Fotos von Campingrouten in Yosemite National Park

wandern
steinig
7 hours ago

ERSTAUNLICHER WEG im Tal! Es ist eine gerade, 3,5 Meile Aufstieg von felsigen Serpentinen nach Upper Yosemite Falls. Dieser Weg führt Sie durch den Wald bis zur Seite der Yosemite Falls (Sie werden nass) und über die Wasserfälle. Auf der Wanderung gibt es viel Sonneneinstrahlung. Halten Sie am Yosemite Falls Lookout Point für eine Pause / einen Snack an und fahren Sie dann zum Yosemite Point (weitere 3 km Hin- und Rückfahrt). Es ist ein allmählicher Aufstieg von den Wasserfällen bis zur Spitze, aber es lohnt sich. Am Yosemite Point gibt es Schienen, über die Sie schauen können. Wenn Sie jedoch nach links durch die Felsbrocken schlendern, erhalten Sie einen atemberaubenden Blick auf den Half Dome, ohne dass das Geländer die Sicht behindert. Wir haben diese Wanderung gestern, 20.05.19 gemacht. Es begann kühl und als wir uns den Wasserfällen näherten, wurde der Trail sehr nass. Angesichts der Schneemenge in diesem Frühling waren die Bäume immer noch mit Schnee bedeckt und der Wind würde den Schnee auf den Pfad fallen lassen. Bereiten Sie sich darauf vor, von ein paar Schneebällen von den Bäumen geschleudert zu werden, bevor der Schnee geschmolzen ist! Ich war dankbar, dass ich eine wasserdichte Hülle anhatte, weil ich von fallendem Schnee und Eis beschossen wurde. Wasserdichte Stiefel sind auch ein Muss, da Sie eine Menge Wasser / Bäche überqueren. Ich hatte meine Trekkingstöcke, die mir in beide Richtungen sehr geholfen haben, besonders als die Felsen super glatt waren. Auf den letzten 1-2 Meilen des Aufstiegs lag immer noch Schnee auf dem Boden, ziehen Sie sich also entsprechend an. Der Trail wurde im Laufe des Tages ziemlich voll und ich war dankbar, dass wir gegen 07:30 Uhr mit dem Aufstieg begannen. Ich trank fast 4 Liter Wasser auf diesem Trail und packte 4,5.

Empfohlene Wege