Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Sequoia National Park, Kalifornien? AllTrails verfügt über 86 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Hunde ohne Wanderwege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? Im Sequoia National Park gibt es 40 harte Wege, die zwischen 6,4 und 74,9 Meilen und zwischen 2.700 und 14.478 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

keine Hunde

Aussicht

Wald

Naturausflüge

Wildblumen

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Rucksacktour

Gehen

Camping

Trailrunning

See

Fluss

kinderfreundlich

Wasserfall

Angeln

Reiten

Klettern

Schneeschuhwandern

Der Sequoia National Park wurde 1890 gegründet und beherbergt die größten Bäume der Erde und den höchsten Gipfel in den angrenzenden Vereinigten Staaten. Auf einer Fläche von 404.063 Hektar und über 90% der ausgewiesenen Wildnis bietet Sequoia über 800 km Wanderwege. Dieser Park schützt den Riesenwald, in dem der größte Baum der Welt, General Sherman, sowie vier der nächsten neun höchsten stehen. Es hat auch über 240 Höhlen, den höchsten Berg in den unteren 48, den Mount Whitney, und die Granitkuppel Moro Rock.

Die Bäume sind großartig !! Liebte die Landschaft, aber der Rückweg war schwierig.

Ging heute, was für ein schöner Trail. Es war heute ein bisschen trüb, also hätten die Aussichten besser sein können, aber sie waren immer noch atemberaubend. Häufiges Auf und Ab, viele Hummeln und sogar ein Murmeltier. Schnee ist fast ganz weg, hier und da ein paar Flecken.

Tolle leichte bis mittelschwere Wanderung! immer tolle aussichten. Es gab ein bisschen Schnee, aber keine Ketten oder Schneeschuhe oder Steigeisen oder Mikrospikes. 15.06.19 gewandert

Fantastische leichte Wanderung. Wunderschöne Landschaften und ein prächtiger Wasserfall, der mit jedem im Yosemite Valley mithalten kann.

Eine meiner Lieblingswanderungen. Habe eine Abendwanderung am 15. Juni gemacht. Es war ein wenig verschwommen, aber trotzdem tolle Aussicht. Nur noch wenig Schnee und ein paar Bäume sind über den Weg gefallen, aber das Über- und Herumfahren war einfach. Toller Abend auf einem wunderschönen Trail.

wandern
off-trail
2 days ago

wandern
3 days ago

Schöner Spaziergang mit leichter Steigung. Sie werden es jetzt, wenn Sie den Felsen bekommen, es ist riesig mit einer tollen Aussicht.

liebte diese Wanderung, aber es ist beängstigend, sobald Sie den Gipfel erreichen.

Gipfelversuch 9.06.19 .... drehte sich kurz vor dem Seenlehrpfad um. Schnee- / Eisbedingungen. Ein Typ, der herunterkam, sagte, er sei 75% des Weges gegangen, musste sich aber wegen der steilen und gefährlichen Bedingungen umdrehen. Er hatte Schneeschuhe und Mikrospikes. Zumindest für ein paar Wochen empfehle ich Alta nicht mehr. Bitte aktualisiere, wenn du diesen Trail probierst!

Schöne Aussichten, viele Leute.

wandern
6 days ago

Versuchen Sie, früher zu gehen, um die Menschenmassen zu vermeiden. Der Weg ist gut gepflegt. Ansichten oben ist eine Reise wert.

wandern
6 days ago

Ich wandere viel, und dies war eine super coole Wanderung zu einer erstaunlichen Aussicht. Es ist ein Muss !! Glitzernder Granit, Schnee, der sehr leicht zu bewältigen ist, und die Aussicht war einfach perfekt !!

wandern
6 days ago

Hätte auf einer Rucksackreise mit dem HST darüber hinausgehen sollen, aber am Tag zuvor war mein Knöchel verletzt, so dass ich nur die erste Meile des Weges hinauf humpeln konnte. Es lohnt sich zu humpeln - was für eine Aussicht!

wandern
6 days ago

Sehr hübsch, ich weiß, einige Rezensenten haben es als gefährlich eingestuft, mit kleinen Kindern, die wir nicht so empfunden haben. Drei Kinder im Alter von 11, 8 und 6. Alle sind ziemlich gute Kletterer.

