Auf der Suche nach einem großartigen Trail in San Mateo Canyon Wilderness, Kalifornien? AllTrails verfügt über 18 großartige Wanderwege, Wanderwege, Aussichtswege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? In der San Mateo Canyon Wilderness gibt es 10 mittelschwere Wanderwege zwischen 2,1 und 16,2 Meilen und 1,328 bis 2956 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Naturausflüge

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Wildblumen

angeleinte hunde

Trailrunning

Gehen

Wald

kinderfreundlich

Fluss

Wasserfall

wandern
käfer
überwachsen
18 hours ago

Der Morgan Trail ist gut und windet sich entlang eines Baches im Cleveland National Forest nach oben. Aber die Zustimmung von Morgan zum San Mateo Peak von 3 Kilometern ist überwuchert. Das Problem zu dieser Jahreszeit (Juni) sind aggressive schwarze Fliegen. Das bedeutete, dass wir den Peak bestiegen haben, der oben eine ziemlich gute Sicht hat. Dann haben wir uns sofort umgedreht und sind runtergefahren, um in Bewegung zu bleiben. Jeder mit unserem Geschwader schwarzer Fliegen umkreist unsere Hüte und sucht nach freiliegendem Fleisch. Bringen Sie Insektenspray mit, da 4 Meilen davon überhaupt nicht angenehm sind. Im Allgemeinen fand ich, dass dieser Weg ziemlich lang ist und aufgrund der Linie und der Dichte und Höhe des Gebüschs nach unserem guten Mai-Regen keine guten Aussichten bietet. Sie spazieren also durch einen Tunnel aus Sträuchern und Blumen - aber ich könnte etwas mehr Ausblick gebrauchen.

wandern
käfer
überwachsen
1 day ago

Tolle Wanderung mit toller Aussicht vor allem am Sitton Peak. Die letzten 0,5 Meilen sind hart, aber machbar, wenn Sie langsam und gleichmäßig fahren. Bushwhacking erforderlich. Der Weg ist stellenweise überwachsen. Ich würde Trekkingstöcke auf dem Weg vom Gipfel empfehlen. Ich dachte, der Trail beinhaltete eine "Feuerstrasse", aber es hatte nie ein Feuerstraßengefühl. Ich ging leicht über 3L Wasser durch. Ein Stern für die Fliegen weggenommen. OMG sie sind dicht und heftig. Ich bin mir nicht sicher, was getan werden kann, aber es ist schwierig, diese Wanderung zu genießen, wenn Fliegen Sie nerven, da sie 8 von 10 Meilen stören.

Schöne Landschaft, aber sehr heiß. Bringen Sie viel Wasser mit. Die Zufahrt zum Rancho Carrillo ist für die Öffentlichkeit gesperrt.

Das ist eine tolle Wanderung. Viele schöne Landschaften und abwechslungsreiche Aussichten. Ein paar Dinge zu wissen. Während der Sommermonate können die Fliegen ziemlich nervig sein, und Sie müssen sich vor Gifteiche hüten, da die Vegetation dazu neigt, überwuchert zu werden. Schließlich Zecken. Mein Freund hatte nach der Wanderung zwei Zecken an ihm. Mit dem Sommer werden die Wasserfälle immer kleiner.

Dieser Weg hat einige erstaunliche Ansichten. Große Warnung: Dieser Trail wird unglaublich heiß. Es hat ungefähr 90 Grad und es gibt sehr wenig Schatten. Ich brachte eine Gallone Wasser und trank jeden letzten Tropfen. Ich hätte mehr mitbringen sollen.

stark bewachsen

Absolut schöne, leichte Wanderung. Das Wasser war fließend und sehr erfrischend für eine kurze Spritztour. Grund für meine 3-Sterne-Bewertung: Pass auf, wir haben eine junge Klapperschlange direkt in der Mitte des Pfades entdeckt, in die wir knapp hineingelaufen sind. Etwa 10 Minuten weiter stieß der Pfad auf eine große Vogelspinne (nicht giftig, aber immer noch ein bisschen) schockierend) wieder direkt in der Mitte des Trails. Seien Sie also wachsam, besonders mit Hunden oder kleinen Kindern, und wandern Sie später am Nachmittag.

