Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Arapaho National Forest, Colorado? AllTrails verfügt über 165 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern. Bereit für etwas Aktivität? Im Arapaho National Forest gibt es 100 mittelschwere Wanderwege von 1 bis 32,1 Meilen und von 7.746 bis 13.641 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Aussicht

Wandern

Wald

Wildblumen

Naturausflüge

Wildtiere

angeleinte hunde

Vogelbeobachtung

Gehen

Trailrunning

See

hundefreundlich

Fluss

Schneeschuhwandern

Mountainbiking

kinderfreundlich

Skilanglauf

Offroad-Fahren

Camping

Wasserfall

Skifahren

Angeln

Reiten

Rucksacktour

Klettern

Fahren mit Aussicht

Arapaho National Forest ist ein National Forest im Norden von Colorado, USA. Die Einrichtung wird gemeinsam mit dem Roosevelt National Forest und dem Pawnee National Grassland vom US-amerikanischen Forest Service-Büro in Fort Collins, Colorado, verwaltet. Die kombinierte Anlage von 1.730.603 Acres (2.704,07 Quadratmeilen oder 7.420,35 km²) wird vom Forest Service als ARP (Arapaho, Roosevelt, Pawnee) bezeichnet.

wandern
schnee
2 days ago

13.07.19 gewandert. Auf einem Teil der Strecke liegt noch etwas milder Schnee. Die Straße vom Winter Park ist holprig und es dauerte eineinhalb Stunden, um in unserem AWD-Geländewagen hochzufahren. Kurze Wanderung von der Straße zum See, absolut atemberaubend in alle Richtungen.

Begonnen um 8:45 Uhr, 75 Grad. Geparkt in der Nähe von Trail Head auf der Straße. Leichte Wanderung auf meist schattigen Wegen. Sah ein Reh aus der Nähe, Schmetterlinge und einen Kolibri. Lustige Wanderung.

wandern
kein schatten
käfer
schlammig
schnee
steinig
2 days ago

Hundefreundlich Herrliche Aussicht von oben Leichter Verkehr Schwer zum Gipfel zu kommen Die Wanderung wert

offroad-fahren
2 days ago

Heute Morgen mit einem originalen Raptor (verbesserte Cooper Disc für Profireifen) fertiggestellt. Würde es als einfach für lagerhohe Fahrzeuge bewerten. Fantastische Aussicht, ging von der Fall River Road in die Innenstadt. Felsige Orte, vielleicht 10-12 Zoll an manchen Orten, meist breit genug für LKWs voller Größe.

Wir haben diese Wanderung heute Morgen an einem Samstag gemacht. Es gibt einen anständigen Parkplatz und einen kleinen Hafen am Ausgangspunkt. Wandern ist schön und hübsch. Nicht zu viel Höhenunterschied, also nicht zu schwierig. Wir begannen um 7 Uhr morgens und sahen auf dem Rückweg immer mehr Mountainbiker und Wanderer. Der Parkplatz war fast voll, als wir um 9 Uhr abreisten.

Dieser Trail war wie beschrieben. Steile Steigung zur Brücke, die zum See führt. Wir haben es nicht rechtzeitig zum See geschafft, aber wenn Sie eine gute Steigung suchen, dann ist es das. Die Bedingungen waren gut mit ein wenig Schlamm in einem Teil des Weges. Mehrere Stellen, um den Bach entlang des Weges zu betrachten.

Perfekte Wanderung heute. Wenig Wind und 55 Grad. Die erste Meile ist die schwierigste. Tolle Aussichten für die gesamte Wanderung.

wandern
kein schatten
schlammig
2 days ago

tolle

wandern
scrambling
2 days ago

Zum Gipfel ist es ein kleiner Klettersteig. Ein bisschen beängstigend für kleinere Arten, aber lustiger Trail, besonders wenn Sie mit dem Fahrrad zum Railhead fahren !!

wandern
steinig
3 days ago

Leichte Offroad-Strecke. Sehr landschaftlich reizvoll mit einer wunderschönen Aussicht, sobald Sie oben angekommen sind. Stock Tacoma TRD Geländewagen.

wandern
steinig
3 days ago

Insgesamt tolle Wanderung. (Abgeschlossen am 06.07.19) Wir hatten Probleme auf der Straße in ... müssen ein hochfrequentiertes Fahrzeug haben (obwohl wir es in einem Elantra GT geschafft haben) ... und parkten ca. 2,4 km vom Ausgangspunkt entfernt. Wir fingen von dort um 6 Uhr morgens an und gipfelten kurz vor 9 Uhr morgens in Gray's. Weil sich das Wetter verzogen hatte, fuhren wir weiter zu Torrey's, wo wir um 10 Uhr morgens den Gipfel erreichten. Der letzte Aufstieg zu Torrey's war schwierig, aber nicht zu lang. Immer noch ein bisschen Schnee von Torrey's. Insgesamt war der Trail ziemlich schneefrei und herausfordernd, aber machbar! Wir sind gegen 13 Uhr zu unserem Auto zurückgekommen und haben den ganzen Tag ein ziemlich faires Tempo gehalten. Kann es nur empfehlen!

wandern
3 days ago

Erste Meile auf der Nordseite hatte einige schlammige Flecken, die vermieden werden können, wenn Sie Hunde oder Kinder haben. Sehr angenehmer Trail und gut präpariert. Schien für einen Freitagnachmittag mäßigen Verkehr zu haben. Der Weg ist größtenteils gut beschattet. Viele Mücken in der Nähe des Sees, wenn kein Wind weht ...

