Erkunden Sie die beliebtesten Nature Trips-Strecken im Sequoia-Nationalpark mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Schnee
1 day ago

Wirklich gerne all diese Riesenbäume sehen !! In einer Spur! Wie Kongressweg im Sequoia Nationalpark !!

Wir sind mit unseren beiden 7-Jährigen vom South-Gabelcampground zum Marienkäfer-Campground gewandert, und in jede Richtung dauerte es ungefähr eine Stunde. Wildblumen waren herrlich auf der Straße und die sonnigeren Stellen bei der Wanderung. Es wurde gerade geschlüpft, ohne Mücken, sodass die Käfer auch im Frühling ein echtes Problem sein könnten. Zu Ihrer Information, die Kröte sieht für unseren Prius viel zu intensiv aus, aber auf dem Campingplatz haben wir viele Autos mit wenig Abstand gesehen. Ich war froh, dass wir uns in einem SUV befanden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nach der Wanderung mit Spülmittel abwaschen und einen Tic-Check durchführen. Wir haben 6 der kleinen Kerle gesehen und zwei von verschiedenen Leuten gezogen. Planen Sie, für unsere ersten Rucksacktouristen zurück zu gehen (mit passender Tic-Kleidung)

Tolle Wanderung Ich empfehle es ist großartig die Aussicht und es lohnt sich !!!

Wandern
1 day ago

Hat diese Wanderung heute gemacht. Absolut atemberaubend. Der Pfad war ein wenig schmal (in Ordnung, wenn Sie einzelne Dateien gehen) und wenn Sie früh genug dort sind (wir kamen um 8 Uhr morgens an), müssen Sie sich nicht allzu viele Sorgen über den Verkehr anderer machen. Die Wolkendecke sorgte für perfekte kühle Wandertemperaturen. Die Fälle waren ein perfekter Ort für uns, um eine Pause einzulegen, bevor der Trek zurück, der meistens bergab geht, was sehr schön ist. Aber .... auf jeden Fall nach Tics suchen, wenn du fertig bist !!! Ich habe unzählige Wanderungen gemacht und heute habe ich zum ersten Mal einen "Tramper" gefunden !! Tolle Wanderung! Nicht besonders schwierig und auf jeden Fall eine tolle Arbeit.

Wandern
schlammig
Schnee
2 days ago

Wunderschönen. Gut in Stand gehalten. Einfach zu erreichen und ausreichend Parkplätze, wenn Sie genau hinsehen. Heute war es neblig mit tief hängenden Wolken und konnte daher keine Aussicht sehen. So viele Leute während der Frühlingsferien und überdurchschnittlich viel Verkehr. Auf jeden Fall sehr kalt. Sogar im April. Bring ein paar Handschuhe und eine Mütze mit. Immer noch 3 Meter Schnee säumen die Wege. Einige Straßen sind noch geschlossen, wie die Straße zum Baumstamm, und Kristallhöhlen öffnen erst im Mai.

Wandern
3 days ago

Bin am Donnerstag, April 18,2019 aufgestanden und es war umwerfend !! Nicht zu heiß, nicht zu kalt, es war perfekt. Ich möchte meinen Mann zu dieser Spur bringen. Ich denke, es ist eher auf der einfachen Seite, wenn man bedenkt, dass der Weg asphaltiert ist. Schwierig sind nur die 350 Stufen nach oben. Auf jeden Fall liebe diese Wanderung!

