Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade in Wilderness-Fenster mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Wohnmobilen und Naturliebhabern wie Ihnen.

10 Meilen Wanderung - tolle Aussicht auf den Ozean.

Rucksacktour
Käfer
8 days ago

Was für eine tolle Reise. Wir fingen am Highway 1 an und stiegen früh am Freitag (4-12) in Vincente ein. Als wir nicht viele Leute dort ankamen, fanden wir ein gutes Gelände und errichteten ein Lager. Vincente ist ein wirklich cooler Ort. Tonnenweise Feuerstellen und eine wunderschöne Gegend mit Rotholz. Der Creek floss gut und es gab reichlich Brennholz zu finden. Leider ziemlich viel Toilettenpapier in der Gegend. Scheiße, um zu sehen, wie sorglose Menschen damit umgehen Wir starteten am nächsten Morgen um 730 Uhr zum Cone Peak und erreichten den Gipfel um 11 Uhr. Wenn Sie die 6-Meilen-Route nehmen, werde ich sagen, es ist eine grobe Wanderung. Der Aufstieg von Vincente zur Feuerstraße ist ein großer Gewinn, aber sobald Sie die Straße erreicht haben, nivelliert sie sich ziemlich. Die Serpentinen und der letzte Aufstieg zum Gipfel waren hart, aber insgesamt nicht schlecht. Die Aussicht ist unglaublich. Wir hatten das Glück, einen klaren Himmel zu haben und es war ein wunderschöner Tag. Da es früh war, entschieden wir uns, den langen Weg zurück zu nehmen und eine Schleife zu machen. Ich bereue die Entscheidung nicht, aber es war eine lange Wanderung. Ich habe 16.82 Meilen und 4500FT Gesamtgewinn erreicht. Ich glaube nicht, dass ich die Schleife noch einmal machen würde. Wir haben eine Menge Leute gesehen, die den langen Weg bis zum Gipfel gegangen sind, was ich auch nicht glaube. Zu lang und scheint sich etwas zu wiederholen. Ich würde beim nächsten Mal wahrscheinlich nur ein Hin und Her machen. Auf Stone Ridge Trail haben Sie allerdings einen fantastischen Ausblick. Die Exposition ist bei der Mehrzahl der Fälle hoch, stellen Sie also sicher, dass Sie vorbereitet sind. Auch viele Zecken. Ich habe zweimal gebissen, aber sie sofort erwischt. Seien Sie sich bewusst, wenn Sie da draußen sind. Wir haben auch ein paar Leute getroffen, die auf den Gipfel nicht sehr vorbereitet zu sein schienen, einschließlich jemandem, den wir am nächsten Morgen wieder getroffen haben, der sich scheinbar verirrt hatte und wieder im Auto lag. Nicht sicher, was passiert ist, aber ich werde sagen, Cone Peak ist keine leichte Wanderung. Forschen Sie im Voraus auf den Trails und stellen Sie sicher, dass Sie für die Erhebung gut gerüstet sind. Mit der richtigen Planung werden Sie mit einigen unwirklichen Ansichten und einem großen Erfolgserlebnis belohnt

Rucksacktour
Käfer
kein Schatten
10 days ago

Ich habe letzte Woche an diesem Trail teilgenommen, um an meinen Rucksackfähigkeiten zu arbeiten, und dieser Trail hat es definitiv gelohnt. Die Landschaft und die Tierwelt sind absolut wunderschön. Ich bedauere es nicht, Sonnenschutzmittel erneut aufzutragen, da nicht viel Schatten vorhanden ist und ich wirklich verbrannt bin. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Insektenspray mitbringen. Und schließlich denke ich, dass es wichtig ist zu erwähnen, dass ich, während ich in meinem kleinen Versa bis zum Ausgangspunkt gelangte, für die letzten sieben oder mehr Kilometer der Fahrt wirklich wünschte, ich hätte einen LKW: Das waren einige der schlimmsten Feldwege Ich bin schon immer weiter gefahren.

