Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Boulder Open Space mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Dies war eine lustige erste Wanderung der warmen Wettersaison. Wildblumen beginnen zu blühen und das Wetter war perfekt. Ich hatte nicht das Gefühl, es wäre zu steil, aber das Navigieren durch die Felsbrocken macht es schwierig. Die Aussicht war herrlich.

Auf 4/19 gewandert - kein Eis oder Schnee mehr (außer winzigen Stellen, die man fast hinübergehen kann). Auf jeden Fall eine Herausforderung, aber die Aussicht hat sich gelohnt!

Wandern
steinig
Scrambling
Schnee
1 day ago

wenig schlammig, Regen kommt diese Woche also mit Salz

Wandern
kein Schatten
steinig
Scrambling
1 day ago

Wandern
1 day ago

Habe alleine mit Apollo gearbeitet und war eine tolle Wanderung. Flacher Zug und offener Raum. Viele leckere Hunde. Vielleicht nicht gut für die Wochenendwanderung

Wandern
1 day ago

leichte Wanderung langsame Steigung stark frequentiert

Ich muss auf vielen Felsen herumtollen! Gute Aussicht und viel Platz zum Spielen

Wandern
schlammig
Schnee
2 days ago

Dies ist ein großartiger Weg! Wir haben es am 14.04. Gewandert und es gab immer noch ein bisschen Matsch und Eis, aber wir haben es ohne Spikes gemacht. Ziemlich die Steigung in Punkten, aber die Mühe lohnt sich, wenn Sie an die Spitze gelangen!

Ja, es ist ein bisschen ein tolles Training, eine großartige Aussicht nach oben, eine 2-stündige Rundreise und mein Freund und ich haben ungefähr 20 Minuten an der Spitze verbracht.

Wandern
schlammig
3 days ago

Unauffälliger TH des ausgetretenen Pfades, der Sie direkt zwischen den NCAR-Wegen und dem Haupteingang von Chautauqua plumpst. Falls gewünscht, können auf dieser Route in beliebiger Richtung weitere Meilen hinzugefügt werden. Die Trails sind jetzt meistens trocken. Diese Gegend ist im Allgemeinen ziemlich gut besiedelt, aber je näher Sie an NCAR und Baseline sind, desto schwerer ist sie.

Wandern
3 days ago

Erholsame Wanderung. Schöne Aussichten. Dünne Wege zum Start und ein breiterer Feldweg für die zweite Hälfte

Ich bin diese Spur vor zwei Tagen gelaufen. In den höheren Lagen war es ziemlich matschig, aber nicht schlecht. Der größte Teil dieser Strecke ist ziemlich offen. Bringen Sie also Wasser und Sonnencreme während der Sommermonate mit.

Wandern
schlammig
steinig
4 days ago

Könnte eine meiner Lieblingswanderungen in der Nähe von Boulder sein. Ich liebe den Terrainwechsel zwischen Mesa und Wald. Die Dinge werden jetzt üppig und grün und alles ist sehr schön. Der durch Four Pines selektiv ausgedünnte Wald wirkt besonders gesund. Rundum gute Zeiten. Wir gingen weiter durch die Mallory Cave und wanderten zurück.

Wandern
4 days ago

Das war so ein verstecktes Juwel einer Wanderung !!! Der Aufstieg nach oben war die gleiche Schönheit wie Sinitas, aber wir trafen kaum jemanden! Tolle Aussichten, viele schöne Felsen, Wildblumen und Schmetterlinge! Super steil. Am nächsten Tag spürte ich es definitiv in den Brötchen und Oberschenkeln

Zum ersten Mal beim Wandern und zum ersten Mal auf einem schwierigen Weg - ging mit einem Freund, und ich habe es geliebt !!! Ich kann es kaum erwarten, es noch einmal zu tun, vielleicht, sobald der Schnee abschmilzt, lol. Es war nicht viel Schnee, aber es war an den oberen Stellen etwas glatt. Es lohnt sich aber - ich bin kein sehr erfahrener Wanderer, aber wenn Sie in anständiger Verfassung sind und vorsichtig sind, werden Sie es auf den Gipfel schaffen, keine Probleme:)

Sie können Ihre Hunde für ca. 90% der Strecke ohne Leine haben. Sie sollen bei Boulder County registriert sein, aber Sie sollten gut sein.