Wandern
Schnee
3 days ago

Wandern
steinig
4 days ago

Mein 13-jähriger Sohn und ich sind diesen Weg gewandert. Ich müsste es etwas schwieriger einschätzen als "moderat", aber ich bin nicht in Topform und habe leichte Arthritis in meinen Knien und Hüften. Mein Sohn war besser als ich (aber wir haben es beide geschafft). Wie andere Kritiker geschrieben haben, ist der Weg überall eng und in der letzten Hälfte der Wanderung steinig. Gifteiche entlang der Seiten der Wege. Wir hatten keine Probleme mit Zecken, aber wir haben vorher 100% DEET-Spray aufgetragen. Die Fälle sind ganz am Ende und der Weg führt den ganzen Weg nach oben (einige Abfahrten entlang des Weges, aber meistens Steigungen). Die Fälle liefen stark, als wir dort waren, und so sahen wir keine Becken, bei denen wir das Gefühl hatten, dass es sicher wäre, einzusteigen. Wir haben nicht viele Plätze zum Sitzen und Entspannen in der Nähe der Wasserfälle gesehen, da das Wasser so schnell lief. Die gesamte Strecke, hin und zurück, dauerte etwa 5 Stunden (wir machten kurze, aber häufige Stopps in beide Richtungen). Mit allem, was gesagt wurde, war es ein unterhaltsames Tagesausflug-Abenteuer (35 Dollar, um in den Park zu gelangen).

Rucksacktour
Sturmholz
Käfer
Off-Trail
überwachsen
Schnee
6 days ago

Insgesamt hat mir die Wanderung gefallen, aber der Weg ist ziemlich schlecht: viel tot und abwärts, und Gifteiche schleicht sich auf den Pfad am Ende des Weges. Ich habe auch einen Zeckenbiss bekommen. Es geht den ganzen Weg bergauf, aber es gibt keine Serpentinen, es ist also keinesfalls ein Todesmarsch. Ich mochte die Mammutbäume sehr. Es gibt keine Baumdichte, aber es war so cool, während unserer Wanderung auf sie zu stoßen (meistens, weil wir am ersten Tag viel herumgepeitscht haben). Eine große Vorsicht: Sobald Sie versuchen, am Grove-Campingplatz vorbei zu gehen, gibt es einen riesigen Baum, der kürzlich den gesamten Pfad blockiert. Am Ende haben wir die Spur sofort verloren und erst auf dem Rückweg realisiert, was passiert ist. Wir beschlossen, dass wir mit dem Rucksack nach Hockett Lakes fahren könnten, aber es war April nach einem verschneiten Winter und wir verloren den Weg so oft, dass er vollständig von Schneeverwehungen verborgen war. Wir haben in der Nähe von Garfield Creek gezeltet. Der Weg ist sehr schwer zu folgen, auch ohne Schneeverwehungen, also würde ich ein GPS und eine Karte nehmen, wenn ich Sie wäre. Vielleicht ist es im Juli anders, wenn mehr Menschen darauf gereist sind.

besucht dez. 31 2018, tolles Jahresende. Ketten mitbringen.

Wandern
Schnee
6 days ago

War gerade erst letzte Woche hier oben, absolut schöner Weg, achten Sie auf Eis und Schnee auf den Felsen, der Blick ist absolut wunderschön, denn die Berge sind schneebedeckt! Sehr empfehlenswert!

Anfang April 2019 gewandert, hatte keine Schneeschuhe und war in Ordnung, aber am Ende wurden die Füße auf jeden Fall nass, wenn Sie nahe an den Wasserfall gelangen möchten.

