Entdecken Sie die beliebtesten Schneeschuhwanderungen im Arapaho National Forest mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
kein schatten
steinig
4 hours ago

Diese Wanderung war super! Mörderansichten, sobald Sie über den Kamm sehen können. Ein paar falsche Spitzen.

Einer der leichteren 13er, aber es hat eine spektakuläre Aussicht, wie einfach es ist. Wie bereits erwähnt, ist die erste halbe Meile der mit Abstand schwierigste Teil. Gehen Sie auf und ab, trinken Sie viel Wasser und wissen Sie, dass der schwierigste Teil erledigt ist, nachdem Sie die anfängliche Steigung erreicht haben. Es gibt einen falschen Gipfel. Machen Sie dort eine Pause und machen Sie sich dann auf den Weg zum wirklichen Gipfel, es lohnt sich.

wandern
käfer
5 hours ago

Sehr leichte Wanderung mit toller Aussicht. Genau 1,5 Meilen bis zum Gipfel, wenn Sie aus Denver kommen, ist der Höhenunterschied nicht schlecht. Wenn Sie in ziemlich guter Verfassung sind, ist Evans gleich um die Ecke, also würde ich empfehlen, dies stattdessen zu tun. Aber wenn Sie Kinder haben oder einfach nicht bereit für einen 14er sind, ist diese Wanderung ein Kinderspiel und nicht zu schäbig.

Ich habe das am 14.07. Gewandert und es ist eine der schönsten Wanderungen, die ich je gemacht habe. Es ist jedoch an einigen Stellen extrem schlammig, sobald Sie ungefähr auf halber Höhe sind. Auch diese Wanderung ist ungefähr doppelt so lang wie angegeben, wenn Sie bis zum oberen See wandern.

wandern
9 hours ago

Auf jeden Fall ein paar Anstiege und steile Anstiege am Start und kurz vor dem Ziel. Mein Herz raste, aber es war es wert !! Dies sagt, dass der Trail ungefähr 6,3 war, aber ich habe mehr wie 7,2 getaktet! Ansonsten war eine schöne Mischung aus Sonne und Schatten und die Flüsse flossen und die Wildblumen waren draußen!

wandern
12 hours ago

Musste ungefähr eine Meile von der Spitze umdrehen, weil der Abfluss dazu führte, dass die Wasserübergänge zu hoch, zu schnell und die Felsen zu rutschig waren. Schöne steile Anfahrt führte durch Wald, Wiese und schöne Aussichten. Der Trail ist an manchen Stellen überwachsen, hat ihn aber anhand anderer Aufnahmen herausgefunden. Ein bisschen Matsch aber es war überschaubar. Bin keinem anderen Wanderer begegnet, nur einem Murmeltier. Ich freue mich darauf, den gesamten Trail auszuprobieren, wenn der Wasserstand etwas gesunken ist.

wandern
schlammig
steinig
18 hours ago

Tolles Hin und Her, gute Aussicht, geh am Bach vorbei, um bessere Aussichten zu haben. Beginnen Sie nicht dort, wo der Weg sagt, es gibt eine Schotterstraße, die Sie zum wahren Pfad führt.

Gewandert am 13.7. An einem Samstag. Sehr beschäftigt nach ca. 10 Uhr. Ich fing um 7 Uhr morgens an und verbrachte Zeit an den Seen. Ich wünschte, ich hätte nicht auf die Kritiken über den Weg zum Ausgangspunkt gehört. Ich parkte meinen Jeep an der Straße und hätte es problemlos bis zum Ausgangspunkt schaffen können. Es gab Hondas und andere kleine Autos, die es auf die Straße schafften. Das fügte also weitere 0,7 Meilen von und zu mir hinzu. Die tatsächliche Spur ist erstaunlich. Es gibt noch 5 oder 6 Schneekreuzungen. Ich konnte gut Wanderschuhe tragen, ohne Stöcke. Viele losgelassene Welpen. Wenn dich das stört, ist diese Spur nichts für dich. Ich habe alle 3 Seen gemacht. Murray Lake ist ein wenig steil, aber kurz. Die Wildblumen fangen gerade erst an herauszukommen. Bugs waren nicht schrecklich, aber es gab ein paar. Sonnencreme mitbringen. Ich habe meinen vergessen und den schlimmsten Sonnenbrand meines Lebens bekommen. Packen Sie ein Mittagessen ein und genießen Sie den Seeblick! Gegen Ende noch ziemlich matschig.