Wandern
5 days ago

Leichter Weg. Feste Steigung. Sehr wenig Schatten Mäßig beschäftigt. Bäder auf der Spur. Auch ein paar Mülleimer.

Wandern
schlammig
steinig
Schnee
5 days ago

Toller Trail mit herrlichem Blick auf Boulder! Einige Teile waren nicht gut markiert und wir mussten eine Karte verwenden. Es gibt einige steinige Stellen und kann schlammig sein (im April), aber insgesamt eine sehr lustige Wanderung!

Toller Weg! Die Wanderung auf Gregory ist wunderschön und ein schöner anständiger leichter Aufstieg. Der Rangeview bietet großartige Ausblicke auf den vorderen Bereich. Der einzige Teil, den ich nicht liebte, war das Ende. Die letzten anderthalb Meilen waren zum größten Teil entlang der Straße.

Habe diesen 4/14 noch sehr verschneit und eisig bis ganz nach oben. Ich würde empfehlen, Spikes zu verwenden.

Wandern
6 days ago

Das liegt für mich zwischen 3 und 4. Etwas zu nahe an den Straßen kann man während der meisten Wanderungen ein wenig Verkehr hören. Es war nicht gut markiert, also haben Sie definitiv All Trails für eine Karte. Es gibt einige schöne Aussichten an der Spitze, obwohl sie blockiert sind. Es gibt eine ziemlich anständige Steigung gegen den Uhrzeigersinn, also sei bereit! Dies wäre ein großartiger Weg für jemanden, der neu in Colorado ist und der noch nicht viel tiefer in die Berge gegangen ist, oder für jemanden, der mit dem Welpen eine kurze Fahrt von ein paar Stunden nach draußen möchte.

Gute Wanderung und etwas schlammig in Abschnitten. Tolles Wetter und wurde später am Tag etwas geschäftiger

Ziemlich matschig, als es gestern Nacht geschneit hatte. Es war auf einigen Abschnitten sehr rutschig. Die höheren Teile waren viel schöner. Wir entschieden uns dafür, den Schlamm nicht erneut zu besuchen und gingen stattdessen in Richtung Eldorado Springs hinunter. Ich nahm den South Boulder Creek Trail, der großartig war, als die Sonne aufging. Der Nachteil war, dass wir durch ein Viertel laufen mussten, um zum Trail zurückzukehren und eine längere als geplante Reise zu absolvieren.

Wandern
7 days ago

Toller Weg! Genossen den ruhigen Weg und die Aussicht an der Spitze. Ich habe auch nach dem Neuschnee keine Spikes benutzt. Der offene Weg war großartig für etwas mehr Sonne und Wärme an einem kühlen Tag.

Tolle Sonntagnachmittagswanderung! Steile Klettertreppen führen zu einigen falschen Gipfeln. Nicht zu schlammig auf beiden Seiten des Berges. Tolle Aussichten und viele freundliche Wanderer mit Welpen am Gipfel. Es dauerte ungefähr 1 3/4 Stunden mit einem schönen Mittagessen auf dem Gipfel. Tolle Wanderung, wenn Sie nur ein paar Stunden Zeit haben und die Herzfrequenz verbessern möchten.

Schöner Trail direkt in Boulder. Toller Blick auf die Stadt und die Rocky Mountains. Ziemlich steiler Anstieg, der zwar ein tolles Training ist, aber nicht allzu schwierig ist. Ziemlich gute Menge an Verkehr, was angesichts der Zugänglichkeit nicht überraschend ist. Mein Vorschlag wäre, den Gipfelpfad zu besteigen und dann durch das Tal zurückzukehren, da der Talpfad eine schöne Möglichkeit zum Ausruhen nach einem harten Aufstieg ist. Toll für Haustiere, aber viel Wasser mitbringen, da es fast keine Baumbedeckung auf dem Weg nach oben gibt.

Tolle Wanderung !!! sehr schlammig an Orten !!!!

Mehr laden