Wandern
Schnee
10 days ago

Wandern
10 days ago

Meine Freunde und ich waren im August hier und haben diesen Weg geliebt. Es war eine großartige Möglichkeit, uns in den Riesenwald einzutauchen und die ununterbrochene Ehrfurcht vor den Riesenmammutbäumen und die Schönheit der Sierras zu erleben. Wir nahmen den General Sherman Tree Trail, um zum Congress Trail zu gelangen. Aus den vielen Menschen und allen Sprachen, die wir auf dem Sherman Tree-Pfad gehört haben, wird deutlich, dass der Sherman Tree ein Wahrzeichen ist, das Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Es war überwältigt von Menschenmassen. Nach einem kurzen Stopp, um den größten Baum der Welt zu sehen, fuhren wir weiter auf dem gepflasterten Congress Trail. Es war eine Erleichterung, wie schnell sich die Menge auslöschte, sobald wir auf die Spur kamen. Wir hatten eine schöne und beeindruckende Zeit, über kurvige Pfade und Hügel zu spazieren, die völlig in die Sequoias eingetaucht waren. Wir nahmen uns die Zeit, um den Weg zu gehen, um heruntergefallene Baumstämme zu besteigen und unser Mittagessen zu essen. Die vom Park markierten Trauben von Riesenmammutbänden (Das Haus und der Senat) waren aufregend, um zwischen ihnen zu spazieren. Um zu und von diesem Weg zu gelangen, kann es notwendig sein, einen Shuttlebus zu nehmen, weil das Parken so schwierig ist. Seien Sie darauf vorbereitet, in einer hektischen Menge zu sein, bevor Sie die Schönheit und Ehrfurcht erleben. Randbemerkung: Teile von Yosemite waren zu dem Zeitpunkt geschlossen, als ich diesen Pfad absolvierte (wegen Bränden), sodass Sequoia möglicherweise einige der Yosemite-Massen in sich aufgesogen hatte.

Wandern
12 days ago

Tolle Wanderung mit viel Landschaft. Gifteiche im unteren Teil des Weges, aber nur von der Seite, also bleiben Sie auf dem Weg. Leicht zu finden und ein lebhafter Weg, die Blumen sind toll und es ist die perfekte Frühlingswanderung

Der perfekte Weg, um die Wandersaison zu eröffnen. Zu diesem Zeitpunkt des Jahres ist der Weg noch nicht geräumt. Achten Sie auf heruntergefallene Bäume und überwachsene Büsche. Ein großer Teil der Strecke ist der Sonne ausgesetzt. Beginnen Sie also früh am Morgen. Es gab nicht so viele Blumen, wie ich erwartet hatte, aber es ist noch zu früh für sie. Ja, es gibt Zecken und sie können unter die Kleidung gehen; Achtung. Die Aussicht ist fantastisch und eine Wanderung wert. Der Weg hält abrupt an. Seien Sie bereit, sich dem Wasser zu nähern. Insgesamt eine gute Frühlingswanderung.

Wandern
16 days ago

Ich habe diese Wanderung viele Male gemacht, und dies ist eine großartige Wanderung im Frühling und Frühsommer. Am besten beginnen Sie früher am Tag, da viele Teile des Weges der Sonne ausgesetzt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen. Mein Freund und ich hatten langärmlige Hemden und lange Hosen und bekamen keine Zecken, aber es ist etwas, auf das Sie immer noch achten müssen, da der Weg eng ist und Sie viele Pflanzen entlang streichen. Wie andere schon gesagt haben, ist der Weg eng und es gibt einige felsige Abschnitte. Die erste Hälfte hat einen recht anständigen Aufstieg und wenn Sie nicht an das Wandern gewöhnt sind, müssen Sie vielleicht ein wenig anhalten und sich ausruhen. Aber das ist in Ordnung! Es gibt einige schöne Aussichtspunkte entlang des Weges, um den Canyon hinauf und hinunter zu sehen. Es gibt einige felsige Teile, um endlich zu den Wasserfällen zu gelangen und müssen vielleicht ein wenig klettern. Überprüfen Sie einfach Ihren Stand und es sollte Ihnen gut gehen. Die Fälle sind bereits stark, so dass Sie vorsichtig sein können, wenn Sie zum Ende kommen, da einige Felsen rutschig sein können. Ich genieße diese Wanderung immer und würde es empfehlen!

Wandern
kein Schatten
steinig
Scrambling
17 days ago

Anspruchsvolle Wanderung und schwieriges Navigieren im Dunkeln. Ich habe einen neuen Army Pass genommen. Die Cottonwood Lakes waren hübsch, aber einmal oberhalb der Baumgrenze war alles verlassen und kahl. Etwas Felsbrocken in der Nähe des Gipfels. Hatte dies am 4. August 2018 und es gab viel Rauch vom Feuer in der Nähe von Yosemite, der die Aussicht verdeckte.

steinig
20 days ago

schöne Wanderung, die Spaß macht und einfach ist.

