornbeck Wildlife Loop an der Hauptstraße vorbeigefahren sind und bis zur Kreuzung des Twin Rocks-Shooting Star Trail fahren, wo Sie fast 800 m über 800 m klettern. 3 km vom Besucherzentrum entfernt, überqueren Sie eine Fußgängerbrücke und fahren rechts (östlich) entlang eines Bach- und Feuchtgebietssystems für die verbleibenden 1,3 km. Wenn Sie die 3-Meilen-Marke erreichen, durchqueren Sie eine große Präriehundestadt. Nachdem Sie die Präriehundestadt hinter sich gelassen haben, haben Sie etwa 0,5 Meilen bis zur Parkgrenze, und Sie fahren in Richtung Süden und unterhalb von Twin Rocks selbst und durch einen Hain von Espen. Nachdem Sie den Steg überquert haben und etwa 0,25 Meilen zurückgelegt haben, verengt sich der Weg und Sie können feststellen, dass er weniger als die erste Hälfte des Weges zurückgelegt ist. Er ist immer noch leicht zu Fuß und zu sehen, aber offensichtlich nicht so überfüllt. Ich habe Maultierhirsche, Prärie-Eidechsen (Eastern Fence Lizard), Fuchs, allerlei Vögel usw. gesehen ... es ist nur eine lustige, angenehme Wanderung.

Wandern
7 months ago

Ich habe hier eine 4 gegeben, weil es eine großartige Wanderung mit guten Aussichten ist und die letzten 1,7 Meilen der Etappe ein Bach / Feuchtgebiet umarmt. Ich sah nur zwei Leute, ein Paar, und das war während der letzten Meile der Wanderung, und sie kamen auf dem Twin Rocks Trail Head aus der Nähe des Besucherzentrums. Der Parkplatz war leer als ich ankam und leer als ich ging. Wenn Sie den Wanderweg am Picknickplatz von Barksdale verlassen, müssen Sie den Punkt, an dem die All Trails-Karte sagt, nach links (NE) gehen. Der Weg existiert nicht mehr und es gibt keine Anzeichen dafür. Wenn Sie sich meine Aufnahme ansehen, können Sie sehen, dass ich ein bisschen spazieren gehe, um den Weg zu finden, und ich habe einige Hinweise auf einen gefunden, der vor Jahren benutzt wurde. Ich liebe das Backcountry genauso wie die nächste Person, aber der Park Service will eindeutig nicht, dass die Leute es nutzen, also blieb ich auf dem markierten Pfad. Sie schlagen eine Brücke 2.2. Meilen in die Wanderung, dann nach Osten abbiegen und dem Bachlauf- und Feuchtgebietssystem folgen. Ich drehte mich kurz vor Twin Rocks an der Parkgrenze um. Ich kann keine 5 vergeben, da der von All Trails auf der Karte oben beschriebene Weg nicht existiert - dies ist ein Hin- und Rückweg und keine Schleife (meine gesamte Reise war 6 km entfernt). Tatsächlich befindet sich der Shooting Star Trail größtenteils auf dem Twin Rocks Trail, der am alten Gehöft nördlich des Besucherzentrums an der County Road 1 beginnt - Sie werden diesen Trail 1,4 km vom Trail Head treffen und einfach auf der Straße bleiben Recht. Die Espen sind ungefähr 10 bis 14 Tage vom Höchststand entfernt und ich bin auf jeden Fall wieder hier. Der Weg scheint auch nicht stark beansprucht zu werden, was großartig ist. Auf den Wegen gibt es Schilder, auf denen man nicht reiten kann, aber die Leute nehmen immer noch Pferde mit - man kann die Hufspuren und den Pferdemist sehen. Der Weg ist gut gepflegt und leicht zu befahren. Ich würde diesen Weg leicht-moderat bewerten. Es gibt Abschnitte, in denen Sie Ihr Herz zum Pumpen bringen können, aber auch viele sanft rollende Teile.

Schöne Aussichten, Wald, offene Wiesen und Überreste einer alten Hütte.