Dies ist nur 8 Meilen, wenn Sie die Schleife zweimal machen.

Überfüllt, aber die Aussicht ist spektakulär

wandern
schnee
7 days ago

Toller Trail. Viele umgestürzte Bäume müssen überwunden werden. Oben schneit es, was es manchmal schwierig machte, den Weg zu finden. Die Aussicht von oben ist schön.

wandern
7 days ago

Atemberaubender Ausblick!

wandern
8 days ago

Meine Frau und ich haben diesen Trail am 4. Juni abgeschlossen. Bessere Sicht als Moro Rock ohne Menschenmassen. Die erste Meile bestand aus einigen Abschnitten, in denen der Weg an einem steilen Hang mit Schnee bedeckt war, und es gab viel Schnee von Meile 2 bis 3, aber der Weg ist an diesem Punkt nicht so steil. Wir sahen Grouse (lauschen Sie dem tiefen Klang), Murmeltiere, Streifenhörnchen und eine unglaubliche Aussicht. . Wie von anderen berichtet, stellen Sie sicher, dass Sie weitermachen, bis Sie eine 360-Grad-Ansicht haben. Trail ist eine Straße gegenüber vom Parkplatz. Das Holzschild ist sichtbar. Gehen Sie nach links, um einen Pfad zu finden.

wandern
schlammig
steinig
8 days ago

Wunderschöner Pfad, der sich entlang des Flusses windet. Leichte Steigung. Tragen Sie jetzt wasserfeste Schuhe, da der Pfad schlammig ist und an einigen Stellen Wasser darüber läuft. Beenden Sie an den Wasserfällen, die wunderbar flossen. Achten Sie auf die Murmeltiere, sie sind mutig und liebenswert

wandern
käfer
8 days ago

Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, um es wieder zu wandern! Das Wasser war unglaublich, das nächste Mal werde ich mich an das Insektenspray erinnern!

Das war es wert! Gute Aussicht!

Wunderschöne Wanderung und die Wasserfälle sind auf jeden Fall sehenswert! Es wird heiß, also empfehlen wir, morgens loszufahren. Mein Mann hat eine Zecke bekommen, aber wir haben keine Schlangen oder Bären gesehen.

wandern
kein schatten
steinig
12 days ago

Dies ist nicht wirklich ein Pfad, nur eine Treppe zum Klettern! Die Aussicht an der Spitze ist es so wert, Sie werden nicht enttäuscht sein! Ich kam gegen 8.30 Uhr an und war einer der Ersten ... Ich war selbst gute 10 Minuten am Gipfel! Der Parkplatz ist ziemlich klein, vielleicht 10 Autos oder so. Das Auf- und Absteigen dauerte weniger als 20 Minuten.

Die Wanderung zum Baum ist nicht schlecht, aber die Rückwanderung ist anstrengend. Es gab eine Menge Leute und Menschenmengen, als wir an einem Samstag gingen. Der Baum ist ein großes Stück Geschichte und wirklich atemberaubend.

Wanderte diesen Weg am 6/2. War perfekt im kühlen Frühlingswetter. Trail war ein bisschen matschig vom ganzen Regen. Steigen Sie den größten Teil des Weges allmählich an. Es gibt zwei Bäume, die den Weg versperren, aber leicht zu besteigen sind.

Tolle. Ein Favorit.

Wie frühere Gutachter sagten, liegt im Hochland noch viel Schnee. Mein Hauptanliegen waren die Schneebrücken über den Bächen. Ich habe mich an der gleichen Stelle umgedreht, an der auch andere waren. Ich werde es noch einmal mit Schneeschuhen versuchen.

wandern
14 days ago

Geliebt! Die Aussichten waren spektakulär.

Schöner, lockerer Trail in Sequoia. Sehr entspannt, aber schön zugleich. Großartiger Trail!

Mehr laden