Erkunden Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungswege im Yosemite Nationalpark mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
2 hours ago

Der Weg ist gut gepflegt und nicht zu schwierig. Tragen Sie einen Poncho oder einen Regenmantel, wenn Sie nicht völlig durchnässt werden möchten.

Wandern
steinig
17 hours ago

Dies war eine leichte / moderate 5,6 RT Wanderung. Der Weg hat einige flache Bereiche. Auf dem Weg gewinnen und verlieren Sie auch an Höhe. Ein Teil der Strecke ist steinig, daher ist es gut, sich auf die Fußposition zu konzentrieren, um nicht den Knöchel zu drehen. Es gab einige nasse Bereiche, aber wenn Sie nicht über die Brücke in Wampama gehen, bleiben Sie ziemlich trocken.

Auf jeden Fall empfehlenswert, super schön, wir sind alle Anfänger und wir haben insgesamt 5 Stunden gebraucht, um den gesamten Trail zu beenden

Wandern
Schnee
1 day ago

Starker Verkehr, aber weniger Leute schaffen es, den oberen Sturz zu erreichen und noch weniger gehen zum Yosemite-Punkt. Ging am 24.04.19 und es gab etwas Schnee / Eis, das einen Teil des Weges in Richtung der mittleren Fälle abdeckte. Sketchy versucht es zu umgehen, aber es scheint, dass jeder es geschafft hat. Nach all den Serpentinen, als Sie sich den oberen Fällen nähern, ist ein sehr großer Baum über die Spur gefallen. Klettere drüber. Ab dem 24.04.19 war der Weg zum Yosemite-Punkt für den ersten Abschnitt zur Brücke frei und dann etwas später, aber danach viel Schnee. Ich konnte keine Spur finden und die Menschen wanderten einfach über den Schnee zu dem Punkt, der dem schmutzigen Schneeweg folgte. Machbar, aber auf dem Weg nach unten sehr skizzenhaft, da Schnee / Eis schmolz und es rutschig wurde, wenn Sie rutschen. Viele Leute gingen nur mit Wanderschuhen und Schuhen, aber Spikes oder Zughilfen für Ihre Schuhe und Wanderstöcke könnten hier wirklich helfen.

Liebe es ist ziemlich einfach!

Wandern
steinig
1 day ago

Große Auszahlung früh mit den Stürzen und einigen winzigen Schritten. Schöner stetiger Aufstieg zu den oberen Wasserfällen an der Spitze - ein großartiger Ort, um ein Nickerchen zu machen, Snacks zu genießen und dem Wasser zu lauschen. Sehr wenig Verkehr - wenn Sie nach Einsamkeit suchen, ist dies der Weg für Sie.

Erstaunlicher Weg.

Wandern
Sturmholz
schlammig
Schnee
2 days ago

Ein steiler Aufstieg mit herrlicher Aussicht. Anhalten ist oft nicht so schlimm, wenn Sie weiter Bilder aufnehmen können. Lassen Sie auf jeden Fall Zeit zum Wandern (schauen Sie sich die Brücke über die Fälle an!) Und machen Sie ein Picknick an der Spitze!

Mit dem Rucksack nach LYV. Die Fälle sind wunderschön, aber auf jeden Fall empfehlen, früh zu gehen, um die überwältigende Menge zu vermeiden. Sie machen es schwer, mit einem riesigen Rucksack zu reisen. Nehmen Sie wasserdichte Stiefel, wenn Sie diesmal im Jahr fahren.

Wandern
steinig
2 days ago

leichter Weg, ich würde es eher als einen Spaziergang bezeichnen. Es hat einige Höhenunterschiede und Schritte sind mit dem Radweg zurückgekehrt, um die Landschaft zu wechseln - schöner und ruhiger Spaziergang. Seien Sie darauf vorbereitet, Ihre Füße nass zu machen, wenn das Quellwasser läuft

Wandern
Schnee
3 days ago

Obwohl dieser Weg im Wesentlichen von der Talsohle in der Nähe des Half Dome-Dorfes verläuft, hat er viel weniger Verkehr als die meisten ähnlichen Wanderwege. Die Wanderung nach oben ist ziemlich anstrengend, vor allem während der zweiten Hälfte des Aufstiegs. Die Aussicht ist auf dem gesamten Weg unglaublich. Sie können Illilouette Falls in der Ferne sehen, Three Chute Falls näher in der Nähe und (im Frühling) unzählige kleinere Wasserfälle auf Half Dome und entlang der Wand, die Sie erklimmen. Das Geräusch rauschenden Wassers war konstant. Während des Frühlings ist der Weg größtenteils von fließender Schneeschmelze durchnässt, und Sie müssen mehrere Bäche überqueren. Sobald Sie den flachen Wald betreten, ist das Gebiet an der Spitze immer noch mit einer guten Schneemenge bedeckt, sodass es schwierig wird, beim Aufstehen viel zu wandern. Aber die Aussicht von dort oben ist großartig. Wir sahen eine Lawine über die Schlucht von Quarter Domes herabstürzen, was nicht cool war. Der gesamte Aufstieg hat uns ca. 2 Stunden gekostet, macht uns aber ziemlich müde. Der Abstieg war schneller, vielleicht 1,5 Stunden.