Florisant Fossil Beds ist eines meiner nationalen Lieblingsdenkmäler. Wer hätte gedacht, dass Colorado früher eigene Redwood-Bäume hatte? Wunderschön auf einer wunderschönen offenen Wiese erhalten, zeigt die Schleife wunderschöne Wildblumen, kleine Lebewesen und Ausblicke auf den Weg in die Berge. Der Weg ist sehr einfach und entlang des Weges gibt es viele Hinweisschilder. Verpassen Sie auf keinen Fall ein Ranger-Gespräch, um perfekt umschlossene Fossilien aus dem alten See zu sehen, der einst hier stand.

Leichter Weg

Wandern
8 months ago

Schöner Weg mit vielen Wildblumen. Dies ist ein gut gehütetes Geheimnis, weil wir an einem Wochenende keinen einzigen Menschen gesehen haben. Dies ist eine ruhige Wanderung in einem Tal- und Waldgebiet. Bereiten Sie sich darauf vor, mit Ihren Gedanken und Ihrer Natur größtenteils allein zu sein.

Ich habe diesem Weg fünf Sterne gegeben, wegen der riesigen versteinerten Redwood-Baumstümpfe, nicht unbedingt für Aussicht und Gelände. Die versteinerten Stümpfe sind beeindruckend. Ich hatte keine Ahnung, dass es so etwas hier in CO gab ... und ich bin gebürtig!

Sehr einfach für Anfänger. Liebte die versteinerten Bäume und bekam viele schöne Bilder.

Sehr angenehmer Weg. Gehen Sie früh auf, da der nördliche Teil des Pfades ausgesetzt ist.

Interessante Wanderung um einige versteinerte Stümpfe zu sehen. Ein schöner Spaziergang auf dem Feld anders.

10 months ago

Einfach, gut gepflegt. Sehr friedlich. Ich war zu 99% alleine unterwegs. Seien Sie sich bewusst, dass Stürme am späten Nachmittag fast jeden Tag rollen, und die Temperaturen können sich schnell ändern (es fiel um 35 Grad von Beginn meiner Wanderung bis zum Ende). Ich habe dies im Rahmen einer längeren Wanderung gemacht (Geologic-> Hornbeck-> Boulder-> Hans-> Sawmill).

Leicht, meistens flach, friedlich - nur eine andere Person die ganze Zeit.

10 months ago

Einfache Wanderung durch eine Wiese und den Wald. Es gibt eine Gebühr von 7.00 pro Person, checken Sie also einen Pass ein.

Pädagogisch und gut für kleine Kinder

extrem einfach für Anfänger

Sollte überprüft haben - auch an der Leine sind keine Hunde erlaubt. Macht keinen Sinn für mich. Wäre eine schöne Wanderung gewesen.

Wandern
Monday, July 31, 2017

Sehr leichter, weit offener und schöner Weg. Es gibt viele großartige Ausblicke auf den Gipfel mit einigen hübschen Wiesen. Nachdem Sie den Boulderhaufen und -bach erreicht haben, steigt der Weg in den Wald hinauf, sodass Sie auf diesem Weg ein abwechslungsreiches Gelände erkunden können. Wir konnten diesen Weg mit 4 Kindern unter 6 Jahren machen, also sehr familienfreundlich. Bitte beachten Sie, dass für Personen, die älter als 15 Jahre sind, eine Aufnahmegebühr von $ 5 pro Person für diesen Bereich erhoben wird.

Sunday, July 30, 2017

Seien Sie sicher und suchen Sie nach den indischen Gebetsbäumen. Toller Trail mit vielen Features einschließlich einem Boulderfeld.

Wandern
Friday, July 07, 2017

Keine Hunde. Nein danke, engstirnige Idioten.

Sunday, May 14, 2017

Viele coole geheime Höhlen, die die Kinder in den Felsbrocken erkunden können. Wir haben hundert oder mehr Elche gesehen und gehört. Das Horn eines Elchs klingt nach etwas Urzeitlichem.

Mehr laden