Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in San Diego National Wildlife Refuge mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Der Weg wurde kürzlich überarbeitet und ist jetzt überschaubarer und weniger steinig und steil. Es gibt jedoch keinen Schatten!

Tolles Training !!! Mein Lieblingsweg !!

Mountainbiking
5 days ago

Nicht saugte

Wandern
6 days ago

Mein Hinterhof, tolle Spur! Bitte helfen Sie bei der Erhaltung! Vielen Dank!

Wandern
6 days ago

Dies ist ein großartiger Trail für alle, die gerne im Freien laufen und Mountainbike fahren. Es ist eines meiner Lieblingshotels. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

Trailrunning
steinig
7 days ago

Sehr empfehlenswert diesen Lauf für Trailrunner. Wunderschönen. Wenn Sie über die große große Brücke laufen, gehen Sie den Pfad nach RECHTS (überqueren Sie nicht die Mesonstraße).

Wandern
geschlossen
kein Schatten
12 days ago

Es begann wunderbar und dann links, um bergauf zu gehen, gab es zwei Schilder, die besagten, dass der Weg nach oben geschlossen war. Ich ging trotzdem und wäre beinahe auf eine Klapperschlange mit einem halben Kaninchen im Maul getreten. Dann kam ein Mann mit einem Messer und einem Gürtel (für ein Tourniquet) und erwähnte, wie gefährlich es dort oben mit all den Berglöwen ist. Also ... Ich schätze, ich kann es nicht wirklich jedem empfehlen, der alleine gehen möchte, oder jemandem, der ein lockeres Training mit Aussicht sucht. Es gibt wahrscheinlich andere Orte mit weniger Stress.

Wandern
kein Schatten
Off-Trail
steinig
14 days ago

Nicht genug Schilder. Mehrere Arten von Wanderwegen. Sie können sich leicht verlaufen, besonders wenn Sie noch nie an diesem Ort gewandert sind. Schwierig wegen der Steilheit. Sehr steinig Viele lose Steine machten es rutschig. Absolut kein Schatten, es war sehr schwer für meine Hunde.

Hat den falschen Weg genommen, aber immer noch erfreulich

Mountainbiking
überwachsen
ausgewaschen
15 days ago

Zum ersten Mal zu diesem Weg. Es war überhaupt nicht das, was ich erwartet hatte, aber es ist einen erneuten Besuch wert. Ich wünschte nur, es gäbe nicht so viel Hundekot auf der Spur (schnipsen Sie es wenigstens zum Pinsel).

Wandern
kein Schatten
steinig
15 days ago

Wandern
19 days ago

Schöner Weg. Besonders nach dem Regen mit allen Blumen in voller Blüte. Die Karte in dieser App ist ein bisschen falsch, aber wir konnten auf dem Hauptweg bleiben.

Ich genieße diesen Weg wirklich. Ich versuche es einmal pro Woche zu schaffen. Nicht so voll wie andere lokale Wanderwege. Es dauert gut 60-75 Minuten nach oben und zurück. Tolle Aussicht auf San Diego und die umliegenden Berge. Sie haben vor kurzem einen neuen Weg gemacht, der sich den Berg hinauf schlängelt, anstatt den vorherigen direkten Aufstieg.

Wandern
Käfer
kein Schatten
20 days ago

Ich liebe diesen Ort, wunderschöne Aussichten und überall blühende Blumen

Wandern
kein Schatten
steinig
21 days ago

Mountainbiking
überwachsen
steinig
ausgewaschen
22 days ago

Wandern
22 days ago

Tolle Gegend mit vielen Wanderwegen. Nicht viele Leute und viele wild lebende Tiere. Sehr angenehm und definitiv ein guter Ort zum Laufen oder Fahrradfahren.

Schöne Wanderung und schöne Aussicht. Auf dem Weg wurde gearbeitet, um den Lebensraum vor den Menschen zu schützen und auch für die Sicherheit der Wanderer. Das Wetter war schön und die Aussicht war klar und der See funkelte. Viele Familien waren mit ihren Kindern unterwegs. Ich warne vor den Little Rocks. Ich bin mehrmals auf sie gerutscht, bin aber nie gefallen. Ich würde auf jeden Fall eine Wanderung auf diesem Weg empfehlen.

Tolle Wanderung und Aussicht

Sie haben den neuen und verbesserten Weg heute am 24. März 2019 eröffnet. Anstatt einen direkten steilen Aufstieg zum Gipfel hinaufzugehen, wurden von einigen freiwilligen Helfern mehrere Serpentinen geschnitzt, um den Weg sicherer und kinderfreundlicher zu machen. Wildblumen sind derzeit in voller Blüte. Liebe diese Wanderung.

Wandern
Käfer
kein Schatten
Off-Trail
28 days ago

Wir folgten nicht genau dem Pfad, da mehrere andere unterwegs waren, aber es war eine wirklich schöne Wanderung. Viele Raupen und Blumen und eine herrliche Aussicht auf den Berg. Wenn Sie mindestens 3 Meilen weiter wandern, sehen Sie einen See mit einer herrlichen Aussicht.

Wandern
Käfer
29 days ago

Normalerweise bringe ich meine Hunde während der Woche hierher, wenn sie praktisch leer ist. Dieser Ort wird am Wochenende ziemlich voll. Achten Sie darauf, auf Fahrräder Ausschau zu halten, wenn Sie Ihren Hunden die Leine nehmen und nach Zecken suchen, da wir manchmal mit ein oder zwei nach Hause kommen. Der Weg ist nicht markiert, aber es ist ziemlich offensichtlich, was Weg ist und was nicht.

Wandern
1 month ago

Dieser Weg war schrecklich und nicht wie angekündigt. Erstens wurde es als leicht begehbarer Weg aufgelistet, und das war definitiv nicht der Fall. Wir wählen leicht befahrene Trails aus, während wir unsere Hunde mitnehmen. Zweitens gehört der Weg zu einer Reihe von Wanderwegen in diesem Bereich, die nicht eindeutig mit Wanderwegen gekennzeichnet sind. Mehrmals hat sich der Weg ohne Wegpunkt geteilt und wir sind leider jedes Mal den falschen Weg gegangen. Drittens, der Weg, sobald wir den Weg erreicht haben, waren Teile des „Weges“ deutlich als „Nicht betreten - kein Weg“ gekennzeichnet. Alles in allem war unsere Wanderung aufgrund der oben genannten Debakel über anderthalb Kilometer lang. Leider gibt es schöne Streckenabschnitte, und wenn man einmal einmal auf dem Weg war, hat man wahrscheinlich keine Probleme, aber das erste Mal ist ein Mist. Nehmen Sie viel Wasser und verdoppeln Sie die Zeit, die Sie normalerweise planen, um dieses zu wandern, wenn Sie es wagen, die volle Runde zu machen.

Wandern
Käfer
1 month ago

Dies ist kein leicht begehbarer Weg, er ist super beschäftigt. Es ist wirklich schlecht markiert, wir haben buchstäblich einen Wegweiser für die gesamten 4,5 Meilen gesehen, die wir da draußen hatten. Tonnen von Bürgerwissenschaftlern, aber das hilft Ihnen nicht, den falschen Weg zu gehen. Es gab Zecken und Tonnen von Wanzen. Und Kinder werfen Sachen. Es gab auch Leute, die auf dem Weg vor uns das Gras rauchten, das war schrecklich. Ich würde es den Leuten nicht empfehlen. Auch enttäuscht, dass wir diesen Weg so gut wie möglich ohne Marker geschafft haben und ihn nicht verifiziert haben.

Mehr laden