wandern
scrambling
6 days ago

Hab diesen Trail vor einer Weile gemacht, ungefähr im Februar - März. Der Parkplatz kann überfüllt sein, befindet sich jedoch in der Nähe des Ausgangspunkts. Tolle Wanderung, in manchen Gegenden ziemlich einfach und flach, aber die letzte 1/4 Meile zum Gipfel ist kein Scherz. Gute Grip-Schuhe oder sogar Stöcke sind für den Aufstieg zu empfehlen. In einigen Bereichen sind nur minimale Fußlöcher vorhanden, sodass es rutschig wird. Es ist auch ziemlich steil während dieser letzten 1/4 Meile. Tolle Aussicht von oben. Ich würde diesen Trail definitiv wieder machen.

Wir fingen am Ausgangspunkt des Tenaja Falls an, aber der Pfad war stark bewachsen und es gab viele giftige Eichen. Wir drehten uns um und beschlossen, vom Camp des Fischers aus zu starten. Der Versuch war leichter zu verfolgen, aber lange Zeit ohne Schatten.

wandern
kein schatten
käfer
steinig
6 days ago

wandern
kein schatten
käfer
steinig
überwachsen
7 days ago

Anstrengend und heiß, aber ich bin froh, dass ich gegangen bin! Es war 98-102 Grad während der Wanderung; Wir fuhren gegen 9:30 Uhr los. Bringen Sie genügend Wasser mit, da wir alle noch ca. 1-1,5 Meilen Zeit hatten und ohne Wasser war die letzte Strecke kein Spaß! Der Wasserfall war kleiner als erwartet, aber sehr hübsch und ein schöner Ort zum Mittagessen. Das Wasser war kalt, aber nicht kalt. Ich wünschte, ich hätte mehr von meinen Klamotten ins Wasser bekommen / getränkt; 30-45 min wieder runter und schon war alles trocken. Denken Sie auch daran, Sonnenschutzmittel mitzubringen und nach dem Wasserfall / auf halber Strecke erneut aufzutragen. Ich habe meinen wandernden Hund nicht mitgenommen, da der Weg für ihn nicht richtig schien (Hound / Spaniel-Mix), und Mann, ich bin froh, dass ich es nicht getan habe! Er wäre überhitzt, aber ich sah ein paar Hundelabors, usw., denen es gut ging. Wir haben auch eine Schlange gesehen - sie hat nicht geklappert und wir sind auf den Boden getrampelt, um sie wegzurutschen, aber ich wette, mein schnüffelnder Hund hätte sich ihr genähert und möglicherweise seine Entscheidung bedauert (jemand anderes hat erwähnt, ein paar Klapperschlangen zu hören) - Es mag sich um ein paar Kricket-ähnliches Geräusch handeln, das sich wie eine Klapperschlange anhört ... oder vielleicht auch nicht. Aber ich kann es definitiv verstehen, die beiden zu verwechseln. Meine Freundin wurde nervös, als sie das zu Beginn der Wanderung hörte , aber ich versicherte ihr, dass sie Rassler waren. Sie rasseln nicht ununterbrochen und ohne Grund, und diese rasselnden Geräusche wurden für eine längere Zeit gemacht und wiederholten sich). Wie auch immer, in den ersten 1-2 Meilen der Wanderung gibt es einige Bachüberquerungen, und meinen Hund in diesem Wasser spielen zu lassen, wäre mehr in seiner Gasse gewesen.