Leepa tine auf meine Clemmon dees. Penna tine auf meine damie kays; Ima crighty Pooster, ima crighty Pooster! Sa Da Tay.

wandern
1 day ago

Eine schöne, hundefreundliche Wanderung. Insgesamt um die 7 Meilen, wenn alles gesagt und getan ist. Der erste Teil des Weges ist mehr oder weniger eine konstante Steigung, aber es ist wunderschön, so dass man leicht durchkommt. Wenn Sie den See erreicht haben, können Sie über eine kleine (aber fließende) Überquerung gut daran vorbeifahren. Kam am Montag gegen 7:40 Uhr auf den Parkplatz und war das dritte Auto, als ich um 11:30 Uhr zurückkam, war es mit ungefähr 10 Autos gefüllt. Geh früh, besiege die Menge!

wandern
schlammig
steinig
1 day ago

Ich habe dies an einem Montagmorgen für eine Sonnenaufgangswanderung gewandert. Begonnen um ~ 5: 15 Uhr und war um 5:30 Uhr am See. Ich stieg auf und setzte mich um 5:45 Uhr auf einen Felsbrocken für den Sonnenaufgang. Ich hatte es ganz für mich (und meinen Welpen) bis 6:20 Uhr oder so. Auf jeden Fall eine lustige kleine Wanderung, mit der Sie Ihren Tag beginnen können. Räumen Sie nach Ihrem Welpen auf. Es war etwas Müll herum, auf jeden Fall immer am besten, es besser zu lassen, als du es gefunden hast. (:

wandern
1 day ago

Sehr zu empfehlen diese Wanderung. Mein Mann und ich haben es mit unseren beiden Jungen (10 & 7) gemacht und sie haben fantastisch gemacht. Lohnt sich der Aufstieg für die Aussicht von oben! Unglaublich!

wandern
1 day ago

Tolle Tageswanderung mit schöner Aussicht. Das Parken war kein Problem, aber wir gingen an einem Wochentag Morgen. Ein großer Teil des Weges verläuft an einer Steigung, was zu einem guten Training führt. Die Gesamtlänge des Weges ist länger als auf dem Wegweiser angegeben, näher an der Gesamtlänge von 7 Meilen hin und zurück.

wandern
1 day ago

Kolton und ich machten uns um 6 Uhr auf den Weg. 1 Auto auf dem Parkplatz. Leicht bergauf zum See. Sehr schön bei Sonnenaufgang. Wir drehten uns um und schafften es den ganzen Weg den Gletscher hinauf, dann drehten uns kalter Regen und Wind um. Wir wollten James Peak einpacken, müssen aber noch einen Tag zurückkehren. Mikrospikes halfen einer Tonne dabei, den Gletscher hinunterzusteigen.

Begonnen den Trail gegen 615 Uhr, später als wir geplant hatten. Das Wetter hielt, als wir schnell genug Zeit machten (auch mit mehreren Pausen) und um 11:30 Uhr vom Berg waren. Mit einem ziemlich anstrengenden ersten Teil der Wanderung haben wir uns schnell aufgewärmt und sind den Rest der Wanderung so geblieben. Der Rückweg zum Trailhead ist keine einfache Abfahrt - auf dem Weg hinauf und zurück gibt es mehrere Steigungen. Wie andere erwähnen, sind die Ansichten unübertroffen!