Beeindruckend. Diese Wanderung schlug die letzte Woche auf dem Buckeye Trail, von der wir beeindruckt waren. Sehr denkwürdig Hat so viel zu bieten. Meerblick für eine recht lange Strecke, große rote Wälder, freundliche Camper, viele Bäche zu überqueren, aber sehr gut, um die Felsen und Stämme mit einer Stange zu springen. Parken entlang der Autobahn ein bisschen stressig. Es gibt viele Stellen, an denen man sich am besten früh aufmachen kann.

Rucksacktour
kein Schatten
18 days ago

Dies ist ein fantastischer Weg. Wirklich gut für Anfänger-Rucksacktouristen oder für ein kurzes Wochenende. Ein Haftungsausschluss, die Straße zum Trail Head ist etwa 12 km unbefestigte Straße und es ist ziemlich rau, AWD ist dafür sehr zu empfehlen. Die Wanderung selbst ist wirklich cool. Die Aussicht auf den Grat ist wunderschön und sobald man im Tal ist, gibt es einige wirklich coole Felsformationen und die Hütte ist ein cooler Vorteil. Es gibt ungefähr 6 Campingplätze mit Feuerringen, die alle ziemlich cool wirken. Wir schnappten uns eins am Fluss und bauten problemlos 4 Zelte auf. Die Wanderung zu den Wasserfällen ist etwas überwuchert, aber man kann den Weg ziemlich gut finden. Ein bisschen skizzenhaft, um an den Fuß der Fälle zu gelangen, kann es aber wärmstens empfehlen. Dies wäre ein cooles Badeloch, wenn das Wetter stimmt. Alles in allem hat diese Wanderung wirklich genossen, nur der Weg zum Kopf ist nur durch die Straße zu erreichen.

tolle Wanderung Gleichmäßiger Aufstieg mit atemberaubender Aussicht, Wildblumen und einem Rotholzfurchen mit einem wunderschönen Bach als Belohnung.

Wandern
1 month ago

Die Straße war 4 Meilen kurz gesperrt, so dass wir zwei Meilen daraus machten und 8 Meilen hinzufügten. Wir haben uns für den Uhrzeigersinn entschieden, was ich empfehlen würde. Auf diese Weise gelangen Sie vom Cone Peak zu den letzten 8 Meilen. Ich möchte lieber meine Wanderung nach unten beenden. Die Aussichten sind großartig, vor allem wenn Sie an der Küste entlang fahren. Ich würde empfehlen, am Vicente Flats in der ersten Nacht zu zelten. Riesige offene schöne Räume nur eine halbe Meile vorbei. Schnappen Sie sich Ihr Wasser in den Wohnungen, denn danach (dies ist ab Mitte März) kein Wasser für 3 bis 4 Meilen. Wir fanden einen großartigen Platz entlang eines sich schlängelnden Pfades nach links, um etwa 1,5 Meilen hinter Vicente mit epischen Aussichten in alle Richtungen zu campen. Die zweite Nacht ist schwierig für Lagerplätze. Während das Ziegencamp wirklich nett ist, ist es ein bisschen nahe, wenn Sie einen 2-Nächte-Flug machen. Es gibt auch die Möglichkeit eines anderen Lagers, das sich in einem dichten Wald neben einem schönen Bach befindet. Dann haben Sie ein gutes Stück Klettern, um den Cone Peak zu besteigen. Wir wissen nicht viel über den Cone Peak, als wir dort ankamen, es war nass und neblig und windig, also mussten wir uns auf den Weg nach unten machen und zelten. Es war kein idealer Ort, aber wir waren den ganzen Tag dabei, tranken also ein Bier und knallten etwas Chili und bekamen ein paar Razzien. Wir hatten nur eine 6-Meilen-Wanderung im AM Cruising Downnn Overall. Gut, wenn Sie noch nicht mit dem Rucksack unterwegs sind oder sich einfach nur für ein paar Tage im Hinterland aufhalten möchten. Achten Sie auch auf Gifteiche, die sich überall befinden. Ich war wachsam und habe mich trotzdem irgendwie damit beschäftigt, und bedauere, dass ich nicht vorsichtiger war

Wunderbarer Weg. Schöne Aussichten (wetterabhängig). Vicente Wohnung ist hervorragend "mitten im Wald" Camping. Viel Platz, Feuerholz und Wasser. Vorbei am Campingplatz ist mehr Schönheit mit mehreren Bachübergängen verbunden. Schlagen Sie einen frühen Start vor, um die direkte Sonne am Anstieg zu vermeiden. Auf dem Rückweg wurden die Knie des alten Mannes auf der Abfahrt ein bisschen launisch. Nicht genug, um die Freude aus den Dingen herauszuholen, aber sie redeten.