Wandern
schlammig
steinig
Schnee
3 days ago

Erstaunlicher Weg! Auf jeden Fall eine Reise nach Nevada Falls wert! Es lohnt sich absolut, als einer der Ersten dort zu sein, wenn Sie ein Wanderer sind, der Ruhe liebt und sich in Ihrem eigenen Tempo bewegen kann. Die Menge der Menschen, die um 11 Uhr morgens überschwemmt wurden, wäre viel zu voll und unangenehm gewesen!

Einfach schöner Weg, es ist eine einfache Wanderung, aber atemberaubend und beeindruckend. Wenn Sie den Kopf frei bekommen und der Stadt entkommen möchten, ist Yosemite der richtige Ort.

Super einfach schöne Hälfte. Spektakuläre Ausblicke auf Half Dome und den See sind atemberaubend.

Wandern
Käfer
schlammig
steinig
Schnee
4 days ago

Dies ist eine sehr anstrengende Wanderung. Es gibt über 100 Serpentinen und einen stetigen steilen Anstieg den gesamten Weg. Wir haben es im Schnee gemacht, was es viel schwieriger machte. Es war auf fast allen Wegen wunderschön. NICHT von der Spur wagen. Du wirst verloren gehen.

Ich habe diesen Weg seit 40 Jahren geliebt, da er nie enttäuscht wird.

Zum ersten Mal folge ich einfach den Massen. Ist ziemlich steil und bereitet euch auf einige Schritte vor. Bringen Sie an einem sonnigen Tag viel Wasser mit. Ich genieße es wirklich. Ich höre ein paar Mal auf, um wieder zu Atem zu kommen. Ich habe die Wanderung in 4 Stunden beendet.

Ein erstaunlicher Weg mit unglaublichen Aussichten! Schwer an Punkten, aber es lohnt sich! Mein Garmin hatte 8,5 Meilen (13,6 Kilometer), also etwas mehr, als es sagt. Brechen Sie früh auf, um andere zu meiden.

Wandern
4 days ago

Es war schwer. Es lohnt sich aber trotzdem!

Wandern
4 days ago

Leichter Weg, es gibt eine wunderschöne „Wüste“ wie eine Felswand in der Nähe der Spitze der Schleife, die für mich das Highlight war. Nur eine wunderschöne kleine exponierte Stelle, dann taucht sie zurück in die Bäume.

Wandern
steinig
5 days ago

Wir waren am Freitag ein schönes Wetter und gute Wanderung. Wenn Sie diese Wanderung nicht gemacht haben, lohnt es sich zu tun. Es ist nicht leicht, aber machbar, solange Sie wie gewohnt spazieren gehen, rennen, wandern, wie Sie sollten. Langsam und stetig und Sie sollten in der Lage sein zu erreichen. Geben Sie nicht auf, wenn Sie einige schwierige Höhenbereiche erreichen. Es dauerte ungefähr 3 Stunden, um die Spitze zu erreichen und 2,5 Stunden, um herunterzukommen. Wenn Sie Probleme mit dem Knie haben, nehmen Sie es beim Herunterfahren ruhig und langsam. Viele rutschige Felsen und einige Gebiete müssen Sie durch den Schnee wandern. Also sei vorsichtig, ansonsten ist es eine lustige Wanderung und geh als Gruppe und du wirst es überhaupt nicht schwierig finden. Habe Spaß

Wandern
Schnee
5 days ago

Dies ist ein klassischer Yosemite-Trail. Auf den unteren Erhebungen sind unglaublich viele Menschen unterwegs. Wenn Sie sich nach oben bewegen, verdünnt es etwas, aber es ist immer noch ein stark befahrener Weg. Langsam genommen, sollte dieser Weg von fast jedem möglich sein. Wir haben es etwas schnell gemacht (in weniger als 2 Stunden) und es war ziemlich anstrengend. Sie denken vielleicht, dass Sie schneller absteigen können als Sie steigen, aber wenn es nass ist, müssen Sie den Abstieg eher langsam nehmen, um nicht auf dem ganzen Stein zu rutschen. Es hat uns eigentlich am späten Nachmittag etwa zur Hälfte angehalten. Tolle Aussicht vom Aussichtspunkt an der Spitze.

Schöne Seereflexion auf der Straßenseite des Sees. Wir mussten durch gefrorenes Wasser am unteren Teil des Sees laufen, um auf dem Weg „zu bleiben“.

Wandern
5 days ago

Tolle Wanderung!

wunderschöne Wanderwege. stark kommentiert.

Tolle Wanderung. Es gab einige steile Hänge, danach aber viele feste Wege. Vorsicht und rutscht nicht auf den steinigen Pfaden. Es ist ein großartiger Ort, um eine Pause einzulegen, und die Kinder können sich abkühlen. Die Aussicht war die Wanderung wert. Wir waren an einem Donnerstag und es war ein bisschen geschäftiger als erwartet, aber ein großartiger Ort, um der Welt zu entfliehen. Die Fahrt war etwas komisch, da Sie eine Weile auf der privat aussehenden Straße fahren. Vorsicht bei entgegenkommenden Autos, da die 16 Meilen lange Straße etwas eng sein kann.

Mehr laden