wandern
2 days ago

Die Aussicht auf den Gipfel lohnt sich mit einer recht einfachen Wanderung dorthin. Ideal für eine schnelle Wanderung, da es nur eine halbe Stunde von der U-Bahn entfernt ist. Ich werde es auf jeden Fall wieder tun.

wandern
2 days ago

Beschäftigt im Urlaub, aber es lohnt sich auf jeden Fall! Die Aussichten sind fantastisch.

wandern
schnee
scrambling
2 days ago

Wir haben am vergangenen Wochenende auf dem Jones Pass gezeltet. Ich war überrascht, wie viele verstreute Campingplätze noch verfügbar waren, als wir am Samstagmorgen gegen 10:30 Uhr dort ankamen und die Leute gegen sechs Uhr abends noch einrollten, um das Lager aufzubauen. Der Weg ist immer noch schneebedeckt und Sie können nicht überqueren. Wir fragen uns, ob Sie in dieser Saison überhaupt dazu in der Lage sind. Bevor wir abreisten, stiegen wir nach oben und sahen einige unglaubliche Ausblicke, wir werden auf jeden Fall wiederkommen!

Großartige Aussichten. Die erste Meile ist steil. Am 13.7. Gewandert.

wandern
2 days ago

Ging auf den Pfad, um den Sonnenaufgang oben zu beobachten. Sehr hübsch. Stieß auf einen Elch, der uns angriff. Auf dem Weg liegt ein einzelner umgestürzter Baum. Die Aussichtsturmplattform ist geschlossen.

wandern
steinig
2 days ago

Tolle Belohnung am Ende mit Panoramablick. Trail ist schroff-exponierte Baumwurzeln und Felsen. Ziemlich beschäftigt für einen Wochentag. Nur Parken an der Straße. Angenehme kurze Wanderung.

wandern
käfer
3 days ago

Tolle leichtere Wanderung für eine Aussicht. Sie können abseits der Hauptstraße parken und die Straße hinauf zum Ausgangspunkt wandern (um die Distanz von 2,6 zu erreichen) oder zum Ausgangspunkt fahren. Sogar Limousinen würden es schaffen. Wenn Sie zum Ausgangspunkt wandern, sollten Sie sich darauf einstellen, mit vorbeifahrenden Fahrzeugen zu teilen (etwas ärgerlich, aber wir wollten die zusätzliche Distanz). Es ist wahrscheinlich nur eine Meile Hin- und Rückfahrt vom Ausgangspunkt zum Naylor Lake (als Silberdollar-Pfad bezeichnet, da ich denke, dass Sie noch weiter gehen können). Ideal für Touristen, die etwas relativ kurzes und nicht zu hartes suchen. Überqueren Sie eine Wiese über Wasser und landen Sie an einem See - nicht zu übertreffen!

wandern
schlammig
schnee
3 days ago

Tolle Wanderung! Teile waren matschig und hatten noch einige Schneekreuzungen. Nahm unsere Kinder und sie haben es geliebt.

Habe diese Wanderung am 14.07.19 gemacht. Der See am Ende ist wunderschön. Der Weg selbst ist gut, wenn Sie eine kurze und relativ einfache Wanderung suchen. Es gibt ein paar Bäume, über die man leicht klettern kann. Zu dieser Jahreszeit gab es am See viele Mücken, was nicht allzu überraschend war. Die Straße bis zum Ausgangspunkt ist sehr holprig, ich würde es nicht empfehlen, ohne ein Allrad- / Allradfahrzeug zu fahren. Der Weg war viel befahrener als ich erwartet hatte, da er zwar etwas abgelegen ist, aber immer noch ziemlich ruhig. Wir haben eine Elchfrau auf der Spur gesehen, seien Sie also wachsam und vorsichtig.

wandern
3 days ago

Ich wünschte, wir hätten es gewandert, aber es gibt keinen Parkplatz.

Mehr laden