Eine Wasserquelle etwa 3,5-4 Meilen in der Wanderung und reichlich Wasser am Bach bei Vicente Flats. Die Campingplätze sind großartig, sehr ruhig und das Geräusch von fließendem Wasser ist überall zu hören. Es dauerte 3 Stunden, um zum Campingplatz zu gelangen, und 1,5 bis 1,75 Stunden, um zurück zu gelangen. Ein großer Teil der Wanderung ist ausgesetzt, bringen Sie also an einem sonnigen Tag Kopfbedeckungen mit. Wenn genügend Zeit und genug Pausen vorhanden sind, sollte jeder diese Wanderung machen können. Der Start ist anspruchsvoll, aber Sie können es schön langsam angehen. Der Weg ist meistens etwa 1-1,5 Personen breit. Es gibt ein paar ausgezeichnete Bruchstellen im Schatten. Sie werden sich gut fühlen, wenn Sie zum Ende kommen. Ich hatte keine Zeckenprobleme und der Weg war auch ziemlich frei von Gifteiche. Viel totes Holz auf dem Campingplatz.

schlammig
Off-Trail
überwachsen
steinig
Scrambling
ausgewaschen
1 month ago

Nass, aber wunderschön. Creek von Vincente Camp ist auf der Strecke überfüllt, was zu Problemen mit der Lage führt, aber sobald es oberhalb des Baches liegt, ist das Segeln reibungslos.

Tolle Wanderung mit toller Aussicht!

Tolle Wanderung. Die Aussicht war unglaublich.

Schöne Aussichten, schöne Wanderung, viele Gruppen bei Vicente Flats und viele Ticks: p Es gibt eine Wasserquelle in etwa 5 km Entfernung und auch bei den Flats.

ziemlich steiler Pfad mit herrlichem Ausblick. schaffte es in 2 Stunden den ganzen Weg hinauf und wieder runter zu kommen.

Tolle Wanderung, der Ausgangspunkt ist leicht zu finden. Erstaunliche Aussichten

Rucksacktour
3 months ago

Herrliche Aussichten, die den Berg hinauf wandern. Seien Sie vorsichtig im Sommer, es ist nicht zu dunkel. Abgesehen davon lohnt es sich.

Tolle Wanderung! Meist klarer, gut definierter Trail mit nur wenigen Baumstämmen. Auf dem Campingplatz Vicente gibt es reichlich Wasser mit etwa 8 Campingplätzen zur Auswahl zwischen dem Bach und den eigentlichen Wohnungen. Die Abzweigung zum Goat Camp könnte leicht übersehen werden, da es kein Schild gibt - es befindet sich jedoch auf der offenen grünen Wiese auf der Westseite, die dem Bach am nächsten liegt.

Rucksacktour
3 months ago

Dies war ein harter, aber lohnender Weg! Wir sind in die Vicente Flat gefahren, haben die Nacht verbracht und sind dann am nächsten Tag früh aufgestanden, um den Cone Peak nur mit unseren Rucksäcken und Tageswanderungen zu besteigen. Dann sind wir in der zweiten Nacht wieder in der Vicente Flat. Wir machten ein moderates Tempo und kamen um 16 Uhr zum Gipfel, um dann unsere letzten vier Meilen mit Scheinwerfern zu beenden. Die Route hat definitiv etwas Steigung, aber die Landschaft macht das wieder wett. Der Weg zum Cone Peak war atemberaubend - wir haben großartige Bilder auf die Wolken geschaut.

