Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade im Arapaho National Forest mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Schnee
3 days ago

Habe dies heute zum ersten Mal gemacht, es ist definitiv eine Wanderung, die Sie in die Lage versetzt, in naher Zukunft größere Wanderungen zu unternehmen. Unglaubliche Aussicht auch auf den Schnee. Spikes sind sehr zu empfehlen, wenn sie nicht benötigt werden, wir haben darauf verzichtet und wir rutschten überall herum, ich fiel sogar ein paar Mal, ich empfehle diesen Weg für die kurze Steigung und einen 360-Grad-Blick über die Baumgrenze. Unglaublicher Ort

Meine Frau und ich haben hier im September 2018 einen Rucksack gemacht. Schöner Teil der Schöpfung Gottes! Fischte den Bach. Das Wetter war fantastisch und die Espen in voller Farbe. Wir haben eine Nacht im Cascade Creek Gebiet und eine Nacht im Crater Lake Gebiet campiert. Eine lohnende Tageswanderung wäre bis zum Cascade Falls-Gebiet, aber Backpacking ist der beste Weg, um die Wildnis voll zu nutzen!

Ich musste die letzten 8 Meilen zum Trailhead laufen, die Straße war noch schneebedeckt. Es lohnt sich. Schöne Wanderung, wir sind nicht rund um den See gegangen. Glücklich haben wir Schneeschuhe mitgebracht.

Einer meiner Lieblingsstrecken von Frisco / Breck. Atemberaubende Ausblicke, kristallklares Wasser, tolle Leute. Dieser Weg hat mich dazu gebracht, mich in Colorado zu verlieben !!

Wandern
Schnee
5 days ago

Die Wanderung zum Aussichtsturm dauerte etwa anderthalb Stunden mit Schneeschuhen. Super windig! Tolle Aussicht!

Schneeschuhwandern
Schnee
5 days ago

Tolle halbtägige Wanderung mit genug Herausforderung. Über der Baumgrenze wird es schnell kalt und windig. Die Fertigstellung vor 15 Uhr garantiert das beste Wetter.

Wandern
6 days ago

Hart, aber ruhig und wunderschön an der Spitze!

Einfach ausgedrückt, eine der besten Routen innerhalb einer Stunde von Denver und eine der besten Routen im Winter. Dieser Weg eignet sich hervorragend für Besucher, die keine Aussicht auf die Alpen haben, ohne auf die 14er oder einen ähnlichen Gipfel klettern zu müssen. Hervorragende 360 ° -Ansichten auf Longs Peak, Greys und Torreys, Evans und Pikes Peak. Eine schnelle Wanderung für diejenigen, die an die Höhe gewöhnt sind, aber viel Spaß!

Wandern
7 days ago

Viel Spaß am Typ 2 über der Baumgrenze. Da es Frühling ist und die Temperaturen wärmer sind, sollten Sie mit jedem Schritt vor dem Colorado Mines / Flora-Sattel nachsitzen, wenn Sie keine Schneeschuhe haben. Als wir (06.04.19) gingen, gab es keinen Graben, also mussten wir unsere eigene Spur brechen. Wir haben uns dafür entschieden, keine Schneeschuhe mitzunehmen, weil die Leute, die es vor uns gemacht hatten, es für unnötig halfen - ein großer Fehler. Es wurde ein relativ mäßiger Tag zu einem sehr schwierigen und anstrengenden Tag aufgrund von Nachlöchern.

Wandern
10 days ago

Erster Weg, den ich nach dem Umzug nach Colorado gewandert bin. War etwa 2 Meilen hoch und gewann 1000 ft in der Höhe. Nachmittags um 4/5 gewandert. Schöne Aussicht von oben. Leicht zu folgen, aber mit jedem zweiten Schritt für die erste Meile einen Schritt nach unten. Hatte ein Paar von Salomon an.

Wandern
10 days ago

Erster Weg, den ich nach dem Umzug nach Colorado gewandert bin. War etwa 2 Meilen hoch und gewann 1000 ft in der Höhe. Nachmittags um 4/5 gewandert. Schöne Aussicht von oben. Leicht zu folgen, aber mit jedem zweiten Schritt für die erste Meile einen Schritt nach unten. Hatte ein Paar von Salomon an.

Wandern
kein Schatten
steinig
Scrambling
11 days ago

Dies war mein erster 14er. Ich war am Ende überrascht, wie viel Sicht auf Knifes Edge vorhanden ist. Der Verkehr wurde im Vergleich zum Hauptpfad bis Gray's stark reduziert. Kein Gang und keine Karte. Aber ich mag den Rat hier, den ich hätte nehmen sollen. Ich bin in zwei Situationen geraten, die ich hätte umkehren sollen und nicht. Deshalb musste mein Freund 45 Minuten warten, bis ich die Hauptroute erreicht hatte. Nicht hundefreundlich. Und Sie können nicht an einem bestimmten Punkt herunterklettern.

Liebe diesen Weg. Großartig für Schneemobile.

Wandern
12 days ago

4-7-19 Schwanz ist leicht zu verfolgen Ich benutze den ganzen Weg mit Mikrospikes. aber nicht nötig habe Spaß.

Schneeschuhwandern
13 days ago

Kann für Schneeschuhwandern empfehlen. Ich sah zwei Allradfahrzeuge auf dem Weg zum Trailhead stecken bleiben. Halten Sie unbedingt an, um zu parken, wenn Sie Schnee sehen.

Tolle Aussicht und ziemlich einfach. 2,68 Meilen Hin- und Rückfahrt nach der Strava. Es ist ziemlich geradlinig, obwohl es zu Ihrer Information steht.