Wandern
23 days ago

31.03.19 Schöne 360 Ansichten! Tiefschnee, aber rote Flammen an Bäumen machen es leicht, dem Pfad zu folgen. Schneeschuhe empfohlen.

Wandern
Schnee
23 days ago

Zu dieser Zeit schneit es auf Teilen des Wegs, was diejenigen, die Höhenangst haben, weiter abschrecken kann. Die Aussicht auf die schneebedeckte Bergkette ist jedoch unschlagbar und lohnt sich auf jeden Fall für das etwas skizzenhafte Klettern! Ich brauchte keine Spikes - ich trug einfach gute Wanderschuhe.

Liebe diese Wanderung. Spikes / Schneeschuhe sind nicht erforderlich, obwohl der Großteil der Wanderung durch Schnee geht. Unvergessliche Ansichten einiger massiver Granitplatten!

Wandern
steinig
24 days ago

Schöner Weg für den Frühling. Das Rauschen des Flusses begleitet fast jeden Schritt der Wanderung. Der Weg ist sehr schmal und die Abschnitte sind felsig. Wir haben von den Zecken gehört, also haben wir unsere Kleidung ziemlich gründlich mit Sawyers besprüht, bevor wir gingen. Wir hatten Glück und haben keine zurückgebracht. Der Weg ist eine Kombination aus entweder komplettem Schatten oder vollständiger Sonneneinstrahlung. Ich kann sehen, dass diese Wanderung im Valley Summer brutal sein würde. Wir haben 7,8 Meilen und 1667 Fuß Höhe gemessen.

Wandern
25 days ago

Eine der schönsten Wanderungen, die Sie im Park unternehmen können, während Sie warten, bis sich die Wege vom Winterschnee entfernen. Nicht schrecklich landschaftlich, hat aber ein paar schöne Aussichtspunkte, die durch den Canyon blicken, wenn Sie den Weg zu den Wasserfällen erklimmen. Sogar im Frühling waren die Temperaturen um die 70 Grad, die Sonne ist heiß, bringen Sie also im Sommer viel Wasser mit, wenn Sie hier wandern. Es gibt viel Wasser im Fluss von der schweren Schneedecke, also ist es eine gute Zeit, um Wasserfälle in der Nähe ihres Gipfels zu sehen. In einigen Gegenden sehr steinig, sah eine Dame nach einem stark verstauchten Knöchel kaum den Weg hinunter.

Wandern
30 days ago

Tolle Rucksackwanderung. Wir werden es wieder tun.

Einfache Wanderung auch bei viel Schnee. Schneeschuhe waren sehr hilfreich, aber für trittsichere Wanderer nicht erforderlich.

Wandern
Käfer
schlammig
steinig
1 month ago

Dieser Weg war unglaublich! felsig mit mäßigen Steigungen. Kein breiter Weg. Die Landschaft war wunderschön. Es gibt jedoch TICKS !! Wir fanden einen auf meinen Freund und einen auf mich selbst, nachdem ich nach Hause gegangen war und geduscht hatte (es hat mich gebissen :(). Wir hatten beide einen Pullover, eine Jacke, eine Hose und lange Socken. Ich trug Turnschuhe und meine Freundin hatte Wanderschuhe .

Wandern
1 month ago

Sehr gute Frühlingszeitwanderung. Die Wildblumen blühen dieses Jahr wirklich. Der Weg ist meistens flach und es gab einen Bachübergang.

Wow welche Aussichten! Wir haben die neun Seebecken zu Mineral King gemacht. 59 Meilen Gesamtreise. Schön die ganze Zeit !! Ich kann es sehr empfehlen. Es gibt ein YouTube-Video namens Sequoia zu Mineral King. Sehr hilfreich!

Mehr laden