Je nach Jahreszeit ist dies eine wunderschöne Wanderung. Ich habe es gestern gemacht und es war sooo buggy. Ich bezweifle, dass ich zurückkomme, bis es viel kühler wird.

wandern
käfer
7 days ago

rucksacktour
7 days ago

Die Fahrt hier raus war extrem einfach. Diese Fahrt ist nicht einmal mit der Straße des Barker Valley Trail vergleichbar (mit Ausnahme der riesigen Schlangen, über die ich gefahren bin). Es ist asphaltiert und sauber. Nehmen Sie sich einfach Zeit, wenn Sie den einspurigen Bereich erreicht haben. Heute sind keine Schlangen unterwegs. Die Wasserquelle war unten in der Nähe des Lagers gut. Es ist nur eine kurze 1,5-Meilen-Wanderung hinunter zum Camp-Bereich und dann noch 1,5 Meilen zurück. Viel Gifteiche. Der Pfad wurde sehr heiß, da es bis auf ein paar bewachsene Sträucher / Bäume überhaupt keinen Schatten gab. Sobald Sie zum Camp heruntergekommen sind, gibt es viele riesige Bäume, die Schatten spenden. Wir konnten die Tenaja-Wasserfälle aufgrund von Überwucherung und extremen Mengen an Gifteiche nicht erreichen. Ich werde auf jeden Fall hierher zurückkehren, um einen Rucksack für die Nacht mit meinem Sohn zu machen.

wandern
käfer
überwachsen
7 days ago

Begonnen um 7 Uhr morgens und kamen um 9:15 Uhr zu den Wasserfällen. Tonnenweise Gifteiche, die entlang der Bäche bewachsen ist, also wissen Sie bitte, wie es aussieht. Ich bin viel gewandert und habe meine 2L-Blase getrunken, da es auf dem Rückweg zum Parkplatz 97 ° war. Keine steile oder harte Wanderung, aber die Hitze war viel. Tonnenweise wunderschöne Wildblumen, Schlangen, Eidechsen, Wasser. Es ist hübsch. Der Wasserfall ist klein, aber es war toll, hineinzukommen! Bringen Sie auch Insektenspray mit, das sie als F nervte.

wandern
kein schatten
steinig
8 days ago

Dieser Trail war großartig! Dies war wahrscheinlich der heißeste Tag des Jahres, wahrscheinlich zwischen 85 und 90 in der Sonne, was die Sonne ziemlich brutal machte. Wir haben 9,6 Meilen aufgenommen, biegen rechts am Ausgangspunkt ab und nehmen die linke Seite zurück. Etwa 75% der Strecke sind nicht beschattet, bringen Sie also Sonnencreme und einen Hut mit. Die Fliegen waren heute draußen! Wir sind auch auf 2 Schlangen gestoßen und haben mehrere Klapperschlangen gehört. Der Wasserfall ist klein, aber die Gegend, in der Sie Ihr Mittagessen genießen können, ist so schön, dass sich die Reise gelohnt hat. Die Fliegen waren jedoch so brutal, dass wir nur etwa 20 Minuten gebraucht haben, um sie zu genießen. Es gibt viele Steine, seien Sie also darauf vorbereitet. Insgesamt eine tolle Wanderung, die ich in Zukunft wieder besuchen möchte!

wandern
kein schatten
käfer
8 days ago

wandern
steinig
11 days ago

wandern
käfer
steinig
13 days ago

wandern
14 days ago

Die App hat mich nur nach oben aufgenommen und nicht nach unten aufgenommen. Ich nahm den Bear Canyon auf dem Weg nach oben und Bear Ridge kam herunter. Wunderschön auf dem Bergrücken mit einer schönen Blumenpracht. Der Tag war bewölkt und es war neblig auf dem Gipfel, so dass es keine Aussicht gab. Die kühle Brise des Nebels war nach der halben Meile zum Gipfel willkommen. Der Weg ist etwas bewachsen Mit großen Furchen von Regen in Gebieten, aber nicht unkenntlich.

mittel bis hoch mittel. ein letzter Teil guter Aufstieg, aber Sie sind in guten Wanderwegen

Toller Trail. Ich möchte es noch einmal tun und den unteren Weg entlang des Flusses von Fishermans Camp nach Tenaja Falls nehmen. Auch mindestens 2 weitere Trails habe ich vom Fishermans Camp aus gesehen. Viele Möglichkeiten. Schöne Gegend, auch wenn das Wetter nicht optimal ist. Einziger Kritikpunkt ist die Straße zurück in die Gegend. 1-spuriger Gegenverkehr mit wenigen Abbiegungen.

