Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Cheyenne Mountain State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Der Weg ist weiterhin gut gepflegt. Ich bemerkte, dass sie alle heruntergefallenen Bäume entlang des Pfades durchschnitten. irgendwie enttäuscht, dass der Weg mitten im Wald endet. Dragons Backbone to Robber's Roost ist wirklich das große Finale. Alles außer Schnee, außer ein paar kleine Drifts um die Bergschleife vom 19. April 2019.

Wandern
Scrambling
5 days ago

Wunderschöne Spur. Eine wirklich erstaunliche Arbeit ist in dieses Werk eingeflossen. Beachten Sie die Warnung an der 2-Meilen-Marke auf dem Dixon-Trail. Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, haben Sie alle Ihre Arbeit noch vor sich. Es gibt ein paar wirklich lustige Scrambles an der Spitze!

Toller Trail

Ich habe diesen Trail gestern in 5 Stunden gemacht. Es ist ein wunderschöner Weg und sie haben hervorragende Arbeit geleistet, bis sie den Gipfel erreicht haben. Die meisten Familien könnten dieser Route problemlos bis zum Beginn des Dixon-Trails folgen und vielleicht eineinhalb Kilometer weiter, aber die letzten 2 Meilen sind ziemlich steile Serpentinen und Klettern. Ich steige auf 14er und dieser Weg ist viel landschaftlicher als viele 14er. Definitiv jede Minute wert. Es gibt einen Bereich, in dem Sie an einer Gabelung den falschen Weg verlassen können. Bleiben Sie auf Talon bis Talon South und dann Talon North bis Sie Dixon erreichen. Bei Dixon gibt es eine kleine gut markierte Lichtung.

Wandern
18 days ago

Total trocken, viel Sonne, tolle 1,5-stündige Fahrt

Toller Trail für lange Tageswanderungen. Nette Aussichten.

Diese Wege sind in gutem Zustand und sehr gut markiert. Am 7. April 19 waren alle Wege trocken und es gab weder Schlamm noch Schnee. Wir fingen mit Sonnenaufgang an und fuhren nach Südtalon. Dieser Weg bot eine schöne Mischung aus Prärie- und Waldwanderungen.

Die Wanderwege sind in gutem Wanderzustand, nur eine kleine Anzahl von kurzen Stellen, die schlammig sind (hauptsächlich Nordtalonen), aber leicht genug, um herumzulaufen und keinen Schnee. Ich bin früh am Morgen gewandert und habe viele Vögel zwitschern hören, während die Sonne die Luft während der Rückreise erwärmt hat. Übersichten sind ein Plus und alles ist gut markiert - eine entspannende Wanderung.

Ich bin diesen Weg heute gewandert und würde es auf jeden Fall empfehlen. Ich habe den ganzen Tag gebraucht (8 Stunden). Die Batterie meines Handys ist gestorben, aber ich habe es abgeschlossen. Es ist ein langer Tag, also fang früh an. Herrliche Aussicht und steil oben.

Der Trail wird nach dem Reiten und Mountainbiker unübersichtlich. An der Spitze konnte ich keine Markierungen finden und es war schneebedeckt, sodass ich auch den Weg nicht finden konnte. Wunderschöne Aussicht!

Würde diesen Weg jedem empfehlen, der sich in einem anständigen Zustand befindet und einige großartige Landschaften, Höhen und Tiefen, aber nur mäßig erleben möchte. Wir sind mit unserem zehn- und achtjährigen in zweieinhalb Stunden vom nächstgelegenen Parkplatz zum Haupteingang des Parks gewandert. es war wegen des frühen Frühlings und war an manchen Stellen sehr matschig, aber den Schlamm auf unseren Stiefeln wert, für Ruhe, Landschaft, Ruhe. Genießen

Wandern
1 month ago

Leichte Wanderung, schlammige Bedingungen, da der Schnee immer noch schmilzt

Wandern
schlammig
1 month ago

Wandern
schlammig
Schnee
2 months ago

Wandern
schlammig
Schnee
2 months ago

Hatte eine sehr schöne Wanderung mit einem Picknick auf Cougar's Shadow. Wunderschöne Aussicht. Schneepfade in Stellen und mehr Schlamm in tieferen Lagen, aber nicht schlecht genug, um nicht zu empfehlen.

Toller Trail für alle, die eine Herausforderung suchen. Der Talon Trail ist leicht zu erreichen und nimmt auf der ersten Hälfte des Dixon Trail Fahrt auf. Die Mitte von Dixon ist gut markiert und kann für einige ein Entscheidungspunkt sein. Von dort geht es sehr senkrecht nach oben. Beste Sicht auf die Front Range, wenn Sie dort ankommen!

Wandern
3 months ago

Wir haben uns für diese Wanderung entschieden, weil sie mehr Sicht (und Windschutz) als die offeneren Wiesenwege im Süden zu bieten schien, aber der Nachteil dieser bewaldeten Schleife war, dass etwa ein Drittel der Strecke mit Schlamm oder Eis bedeckt war. Wir sahen ein paar Trailrunner, aber ansonsten fanden wir reine Einsamkeit, obwohl es das Ende eines Urlaubswochenendes war. Außerdem ist in dieser Ecke des Parks kein Autobahnverkehr zu sehen oder zu hören! Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, wenn es etwas austrocknet.