Wandern
Schnee
19 days ago

Wunderbare Wanderung! Der Weg ist komplett verschneit, so dass Spikes hilfreich sein könnten, aber wir konnten mit unseren normalen Schuhen auf und ab gehen. Wunderschöne Aussicht!

Wandern
Schnee
20 days ago

Milde Warnung: Die aktuelle Spur ist im Schnee bis zum 13.120 Fuß (13.120 Fuß) langen Punkt geschnitten, der etwas hinter dem Gipfel des Mount Flora liegt. Um sicherzugehen, dass Sie zum eigentlichen Top gelangen, ziehen Sie diese App oder eine andere GPS-App aus der Nähe heraus. Sie werden es wissen, wenn Sie oben sind, wenn Sie das hölzerne Schild Flora Peak auf dem Gipfel des Berges sehen. Dieser Weg ist unglaublich. Sobald Sie den Colorado Mines Peak hinter sich gelassen haben, werden Sie die wunderschöne Einsamkeit finden, für die Sie gekommen sind. Es gibt erstaunliche Ansichten vom Kamm des Mt Flora. Im Süden können Sie den Mt. Evans, den Greys Peak und den Torrys Peak sehen. Im Norden ist Mt Flora und Perry Peak. Geniesse es.

Wandern
20 days ago

Schön mit dem ganzen Schnee!

Wandern
21 days ago

Tolle Wege zum Wandern mit Kindern. Aber versuchen Sie nicht, dies im Winter zu tun. Die Strecke, auf der wir uns zuerst befanden, war sehr schön, aber wir fuhren auf den Madison Trail und verirrten uns dann wegen des Schnees, den wir den Pisten der Langläufer folgten Er fiel immer wieder in Löcher, eine meiner Lieblingswanderungen in Colorado, sehr schöne Aussichten und der See war fantastisch !!!

Wir haben diesen Zug am 22.03.19 mit Schneeschuhen versehen, der Schnee war tief !!! Sollte auf jeden Fall als mittelschwer eingestuft werden !! Wir waren die einzigen da draußen !! GENIAL!

Alle Schneebänke und Drifts. Wir hätten definitiv Schneeschuhe verwenden können. Es gab ziemlich viel Elchkot und Spuren. Ich dachte, wir würden einem begegnen, tat es aber nicht. Wir haben die Wanderung definitiv genossen und werden wiederkommen.

Alle Schneebänke und Drifts. Wir hätten definitiv Schneeschuhe verwenden können. Es gab ziemlich viel Elchkot und Spuren. Ich dachte, wir würden einem begegnen, tat es aber nicht. Wir haben die Wanderung definitiv genossen und werden wiederkommen.

Schneeschuhwandern
kein Schatten
Schnee
23 days ago

Hatte dies Ende März mit Stabilikern am ersten Tag gewandert. Ich verlor meine Armbanduhr entlang des Weges, ging am nächsten Tag zurück und benutzte Schneeschuhe. Beide Methoden waren gut, da der Schnee zum größten Teil 2 bis 5 cm tief war. Das Wetter war schön, aber windig. Insgesamt ist dies eine leichte Wanderung von nur 2,8 Meilen hin und zurück, aber im tieferen Schnee war es etwas schwieriger. Tolle Aussichten und die Mühe wert. Es gibt übrigens eine Belohnung für diese Uhr. Ich kann per E-Mail an rosepaul53@gmail.com gesendet werden. Vielen Dank.

Tolle Wanderung! Brauchen definitiv Spikes oder Schneeschuhe.

Herrlicher Panoramablick am Ende. Lassen Sie sich nicht von den falschen Gipfeln enttäuschen! Der Weg ist sehr aufwärts und schön. Es wird stark windig und es gibt 30 Minuten vor dem Gipfel einen Platz ohne Wind, an dem er sich ausruhen kann.

Mein Mann und ich sind am 24.3. Angekommen, da wir die Nacht in der Feuerwache am oberen Ende des Weges verbracht haben (jenseits der Welt). Wir haben keine Schneeschuhe verwendet, sondern nur Winterstiefel mit Yaktrax und es ging uns gut, solange wir auf den verschneiten Wegen bleiben (obwohl ich denke, dass die Wanderung im Winter etwas anstrengender ist, als es wäre.) ohne Schnee). Ein Sturm am späten Nachmittag wehte jedoch herein und hinterließ ziemlich viel Neuschnee. Als es dann Zeit war, am Morgen abzusteigen, war der vorherige Weg nicht so leicht zu sehen und wir sanken gelegentlich durch. Eine wunderschöne, ruhige Wanderung hinauf und zurück!

Wandern
25 days ago

3/23: Straße bis zum Ausgangspunkt völlig frei. Der Trail war größtenteils schneebedeckt, aber Schneeschuhe oder Spikes würden Ihnen sehr helfen! Der Trail verschwindet oberhalb der Baumgrenze. Einmal oben gedreht, meistens weil der Wind so brutal war. Schöne Aussichten wie immer!

Wandern
Schnee
26 days ago

Wandern
Scrambling
Schnee
27 days ago

3 / 23- Trail war gut verpackt, bis man an der Baumgrenze vorbeikam, dann verschwand er im Grunde. Aber es war leicht genug herauszufinden, wohin er gehen sollte. Wirklich schöne Aussichten an der Spitze. Ich hatte Steigeisen, sah aber ein paar Wanderer mit Stiefeln. Ich weiß nicht, wie gut sie sich verhalten haben.

Mehr laden