Dies ist eine meiner Lieblingswanderungen. Es ist sehr einfach; Ich würde es sogar einfach nennen. Es ist eine stetige Steigung bis zum See, aber es ist nie sehr steil. Es ist anständig überfüllt, aber der Weg ist sehr breit, so dass Sie nicht hinter Leuten stecken, die unterschiedliche Geschwindigkeiten fahren. Ich würde empfehlen, am See vorbei zu wandern, um verschiedene Ausblicke zu erhalten, aber wenn Sie ganz nach oben wollen, brauchen Sie wahrscheinlich Stacheln.

wandern
schnee
3 days ago

Tolle Wanderung! Eine meiner Lieblingswanderungen, einige Schneefelder (7/12) oben, aber überhaupt nicht schlecht. An diesem Freitagmorgen nicht überfüllt.

Bin um 4:45 Uhr morgens zum Ausgangspunkt gekommen und habe mich um 5 Uhr morgens mit meinem Hund auf den Weg gemacht. Diese erste Meile hat mich ungefähr 30 Minuten gekostet und ja, das war hart, aber ich habe versucht, den Sonnenaufgangstermin nach dieser Erstbesteigung einzuhalten. Es war niemand anders da, was wirklich schön war, den ganzen Platz für mich zu haben. SCHÖNER WEG! Normalerweise bin ich eins und mit einer Wanderung fertig, aber ich werde auf jeden Fall wiederkommen, um diese wieder zu machen. Wildblumen wachsen und überall. Geschweige denn der Kontrast des Schnees auf den Gipfeln mit dem Grün macht es viel schöner. Ich empfehle diese Wanderung zum Sonnenaufgang!

wandern
3 days ago

Schöne Wanderung. Ich würde es einfach finden. 6 Kinder im Alter von 9-15 hatten viel Spaß und hatten keine Probleme.

07.07.2013: Ich habe diesen Trail wirklich genossen. Sanfte Steigungen und weitläufige Aussichten, alle über der Baumgrenze. Keine der Massen von Bierstadt, wie die anderen Kommentatoren sagen (obwohl versteh mich nicht falsch, der Pfad ist nicht leer). Achten Sie auf Wegweiser, da es leicht ist, versehentlich zu den Seen anstatt zum Gipfel zu fahren. Nicht zu viel Schnee, also ohne Ausrüstung machbar.

wandern
3 days ago

29.06.19: Schöne, relativ einfache, paar Stunden dauernde Wanderung in der Nähe von Denver. Der See ist wunderschön und ein großartiger Ort für ein Picknick, aber der Weg war im Grunde genommen eine 4x4-Straße auf dem ganzen Weg, was alles andere als ideal war. Denken Sie nicht, dass ich es vorrangig machen werde, dies noch einmal von der Strecke aus zu tun und dabei Autos zu meiden, aber es ist gut für Leute, die es besuchen.

wandern
käfer
scrambling
steinig
3 days ago

Tolle Wanderung, aber wie schon andere gesagt haben, gibt es eine Menge Müll, was verheerend ist, wenn man bedenkt, wie schön die Gegend ist. Patronenhülsen, Suppendosen, Zigarettenstummel usw .. Traurig. Trail ist eine stetige Steigung Anfangs mit vielen Steinen und losem Kies, tonnenweise Fliegen, die mich den ganzen Trail gefressen haben, aber die Aussicht hat es sich gelohnt.

wandern
3 days ago

Tolle Aussicht von oben! Das Erhöhen kann schwierig sein, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind. Trailhead befindet sich auf der linken Straßenseite, wenn Sie von Evergreen kommen und ist schwer zu erkennen. Der Weg ist bis zum Ende gut markiert. Hundefreundlich !!

wandern
käfer
3 days ago

Schöne Wanderung mit vielen wilden Blumen. Eine Steigung auf dem gesamten Weg dorthin, wir dachten definitiv, dass dieser Trail eher hart als mittelschwer war.

on Sniktau Mountain Trail

wandern
3 days ago

Großartiger Trail! Sehr schwierig. Nehmen Sie sich Zeit und trinken Sie viel Wasser.

Ich meine, es ist buchstäblich eines der besten. Kurze intensive Wanderung zum See, aber danach - heilige Frijoles - kann man sich die Schönheit buchstäblich nicht mehr ausdenken. Ideal für einen Snack oder ein Mittagessen am See und perfekt für alle Arten von Fotografie. Es ist Colorado in weniger als einer Meile Wanderung eingewickelt.

Mehr laden