Der Weg war schön - herrliche Aussichten; Allerdings haben die Menschen die Vicente-Flat-Gegend verwüstet. Es gibt überall „TP-Blumen“ - besonders in allen ausgehöhlten Bäumen. Die Menschen müssen lernen, was Leave No Trace bedeutet ... wirklich traurig. Sobald Sie an Vicente Flat vorbeigefahren sind und mehr in den Hinterwäldern sind, wird es jedoch besser.

Wandern
5 months ago

Diese Reise war wunderschön. Wir waren von Samstag bis Sonntag für eine Nacht dort. Wir parkten am Cone Peak Trailhead, den man für eine Weile auf einem Feldweg nehmen muss, um dorthin zu gelangen, aber es ist nichts Verrücktes. Wir waren im Goat Camp für die Nacht, die wunderschön mit leicht zugänglichem Wasser war. Ich würde empfehlen, am Vicente Flats-Trailhead zu parken (etwa 1,5 Meilen hinter dem Cone Peak-Trailhead auf derselben Schotterstraße), da er die Fahrt in gleichmäßigere Hälften teilt. Wir dachten, das Goat Camp sei auf halbem Weg, aber es ist nicht dort, wo es auf der Karte aller Wege steht. Es ist tatsächlich ein oder zwei Meilen davor, was unseren zweiten Tag länger machte, als wir gedacht hätten. Außerdem sagt die Schleife auf der Website, dass es 13,9 Meter hoch ist. Laut Garmin meines Bruders, der normalerweise sehr genau ist, waren es insgesamt 16 Meter mit 7200 Fuß Klettern. Nicht zu viel mehr, wäre aber auf jeden Fall schön gewesen, vorher zu wissen. Abgesehen von diesem kleinen Problem war die Reise selbst großartig. Herrliche Ausblicke auf den Wald und das Meer bieten einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang im Goat Camp. Seien Sie sicher, alle giftigen Eichen zu vermeiden, und Sie werden eine erstaunliche Reise haben!

Rucksacktour
5 months ago

Wir haben es in zwei Tagen in einem moderaten Tempo geschafft und der schlimmste Teil war nur die Hitze. Unschlagbare Aussichten.

Rucksacktour
6 months ago

Fantastischer Weg. Ging von H1 zum Cone Peak Summit an einem Tag. Es ging ungefähr 12 Meilen bergauf. Stellen Sie sicher, dass Sie im ersten Lager Wasser bekommen, da die Quelle auf dem San Antonio-Wanderweg ab dem 13. Oktober 2018 trocken und sehr verwachsen ist. Ich habe mit meiner einzigen Person zehn auf der Firewatch-Station campiert, die Station half, den Wind zu reduzieren. Schlafen Sie nicht ohne Zelt auf dem Gipfel. Jahrelang Leute, die ihr Essen / Müll dort lassen, haben nachts ein Rattenproblem verursacht. Sonst kann ich es kaum erwarten, wieder zurückzukehren.

Rucksacktour
6 months ago

Fantastischer Weg. Ging von H1 zum Cone Peak Summit an einem Tag. Es ging ungefähr 12 Meilen bergauf. Stellen Sie sicher, dass Sie im ersten Lager Wasser bekommen, da die Quelle auf dem San Antonio-Wanderweg ab dem 13. Oktober 2018 trocken und sehr verwachsen ist. Ich habe mit meiner einzigen Person zehn auf der Firewatch-Station campiert, die Station half, den Wind zu reduzieren. Schlafen Sie nicht ohne ein Zelt, viele Jahre, in denen Menschen ihre Abfälle dort verließen, haben nachts ein Rattenproblem verursacht. Sonst kann ich es kaum erwarten, wieder zurückzukehren.

Ich habe diesen Trail als meine erste Rucksackreise mit 5 Freunden gemacht, die auch First oder 2nd Timers waren. Es war ein schwieriger Trail, da er fast 2.000 Fuß direkt vom Trailhead entfernt war. Nicht an schwere Rucksäcke gewöhnt zu sein, machte es zu einer langanhaltenden Arbeit. Es hat aber trotzdem Spaß gemacht und tolle Ausblicke auf Big Sur Wilderness! Nach dem anfänglichen Bergaufstieg nivelliert sich das flache Redwood Creek-Becken von Vicente. Der Rückweg war schön und es scheint, als würde das Wasser das ganze Jahr hindurch an einigen Stellen in der Nähe und entlang der Wanderwege fließen. Stoppen Sie und tanken Sie, wenn Sie Wasser passieren!