Super Trail! Wir haben es sehr genossen, unsere beiden Hunde mitzubringen. Wir wandern buchstäblich in den Wolken am Wasserfall. Sehr grün vom Regen. Es gab einige Mücken in der Nähe des Wasserfalls und viel Giftefeu! Alle zusammen haben den Trail geliebt, kann es empfehlen!

wandern
scrambling
steinig
überwachsen
20 days ago

Habe dies heute das Wetter war super. Ein schönes Schild nach dem Überqueren des Baches besagt, dass "Wasserfälle" links vom Eichenbaumdach bleiben, oder Sie haben es versaut und werden Bush sein, der viel Zeit und Energie verschwendet, um in Gifteiche zu hauen. Die Fälle sind schön und eine schöne Wanderung. Tonnen von Menschen auf der Spur mit Kindern. Die Straße ist windig und schmal, nehmen Sie es sehr langsam. Der Tenaja-Pfad befindet sich zuerst auf der linken Seite, dann geht's weiter im Fisherman's Camp. Dann erreichen Sie den Pfad bis zu den Wasserfällen. Ich schlage vor, Wanderschuhe / Schuhspur ist nicht gepflegt und viele Steine haben wir viele Idioten beim Rutschen / Fallen von Nike auf den Felsen gesehen, um den Bach zu überqueren. Wenn Sie Bush den Bach hinauf zum unteren Becken schlagen, dann haben Sie Glück.

wandern
scrambling
20 days ago

Hundefreundlich, tolle Aussicht, kein Gedränge!

wandern
ausgewaschen
kein schatten
scrambling
steinig
20 days ago

Dieser Weg ist gut, bis auf die letzte ~ 1/2 Meile nach oben - er ist sehr verwaschen und ziemlich steil. Trekkingstöcke waren in diesem Abschnitt sehr hilfreich. Schöne Aussicht von oben, aber nicht mein Lieblingsweg. Seien Sie gewarnt - vergiftete Eiche entlang des Pfades, daher würde ich empfehlen, Hosen und lange Ärmel zu tragen.

wandern
ausgewaschen
20 days ago

Dies war eine wunderschöne Wanderung mit vielen tollen Aussichten. Der Blick von oben hat sich gelohnt. Es ist ein wenig verwaschen und näher an der Spitze überwachsen, aber immer noch sehr überschaubar. Wie alle anderen sagten, ist die letzte halbe Meile ein bisschen wie ein Hintern-Kicker. Ich würde dies als moderat einstufen und wir haben es mit 15 km hin und zurück getaktet. Viel Spaß beim Wandern !!

wandern
steinig
überwachsen
21 days ago

Der Trail war etwas übergewachsen und viele der Trails oberhalb des Baches scheinen felsiger geworden zu sein. Möglicherweise durch den Winterregen. Ungefähr eine halbe Meile von der Spitze entfernt befand sich ein riesiger Bienenstock, und sie schwärmten, gingen aber zusammen mit vielen anderen auf dem Weg vorbei.

wandern
21 days ago

Relativ sanfte Erhebung. Nicht viele Leute auf der Spur. Viele schöne Wildblumen und ein Bach auf der Spur im Mai. Sieht aus wie ein Campingplatz für Rucksacktouristen in Four Corners. Der Trail teilt sich mehrmals, so dass es viele Entfernungsoptionen gibt. Guter Anfängerpfad zum Ausprobieren von Rucksacktouren. Ich hatte keinen Freizeitpass im Auto (wusste nicht, dass ich einen brauchte, bis danach) und sah einen Ranger auf dem Parkplatz, als ich wanderte und bekam zum Glück kein Ticket!

wandern
kein schatten
käfer
21 days ago

Tolle Wanderung! Die letzte halbe Meile bis zum Gipfel ist schwer !! Tolle Aussichten ... Im Sommer nicht zu empfehlen, sehr wenig Baumbestand! Halten Sie auf Ihrem Rückweg unbedingt im Süßwarenladen an !! stop

Mehr laden