Wandern
schlammig
Schnee
3 months ago

Ich gab diesem eine 1, da die Wanderung als mittelschwere Wanderung angegeben wurde, was NICHT der Fall ist. Es ist eine leichte Wanderung im Freien mit nur wenigen kleinen Steigungen. Heute sehr schlammig wegen des warmen Wetters und des Sonnenscheins.

Toller Trail. Tragen Sie gute Schuhe, da einige Bereiche ziemlich steil sind. Bring viel Wasser mit. Dauert ungefähr 8 Stunden.

Wirklich genossen diese Spur. Habe die Bergschleife ganz oben gemacht und die Rundstrecke über 17 Meilen zurückgelegt. Dieser Weg ist kein Witz, also bringen Sie ausreichend Wasser und Nahrung mit. Schnee an der Spitze ist gerade jetzt knietief. Die Aussichten sind unglaublich. Kann es absolut empfehlen!

Wandern
3 months ago

Wir haben dieses Jahr am "First Hike" auf dem Blackmer Loop Trail teilgenommen. Es war eine geführte Wanderung mit ca. 12 Teilnehmern. Wir nahmen die Blackmer-Schleife vom Limekiln-Trailhead zu einer etwa 5 Meilen langen Wanderung. Die Freiwilligen und Ranger stellten uns vor und nach der Wanderung heiße Schokolade, Andenkenbecher und ein Feuer zur Verfügung. Dieser Weg war in etwa 2 Zoll Schnee bedeckt. Es gab 1-2 rutschige Stellen mit losem Kies oder glatten Felsen, an denen meine Stiefel rutschten. Wir sahen drei Dollar, zwei Damhirschkuh und mehrere Vögel. Der Wanderführer präsentierte historische Fakten über Harry M. Blackmer. Wenn Sie etwas Zeit haben, schauen Sie in den "Teekannen-Skandal" und "Blackmer v. United States" nach, um die historischen Hintergründe der Spur besser zu verstehen. https://en.wikipedia.org/wiki/Blackmer_v._United_States https://en.wikipedia.org/wiki/Teapot_Dome_scandal https://en.wikipedia.org/wiki/Albert_B._Fall

Toller Weg. Vergessen Sie nicht, die Teilnahmegebühr mitzubringen. Der untere Teil des Weges ist schneebedeckt in schattigen Bereichen. Die oberen paar Meilen sind ziemlich tiefschnee. Ich habe Ende Dezember an einigen Stellen bis zu den Knien nachgebohrt. Ich würde den Dragon Edge-Teil der oberen Schleife bis Mai vermeiden. Es ist sehr belichtet, schlecht ausgeprägt und ziemlich vereist. Ich bedaure, dass ich mich in dieser Schleife nicht umgedreht habe. Wenn Sie Dragons Edge machen, würde ich empfehlen, es an der ersten Kreuzung mit diesem Pfad von unten zu beginnen.

Meist ein leichter Wanderweg mit etwa einer halben Meile mäßigem Wandern. Die Aussicht ist nichts, worüber man nach Hause schreiben könnte, und ein großer Teil des Weges ist ziemlich beschnitten von Leuten, die im Schlamm wandern und reiten.

Wandern
6 months ago

Meine Frau und ich sind vor ein paar Tagen zu Zook gegangen. Sie liebt das Wandern, hat aber Fibromyalgie, was es ihr schwer macht, auf schwierigeren Wegen zu gehen. Zook war leicht genug, dass sie sich danach nicht abgenutzt fühlte und sie hat sich immer noch sehr amüsiert.

Wir fuhren vom Parkplatz in Richtung Süden und folgten der Beschilderung zum Talon Trail. Bei 2.35 Meilen nahmen wir den Ausläufer für den Talon North Trail und fuhren etwa eine weitere Meile zum Dakota Hogback Ridge. Oben war der Dixon Trail auf der rechten Seite. Der Dixon Trail gilt als schwer bis extrem. Es war an dem Tag, an dem wir gewandert sind, geschlossen, wird aber Ende September und Oktober geöffnet sein. Wir haben uns entschieden, dass wir nächstes Jahr, wenn der Tag länger ist, eine Wanderung unternehmen werden. Wir fuhren nach Süden und fuhren weiter auf dem South Talon Trail, der sich am Ausläufer des North Talon Trail kreuzt. Dann ging es weiter auf dem Sundance Trail zum Parkplatz. Es war eine landschaftlich reizvolle Wanderung und nicht schwierig.

Hübsche Wanderung, nicht zu anspruchsvoll. War den ganzen Weg auf und ab, im Gegensatz zu längeren Steigungen. Pfad war ruhig.

Wandern
8 months ago

Schöner familienfreundlicher Weg mit vielen Wildtieren. Die Aussicht ist wunderschön. Auf halbem Weg gibt es eine schöne Picknick-Zone, obwohl es keine Tische gibt, aber viele Felsbrocken, auf denen man sitzen kann. Ich sah Spechte, Rehe, ein Wiesel und einige Bobcat-Spuren.

Schöne Arbeitswanderung!

Spaß, hübsch

Mehr laden