Wandern
6 months ago

Szenerie: 3 Aufrufe: 4 Schwierigkeit: 3 Menschenmassen: 2 Schatten: 1 Meine 1-5 Bewertungsskala Vergleiche für oben: 5 für Szenerie; Mcway Falls Julia Pfeiffer Burns SP 4.5 für Landschaft: Berry Creek Falls Big Basin State Park 4 für Landschaft: Steiler Schluchtweg 5 für Aussicht: Nimitz Trail Tilden Park 5 für Aussicht: Bergkamm San Bruno Mtn Park 4.5 für Aussicht Montara Mtn Summit San Pedro County Park 4 für Aussichten Rancho Canada Del Oro Glatte Gipfel Spur 5 für Schwierigkeit: Junipero Serra Peak 4 für Schwierigkeit: Mount El Sombroso Loop Trail

Rucksacktour
6 months ago

Ich fange gerne hier für den Kieferkammpfad an

Wandern
7 months ago

Ich bin diesen Tag gestern gewandert. Ich muss sagen, es ist eine der schwierigsten Wanderungen, die ich bis jetzt gemacht habe. Die eigentliche Herausforderung beginnt direkt nach dem Erreichen der Vicente Flat-Campingplätze. Die Aussicht am Feuerausguck ist jeden Schritt wert. Wenn Sie für Mount Whitney in Bezug auf Distanz und Höhenunterschied trainieren möchten, empfehle ich diese Wanderung. Ich habe Whitney dieses Jahr schon zweimal gemacht, vertraue mir :) Zu guter Letzt, bring mindestens 3 Liter Wasser an einem heißen Tag mit.

Großartige Aussichten. Diese Jahreszeit ist etwas schwieriger zu sehen, da die Unterwasserwelt den ganzen Tag verweilt, was für diese Jahreszeit normal ist. Kommen Sie in den Frühlingsmonaten und Sie erhalten bessere Aussichten, die Unterwasserschicht brennt ab und das Wasser entlang der Küste ist türkis, weil die Sonne dazu kommt. Wenn Sie bei Vicente Flats campen, ist dort oben oder unten Wasser Bett, folgen Sie ihm für 10 Minuten und Sie werden fließendes Wasser finden. Tolle Wanderung. Ich werde im Frühling wiederkommen. Negativ ist nur, dass viele Leute scheißen, ihren Müll nicht auf Toilettenpapier vergraben oder die Sachen packen ... und einfach in das Gebüsch werfen ... das war nicht sehr schön. Begrabe deinen Mist und packe deinen Müll aus!

Rucksacktour
8 months ago

im Allgemeinen: großer großer Wanderweg mit Blick auf den Ozean, Redwood Grove und dann Gipfelkegelgipfel für den letzten Teil mit der Option, einen Teilweg oder einen Rucksack zu wandern; Parken: Leichtes Parken am Kirk Creek Trailhead (keine Pässe oder Gebühren). Trail-Bedingungen: relativ gut gepflegt (für große Sur-Standards), an einigen Stellen überwuchert, ein paar Steineichen, aber wir trugen kurze Hosen und hatten kein Problem. Szenerie: Die ersten paar Meilen waren in Wolken gehüllt und angenehm kühl, bis wir ein paar Meilen über der Wolkenlinie standen, Redwood Grove in der Nähe von Vicente Flat, exponierte weite Ausblicke für den oberen Teil der Wanderung zum Kegelspitzen-Wasserzugang: Es gab einen Bach Es fließt nur an Espinoza vorbei, kein Wasserfall Vicente Flat, aber ein Bach, der weniger als eine halbe Meile hinter ihm liegt. Wir zelten in der Vicente-Wohnung, die an einem Samstag nicht überfüllt war.

Mehr laden